Router im Vergleich: Spielernaturen

connect: Spielernaturen (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Im Vergleichstest:

Mehr...

2 Standard-Router im Vergleichstest

  • AVM FRITZ!Box 7590

    • DSL-Modem: Ja;
    • ADSL: Ja;
    • VDSL: Ja;
    • VDSL-Supervectoring: Ja;
    • 802.11ac: Ja;
    • Netzwerkanschlüsse: 4

    „sehr gut“ (439 von 500 Punkten) – Testsieger

    „Plus: starke WLAN-Ausstattung: 1733 Mbit/s (11ac auf 5 GHz) und 800 Mbit/s (11n auf 2,4 GHz); im Zusammenspiel mit AVM-Fritz-Repeatern Mesh-Unterstützung; umfangreiche Telefonie- und Smart-Home-Funktionen; viele Komfort-Features wie Gast-WLAN oder NAS-Funktion.
    Minus: Mesh-Betrieb mit Repeatern nur ohne dezidierten Backbone-Kanal.“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 9/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    FRITZ!Box 7590

    1

  • Telekom Speedport Smart 3

    • DSL-Modem: Ja;
    • ADSL: Ja;
    • VDSL: Ja;
    • VDSL-Supervectoring: Ja;
    • 802.11ac: Ja;
    • Netzwerkanschlüsse: 4

    „gut“ (377 von 500 Punkten)

    „Plus: starke WLAN-Ausstattung: 1733 Mbit/s (11ac auf 5 GHz), 600 Mbit/s (11n auf 2,4 GHz); Unterstützung von Telekom-Mesh-Satelliten (Speedhome WiFi); dient auch als Basis für Telekom Magenta Smart Home; insgesamt gute WLAN-Leistungen.
    Minus: nur für Telekom-Anschlüsse geeignet; wenig Detaileinstellungen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 1/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Speedport Smart 3

    2

3 Gaming-Router im Vergleichstest

  • NetGear Nighthawk Pro Gaming XR700

    • 802.11ac: Ja;
    • Netzwerkanschlüsse: 7

    „gut“ (337 von 410 Punkten) – Testsieger

    „Plus: starke WLAN-Ausstattung: 1733 Mbit/s (11ac auf 5 GHz), 800 Mbit/s (11n auf 2,4 GHz) und 4600 Mbit/s (11ad auf 60 GHz); 6 x Gigabit-Ethernet mit Link Aggregation, 10-GbE-SFPplus-Port; Quality of Service, Priorisierung; auf Leistungsoptimierung ausgelegte Bedienoberfläche; Media Server, Cloud Backup u.v.m.
    Minus: recht teuer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 9/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Nighthawk Pro Gaming XR700

    1

  • TP-Link Archer C5400X

    • 802.11ac: Ja;
    • Netzwerkanschlüsse: 8

    „gut“ (315 von 410 Punkten)

    „Plus: starke WLAN-Ausstattung: 2x 2167 Mbit/s (2x 11ac auf 5 GHz), 1000 Mbit/s (11n auf 2,4 GHz); Gigabit-Ethernet-Switch mit 8 Ports und Link Aggregation; Quality of Service, Priorisierung; Antivirus, IFTTT und Alexa; auf Leistungsoptimierung ausgelegte Bedienoberfläche.
    Minus: recht teuer; begrenzte Reichweite auf 5 GHz.“

    Archer C5400X

    2

  • Linksys WRT32X

    • 802.11ac: Ja;
    • Netzwerkanschlüsse: 4

    „befriedigend“ (278 von 410 Punkten)

    „Plus: starke WLAN-Ausstattung: 1733 Mbit/s (11ac auf 5 GHz) und 800 Mbit/s (11n auf 2,4 GHz); Quality of Service per ‚Killer Prioritization Engine‘; schnelle Anbindung externer Speicher per USB3 oder eSATA; auf Leistungsüberwachung optimierte Bedienoberfläche.
    Minus: vergleichsweise schwache WLAN-Messwerte.“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 9/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    WRT32X

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Router