• Gut 1,6
  • 36 Tests
11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
DSL-​Modem: Ja
ADSL: Ja
VDSL: Ja
VDSL-​Super­vec­to­ring: Ja
802.11ac: Ja
Netz­werk­an­schlüsse: 4
Mehr Daten zum Produkt

AVM FRITZ!Box 7590 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (437 von 500 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Plus: hohe WLAN-Leistungen im 2,4- und 5-GHz-Band; im Zusammenspiel mit Repeatern clevere Mesh-Funktionalität; viele Heimnetz-, Telefonie- und Smart-Home-Funktionen; verständliche Benutzeroberfläche, dennoch viele Einstelloptionen; zuverlässige Firmware-Pflege.
    Minus: für Profis nicht alle ggf. gewünschten Einstellungen zugänglich.“

  • „sehr gut“ (439 von 500 Punkten)

    „Bester VDSL-Router“

    Platz 1 von 9

    Ausstattung: 175 von 200 Punkten;
    Handhabung: 94 von 100 Punkten;
    Messwerte: 170 von 200 Punkten.

  • „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut'“, „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Was die Fritzbox 6591 für Kabelanschlüsse, ist die 7590 für DSL-Leitungen – das aktuelle Top-Modell von AVM. Zum Straßenpreis von 220 Euro gibt es starke Technik, die anschlussseitig VDSL2 bis hin zu Super-Vectoring nach 35b-Spezifikation (bis zu 300 MBit/s im Download und bis zu 50 MBit/s
    im Upload) unterstützt. ...“

  • „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Das AVM-Topmodell für VDSL2-Kunden lässt bei Ausstattung und Funktionen kaum Wünsche offen. Auch die WLAN-Leistungen überzeugen auf ganzer Linie. Doch all dies hat seinen Preis.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Die Fritzbox-Lösung taugt durchaus als einfacher Netzwerkspeicher für daheim, aber nur sehr eingeschränkt für den Zugriff von unterwegs.“
    Anmerkung d. Redaktion: Getestet mit WD Elements Desktop 2TB.

  • „sehr gut“ (439 von 500 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Plus: starke WLAN-Ausstattung: 1733 Mbit/s (11ac auf 5 GHz) und 800 Mbit/s (11n auf 2,4 GHz); im Zusammenspiel mit AVM-Fritz-Repeatern Mesh-Unterstützung; umfangreiche Telefonie- und Smart-Home-Funktionen; viele Komfort-Features wie Gast-WLAN oder NAS-Funktion.
    Minus: Mesh-Betrieb mit Repeatern nur ohne dezidierten Backbone-Kanal.“


    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 9/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (97,8%)

    Pro: exzellente Transferraten; intuitive Bedienung; üppig ausgestattet.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2018
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (93%)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Pro: leicht zu installieren und einzurichten; viele sinnvolle Funktionen; vielseitige und verständliche Nutzeroberfläche.
    Contra: recht hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (439 von 500 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Die stärkste Fritzbox setzt sich in unserem ersten WLAN-Labortest souverän an die Spitze des Testfelds. ... Umfangreiche Telefonie- und Smart-Home-Funktionen machen sie zur leistungsstarken Steuerzentrale im Heimnetz. ... Lediglich bei Uploads auf 2,4 GHz fallen die bei unseren WLAN-Messungen ermittelten Werte etwas hinter das sonst sehr hohe Leistungsniveau zurück.“


    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 9/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (2,10)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Gewohnt hohes AVM-Niveau: WLAN ist rasant, und viele Tricks minimieren Engpässe. Dank Supervectoring 35b ist die Box auf die DSL-Zukunft vorbereitet. Die Bedienung ist einfach, die vielen Funktionen lassen kaum Wünsche offen. Alternative für Kabel-Kunden: die bauähnliche Fritz Box 6590 Cable.“

    • Erschienen: September 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92,3%)

    „Pro: WLAN-Durchsatz, Performance, Band-Steering, regelmäßige Software-Updates, Supervectoring, Konnektivität, LEDs dimmbar, Bedienung.
    Contra: NAS-Performance, keine USB-Speicher in ExFat möglich.“

  • Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    Platz 2 von 5

    „Pro: hohe Datenraten durch Multi-User-MIMO und Beamforming; komfortable Heimnetz-Übersicht mit künftigem FritzOS; Band Steering und Crossband Repeating optimieren Datendurchsatz.
    Contra: kein eigener WLAN-Kanal für Backbone-Verbindung; nur konventionelle Repeater- bzw. Powerline-Anbindung.“

    • Erschienen: September 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Top-Produkt“

    „... In unseren Übertragungstests unter Idealbedingungen erreichen wir im 5-GHz-Band bis zu 550 Mbit/s mit einem Datenstream und bis zu 910 Mbit/s mit sechs parallelen Datenstreams. Auch die Nettodatenrate im 2,4-GHz-Band ist sehr gut. ...“

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (1,78)

    Preis/Leistung: „teuer“

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Top-Produkt“

    „Die Fritzbox 7590 ist der All-in-one-Router, an dem sich alle Konkurrenten bei Funktionalität, Geschwindigkeit (außer USB-Ports!), Bedienungsfreundlichkeit und Ausstattung messen müssen.“

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „Positive Aspekte: DSL-Modem mit allen modernen DSL-Technologien (Vectoring etc.); schnelles WLAN; gute Software mit einfacher Bedienung und zahlreichen Optionen.
    Negative Aspekte: hoher Preis; VDSL-Supervectoring 35bnoch nicht in Verwendung; NAS-Leistung.“

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (97,8%)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Stärken: hervorragende Datenraten; umfangreiche Ausstattung und Funktionen; intuitiv bedienbar.
    Schwächen: gewöhnungsbedürftige Optik. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von CHIP Online in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der neue Router ist auf kommende Angebote jenseits von 100 MBit/s vorbereitet und funktioniert - anders als die 7580 - auch noch an alten analogen oder ISDN-Anschlüssen. Wem sein alter Router zu langsam geworden ist, der macht mit der Fritzbox 7590 nichts falsch. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 19/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wer einen luxuriösen und pfeilschnellen DSL-Router braucht, ist mit der Fritz Box 7590 bestens bedient – jetzt und auch in der Zukunft, wenn Daten dank Supervectoring deutlich schneller durch die Leitungen flitzen. Schon jetzt begeistert die neue Fritz Box mit ihrem hohen WLAN-Tempo, viel Komfort und der gewohnt einfachen Bedienung. ...“

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    93%

zu AVM FRITZ!Box 7590

  • AVM FRITZ! Box 7590 WLAN AC+N Router (DSL/VDSL,
  • AVM FRITZ!Box 7590 Router
  • AVM FRITZ!Box 7590 Router
  • AVM FRITZ!Box 7590 WLAN-Router
  • AVM FRITZ!Box 7590 DSL Modem & High End WLAN Router AC +
  • FRITZ!Box 7590 WLAN Router
  • AVM FRITZ!Box 7590 Router 20002784
  • FRITZ!Box 7590
  • FRITZ!Box 7590 WLAN Router
  • AVM FRITZ!Box 7590 44002
  • AVM FRITZ!Box 7590 international
  • AVM 20002814 Box 7590 High-End WLAN AC und N Router weiß
  • AVM FRITZ! Box 7590 WLAN AC+N Router (DSL/VDSL,
  • AVM FRITZ!Box 7590 WLAN Router mit VDSL Modem High-End WLAN AC
  • Fritzbox 7590 AVM FRITZ!Box 7590 WLAN AC N VDSL-/ADSL Router deutsche Version
  • AVM FRITZ! Box 7590 (20002784) vom Händler ⭐⭐⭐⭐⭐
  • AVM FRITZ!BOX 7590 WLAN ROUTER MESH REPEATER DSL MODEM VOIP NAS VPN FAX DECT NEU
  • Avm FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router Plug-Type F (EU)
  • Avm FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router Plug-Type F (EU)
  • Avm FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router Plug-Type F (EU)

Passende Bestenlisten: Router

Datenblatt zu AVM FRITZ!Box 7590

Typ
Router ohne Modem fehlt
Kabelmodem fehlt
Mobilfunkmodem fehlt
DSL-Modem vorhanden
Mesh-System fehlt
DSL-Unterstützung
ADSL vorhanden
VDSL vorhanden
VDSL-Supervectoring vorhanden
Leistung
Datenübertragung
Maximale Datenübertragungsrate 2533 Mbit/s
2,4-GHz-Band vorhanden
5-GHz-Band vorhanden
WLAN-Standards
802.11b vorhanden
802.11g vorhanden
802.11n vorhanden
802.11ac vorhanden
802.11ax fehlt
Features
Externe Antennen fehlt
MU-MIMO vorhanden
Software-Funktionen
FTP-Server vorhanden
Gastzugang vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Mediaserver/NAS vorhanden
Printserver vorhanden
Zeitschaltung vorhanden
Schnittstellen
USB-Anschlüsse
USB-Anschluss vorhanden
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB-C fehlt
Netzwerkanschlüsse 4
Telefon-Analoganschlüsse 2
DECT-Basis vorhanden
Abmessungen
Breite 25 cm
Tiefe 18,5 cm
Höhe 4,8 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 20002784, 20002808

Weiterführende Informationen zum Thema AVM 1&1 Homeserver Speed+ können Sie direkt beim Hersteller unter avm.de finden.