Fotodienste

(126)
Filtern nach

  • Beliebt
  • WhiteWall (3)
  • Printeria (3)
  • PosterXXL (3)
  • Kodak (3)
  • Rossmann (3)
  • Fujifilm (3)
  • Mitsubishi (2)
  • fotocommunity prints (2)
  • Fujidirekt (2)

Produktwissen und weitere Tests zu Fotodienste

Abzüge und mehr PC-WELT 10/2013 - Ob gestochen scharfe Papierabzüge, Fotobücher oder Hochglanzposter – Fotodienste im Internet haben Hochkonjunktur. Das Angebot ist groß – wir geben Tipps zur richtigen Auswahl.

5 von 15 zoom 1/2013 - Alle zwei Jahre wieder: zoom und unsere Schwesterzeitschrift schmalfilm testen Super-8-Transferdienste in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den Niederlanden. Wir beginnen in dieser Ausgabe mit HD-Überspielungen. Nur fünf von 15 getesteten Firmen konnten die Tester überzeugen.

‚Nimm' doch einfach Kaffee - Mit Dagie entwickeln (Teil 4) schmalfilm 3/2012 - Dank Dagie wissen wir jetzt schon ganz viel übers selbst Entwickeln. Was noch fehlt, ist Schwarzweiß-Umkehr. Wird heute nachgeholt! Aber Dagie Brundert wäre nicht Dagie Brundert, hätte sie nicht schon wieder was gänzlich Neues ausprobiert: Schmalfilme in Kaffee entwickeln. ‚Echt öko‘, lacht die Berlinerin und zeigt uns in der letzten Folge der Reihe, dass es wirklich funktioniert.

Neues Super 8 Feeling schmalfilm 3/2011 - Die Arbeit mit Negativ-Filmmaterial bekommt auch bei Super 8 verstärkt Bedeutung. Immerhin gibt es mit dem Vision3 200T und dem Vision3 500T zwei interessante Kodak-Produkte in der Super 8 Kassette. Michael Schroers ist der Frage nachgegangen, wie gut abgetasteter Negativfilm rüber kommt und wie vorzeigbar die Vorführkopien sind, die Andec Filmtechnik seit einiger Zeit für Super 8 Negativfilm anbietet.

Heiraten à la carte PCgo 6/2012 - Damit das Hochzeitsfest gelingt und unvergesslich bleibt, ist alles genau zu planen.Steht der Termin und passt das Brautkleid, müssen unter anderem Einladungskarten gestaltet und verschickt werden. Alle Arten von individuellen Karten lassen sich problemlos bei OnlineFotoservice anlegen.

Ihr Bestseller Computer Bild 21/2012 - Millionen verkaufte Exemplare, aber sie tauchen auf keiner Bestsellerliste auf: Fotobücher sind der Renner. Wie ein Fotobuch beim Marktführer Cewe Color entsteht, zeigt COMPUTERBILD.

‚Die Amateure sind mein Masstab‘ schmalfilm 5/2009 - Mit 48 hat er sich selbständig gemacht. 1982, als Agfa geschlossen wurde, kaufte Dieter Sandl die Abtaster, die verschrottet werden sollten. Heute ist das Münchner Unternehmen AVP, das inzwischen von Sohn Christian geleitet wird, führend in Deutschland. schmalfilm berichtet in diesem 4-seitigen Artikel über eine Firma, die es sich zur Aufgabe gemacht hat unter anderem alte Super-8-Filme mittels Farbkorrektur wieder auf Vordermann zu bringen.

Online-Bilderdienste im Vergleich Die Redakteure der Zeitschrift ''MAC LIFE'' haben es wie die Restaurantkritiker gemacht, bloß mit Fotos: Sie gingen anonym vor, als sie bei 23 Online-Bilderdiensten Fotoabzüge und Poster bestellten. Die Bewertung der Qualität der Bilder stand dabei im Mittelpunkt. Insgesamt waren die Tester ganz zufrieden mit den Ergebnissen – die kleinen Bilder fielen dabei zumeist noch etwas besser als die Posterdrucke aus. Die schönsten Bilder kamen von PixelNet , die ansehnlichsten Poster von Whitewall.

Foto-Finish Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2015 - Möchten Sie etwa ein Bild im Format 20 x 30 Zentimeter drucken, hat es idealerweise eine Auflösung von 3.544 x .2363 Bildpunkten. Für kleinere Formate, etwa 10 x 15 Zentimeter, genügen dagegen schon 1.772 x 1.182 Pixel. Vor dem Bestellen zeigen alle Fotodienste an, ob die Fotoauflösung für das jeweilige Format ausreichend ist. Tipp: Im Windows-Explorer erhalten Sie, wenn Sie auf ein Foto klicken, unten am Bildschirmrand Infos zur Auflösung ("Abmessungen").

Hier gibt's Top Fotoabzüge Computer Bild 14/2013 - Also alles paletti? Leider nicht: Neben 2,10 Euro Versandkosten fallen bei jeder Bestellung 99 Cent Bearbeitungsgebühr an. Das relativiert die günstigen Abzugspreise bei kleinen Bestellmengen. Außerdem wurden die 10 x15-Zentimeter-Abzüge im Test mit zu viel Beschnitt geliefert. So wird es zur Glückssache, ob wichtige Bildinhalte am Rand verloren gehen oder nicht.

Scanner oder Dienstleister? fotoMAGAZIN Nr. 4 (April 2013) - Wir sind zur örtlichen Rossmann-Filiale gegangen und haben ein paar Dias auf die Reise geschickt - zu Orwo. Welches Großlabor für die einzelnen Drogerieketten in den jeweiligen Bundesländern arbeitet, muss man vor Ort erfragen. Genauso gut könnten die Dias bei Cewe Color oder Allcop landen. Nach fünf Arbeitstagen kamen die Dias und eine CD zurück. Positiv ist zu vermerken, dass Farbstiche gut korrigiert und die Kontraste optimiert waren.

Fotokalender im Handumdrehen Macwelt 12/2012 - Doch hochwertiger sieht ein Kalender aus, auf den die eigenen Fotos gedruckt sind. Einige Anbieter belichten auf Wunsch sogar Kalender auf echtem Fotopapier aus - die hochwertigste Art, seine Fotos zu präsentieren. Wir zeigen, wie Sie mit kleinen Helfern unkompliziert gestalten und geben einen Überblick über ausgewählte Fotokalender-Anbieter. D i e b e l i e b te s te n K a l e n d e r fo rmate sind DIN A4 und DIN A3.

Ihre Bilder hinter Acryl DigitalPHOTO 10/2012 - Dieser greift die Oberfläche bei wiederholter Pflege an und lässt sie stumpft werden. Empfehlenswerter ist ein trockenes Mikrofasertuch oder ein Staubwedel. Gedruckt oder belichtet? Bilder mit Acrylglas gibt es - so wie bei vielen anderen Fotoprodukten - in den Verfahren Direktdruck und kaschiert. Bei Variante eins wird die Aufnahme auf einer empfindlichen Schicht an der Rückseite der Platte direkt aufgedruckt.

Bilder drucken lassen MyMac 3/2012 (Mai/Juni) - Kontrollieren und verbessern Sie, falls nötig, Belichtung. Schärfe und Farb darstellung, und verlassen Sie sich nicht darauf, dass der Fotodienstleister das für Sie übernimmt. Exportieren Sie die Fotos mit möglichst hoher Auflösung und Qualität. Streben Sie, wenn möglich, etwa 300 Punkte pro Zoll an, und gehen Sie nicht unter 150 dpi. Viele Anbieter akzeptieren Bilder auch im unkomprimierten TIF-Format, was allerdings lange Übertragungszeiten erfordert.

Matt oder glänzend? FineArtPrinter 2/2012 - Beim fotochemischen Bild hieß es stets, dass die maximale Bildschärfe nur auf glänzenden Medien sichtbar sein könne. Das ist beim Drucken genau anders herum. Diese Zusammenhänge wollen wir nachfolgend verständlich machen. Das fotochemische Aufsichtsbild entstand stets in einer Emulsion, die auf dem Bildträger aufgegossen war. In den Papierbeschichtungsanlagen von Agfa, Fuji, Kodak oder Ilford wurde das Basismaterial aus Polyethylen mit einer mehrschichtigen Emulsion begossen.

Man nehme Gelantine ... schmalfilm 2/2012 - Da sie orthochromatisch, also nur für blaues Licht empfindlich ist, kann sie unter Rotlicht aufgetragen werden. Dann im Dunklen trocknen lassen, den Film aufrollen, in die Kamera legen: Fertig ist der selbstgemachte Schwarzweißfilm, allerdings mit einer Empfindlichkeit von nur 4-16 ISO und geringer Bildauflösung. Schon seit den frühen 1990er Jahren stellt Schaller seine eigene Filmemulsion her, aus künstlerischen Gründen und zunächst ohne irgendwelche Gedanken an die Massenhersteller.

Drucken lassen fotoMAGAZIN Nr. 6 (Juni 2012) - Fotocommunity-Prints und Pixelfoto-Express etwa liegen preislich deutlich höher als die Allround-Anbieter, richten sich aber auch an ambitionierte Fotografen, Profis und Fotostudios.

Gut getroffen? Computer Bild 20/2011 - Die schönsten Fotos herumzeigen, verschenken, rahmen, an die Wand oder ins Album kleben – das geht prima mit einem Abzug. Richtig Spaß macht’s jedoch nur, wenn die Farben gut getroffen sind und keine unscharfen oder kontrastarmen Bilder für Frust sorgen. Aber wo gibt’s die beste Qualität fürs Geld? COMPUTERBILD hat neun Internet-Fotodienste getestet. Wie kommen die Bilder zum Fotodienst?

Zeig doch mal! Audio Video Foto Bild 10/2011 - schicken alle Anbieter die Abzüge per Post? Ja, alle getesteten Fotodienste versenden die Bilder innerhalb von zwei bis fünf Werktagen auf dem Postweg. Bei Budnikowsky, Media Markt, Photo Dose, Rossmann und Schlecker können Sie Ihre Bestellung auf Wunsch auch in einer nahegelegenen Filiale abholen. Wie ist die Qualität der Bilder? Sie ist je nach Anbieter und Bildgröße unterschiedlich. Die besten Bilder im Format 10 x 15 gab’s bei Lidl und Photo Dose, knapp dahinter Media Markt.

Digitalbilder auf Papier DigitalPHOTO 7/2011 - Beide bieten eine äußerst niedrige Einstiegshürde, ganz ohne Anmeldung. So können Sie vor der Bestellung das Benutzerinterface in Ruhe unter die Lupe nehmen. Der Upload läuft bei allen Anbietern fehlerfrei. Eine richtige Blöße – abstürzende Browser, zusammenbrechende Java-Applets oder nicht mehr reagierende Software – leistete sich im Test kein Anbieter. Hochwertiges Papier Mit Blick auf das verwendete Fotopapier zeigen sich kaum Unterschiede.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Fotodienste.

Fotodienste

Auch in Zeiten digitaler Fotografie wollen viele ihre Bilder entwickelt haben. Digitale Bilderdienste stehen dafür insbesondere als Onlineanbieter zur Verfügung. Die Entwicklung kann aber teilweise auch in herkömmlichen Fotoläden geschehen. Diese Fotolabore bieten meist auch noch die Filmentwicklung analoger Fotofilme an.