Motorola one Test

(Smartphone mit Schnellladefunktion)
  • ohne Endnote**
  • 17 Tests
  • 01/2019
**Hinweis:
Es konnte keine Endnote vergeben werden.
Mehr erfahren
79 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Mittelklasse
  • Displaygröße: 5,9"
  • Technologie: IPS
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (17) zu Motorola one

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 01/2019
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Mehr Details

    „gut“ (2,3)

    „Plus: Moderner Look; Update-Garantie für Software.
    Contra: Mäßige Akkuleistung; Dunkles Display.“

    • c't

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • 8 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Das Betriebssystem ist dank Android One angenehm schlank. Die Laufzeiten können mit teureren Modellen mithalten, erfreulich sind zudem die kurzen Ladezeiten ... Leider hat das Display nur eine geringe Auflösung, was im Alltag aber nur selten stört. ...“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,90)

    Bildschirm & Ausstattung (26%): „Display dank HD etwas unscharf“ (3,1);
    Kameraqualität (26%): „Schwache Kamera, gerade nachts“ (3,7);
    Bedienung (11%): „Tempo langsam, Fingerscanner“ (2,5);
    Alltagstauglichkeit (25%): „Starker Akku, nicht wasserdicht“ (2,2);
    Konnektivität (12%): „LTE- und WLAN-Tempo nur mäßig“ (2,3).

    • Smartphone

    • Ausgabe: 9/2018
    • Erschienen: 12/2018
    • Produkt: Platz 9 von 10
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    Kamera: 10 von 50 Punkten

    „Das Motorola Moto One besitzt zweifelsfrei keine Highend-Kamera. Gleich in drei Kategorien erhielt das Moto One die rote Laterne (Landschaft, Indoor, Nachtaufnahme) und teilt sich somit den letzten Platz mit dem Galaxy S5. Dass sich das Telefon nicht mit Flaggschiff-Modellen messen kann, davon sind wir vor Beginn des Kameratests ausgegangen. Dass es jedoch deutlich hinter dem in ähnlichen Preisregionen platzierten P20 Lite liegt, hat uns dennoch überrascht.“

    • connect

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    „gut“ (417 von 500 Punkten)

    „Pro: angenehme Haptik und Optik; Android One mit Update-Garantie; gute Funkeigenschaften bei LTE und UMTS; überragende Akkulaufzeit; hervorragende Audioeigenschaften; gute Kamera; USB-C-Anschluss mit Schnellladefunktion; Dual-SIM und SD-Karten-Slot.
    Contra: Displayauflösung für Größe zu gering; Funkschwächen bei GSM; etwas betagte Hardware.“

    • Area DVD

    • Erschienen: 01/2019
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Pro: ordentliche Ausdauer; gute Fotoqualität; schickes Design.
    Contra: kein aktueller Prozessor; Display nur mit HD-Auflösung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • CHIP Online

    • Erschienen: 12/2018
    • Mehr Details

    77,7%

    Pro: langjährige aktuelle Updates; sehr gute Ausdauer; tolle Kamera für seine Klasse.
    Contra: Hardware nicht mehr dem neuesten Stand; Bildschirmauflösung könnte höher sein; nur durchschnittlich ausgestattet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • c't

    • Ausgabe: 26/2018
    • Erschienen: 12/2018
    • 4 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: langfristig Android-Updates; flexible Anbindung der MicroSD.
    Minus: keine LTE-Trägerbündelung; Display mit geringer Auflösung.“

    • Smartphone

    • Ausgabe: 8/2018
    • Erschienen: 11/2018
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „gut“ (70%)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,8)

    „... Die Leistung des verbauten Snapdragon 625 gepaart mit 4 GB RAM veranlasst niemand zu Jubelstürmen, im Verhältnis zum Preis ist sie aber in Ordnung ... Verbesserungswürdig sind die Helligkeitswerte, die nicht über das Mittelmaß hinauskommen. Generell ist das 5,9 Zoll-Display der große Kritikpunkt: Die Auflösung von 1520 x 720 Pixeln räumt noch viel Luft nach oben ein. Die Akku-Laufzeiten hingegen sind herausragend ...“

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 11/2018
    • Mehr Details

    „gut“ (84%)

    Pro: lange Akkulaufzeiten; gute Soundqualität; überzeugende Kameras; Gehäuse erwärmt sich kaum.
    Contra: kein aktueller Prozessor; dröhnende Kopfhörer; Helligkeitsschwächen am Displayrand; schwaches WLAN. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • teltarif.de

    • Erschienen: 11/2018
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: 1,3

    Stärken: einwandfrei verarbeitet; klasse Alltagsleistung; moderner USB-C-Anschluss; separater Speicherkartensteckplatz; gute Ausdauer.
    Schwächen: unterer Rand sehr groß; schwache Kameras auf Vorder- und Rückseite; Lautsprecher schwächeln beim Telefonieren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • GIGA.de

    • Erschienen: 10/2018
    • Mehr Details

    70%

    Pro: gut verarbeitet; wertiges Design; großes Display; reines Android (One); USB-C und Klinkenbuchse; sehr gute Ausdauer; schneller Ladevorgang; Extra-Slot für die Speicherkarte.
    Contra: keine Full-HD-Auflösung; mittelprächtige Fotoqualität; kein Schutz vor Wasser oder Staub; kabelloses Laden nicht möglich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 21/2018
    • Erschienen: 09/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Die Mittelklasse-Technik steckt in einem Glasgehäuse mit 5,9-Zoll-Display und mäßig scharfer Auflösung (720 x 1520 Pixel). Dafür fühlt sich das Motorola One gut an, die Größe stimmt, es liegt gut in der Hand. Der Prozessor (Snapdragon 625) stammt aus dem Jahr 2016, ist aber noch schnell genug. ... Zwar weist es technisch an einigen Punkten Schwächen auf, doch die sind nicht besonders gravierend.“

    • CURVED

    • Erschienen: 08/2018
    • Mehr Details

    7,4 von 10 Punkten

    Pro: Android One wurde für die Performance etwas abgespeckt; moderne Optik; fast 6 Zoll Bilddiagonale.
    Contra: CPU hat schon mehr als zwei Jahre auf dem Buckel; Ausdauer könnte besser ausfallen; vergleichsweise hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • The Verge

    • Erschienen: 12/2018
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Mehr Details

    5 von 10 Punkten

    Pro: schmeichelndes Design; starker Mono-Lautsprecher; sehr gute Akkulaufzeit.
    Contra: langsamer Prozessor; leicht verschwommener Bildschirm; Kameraperformance unter allen Lichtverhältnissen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Motorola one

  • Motorola moto one Smartphone (14,98 cm/5,9 Zoll, 64 GB Speicherplatz,

    Bildschirm Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 14, 98 cm, |Bildschirmdiagonale in Zoll , 5, 9 ", ,...

  • MOTOROLA One Smartphone - 64 GB - Schwarz

    (Art # 2473045)

  • Motorola One 4/64GB Dual SIM Weiß

    hier ist das neue motorola one Sei bereit für Entertainment auf dem großen Display. Geniale Porträts und Selfies. ,...

  • Motorola moto one Smartphone (14,98 cm/5,9 Zoll, 64 GB Speicherplatz,

    Bildschirm Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 14, 98 cm, |Bildschirmdiagonale in Zoll , 5, 9 ", ,...

  • Motorola One Smartphone (14,98 cm (5,9 Zoll), 64 GB interner Speicher,

    Motorola Moto ONE XT1943 64GB, White

  • Motorola One (5.90", 64GB, Dual SIM, 13MP, Black)

    Sei bereit für alles mit dem stylishen motorola one! Bereit, auf dem grossen Max Vision - Display förmlich ins ,...

  • Motorola One Dual SIM 64GB schwarz

    Breite: 72, 2 mm Höhe: 150 mm Tiefe: 8 mm Gewicht: 162 g Bildschirmdiagonale: 149, 86 mm (5. 9) ROM: 64 GB Rückkamera: ,...

  • Motorola One Smartphone (14,98 cm (5,9 Zoll), 64 GB interner Speicher,

    Motorola Moto ONE XT1943 64GB, Black

  • Motorola One Smartphone (14,98 cm (5,9 Zoll), 64 GB interner Speicher,

    Motorola Moto ONE XT1943 64GB, White

Kundenmeinungen (79) zu Motorola one

79 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
51
4 Sterne
15
3 Sterne
7
2 Sterne
3
1 Stern
3

Einschätzung unserer Autoren

one

Preis-Leistungs-Tipp mit sauberem Android

Stärken

  1. sauberes Betriebssystem mit zwei Jahren Updategarantie
  2. Dual-Kamera mit 4K-Videofunktion
  3. gute Schnittstellenausstattung
  4. Schnellladegerät im Lieferumfang

Schwächen

  1. niedrige Displayauflösung
  2. mäßige Akkukapazität
  3. etwas veralteter Chipsatz

Starke Ausstattung für den Preis

Zum Marktstart verkauft Motorola das One für knapp 300 Euro, womit sich das Gerät bequem in der Mittelklasse platziert. Trotz des erschwinglichen Mittelklassepreises weist das Datenblatt einige Eigenschaften auf, die man sonst eher von Oberklasse-Smartphones erwarten würde. So prangt auf der Rückseite eine Dual-Kamera mit solider Sensortechnik. Die zweite Linse löst mit 2 MP auf und dient der Erzeugung von schmucker Tiefenunschärfe bei Portrait- und Objektfotos. Optisch erinnert das Gerät ebenfalls an Highend-Modelle: Das 18:9-Display mit dünnem Bildrand und eine Einkerbung mit der Frontkamera erinnern an Apples Vorzeigehandy iPhone X. In Sachen Konnektivität erwartet den Käufer ebenfalls eine Vollausstattung mit NFC, Radio, WLAN-AC und aktuellem Bluetooth. Auch die Speicherausstattung kann sich sehen lassen. 64 GB Festspeicher inklusive Speicherkartenoption sowie geräumige 4 GB RAM sind verfügbar. Dank des 3,5-mm-Klinkenanschlusses können auch klassische Kopfhörer problemlos genutzt werden.

Natürlich kann in der Preisklasse nicht alles optimal sein und so spart Motorola vor allem an zwei Stellen: Display und Rechenleistung. Als Prozessor kommt ein etwas angestaubter Snapdragon von 2016 zum Einsatz. Dieser genügt für Alltags-Apps völlig, zeigt aber bei topaktuellen 3D-Anwendungen bereits Ermüdungserscheinungen. Das 5,9 Zoll große Display löst nur in einfacher HD-Auflösung (1.520 x 720 Pixel) auf. Das ist zwar nicht per se unscharf, aber im Vergleich zur Konkurrenz eher schwach. Bei der Größe wäre zumindest Full-HD-Auflösung wünschenswert gewesen. Der Akku ist zudem mit 3.000 mAh für ein Phablet etwas klein geraten, kann aber immerhin mit dem mitgelieferten Schnellladegerät flott wieder aufgeladen werden.

Android in Reinform

Der Name "One" rührt von der hier verwendeten Android-Variante her: Android One ist eine Initiative von Google, bei der Smartphones direkt von Google mit Firmware-Updates versorgt und vom Hersteller keine funktionellen Veränderungen am System vorgenommen werden. Damit einher geht eine Upgradegarantie für zwei große Versionssprünge, was nach bisheriger Software-Historie etwa zwei Jahren entsprechen sollte. Zusätzlich verspricht Google Sicherheitsupdates für drei Jahre. Ab Werk wird das One mit Android 8.1 ausgeliefert und der erste große Versionssprung auf Android 9 "Pie" dürfte noch 2018 erfolgen. Somit ist man zumindest für einige Jahre immer auf dem aktuellsten Stand der (Software-)Technik während man bei anderen Herstellern länger auf Funktionsupdates warten muss oder erst gar keine bekommt.

Datenblatt zu Motorola one

Display
Displaygröße 5,9"
Displayauflösung (px) 1528 x 720
Pixeldichte des Displays 287 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2
Dual-Kamera vorhanden
Max. Videoauflösung Hauptkamera 2160p/​30fps (4K)
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2,2
Frontkamera-Blitz vorhanden
Front Dual-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p/30fps (Full HD)
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 8
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM
vorhanden
Hybrid-Slot
fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
  • 802.11ad
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 72 mm
Tiefe 7,97 mm
Höhe 150 mm
Gewicht 162 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PAD40000DE, PAD40004DE

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen