Onlineshops

867
Top-Filter: Typ

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Onlineshops Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    Einmal hin und retour

    Testbericht über 15 österreichische Onlineshops

    Bei den überprüften heimischen Onlineportalen gab es keine groben Schnitzer, aber große Unterschiede hinsichtlich Kosten, Retournierungs- und Zahlungsmöglichkeiten. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich 15 Onlineshops aus Österreich, die man hinsichtlich der Kriterien Versand und Zahlungen sowie Rückabwicklung untersuchte. Die Urteile der Prüfer reichten von „sehr

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    Die Tricks der Vermittler

    Testbericht über 21 Onlineportale für verschiedene Ferienunterkünfte

    Onlineportale für Ferienunterkünfte: Hotel, Ferienwohnung oder Privatzimmer: Das Urlaubsdomizil im Internet zu buchen, klappt meist gut. Verbraucher können aber auch in Fallen tappen. Eine Anleitung, wie man sie umgehen kann. Testumfeld: Die Stiftung Warentest prüfte 21 Onlineportale für verschiedene Ferienunterkünfte. Davon legten jeweils 9 Portale ihren Fokus auf

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    Blickkontakt kontra Klickkontakt

    Testbericht über 10 Augenoptiker

    Augenoptiker: Online-Optiker verlangen für Brillen oft viel weniger als die angestammte Konkurrenz vor Ort. Kann da die Qualität noch stimmen? Oder ist für gute Brillen doch Kontakt zum Menschen wichtig? Testumfeld: Zehn Augenoptiker waren Gegenstand des Vergleichs. Darunter befanden sich acht stationäre Kettenbetriebe, ein Webshop mit Vor-Ort-Unterstützung sowie ein

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Onlineshops.

Ratgeber zu Onlineshops

Onlineshops: Preiswert Einkaufen im Warenhaus der Zukunft

Bereits mehr als 30 Millionen Deutsche, so eine aktuelle Studie, kaufen regelmäßig im Internet ein, und auch die Zukunftsaussichten sind angesichts der jährlichen, im zweistelligen Bereich liegenden Zuwachsraten für Online-Shops mehr als rosig. Mittlerweile ist im Warenhaus der Zukunft fast jede Produktsparte mit teilweise unzähligen Onlineshops vertreten – und sorgt dadurch im besten Fall für Transparenz und günstige Preise.

Die Vorteile der Onlineshops sind schnell aufgezählt: Der Einkauf ist bequem von zuhause aus zu erledigen, Preise und Angebote lassen sich in aller Ruhe hervorragend vergleichen, und auch rechtlich genießen die Verbraucher denselben Schutz wie beim Kauf eines Produkt in einem Geschäft um die Ecke. Oftmals erfolgt die Lieferung sogar kostenfrei nach Hause, die Zahlungsmodalitäten sind breit gefächert und ebenfalls sicher. Außerdem helfen Kundenmeinungen und Ratgeber bei der Suche nach dem geeigneten Produkt.

Der eigentlich Anreiz für den Besuch in einem Onlineshop ist allerdings in den meisten Fällen sicherlich die Suche nach dem Angebot mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Mit am beliebtesten unter den Verbrauchern sind deshalb die großenInternet-Versand-Häuser / Kaufhäuser à la Amazon. Die Verkaufsplattformen sind marken- und händlerübergreifend organisiert und fördern durch Konkurrenz den Preiskampf – sehr zur Freude der Verbraucher. Trotzdem ist es ratsam, nicht davon auszugehen, dass ein bestimmtes Produkt anderswo nicht doch noch preiswerter zu haben sein könnte.

An zweiter Stelle in der Beliebtheit stehen daher nicht zu Unrecht die Preisvergleichsportale, über die sich mitunter erst die absoluten Schnäppchenkäufe ausfindig machen lassen – denn auch Internetversandhäuser stehen in Konkurrenz zueinander. Nicht selten unterbieten nur auf eine einzelne Produktsparte (etwa Computer & Co, Mobiltelefone) spezialisierte Onlineshops die Preis der Universalkaufhäuser ebenfalls. Und wer immer noch nicht fündig geworden ist oder ein schon älteres, nicht mehr lieferbares Produkt sucht, dem stehen diverse Auktionsbörsen zur Verfügung, auf denen entweder von privat oder durch Händler beinahe jedes nur denkbare Produkt angeboten wird.

Letztendlich kann also jedem kritischen Verbraucher nur geraten werden, das Angebot der Onlineshops regelmäßig und vor allem mit Bedacht zu studieren – denn Preisvergleiche, Produkt-Beurteilungen sowie einfache und sichere Einkaufsmodalitäten sind nirgendwo leichter zu bekommen als im Internet.

Zur Onlineshop Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Onlineshops

Alle anzeigen
    • PC-WELT

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Änderungen beim Widerufsrecht

    Ab dem 13. Juni gilt ein neues Widerrufsrecht für Online-Bestellungen. Der Kunde muss zukünftig ausdrücklich widerrufen sowie das Retourporto selbst tragen.

    ... zum Ratgeber

    • Technik zu Hause.de

    • Erschienen: 04/2014
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Klarstein startet Markenshop

    Mit einer Sparaktion launcht die Modern Living Marke Klarstein den ersten eigenen Online-Markenshop. 15 % Rabatt gibt es auf alle Produkte aus dem attraktiv dargebotenen und unkonventionellen Shop-Sortiment. In diesem Artikel stellt Technik zu Hause.de (4/2014) den Onlineshop des Küchen- und Haushaltsgeräteherstellers Klarstein vor. Der Leser erfährt dabei sowohl etwas

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Tauschen statt kaufen im Internet

    Wieso nicht einfach tauschen, statt zu kaufen? Die Transaktionen kosten nur wenig, und Sie sind die Sachen gleich los. Wir erklären, worauf es beim Tauschen im Internet ankommt.

    ... zum Ratgeber