Aktuelle Info wird geladen...

LG Optimus 2X im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    Platz 6 von 9

    „Als das Optimus Speed Anfang 2011 auf den Markt kam, war es das erste Dualcore-Handy überhaupt und begeisterte Presse und Technikfans gleichermaßen. Inzwischen ist das LG-Smartphone zwar in die Mittelklasse abgerutscht, dort hält es aber noch locker mit. Der größte Kritikpunkt ist das Android-4-Update, das trotz Ankündigung immer noch nicht erhältlich ist.“

  • Note:2,36

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 10

    „... Mittlerweile ist das Optimus Speed wesentlich günstiger geworden, überzeugt aber weiterhin mit Leistungswerten. Besonders das 4 Zoll große Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln bietet gute Bildqualität. Das Betrachten von Fotos und Videos sowie Spiele machen damit viel Spaß ... Einzig und allein die Akkulaufzeit ist mit 6:41 Stunden nur durchschnittlich. ...“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 11 von 15

    „Sehr lange Auslöseverzögerung bei Fotos, aber Kamera gut für Videos. Android. Hochauflösender Touchscreen. Sehr gut für E-Mail. Sehr gute GPS-Funktion, das vorinstallierte Naviprogramm braucht eine Datenverbindung. Sehr stabil. Guter Akku. HDMI-Ausgang zum Anschluss an Fernseher.“

  • „gut“ (403 von 500 Punkten)

    Platz 1 von 2

    „Plus: Dual-Core-Prozessor; einfache und schnelle Bedienung; tolle Ausstattung inklusive 8-MP-Kamera und HDMI-Anschluss; feines Display.
    Minus: nicht mehr lange erhältlich; knappe Ausdauer.“

  • ohne Endnote

    18 Produkte im Test

    „Plus: schnell, gutes Display, viele Multimedia-Funktionen, HDMI-Ausgang, gute Kamera.
    Minus: schwer und etwas unhandlich.“

  • 4 von 5 Punkten

    Platz 3 von 15

    „Das Optimus Speed war eines der ersten Dual Core-Smartphones und bietet auch heute noch genug Power für aufwändigere Apps. Sehr gut gefallen hat uns der tolle Bildschirm, außerdem ist das P990 derzeit schon für rund 260 Euro erhältlich und somit ein Preisleistungs-Tipp.“

    • Erschienen: 05.01.2012 | Ausgabe: 2/2012
    • Details zum Test

    4,4 von 5 Punkten

    „PLUS: Hochwertige Verarbeitung; Tegra-2-Gerät für Spiele; HDMI-Ausgang; Auch in Weiß und Braun.
    MINUS: Froyo-Kernel; Akkulaufzeit.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Die einblendbare Schreibmaschinentastatur bringt als Besonderheit eine separate .com-Bedienfläche mit. Bei dem besonders umfangreichen Benchmark Browsermark von Rightware muss sich das Optimus Speed lediglich dem einen Tick besseren Samsung Galaxy S II geschlagen geben. Auffällig ist jedoch die schwache Performance bei Flash-Inhalten. ...“

    • Erschienen: 25.08.2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,8)

    Telefon: „gut“;
    Kamera: „ausreichend“;
    Musikspieler: „gut“;
    Internet und PC: „gut“;
    GPS: „sehr gut“;
    Handhabung: „gut“;
    Stabilität: „sehr gut“;
    Akku: „gut“.

    • Erschienen: 16.08.2011 | Ausgabe: Nr. 2 (September/Oktober 2011)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Platz 4 von 8

    „Design und Verarbeitung: Unscheinbar, tadellos verarbeitetes Kunstoffgehäuse ohne schmutzanfällige Spaltmaße und Knarzgeräusche - toll, aber nicht aufregend.
    Mobiles Internet: Browser, UMTS mit HSPA, WLAN, GPS und ein 4 Zoll großer Multitouch-Bildschirm schaffen fast ideale Internet-Voraussetzungen. Fast.
    Musik: Steckplatz für SD-Karten bis 32 GB, beherrscht alle Musikformate, bietet ein UKW-Radio mit RDS und 3,5-Zoll-Klinkenanschluss. Strike!“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Beim LG-Handy ist der Name Programm. Denn das ‚P990 Optimus Speed‘ verfügt über einen Prozessor mit zwei Rechenkernen. Das macht sich bei der Arbeitsgeschwindigkeit deutlich bemerkbar. Programme (Apps) arbeiten sehr schnell, lästige Ruckler bleiben aus. Der Bildschirm bietet eine großzügige Diagonale von 10,16 cm. Fotos und Videos macht das Handy mit einer 8-Megapixel-Kamera.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    Bedienung: 5 von 5 Sternen;
    Display: 5 von 5 Sternen;
    Laufzeit: 3 von 5 Sternen;
    Ausstattung: 5 von 5 Sternen;
    Multimedia: 5 von 5 Sternen;
    Kamera: 4 von 5 Sternen.

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 5

    „Das LG Optimus 2x ist vor allem bei Video und Gaming in seinem Element. Die Cam enttäuscht.“

    • Erschienen: 31.01.2011 | Ausgabe: 2/2011
    • Details zum Test

    „gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 10 von 15 Punkten

    „Das Optimus Speed ist wahrscheinlich das derzeit schnellste Smartphone und auch sonst ein gutes Produkt. Im Alltag ist der Mehrwert durch das rasante Tempo aber doch recht bescheiden, solange es keine passenden Apps gibt. Doch das wird sich mit der fortschreitenden Verarbeitung ändern.“

  • „gut“ (1,5)

    „Kauftipp“

    Platz 6 von 15

    „Plus: Zweikern-Prozessor; Gute Arbeitsgeschwindigkeit; Edle Verarbeitung.
    Minus: Kleiner Arbeitsspeicher.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu LG Optimus 2X

Kundenmeinungen (244) zu LG Optimus 2X

3,6 Sterne

244 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
117 (48%)
4 Sterne
27 (11%)
3 Sterne
27 (11%)
2 Sterne
32 (13%)
1 Stern
39 (16%)

3,6 Sterne

244 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Welt­weit ers­tes Dual-​Core-​Handy

Die Gerüchteküche hat wieder einmal Recht behalten: Der südkoreanische Handy-Hersteller LG Electronics bringt mit dem Optimus 2X das weltweit erste Mobiltelefon auf den Markt, das über einen Dual-Core-Prozessor verfügt. Die zwei Kerne des verwendeten Nvidia-Tegra-2-Prozessors leisten jeweils 1 GHz, was dem auch als LG Star bekannt gewordenen Smartphone außergewöhnlich gute Rechenleistungen erlauben dürfte. Insbesondere bei Grafik- und 3D-Anwendungen soll der Dual-Core-Prozessor allen bisherigen, nominell ebenfalls 1 GHz leistenden Handy-CPUs deutlich überlegen sein. Kein Wunder also, dass ein Schwerpunkt des LG Optimus 2X auf Multimedia-Fähigkeiten liegen wird.

So ist das Handy mit einer 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitzlicht ausgerüstet, die in der Lage ist, Full-HD-Videos mit 1.080p zu drehen. Verwendet werden dabei die Videoformate MPEG-4 und H.264. Dank HDMI- und DLNA-Unterstützung besitzt das neue Highend-Smartphone gleich mehrere Möglichkeiten, diese hochauflösenden Inhalte ruckelfrei auf entsprechend ausgestattete, externe Geräte zu streamen. Natürlich können die Videos, Bilder und Musiktitel auch mit dem integrierten Media Player abgespielt werden. Damit der Platz beim Abspeichern auf dem Handy nicht zu klein wird, verfügt das Mobiltelefon über 8 Gigabyte internen Speicher, die jederzeit per microSD-Speicherkarte um weitere bis zu 32 Gigabyte ergänzt werden können.

Weitere Merkmale des neuen Super-Smartphones sind ein 4 Zoll großer WVGA-Touchscreen, eine 1,3-Megapixel-Kamera auf der Gerätefront für Videotelefonie, Bluetooth sowie ein Micro-USB-Anschluss zum Laden des Handys sowie Verbinden mit dem Computer. Ergänzt wird all dies noch um einen Beschleunigungssensor und ein Gyroskop, die vor allem bei Spielen starke Verwendung finden dürften. Über die Datenbeschleuniger wurde hingegen nichts verraten: Es dürfte aber außer Frage stehen, dass das Handy auch HSPA sowie WLAN bietet und zudem über ein GPS-Modul für Handy-Navigation verfügt. Alles andere wäre einfach nur eine sträfliche Unterlassung und ist von diesem Gerät nicht zu erwarten.

Das LG Optimus 2X wird zunächst mit der OS-Version Android 2.2 ab Januar 2011 in Korea ausgeliefert werden. Kurz danach sollen das restliche Asien sowie bereits Europa folgen. Die Hardware ist übrigens für Android 2.3 gerüstet – ob und wann ein solche Update erfolgt, ist allerdings unbekannt.

von Janko

Ers­tes Smart­phone mit Tegra-​2-​Pro­zes­sor?

Im Internet sind Informationen zu einem neuen Smartphone aufgetaucht, das Android-Freunde elektrisiert: Das LG Star genannte Gerät soll als erstes Handy überhaupt auf die neue Tegra-2-Plattform von Nvidia setzen, und das schon Anfang 2011. Damit wäre das LG Star das Smartphone mit dem zu diesem Zeitpunkt leistungsstärksten Chipsatz. Denn zwar ist die Taktrate mit nominell 1 GHz nicht höher als beim berühmten Snapdragon-Chipsatz von Qualcomm, dank der Dual-Core-Technologie ist der Prozessor jedoch ungleich effizienter, vor allem, was aufwendige Grafikberechnungen anbelangt. Darüber hinaus hat sich beim neuen Chipsatz die 3D-Berechnungsleistung verdoppelt und es ist das Aufzeichnen von 1.080p-Full-HD-Videos möglich.

Das LG Star dürfte aber auch abseits des Prozessors ein interessantes Smartphone werden. So ist die Rede von einem 4-Zoll-Display, einer 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitzlicht, einer Frontkamera für Videotelefonate und einem 1.500 mAh starken Akku, der für genügend Ausdauer sorgen sollte. Als Betriebssystem wird wahrscheinlich Android 3.0 zum Einsatz kommen, da Nvidia-CEO Jen-Hsun Huang Mitte 2010 angekündigt hatte, der neue Chipsatz werde zusammen mit Android 3.0 erscheinen.

Wann genau dies der Fall sein wird, steht zwar noch nicht fest, es dürfte aber irgendwann in den ersten Monaten des Jahres 2011 geschehen. In jedem Fall darf man auf das LG Star gespannt sein.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu LG Optimus 2X

Displaygröße

4 Zoll

Die Dis­play­größe fällt sehr kom­pakt aus. Aktu­ell sind Han­dy­dis­plays im Durch­schnitt 6,2 Zoll groß.

Arbeitsspeicher

1 GB

Das Gerät ver­fügt nur über wenig RAM. Sie soll­ten mit einer schwa­chen Sys­tem­leis­tung rech­nen.

Interner Speicher

8 GB

Der interne Spei­cher fällt knapp aus. Sofern mög­lich, sollte eine Spei­cher­karte nach­ge­rüs­tet wer­den.

Akkukapazität

1.500 mAh

Die Akku­lauf­zei­ten fal­len kurz aus. Die Akku­ka­pa­zi­tät liegt deut­lich unter dem aktu­el­len Durch­schnitt (4.300 mAh).

Gewicht

147 g

Das Gerät zählt zu den leich­tes­ten Smart­pho­nes am Markt. Das aktu­elle Durch­schnitts­ge­wicht beträgt 190 Gramm.

Aktualität

Vor 11 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Display
Displaygröße 4"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 2
Speicher
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Interner Speicher 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Chipsatz
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1 GHz
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1500 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 147 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Weitere Daten
EDGE vorhanden
Farbe
  • Schwarz
  • Braun
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate
  • MMS
  • POP3
  • SMS
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
  • Vibrationsalarm
  • 3,5 mm Klinkenanschluss
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: P990.ADEUBK

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf