• Befriedigend

    2,6

  • 2 Tests

140 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: S/W-​Dru­cker
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
A3: Nein
Mehr Daten zum Produkt

HP LaserJet Pro M203dw im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (62 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 5

    „Sowohl beim Anschaffungspreis als auch im Verbrauch ein günstiger Drucker. Eignet sich sehr gut für das Ausdrucken von Textseiten.“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 1 von 5

    „Niedrigste Kosten. Der HP Laserjet Pro M203dw für 199 Euro verursacht die geringsten Tonerkosten im aktuellen Test: 2,5 Cent pro Text und 4 Cent pro Grafikseite. Texte druckt er in sehr guter Qualität, Grafiken und Fotos dagegen geraten ihm zu dunkel und verrauscht.“

zu HP LaserJet Pro M203dw

  • HP LaserJet Pro M203dw Laserdrucker (Schwarzweiß Drucker, WLAN, LAN,
  • HP LaserJet Pro 200 M203dw OVP
  • HP LaserJet Pro M203dw G3Q47A#B19
  • HP LaserJet Pro M203dw Laserdrucker, (WLAN (Wi-Fi)
  • HP LaserJet M203dw 1200 x 1200 DPI A4 WLAN ( G3Q47A )
  • HP LaserJet Pro M203dw Laserdrucker weiß G3Q47A
  • HP LaserJet Pro M203dw
  • HP LaserJet M203dw Drucker 1200 x 1200 DPI A4 WLAN 28 ppm 6.7 sec x dpi LED USB
  • HP LaserJet Pro M203dw - HP Gold Partner G3Q47A#B19
  • HP LaserJet Pro M203dw - Drucker - monochrom - Laser
  • HP LaserJet Pro M203dw Drucker G3Q47A Schwarz/Weiß USB Netzwerk WLAN Neuwertig
  • HP LaserJet Pro M203dw Laserdrucker (Schwarzweiß Drucker, WLAN, LAN,

Kundenmeinungen (140) zu HP LaserJet Pro M203dw

4,4 Sterne

140 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
97 (69%)
4 Sterne
24 (17%)
3 Sterne
10 (7%)
2 Sterne
1 (1%)
1 Stern
10 (7%)

4,4 Sterne

140 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt LaserJet Pro M203dw

LaserJet Pro M203dw

Schnel­les Schwarz-​Weiß-​Laser­ge­rät mit über­zeu­gen­dem Text­druck, aber klei­nen Gra­fik-​Schwä­chen und lau­tem Betriebs­ge­räusch

Stärken
  1. sehr gute Druckqualität bei Textaufträgen
  2. überzeugende Geschwindigkeit
  3. gute Schnittstellenauswahl und Duplexfunktion
Schwächen
  1. schwächere Ergebnisse bei Grafiken und Fotos
  2. lauter Druckvorgang
  3. kleiner Toner im Lieferumfang

Qualität

S/W-Druck

Der M203dw liefert mit 1200 dpi eine ordentliche Druckauflösung und überzeugt in der Praxis vor allem beim Textdruck mit scharfer Qualität und einem guten Graufstufen-Verlauf. Typisch für ein Lasergerät fallen Grafiken und Fotos dagegen etwas dunkel und verrauscht aus. Dafür arbeitet der Drucker extrem schnell und zuverlässig.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Die Tonerkosten liegen mit 2,5 Cent pro Textseite und 4 Cent pro Grafikseite grundsätzlich im guten Bereich. Allerdings bemängeln einige Nutzer, dass der Startertoner nicht die versprochene Seitenanzahl druckt, sondern schon wesentlich früher ausgetauscht werden muss als angegeben. Auch der Tonerwechsel gestaltet sich komplizierter als erwartet.

Ausstattung

Druck & Scan

Obwohl es sich bei dem LaserJet um einen reinen Drucker ohne Kopier- und Scanfunktionen handelt, sind vor allem die Käufer sehr zufrieden mit dem einfachen, aber gut funktionierenden Gerät. Insbesondere der automatische Duplexdruck überzeugt in der Praxis durch unkomplizierte Handhabung und schnelle Ergebnisse.

Schnittstellen

Bezüglich der Schnittstellenauswahl macht der Drucker einen ordentlichen Eindruck, er lässt sich sowohl per LAN/WLAN als auch per Smartphone oder Tablet verbinden. Verzichten musst Du dagegen leider auf einen USB-Host und manche Nutzer berichten von gelegentlichen Einbrüchen der WLAN-Verbindung.

Papierfach

Das Papierfach bietet mit einem maximalen Papiervorrat von 260 Seiten eine gute Grundlage, falls Du das Gerät in kleineren Büroumgebungen nutzen möchtest. Vorteilhaft ist dabei auch die Tatsache, dass es sich um ein geschlossenes Fach handelt, sodass Papier nicht einstauben kann und die kompakten Abmessungen beim Druck nicht beeinträchtigt werden.

Bedienung

Installation

Die Installation des Laserdruckers sollte Dir durch den kleinen Quick Start Guide nicht schwerfallen. Bei den meisten Nutzern verläuft die Inbetriebnahme problemlos, das Gerät wird sowohl per USB als auch kabellos sofort erkannt und ist innerhalb kurzer Zeit betriebsbereit.

Handhabung

Die Bedienung des Monolasers gestaltet sich größtenteils einfach. Auch die Verarbeitung und der Stromverbrauch können überzeugen. Kleine Kritikpunkte stellen die etwas träge On-/Off-Taste und die nicht immer selbsterklärenden Warnleuchten dar. Eine Betriebsanleitung ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss daher online eingesehen werden.

LaserJet Pro M203dw

Für wen eignet sich das Produkt?

Gemeinsam mit zwei stärkeren Markenkollegen gehört der Drucker HP LaserJet Pro 200 M203dw zu einer Serie monofunktionaler Lasergeräte für den Einsatz im heimischen Büro: Verglichen mit den Verwandten M501dn und M402dne fällt eine deutlich geringere Druckgeschwindigkeit auf. Im Gegensatz zur Modellvariante M203dn steht eine vielseitigere Konnektivität mit WLAN-Schnittstelle zur Verfügung. Flexible Zugriffsmöglichkeiten und ein monatliches Druckvolumen in mittlerer Höhe qualifizieren den Spezialisten für den monochromen Textdruck problemlos auch für den Betrieb in Business-Umgebungen. Im kleinen Office oder in überschaubaren Arbeitsgruppen bewährt sich das geradlinige Produktdesign mit einer guten Ergonomie und kompakten Maßen.

Stärken und Schwächen

Mit dem vergleichsweise langsamen Druckwerk erreicht das LED-/Lasergerät immer noch eine flotte Arbeitsgeschwindigkeit und gibt bei einer guten Auflösung von maximal 1.200 x 1.200 dpi bis zu 28 A4-Seiten pro Minute aus. Das Druckmedienmanagement beherrscht das automatische Duplex-Verfahren und führt Papier aus einer 250 Blatt fassenden Kassette und einem Mehrzweckeinzug für 10 Blatt zu. Im Vergleich zum empfohlenen monatlichen Druckvolumen von bis zu 2.500 Seiten und einer zulässigen Spitzenlast von bis zu 30.000 Seiten pro Monat wirkt das Papiermanagement recht sparsam dimensioniert und ist laut Spezifikation auch optional nicht erweiterbar. In Bezug auf die Konnektivität zeigt sich das Produktdesign demgegenüber großzügig: Neben USB und Ethernet stehen WLAN und WiFi-Direct für die Übertragung der Druckaufträge zur Verfügung. Das lokale Drucken vom Mobilgerät ist ebenso möglich wie die Interaktion mit Diensten der Cloud von unterwegs.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der amerikanische Hersteller Hewlett-Packard gibt das monofunktionale Bürogerät seit November 2016 in der Kategorie der „Personal Schwarzweiß-Laserdrucker“ heraus und der Handel verlangt zwischen ungefähr 170 und 200 Euro für die Weitergabe an den Endkunden. Eine belastbare Druckkostenanalyse liegt derzeit noch nicht vor, HP bietet aber Ersatzkartuschen mit einer Reichweite von 1.600 Seiten für rund 60 Euro oder 3.500 Seiten für etwa 90 Euro an. Zusätzlich gilt es, alle 23.000 Seiten einen Wechsel der Bildtrommel einzuplanen, mit einem finanziellen Aufwand von weiteren knapp 90 Euro. Die Berechnung ergibt einen Betrag von etwa drei Cent pro A4-Druckseite. Deutlich sparsamere Konkurrenten kommen beispielsweise von Brother oder von Samsung.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu HP LaserJet Pro M203dw

Eignung
Fotodrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 28 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 1
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 260 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Maximale Papierstärke 163 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A4, A5, A6, B5 (JIS)
Abmessungen & Gewicht
Breite 37,05 cm
Tiefe 40,74 cm
Höhe 22,39 cm
Gewicht 6,9 kg
Stromverbrauch
Betrieb 480 W
Standby 1,9 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Blauer Engel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: G3Q47A#B19

Weiterführende Informationen zum Thema HP LaserJet Pro M203dw können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Glanzlose Allrounder

Konsument - Dann sollten Sie den Laser-Multis eine Chance geben. Sie liefern in diesem Bereich "gute" bis "sehr gute" Qualität und sie sind schnell. Es gibt sie als Farb- und Schwarz-Weiß-Versionen. Sie sind außerdem pflegeleichter als die Tintenstrahldrucker. Der Tonerwechsel funktioniert meistens ohne Probleme - was man von den Tintenpatronen nicht sagen kann. Unsere Tester mussten immer wieder mit Geräten kämpfen, die Patronen nicht erkannten. …weiterlesen