Brother HL-L5000D im Test

(Duplex-Drucker)
  • keine Tests
89 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: S/W-​Dru­cker
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
A3: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt HL-L5000D

Brother HLL5000DG1

Für wen eignet sich das Produkt?

Unter 16 gleichaltrigen Schwarz-Weiß-Lasergeräten ist der Drucker Brother HL-L5000D das schlichteste Modell. Gegenüber dem etwas umfangreicher ausgestatteten Versionskollegen L5100DN fehlt eine Ethernet-Schnittstelle; der Primus der 5000er-Gruppe hat zusätzlich WLAN-Konnektivität voraus. Die reduzierten Verbindungsmöglichkeiten zur Umwelt erzwingen den Einsatz am Einzelplatz in unmittelbarer Nähe zum Rechner. Die technische Ausstattung ist dabei auf den monochromen Druck anspruchsvoller Texte und textbasierter Grafiken spezialisiert und bewältigt in Business-Umgebungen oder im Homeoffice ein mittleres Druckvolumen.

Stärken und Schwächen

Wie bei den stärkeren Versionskollegen steht eine für den Schwarz-Weiß-Druck hohe native Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi zur Verfügung. Mit dem langsamsten Druckwerk der Gruppe gibt das Gerät im einseitigen Druckverfahren immer noch bis zu 40 Seiten pro Minute aus. Der Zeitverlust durch das Wenden des Papiers drückt die Geschwindigkeit im automatischen Duplex-Modus bis auf 20 Seiten, respektive zehn beidseitig bedruckte Blätter pro Minute. Das Nutzungskonzept empfiehlt ein Druckvolumen von rund 3.500 Seiten pro Monat, wobei das Papiermanagement mit einer 250 Blatt fassenden Kassette und einem Mehrzweckeinzug für 50 Blatt recht sparsam dimensioniert ist. Ein Ausgleich ist durch die optionale Erweiterung um 1.040 auf insgesamt 1.340 Blatt möglich. Für die Übertragung von Aufträgen stehen eine parallele und eine USB-2.0-Schnittstelle zur Verfügung.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der japanische Hersteller Brother hat im ersten Quartal 2016 einen Schwung von 16 monochromen Laserdruckern auf den Markt gebracht und das Modell L5000D positioniert sich am unteren Ende der Rangordnung. Das monofunktionale Gerät ist im Handel für Beträge ab rund 110 bis etwa 140 Euro bestellbar. Die Druckkostenanalyse berechnet außerdem einen Aufwand von 1,5 Cent pro A4-Druckseite für Toner. Für einen Einsatz knapp unterhalb der Zweihundertergrenze bietet sich ein gleich schnell und geringfügig sparsamer arbeitender Konkurrent von Kyocera als Alternative an.

zu Brother HL-L5000D

  • Brother HL-L5000D A4 monochrom Laserdrucker (Drucken, 1.200 x 1.200 dpi, USB,

    Brother HL - L5000D Monolaserdrucker

  • Brother HL-L5000D A4 monochrom Laserdrucker (Drucken, 1.200 x 1.200 dpi, USB,

    Brother HL - L5000D Monolaserdrucker

  • Brother HLL5000D mono Laserdrucker

    Auflösung: 1200 x 1200 dpi schwarzer - weißer Druck: 40 Seiten / Minute automatischer 2 seitiger Druck, USB

  • Laserdrucker »HL-L5000D«, Brother, 37.3x25.5x38.8 cm

    Laserdrucker »HL - L5000D«, Lieferumfang: Gerät, Handbuch (CD) , Netzkabel, Starter - Toner - & Trommel, Duplex - ,...

  • Brother HL-L5000D Monolaserdrucker

    Drucken / 1200x1200 dpi / bis zu 40 Seiten / Minute / Duplex / 250 Blatt Papierzufuhr / USB 2. 0 / Parallel / Energy ,...

  • brother HL-L5000D Laserdrucker

    Professioneller Arbeitsplatz - Laserdrucker mit paralleler Schnittstelle: der HL - L5000D von brother Mit einer ,...

  • Brother HL-L5000D A4 monochrom Laserdrucker (Drucken, 1.200 x 1.200 dpi, USB,

    Brother HL - L5000D Monolaserdrucker

Kundenmeinungen (89) zu Brother HL-L5000D

89 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
58
4 Sterne
12
3 Sterne
6
2 Sterne
2
1 Stern
11
  • Präzises Druckbild und rasend schnell

    von Jacko2018
    (Sehr gut)
    • Vorteile: alles per WiFi möglich, automatische Treiberaktualisierung, wenn mit dem Netzwerk verbunden, brillante Druckergebnisse
    • Geeignet für: Dokumentenausdrucke, Kopien, Massenausdrucke, Mehrfachausdrucke
    • Ich bin: Anfänger

    Der Drucker lässt sich schnell und einfach einrichten. Die Druckaufträge werden sehr schnell nach dem Absenden ausgeführt und extrem schnell werden größere Druckaufträge abgearbeitet. Das Druckbild ist sehr präzise . Der Geräuschpegel beim drucken ist angenehm leise.
    Der Tonerverbrauch ist sehr sparsam.
    Mein Fazit: Der Drucker ist ideal für Benutzer die viel und oft drucken. Das Gerät ist meiner Meinung nach sehr empfehlenswert.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Brother HL-L5000D

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 40 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 1
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN fehlt
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 300 Blätter
Ausgabekapazität 151 Blätter
Maximale Papierstärke 200 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A4, Letter, A5, A5 (quer), A6, Executive, Legal, Folio, Mexico Legal, India Legal
Abmessungen & Gewicht
Breite 37,3 cm
Tiefe 38,8 cm
Höhe 25,5 cm
Gewicht 10,7 kg
Stromverbrauch
Betrieb 6,9 W
Standby 4,7 W
Bedienung
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux

Weiterführende Informationen zum Thema Brother HLL5000DG1 können Sie direkt beim Hersteller unter brother.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen