• Gut 1,8
  • 14 Tests
84 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ober­klasse
Displaygröße: 6,1"
Technologie: OLED
Auflösung Hauptkamera: 12 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony Xperia 5 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    Stärken: heller und scharfer Bildschirm im praktischen Kinoformat; ausgezeichnete Leistung.
    Schwächen: durchschnittliche Ausdauer; kein kabelloses Aufladen; wenig überzeugende Selfiekamera; etwas teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Tolles Design, ein mutiges 21:9-Format, herausragendes Display, aber eine Triple-Kamera, die leider einige Schwächen zeigt. Wenn Sony diese beseitigt, könnte 2020 ein großer Wurf gelingen.“

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    „Das Xperia 5 ist schlicht, aber robust im Design, hochwertig verarbeitet und punktet mit gutem Display und Sound sowie angenehm wenig Bloatware. Die Performance ist wie beim Xperia 1 erstklassig. Trotzdem geht das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht ganz auf. Abgesehen von subjektiven Kritikpunkten ist wirklich nicht nachvollziehbar, warum das Xperia 5 drahtloses Laden nicht unterstützt. Schade ist, dass auch die Fotoqualität nicht ganz überzeugt.“

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Pros: Aktuelles Android, starke Hardware, spannendes Seitenformat, nützliche Software-Extras.
    Cons: Kein kabelloses Laden, kein Klinkenstecker, Kamera mit Schwächen.“

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... ein rundum gutes Handy - aber kein sehr gutes. ... Sony-Fans können dennoch zugreifen, im hausinternen Vergleich hat es dem Xperia 1 die verbesserte Laufzeit voraus. Für beide spricht die gute Verarbeitung und das dank 21:9-Display schmale Gehäuse.“

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (422 von 500 Punkten)

    „Plus: hochwertiges Design; Top-Verarbeitung, IP68 dabei; liegt mit der schmalen Bauform sehr gut in der Hand; herausragendes Display; Triple-Optik mit Ultraweitwinkel und Zoom; schlankes Android, schnelle Updates; gute Funkeigenschaften, gute Akustik; Akkulaufzeit top.
    Minus: Fotoqualität und Kameraeinstellungen mit Luft nach oben; kein drahtloses Aufladen; Gesichtserkennung fehlt.“

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 12 von 15 Punkten

    „Das Xperia 5 bietet gute Leistungen und ein schickes Design, hat aber vor allem bei der Hauptkamera auch Schwächen. Das Breitformat dürfte nur für jene ein Kaufkriterium sein, die sehr viele Videos und Filme auf dem Smartphone anschauen.“

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Stärken: ordentliche Systemperformance; gute Fotos; praktische Software.
    Schwächen: etwas breitere Bildschirmränder; wenig Alleinstellungsmerkmale; hoher Preis.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    Stärken: liegt gut in der Hand; hoch auflösender und heller Bildschirm im Kinoformat; gute Fotos.
    Schwächen: schwache Ausdauer des Akkus; braucht etwas länger beim Aufladen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Stärken: erstklassige Leistung; alltagstaugliche Ausdauer; gelungene Optik.
    Schwächen: das Bildschirmformat hat auch Nachteile; Kamera könnte besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: Bilddarstellung im Kinoformat; schneller Prozessor.
    Contra: schwache Akkulaufzeit; mittelmäßige Funktionalität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: angenehme Größe für die Hand; das Seitenverhältnis von passt wunderbar für Filme und Spiele; ausgezeichnete Prozessorleistung.
    Contra: unzuverlässiger Fingerabdrucksensor; Bildschirm könnte besser sein; altbackenes Design. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: günstiger als das Xperia 1, das in den Funktionen sehr ähnlich ist; farbgenauer Bildschirm im 21:9-Format; stark verbesserte Akkulaufzeit.
    Contra: Probleme mit der Videostabilisierung; HDR ohne viel Mehrwert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2019
    • Details zum Test

    4,4 von 5 Sternen

    Pro: helles Display im Kinoformat mit HDR-Unterstützung; keine Notch; erstklassige Akkulaufzeit; Flaggschiff-Prozessor; elegantes Design mit IP68-Zertifizierung; hervorragende Stereolautsprecher; tolles Kameraerlebnis bei Fotos und Videos; die bisher besten Nachtaufnahmen von Sony; Autofokus mit Eye-Tracking und superschnelle Gesichtserkennung; saubere Benutzeroberfläche.
    Contra: keine Klinkenbuchse; kein 4K-Videos mit 60 fps; kein Nachtmodus; der Ultraweitwinkelkamera fehlt der Autofokus; kein kabelloses Laden; Klangqualität könnte besser sein; Wi-Fi 6 wird trotz vorhandener Hardware nicht unterstützt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Sony Xperia 5

  • SONY Xperia 5 21:9 Display 128 GB Black Dual SIM

    Art # 2595719

  • Sony Xperia 5 Smartphone (15,5 cm/6,1 Zoll, 128 GB Speicherplatz,

    Verbraucherhinweise IMEI - Information , Dein gekauftes Produkt wird mit einem RFID - Chip versehen, ,...

  • Sony Xperia 5 schwarz, Farbe:Schwarz

    Sony Xperia 5 schwarz, Farbe: Schwarz

  • Sony Xperia 5 Dual SIM black Android 9.0 Smartphone 1320-4789

    • Farbe: schwarz • 2, 84 GHz Qualcomm Snapdragon 855 Octa - Core - Prozessor • 12, 0 Megapixel Hauptkamera mit optischer ,...

  • Sony Xperia 5 - 128GB - Grau

    Electronics > Communications > Telephony > Mobile Phone Accessories

  • Sony Xperia 5 (128GB, Red, 6.10", Hybrid Dual SIM, 12Mpx)

    (Art # 11861788)

  • Sony Xperia 5 Dual SIM 128GB schwarz

    Breite: 68 mm Höhe: 158 mm Tiefe: 8, 2 mm Gewicht: 164 g Bildschirmdiagonale: 154, 94 mm (6. 1) ROM: 128 GB Rückkamera: ,...

Kundenmeinungen (84) zu Sony Xperia 5

4,6 Sterne

84 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
66 (79%)
4 Sterne
10 (12%)
3 Sterne
3 (4%)
2 Sterne
4 (5%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

84 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Xperia 5

Ein netter Versuch mit wenig Praxisnutzen und zu vielen Patzern für den Preis

Stärken

  1. 21:9-Format hervorragend für Kinofilme
  2. hohe Leistung
  3. schicke Fotos im Dunkeln dank f/1,6-Blende

Schwächen

  1. schmales und langes Format etwas gewöhnungsbedürftig
  2. Hauptkamera mit Problemen bei der Schärfe
  3. Akku nicht kabellos aufladbar
  4. zu viele Mängel für den Preis

Das Xperia 5 wirkt bereits auf den ersten Blick etwas fremdartig: Sein 21:9-Format macht das Gerät sichtbar schmaler und länger als die Konkurrenz. Dieses eignet sich vor allem für das Betrachten von Filmen, da hier – sofern es sich um Kinofilme handelt – diese ohne Ränder dargestellt werden können. Das HDR-fähige OLED-Display macht auch so einiges her und ist auf Full HD noch scharf genug. Einigen ersten Hands-On-Berichten zufolge schwächelt die rückwärtige Kamera jedoch. Dank f/1,6-Blende sind im Dunkeln gute Ergebnisse möglich, allerdings zieht sich ein deutlicher Schärfeverlust durch die Fotos, die mit der Weitwinkel-Linse geschossen wurden. Während sich der Chipsatz auf Topmodell-Niveau bewegt, kann man dies von der Kamera also wahrlich nicht behaupten. Dem Smartphone mangelt es zudem am kabellosen Aufladestandard (Qi). Zudem schafft es der Akku nicht, dem Mittelmaß zu entfliehen. Knapp 11 Stunden im Dauerbetrieb hält das Gerät durch.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Xperia 5

Display
Displaygröße 6,1"
Displayauflösung (px) 2520 x 1080
Pixeldichte des Displays 449 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Blende Hauptkamera 1,6
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive Weitwinkel (26 mm), Tele (52 mm), Ultraweitwinkel (15 mm)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive Weitwinkel (24 mm)
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 6 GB
Arbeitsspeicher 6 GB
Maximal erhältlicher Speicher 128 GB
Interner Speicher 128 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,84 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 3140 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 68 mm
Tiefe 8,2 mm
Höhe 158 mm
Gewicht 164 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest fehlt
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1320-4789, 1320-4790, 1320-4791, 1320-4792

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Xperia 5 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Geheimtipp?

Computer Bild 6/2018 - Anders als bei der A-Klasse aus dem Vorjahr sitzt der Fingerabdrucksensor nun auf der Rückseite - wie beim S9 unter der Kamera, nicht daneben. Eine gute Entscheidung: So ist er bei normaler Handhabung des Handys jederzeit per Zeigefinger erreichbar. Der 5,6-Zoll-Bildschirm hat eine angenehme Größe, mit einer Breite von 71 Millimetern ist das Gehäuse gerade noch handlich. Das Display schlug sich im La bortest ordentlich: Die Auflösung (Full HD+) ist hoch genug für alle Anwendungen. …weiterlesen

Auf eine neue Ära

Smartphone 2/2018 - Die Berichterstattung dominierte dennoch ein anderer Faktor - und zwar der Preis. Die 64 GB-Variante des iPhone X schlägt nämlich mit satten 1.149 Euro zu Buche, wer 256 GB Festspeicher will, muss gar 1.319 Euro (UVP) auf den Tisch legen. Kaum ein anderes Smartphone ist derart teuer, nur wenige (spezielle) Android-Geräte siedeln sich in ähnlichen Preisregionen an. Dementsprechend hoch dürfen die Erwartungen angesetzt werden. Auch wir waren gespannt, ob Hype und Preis gerechtfertigt sind. …weiterlesen

Schnäppchen oder Schrott

connect 11/2017 - Ein UKW-Radio und vorinstallierte Office-Programme sind ebenfalls mit von der Partie. Doch nicht nur die Software überzeugt, auch die Performance im Labor ist nicht von schlechten Eltern. So bleibt das Smartphone im Displaybetrieb bis zu 7:22 Stunden im Einsatz und auch die Sende- und Empfangseigenschaften sind durch die Bank gut. Damit ist das Samsung Galaxy J3 (2017) Duos ein ganz heißes Eisen in dieser Preisklasse. …weiterlesen

Statussymbole

Tablet und Smartphone 3/2017 - Deutlich sichtbar unterstützt das bekannte Leica-Logo die herausragende Wirkung der rückseitigen Doppelkamera. Im Gegensatz zu LG oder OnePlus handelt es sich jedoch nicht um zwei unterschiedliche Brennweiten, Huawei wirbt beim P10 mit dem besonderen Porträtlook der Leica-Kamera, und daher macht die eine ausschließlich künstlerisch wertvolle Schwarz-Weiß-Bilder, während die andere für schnöde Farbfotos verantwortlich zeichnet. …weiterlesen

Gelungener Neuanfang!

SFT-Magazin 7/2017 - Außerdem bietet das Display im Gegensatz zu denen einiger anderer Spitzensmartphones keine HDR-Unterstützung. Über den Sinn einer solchen auf dem Smartphonedisplay lässt sich natürlich streiten, da andere Top-Geräte (Galaxy S8, G6, Xperia XZ Premium) den Hochkontrast-Standard aber unterstützen, bleibt dessen Fehlen beim U11 ein kleiner Kritikpunkt. Ein solcher ist auch der Akku, der mit einer Kapazität von 3.000 mAh für unseren Geschmack etwas zu knapp bemessen ist. …weiterlesen

Neue Mitte

Computer Bild 24/2016 - Bei den Testpunkten "Design" und "Handlichkeit" vergaben sie jeweils über 4,5 von 5 möglichen Sternen für das stilvoll abgerundete Nova. Das waren aber längst nicht die einzigen Kriterien. Wie die Premierentester die weiteren Eigenschaften des Huawei Nova bewerteten, sehen Sie in der Tabelle rechts. Ihre Eindrücke mussten die Teilnehmer während der dreiwöchigen Testphase an COMPUTER BILD schicken - auf der Website cobi.de/go/ nova sind sie nachzulesen. …weiterlesen

Asia greift an

connect 3/2013 - Auch einen praktischen Wechelspeicherslot sucht der Nutzer vergebens. Dafür hat man hier jedoch etwa 13 Gigabyte internen Speicher für Apps und Medien zur Verfügung. Trotz dieser Mankos darf man gespannt sein auf das Serienmodell dieses hübschen Smartphones. Das Hisense EG960 beherrscht den Umgang mit zwei SIM-Karten. Der chinesische Hersteller Hisense ist hierzulande noch recht unbekannt - kein Wunder, hat das Unternehmen doch erst zur IFA 2012 seine Zelte auch in Deutschland aufgeschlagen. …weiterlesen

Nokia Carla - Auslieferung beginnt im dritten Quartal 2012

Anfang dieses Jahres hat der finnische Hersteller begonnen, seine wenigen noch verbliebenen Symbian-Smartphones mit der neuen Betriebssystemversion Symbian Belle auszuliefern. Nachdem erst vor kurzem bekannt wurde, dass der Name Symbian wegfallen und das Betriebssystem künftig nur noch Nokia OS heißen wird, sind nun auch Informationen über künftige Versionen bekannt geworden. So berichtet das Online-Magazin „GSMArena“, dass es ab dem dritten Quartal 2012 die Version Nokia Carla geben soll.

LG G6

com! professional 8/2017 - Als Prozessor kommt ein Snapdragon 821 zum Einsatz, der für alle Anwendungen ausreichend schnell ist und sich im Antutu-Benchmark mit 157.000 Punkten knapp unter den schnellsten Android-Smartphones platziert. Dazu gibt es 4 GByte Arbeitsspeicher und bescheidene 32 GByte für Daten, von denen bereits ein Drittel durch Apps belegt ist. Bereits mit dem Vorgänger hat LG eine Doppelkamera eingeführt. Beim G6 haben nun beide Sensoren 13 Megapixel Auflösung. …weiterlesen

Alcatel Idol 2

connect 4/2014 - Jüngster Knaller des chinesischen Herstellers ist das Idol 2, in das man sich zumindest optisch einfach verlieben muss. Das elegante Design gepaart mit einem Gehäuse in Metalloptik und einer Farbe wie dem hier gezeigten Chocolate - das ist einfach zum Anbeißen. Zumal bereits die Testmuster perfekt verarbeitet waren. Das 5 Zoll große IPS-Display passt da sehr gut ins Bild. Die subjektiv recht helle Anzeige bietet schöne Farben, könnte die Inhalte aber noch brillanter darstellen. …weiterlesen