Apple iPhone X Test

(iOS Smartphone (Handy))
Vergleichen
Merken
iPhone 10
  • ...
Sehr gut 1,5 38 Tests 01/2018
68 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Spitzenklasse
  • Displaygröße: 5,8"
  • Displayauflösung (px): 2436 x 1125
  • Pixeldichte des Displays: 458 ppi
  • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
  • Blende Hauptkamera: 1,8
  • Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten:
  • iPhone X (256 GB),
  • iPhone X (64 GB)

Alle Tests (38) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,5)

COLOR FOTO

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2018
Produkt: Platz 1 von 2 mehr Details

Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

„... Besser gefällt uns ... beim X die zweite Kamera mit der Normalbrennweite (52 mm KB äquivalent). Sie ist knapp ½ Blende lichtstärker, mit einem Bildstabilisator ausgestattet und löst besonders am Rand etwas höher auf als das 8 Plus. Hinzu kommt mehr Feinzeichnung bei kontrastarmen Strukturen. Nur beim X bietet auch die Normalbrennweite einen Bildstabilisator. ...“

com! professional

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2018
Seiten: 1 mehr Details

Dieser Test ist ab dem auf Testberichte.de verfügbar.

„Plus: Display: Scharfes OLED bedeckt fast die ganze Oberseite; Gesichtserkennung: Funktioniert dank Infrarot selbst im Dunkeln.
Minus: Akku: Klein und langsam zu laden.“

test (Stiftung Warentest)

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2017
Produkt: Platz 3 von 3 Seiten: 2 mehr Details

„befriedigend“ (3,3)
Getestet wurde: iPhone X (64 GB)
Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

Telefon (15%): „befriedigend“ (2,7);
Internet und PC (15%): „sehr gut“ (0,9);
Kamera (15%): „gut“ (1,9);
GPS und Navigation (10%): „gut“ (1,7);
Musikspieler (5%): „gut“ (1,7);
Handhabung (20%): „sehr gut“ (1,4);
Stabilität (5%): „mangelhaft“ (4,7);
Akku (15%): „ausreichend“ (3,7).

connect

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2018
Produkt: Platz 3 von 6 Seiten: 12 mehr Details

Dieser Test ist ab dem auf Testberichte.de verfügbar.
Getestet wurde: iPhone X (256 GB)

„Zusammen mit LGs V30 ist das iPhone X das kompakteste und leichteste 18:9-Smartphone auf dem Markt. ... 2436 x 1125 Pixel auf 5,8 Zoll liefern eine besonders feine Darstellung, die Leuchtkraft von 583 Candela/m² kann mit einem Top-LCD mithalten. ... Die Performance ist herausragend. ... die harten Kriterien in diesem Vergleich offenbaren aber Schwächen bei Lieferumfang und Funk, auch die Kamera fällt leicht zurück.“

Smartphone

Ausgabe: 2 Erschienen: 12/2017
Seiten: 2 mehr Details

Dieser Test ist ab dem auf Testberichte.de verfügbar.
Getestet wurde: iPhone X (64 GB)

„Unschwer an der Note zu erkennen: Das iPhone X überzeugt in sämtlichen Bereichen. Natürlich, die Umstellung dauert ein wenig, wenn die Bedienung sitzt, macht das iPhone X aber richtig Spaß. Einziger Haken: Der Preis ist alles andere als attraktiv.“

Computer Bild

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2017
16 Produkte im Test Seiten: 7 mehr Details

„gut“ (1,90)

„Wer es einmal benutzt hat, will nichts anderes mehr: Face ID funktioniert sehr gut, das handliche Design ist top.“

c't

Ausgabe: 26 Erschienen: 12/2017
10 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: iPhone X (64 GB)

„... Vor allem der Umstieg auf ein kontraststarkes, helles OLED-Display ... hat sich im Test als gute Entscheidung erwiesen. ... Bei guten Lichtverhältnissen produziert das X sehr schöne kontrastreiche Bilder, fällt aber bei wenig Licht hinter die besten Konkurrenten ...“

Audio Video Foto Bild

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2017
mehr Details

„gut“ (1,90)
Getestet wurde: iPhone X (256 GB)

„... Die Fotos gehören ... auch bei wenig Licht zu den besten der Smartphone-Welt. ... das iPhone-X-Display um Welten kontrastreicher als das bisheriger iPhones, es übertrifft sogar das Galaxy S8. ... Während das S8 mit knalligen Farben beeindruckt, setzt Apple auf realistische Farbtreue. ...“

MAC LIFE

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2017
Seiten: 12 mehr Details

Note: 1,3

„... Es ist relativ dünn, liegt aber trotzdem gut in der Hand, strotzt nur so vor Power und hat verdammt gute Kameras an Bord. Der Schritt zu einem quasi-vollflächigen Display ist geglückt und auch der Wechsel von Touch ID auf Face ID scheint für die meisten Menschen problemfrei zu funktionieren. Das iPhone X ist in jedem Fall mit über 1.000 Euro ein sehr, sehr teures Gerät. ... Softwareseitig haben Apple und viele App-Entwickler noch einiges an Arbeit vor sich ...“

PC-WELT

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2017
Seiten: 1 mehr Details

ohne Endnote

„Im Test zeigt das iPhone X keine Schwächen: Das Display ist großartig, die Leistung extrem hoch, die Kameras top, das Design sehr ansprechend. Auch Face-ID funktioniert problemlos, bietet aber noch wenig Mehrwert. Ein paar Kritikpunkte gibt es trotzdem: Das neue Displayformat zum Beispiel ist nicht für alle Anwender ideal. Und der Preis für das iPhone X ist natürlich extrem gewöhnungsbedürftig.“

PCgo

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2017
Produkt: Platz 2 von 2 Seiten: 3 mehr Details

„sehr gut“ (86 von 100 Punkten)
Preis/Leistung: „befriedigend“
Getestet wurde: iPhone X (64 GB)

„... Gesichtserkennung ... funktioniert erstaunlich gut, schnell und selbst bei Brillenträgern wirklich präzise. ... Das 5,8 Zoll (14,7 cm) große OLED-Display zeigt knackscharfe Farben und tiefes Schwarz. Und wie in den beiden Schwestermodellen, dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus sorgt Apples A11-Bionik-Prozessor für eine überzeugende Leistung. Das gilt auch uneingeschränkt für die iPhone-Kameras. ...“

PC Magazin

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2017
Produkt: Platz 2 von 2 Seiten: 3 mehr Details

„sehr gut“ (86 von 100 Punkten)
Preis/Leistung: „befriedigend“
Getestet wurde: iPhone X (64 GB)

Ausstattung: 32 von 35 Punkten;
Handhabung: 12 von 25 Punkten;
Sende- und Empfangsqualität: 11 von 15 Punkten;
Akustik: 8 von 10 Punkten;
Ausdauer: 23 von 25 Punkten.

SFT-Magazin

Ausgabe: 12 Erschienen: 11/2017
Seiten: 4 mehr Details

„sehr gut“ (1,1)

„... Mit dem neuen Screen übertreffen sich die Cupertiner selbst und liefern in allen Kategorien eine der aktuell besten Smartphone-Fassaden. ... Die Anmutung des Glas-und-Metall-Gehäuses des Jubiläums-iPhones ist wie von Apple gewohnt sehr hochwertig, die Zusammensetzung der Bauteile perfekt. Prozessorleistung und System-Performance, die Geschwindigkeit der Datenverbindungen und die Kamera-Qualität hat Apple ... weiter erhöht ...“

E-MEDIA

Ausgabe: 12 Erschienen: 11/2017
Seiten: 3 mehr Details

4,5 von 5 Punkten
Getestet wurde: iPhone X (64 GB)

„Pro: Modernes Design, Top-Kamera; Sehr hochwertige Verarbeitung; Extrem flotter Prozessor.
Contra: Überaus teuer, kein Kopfhöreranschluss.“

Stiftung Warentest Online

Einzeltest Erschienen: 11/2017
mehr Details

ohne Endnote

zu Apple iPhone 10

Apple iPhone X Smartphone (14,7 cm/5,8 Zoll, 64 GB Speicherplatz,

Bildschirm Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 14, 7 cm, |Bildschirmdiagonale in Zoll , 5, 8 ", ,...

APPLE iPhone X, Smartphone, 256 GB, 5.8 Zoll, Space Grey, LTE

APPLE iPhone X, Smartphone, 256 GB, 5. 8 Zoll, Space Grey, LTE Produktbeschreibung Sag der Zukunft hallo. ,...

Apple iPhone X 64 GB Smartphone - 4G - 14,7 cm (5,

iPhone X Unsere Vision war schon immer ein iPhone, das nur aus Display besteht. So faszinierend, dass das eigentliche ,...

APPLE iPhone X 64 GB Silber

IPHONE X 64GB SILBER

Apple iPhone X- 64GB - Space Grau | ohne Simlock Verschweißt OVP & NEU

Apple iPhone X - 64GB - Space Grau | ohne Simlock Verschweißt OVP & NEU

Apple iPhone X 256GB Silber EU [14,7cm (5,8") Super Retina HD Display, iOS 11,

System: iOS 11Display: 14, 7cm (5, 8") Super Retina DisplayProzessor: A11 Bionic Chip mit 64 - ,...

Hilfreichste Meinungen (68) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Unsere Bewertung aus Tests und Meinungen

Gewohnte Top-Hardware endlich auch in Kombination mit großem Akku und kabellosem Laden

Stärken

  1. hochauflösendes Display nahezu ohne jeden Rand
  2. überlegen flüssige Bedienung
  3. großer Akku mit kabellosem Laden
  4. sicherere Gesichtserkennung auch via IR-Sensor

Schwächen

  1. Verzicht auf Fingerabdrucksensor zugunsten Gesichtserkennung
  2. gute Kamera, die aber nicht in die Topriege vorstößt
  3. Schnellladegerät nicht im Lieferumfang enthalten

Display

Bildqualität hervorragend

Das iPhone X hat erfreulicherweise ein komplettes Redesign erhalten: Das Display füllt nun nahezu die ganze Gehäusefläche aus - bis auf einen winzigen Einschub für Lautsprecher, Sensoren und Kamera ganz oben. Die Darstellung ist mit 2.436 x 1.125 Pixeln knackscharf - und dank eines erstmals verwendeten OLED-Panels auch richtig kontraststark.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht Ohne Wertung

Es gibt bislang noch keine Berichte zur Ablesbarkeit im Sonnenlicht, baubedingt bieten OLED-Panels hier aber einen Vorteil: Sie sind gut auch sehr schräg von der Seite her ablesbar ohne an Strahl- und Farbkraft einzubüßen. Auf der anderen Seite ist ihre Maximalhelligkeit oft niedriger. Was hier überwiegt, werden kommende Tests zeigen müssen.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera gut

Die Dual-Hauptkamera bietet eher verhaltene 12 Megapixel Auflösung. Dafür finden größere, einen besseren Dynamikumfang bietende Sensoren Einzug, ebenso wie eine optische Bildstabilisation auch für das zweite Teleobjektiv. Das zahlt sich aber vor allem bei schlechtem Licht aus. Die Kamera ist laut Tests gut, aber nicht so gut wie jene des HTC U11.

Bilder bei schlechtem Licht gut

Hier spielt die neue Technologie des iPhone X jenseits von Megapixeln und Objektiv ihre Stärken aus: größere Einzelpixel, die optische Bildstabilisation und ein schnellerer Autofokus sorgen für spürbar weniger verrauschte Aufnahmen im Dunklen. Das Entrauschen übernimmt erstmals direkt der Bildsignalprozessor anstelle einer ungenaueren Software.

Fotoqualität der Selfie-Kamera mittelmäßig

Die Frontkamera ist wie beim Vorgängermodell wieder mit 7 Megapixeln Auflösung gerüstet, was sich eher mittelmäßig ausnimmt, zumal es keinen extra Frontblitz gibt. Erfahrungsgemäß ist das Ergebnis bei Apple-Handys aber einer guten Optik trotzdem sehr brauchbar - Tests stehen hierzu aber noch aus.

Leistung

Schnelligkeit hervorragend

Ganz klar die große Stärke des neuen X-Modells jenseits des Displays: In Tests hat der neue Hexa-Core mit seinen zwei zusätzlichen Kernen zur Android-Riege aufgeschlossen und brachial gute Benchmarks abgeliefert. Da Apple seine Software zudem stets perfekt auf diese Hardware abstimmt, wirst Du mit Sicherheit keine noch so kleinen Ruckler erleben.

Speicherplatz hervorragend

Das iPhone X bietet richtig viel Speicher, kommt aber entsprechend teuer. Satte 1.319 Euro kostet das Modell mit 256 GB internem Speicher bei Verkaufsstart, die kleinere Variante mit 64 GB ist für 1.149 Euro zu haben. Eine mittlere Größe gibt es diesmal nicht, erweiterbar ist der Speicher auch nicht. Aber an Speicher mangelt es so oder so eh nicht.

Akku

Akku gut

Anders als bei vielen früheren iPhones dürfte die Akkulaufzeit diesmal positiv überraschen. Mit 2.716 mAh Nennladung ist der Akku deutlich größer als beim iPhone 7 und der Chipsatz ist zudem viel sparsamer. Trotz sehr hoch auflösendem Display verspricht das gute Laufzeiten. Zudem ist erstmals kabelloses Laden via verbreitetem Qi-Standard an Bord.

Das Apple iPhone X wurde zuletzt von Janko am 20.09.2017 überarbeitet.

Datenblatt zu Apple iPhone X

Display
Displaygröße
5,8"
Displayauflösung (px)
2436 x 1125
Pixeldichte des Displays
458 ppi
Kamera
Auflösung Hauptkamera
12 MP
Blende Hauptkamera
1,8
Auflösung Frontkamera
7 MP
Frontkamera-Blitz
Nein
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem
iOS
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher
3 GB
Maximal erhältlicher Speicher
256 GB
Erweiterbarer Speicher
Nein
Prozessor
Prozessor-Typ
Hexa Core
Verbindungen
LTE
Ja
NFC
Ja
Erhältlich mit Dual-SIM
Nein
Bluetooth
Ja
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
Akku
Akkukapazität
2716 mAh
Austauschbarer Akku
Nein
Kabelloses Laden
Ja
Abmessungen & Gewicht
Breite
70,9 mm
Tiefe
7,7 mm
Höhe
143,6 mm
Gewicht
174 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz
Ja
Staubdicht
Ja
Stoßfest
Nein
Wasserdicht
Ja