Onlineshops

(868)
Filtern nach

  • Beliebt
  • Amazon.de (21)
  • ebay (7)
  • Otto (6)
  • Neckermann (5)
  • Tchibo (4)
  • Zalando (4)
  • Notebooksbilliger.de (4)
  • Conrad Electronic (4)
  • Alternate (4)

Ratgeber zu Onlineshops

Onlineshops: Preiswert Einkaufen im Warenhaus der Zukunft

Bereits mehr als 30 Millionen Deutsche, so eine aktuelle Studie, kaufen regelmäßig im Internet ein, und auch die Zukunftsaussichten sind angesichts der jährlichen, im zweistelligen Bereich liegenden Zuwachsraten für Online-Shops mehr als rosig. Mittlerweile ist im Warenhaus der Zukunft fast jede Produktsparte mit teilweise unzähligen Onlineshops vertreten – und sorgt dadurch im besten Fall für Transparenz und günstige Preise.

Die Vorteile der Onlineshops sind schnell aufgezählt: Der Einkauf ist bequem von zuhause aus zu erledigen, Preise und Angebote lassen sich in aller Ruhe hervorragend vergleichen, und auch rechtlich genießen die Verbraucher denselben Schutz wie beim Kauf eines Produkt in einem Geschäft um die Ecke. Oftmals erfolgt die Lieferung sogar kostenfrei nach Hause, die Zahlungsmodalitäten sind breit gefächert und ebenfalls sicher. Außerdem helfen Kundenmeinungen und Ratgeber bei der Suche nach dem geeigneten Produkt.

Der eigentlich Anreiz für den Besuch in einem Onlineshop ist allerdings in den meisten Fällen sicherlich die Suche nach dem Angebot mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Mit am beliebtesten unter den Verbrauchern sind deshalb die großenInternet-Versand-Häuser / Kaufhäuser à la Amazon. Die Verkaufsplattformen sind marken- und händlerübergreifend organisiert und fördern durch Konkurrenz den Preiskampf – sehr zur Freude der Verbraucher. Trotzdem ist es ratsam, nicht davon auszugehen, dass ein bestimmtes Produkt anderswo nicht doch noch preiswerter zu haben sein könnte.

An zweiter Stelle in der Beliebtheit stehen daher nicht zu Unrecht die Preisvergleichsportale, über die sich mitunter erst die absoluten Schnäppchenkäufe ausfindig machen lassen – denn auch Internetversandhäuser stehen in Konkurrenz zueinander. Nicht selten unterbieten nur auf eine einzelne Produktsparte (etwa Computer & Co, Mobiltelefone) spezialisierte Onlineshops die Preis der Universalkaufhäuser ebenfalls. Und wer immer noch nicht fündig geworden ist oder ein schon älteres, nicht mehr lieferbares Produkt sucht, dem stehen diverse Auktionsbörsen zur Verfügung, auf denen entweder von privat oder durch Händler beinahe jedes nur denkbare Produkt angeboten wird.

Letztendlich kann also jedem kritischen Verbraucher nur geraten werden, das Angebot der Onlineshops regelmäßig und vor allem mit Bedacht zu studieren – denn Preisvergleiche, Produkt-Beurteilungen sowie einfache und sichere Einkaufsmodalitäten sind nirgendwo leichter zu bekommen als im Internet.

Autor: Wolfgang

Produktwissen und weitere Tests zu Onlineshops

Tauschen statt kaufen im Internet PC-WELT 5/2013 - Wieso nicht einfach tauschen, statt zu kaufen? Die Transaktionen kosten nur wenig, und Sie sind die Sachen gleich los. Wir erklären, worauf es beim Tauschen im Internet ankommt.

Parfum: „Immer der Nase nach“ test (Stiftung Warentest) 12/2014 - Als Geschenk ist Parfum heiß begehrt. Mit der richtigen Recherche lassen sich beim Kauf bis zu 40 Prozent sparen. Doch welcher Duft passt zu wem? Die Zeitschrift test (12/2014) widmet sich in diesem Artikel dem Thema Parfum. Auf 4 Seiten werden die Unterschiede zwischen Eau de Parfum, Eau de Toilette etc. erklärt und Tipps gegeben, wo man beim Einkauf sparen kann. Dazu wurden Preisvergleiche zwischen Handel, Onlineshops, Duty-Free-Läden und Parfümerien vorgenommen. Die beiden letzten Seiten des PDF-Artikels bestehen aus dem Adressenverzeichnis der Printausgabe.

Kundenbindung leicht gemacht FACTS 7-8/2015 - Für Besucher ihres Onlineshops das Bestellen von Werbeartikeln einfach und reibungslos zu gestalten und ihnen zu ermöglichen, die ausgesuchten Werbepräsente mit einem Logo zu versehen: Das hat sich die Bettmer GmbH auf die Fahnen geschrieben. Dank des speziell dafür konzipierten Produktdesigners sollen Nutzer sogar die Anbringung des Logos auf dem Produkt direkt im Browserfenster visualisieren können. Diese Einrichtung und den gesamten Internetauftritt der Firma Bettmer hat FACTS einmal auf den Prüfstand gestellt. Ein Onlineshop wurde geprüft. Man vergab keine Endnote.

Power-Selling mit eBay Telecom Handel 7/2015 - Unter 70 Millionen Produkten gefunden zu werden ist die größte Herausforderung, der sich eBay-Händler stellen müssen. Telecom Handel zeigt, worauf man achten sollte. Auf zwei Seiten gibt Telecom Handel (7/2015) Ratschläge zum Produktverkauf bei eBay. Die Zeitschrift geht unter anderem auf sinnvolle Kategorie- und Titelwahl sowie auf Fotodarstellung und Angebotsbeschreibung ein.

Spezialisierter Shop Messer Magazin 5/2014 - Einige Onlineshops punkten durch ein möglichst breites Sortiment – sie sind gewissermaßen virtuelle Supermärkte. Bei www.klingenwelt.de ist man dagegen nur auf eine Handvoll hochwertiger Marken spezialisiert ... Es wurde ein Messer-Onlineshop näher betrachtet, welcher die Bewertung 3,5 von 5 Punkten erreichte. Als Testkriterien dienten Layout/Seitenaufbau, Navigation, Sortiment, Produktinformation, Bilder/Videos, Zahlungsmöglichkeiten und Kontaktmöglichkeiten.

Onlineshopping kinderleicht? bikesport E-MTB 3-4/2014 (März/April) - Klick - schon ist der Einkaufswagen voll. Shoppen geht schnell im Netz, allein die Auswahl an ‚Geschäften‘ ist groß. Aber welche bieten den besten Service? Wir haben neun Webshops getestet. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich neun Online-Shops für Fahrräder und Zubehör. Das Testergebnis reichte von 1,2 bis 3,0. Bewertungsgrundlage bildeten die Kriterien Sortiment und Webauftritt sowie Kontakt / Beratung, Bestellvorgang und Lieferung / Retoure.

Alte Ware neu verkauft PC-WELT 8/2012 - Eigentlich unglaublich, aber wahr: Längst nicht jede übers Internet als neu verkaufte Hardware ist tatsächlich noch nicht gebraucht. Was müssen Sie sich als Kunde gefallen lassen und was nicht?

Durchblick per Mausklick Computer Bild 17/2014 - Einfache Bestellung, schnelle Lieferung, günstige Preise - wie gut sind Brillen-Shops im Internet? Der Test klärt auf. Testumfeld: Fünf Online-Brillenshops wurden von Computer Bild verglichen. Zwei wurden für „gut“ befunden und drei erhielten die Endnote „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Angebot, Leistungen, Bestellvorgang, Service und Beratung sowie Kundenfreundlichkeit und Sicherheit.

Entrümpeln: „Platz da“ test (Stiftung Warentest) 3/2014 - Der Frühjahrsputz ist die Gelegenheit, sich von altem Krempel zu trennen. Entrümpeln heißt Freiraum schaffen. Doch wohin mit dem Kram?

Sicher shoppen im Internet connect 1/2014 - Smartphones und Tablets sind im Web oft günstig zu haben. Doch auch online lauern gewitzte Verkäufer und versprechen die Welt. Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.

Lug und Trug im Web PC-WELT 7/2013 - Täuschen, tricksen, betrügen: Viele Firmen nutzen die Möglichkeiten des Internets, um sich besser darzustellen. Für den Verbraucher wird es damit schwer, eine Firma einzuschätzen.

Die Tricks der Online-Händler PC-WELT 1/2012 - Im Preiskampf um die Gunst der Kunden greifen manche Computer- und Technikhändler im Internet tief in die Trickkiste. PC-WELT sagt, wie Sie Fallen erkennen und sich dagegen wehren.

Alles einfach verkaufen im Web PC-WELT 2/2012 - Gebrauchte Dinge wie Bücher, DVDs, Software oder PCs können Sie bei Ankaufdiensten direkt wieder zu Geld machen. Wer sich von Überflüssigem befreien will und kein Vermögen erwartet, ist hier gut bedient.

Mit ein paar Klicks zum Wunsch-PC E-MEDIA 9/2014 - Um den neuen Computer nach eigenen Ansprüchen zusammenzustellen, muss man nicht gleich zum Schraubenzieher greifen. Testumfeld: 6 Online-Shops mit PC-Konfiguratoren wurden näher betrachtet. Sie erreichten Beurteilungen von „sehr gut“ bis „genügend - befriedigend“. Bewertete Kriterien waren Preis/Leistung, Optik/Handling und Angebot.

Geschäfte im Internet: „Vorsicht beim Verkauf“ Finanztest 9/2013 - Wer in großem Stil übers Internet verkauft, ruft das Finanzamt auf den Plan. Ebay und Co. müssen mit den Fahndern kooperieren. In diesem zweiseitigen Artikel erklärt Finanztest (9/2013), was man beim Verkauf über Portale wie Ebay, Amazon und Co. zu beachten hat. Man erhält unter anderem Antworten auf Fragen wie, ab wann ein Onlineverkauf nicht mehr als Privatsache gilt oder wie hoch die Steuern bei Profiverkäufern sind.

Gratis oder fast geschenkt PCgo 6/2013 - Das Web ist ein Shopping-Paradies. Vieles kann man sehr preiswert kaufen und manches gibt es sogar geschenkt. Vom Fernseher über ein schickes Notebook bis hin zur Urlaubsreise gibt‘s fast alles zum Schnäppchenpreis im Netz. Wie und wo Sie das Meiste sparen, lesen Sie hier.

Fleisch per Post Computer Bild 25/2013 - Fleisch bestellen per Internet? Das ist richtig praktisch: Drei Klicks, schon kommt das Steak per Post. Sind die digitalen Fleischlieferanten eine Alternative zum Metzger um die Ecke? Testumfeld: Im Vergleich befanden sich vier Online-Shops für Fleisch- und Wurstwaren. Ein Anbieter wurde für „sehr gut“, die anderen drei für „durchschnittlich“ befunden. Die beurteilten Kriterien waren Verpackung, Aussehen der Produkte, Labor-Ergebnisse sowie Geschmack.

Sparen mit PC und Web PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2012) - Retten Sie den Euro! Oder zumindest die Euros auf Ihrem Konto. Ihre Assistenten dabei: Ihr PC und das Internet. Mit deren Unterstützung lassen sich für jeden Haushalt noch lohnende Einsparmöglichkeiten finden. In diesem Ratgeber stellt PC NEWS (2/2012) auf vier Seiten Möglichkeiten zum Geldsparen mit Hilfe des Internets vor. Es wird unter anderem erklärt, wie man Musik kostenlos und legal herunterladen kann und wo sich Benzin-, Strom- und Gaspreise und Versicherungen vergleichen lassen. Außerdem werden Preisvergleichs- und Gutscheinportale präsentiert.

Wenn der Postmann zweimal klingelt MOTORETTA 2/2013 (April) - Bücher bei Amazon, neue Musik bei iTunes, das Online-Geschäft blüht. Aber funktioniert das auch bei Roller-Zubehör? Wir haben den Test gemacht und bei vier großen Internet-Portalen anonym unterschiedliche Rollerteile bestellt. Testumfeld: Vier Onlineshops für Roller-Zubehör wurden näher betrachtet und mit Bewertungen von 1,5 bis 2,5 versehen.

Fokus aufs Wesentliche Messer Magazin 1/2016 - Ein Webshop wurde geprüft und mit 3 von 5 Punkten bewertet. Layout / Seitenaufbau, Navigation, Sortiment, Produktinformationen, Bilder / Videos sowie Kontakt- und Zahlungsmöglichkeiten dienten als Testkriterien.

Internetverkäufe: „Richtig regeln“ test (Stiftung Warentest) 5/2013 - Privatleute, die über Ebay verkaufen, versuchen oft erfolglos, ihre Haftung auszuschließen. test erklärt, wie es richtig geht. Die Zeitschrift test der Stiftung Warentest zeigt in Ausgabe 5/2013 auf einer Seite, wie sich Privatverkäufer richtig vor Garantie- und Gewährleistungsforderungen schützen können. Dabei gibt test ein Tipp zur rechtskräftigen und korrekten Formulierung.

Interaktion ist Trumpf Business & IT 10/2012 - Wer im Internet Geschäfte machen möchte, muss potenzielle Kunden nicht nur auf seine Website locken, sondern sie auch dort halten können. Besonders gut eignen sich dafür interaktive Elemente wie Angebots- oder Tarifrechner, die dem Nutzer einen echten Mehrwert bieten. Worauf Unternehmen bei der Erstellung solcher Tools achten sollten, erläutert dieser Beitrag.

Slider für Online-Shops mit jQuery Der Webdesigner Nr. 6 (September/Oktober 2012) - Produkte zeitgemäß präsentieren und Inhalte dynamisch nachladen.

Geld gespart, die Gesundheit riskiert PCgo 1/2013 - Der Handel mit Medikamenten über das Internet ist ein riesiges Geschäft. Das ist kein Wunder, denn die Einsparmöglichkeiten sind für den Kunden erheblich größer als bei den meisten anderen Produkten. Doch Gleiches gilt leider auch für die Gefahren, die durch Fälschungen lauern.

Zweiter Frühling für altes Eisen Computer Bild 12/2013 - Mit alter Elektronik Geld verdienen – das können Sie auch! Wie's geht und was das für die Umwelt bringt, steht hier.

Beachtliches Sortiment Messer Magazin 6/2014 - Es wurde ein Webshop für Messer und Stahlwaren getestet. Dieser erhielt in der Gesamtwertung 3,5 von 5 möglichen Punkten. Man bewertete die Kriterien Layout/Seitenaufbau, Navigation und Sortiment sowie Produktinformationen, Bilder/Videos sowie Zahlungs- und Kontaktmöglichkeiten.

Auf Bastler spezialisiert Messer Magazin 3/2015 - Ein Webshop wurde getestet und erhielt 3,3 von 5 möglichen Punkten. Die Bewertungskriterien waren Layout / Seitenaufbau, Navigation, Sortiment, Produktinformationen, Bilder / Videos, Zahlungs- und Kontaktmöglichkeiten.

Tolle Kaufberatung Messer Magazin 2/2015 - Ein Webshop wurde unter die Lupe genommen. Die Endnote lautete 4 von 5 möglichen Punkten. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Layout / Seitenaufbau, Navigation, Sortiment, Produktinformationen, Bilder / Videos, Zahlungsmöglichkeiten und Kontaktmöglichkeiten.

Achtung, Abzocke Computer Bild 9/2013 - Amazon-Kunden haben ein Problem: Gauner überschwemmen das Verkaufsportal mit Abzockangeboten - die versprochene, bereits bezahlte Ware wird aber nie geliefert. Computer Bild zeigt, wie Sie solche Betrügereien entlarven.

Alles muss raus Computer Bild 3/2013 - Wie Sie Geschenke-Flops aus Online-Shops ohne Stress zurückschicken, steht hier.

Der Name ist Programm Messer Magazin 4/2014 - Ein Online-Messershop wurde getestet. Das Urteil lautete 4,5 von 5 möglichen Punkten. Man zog die Kriterien Layout / Seitenaufbau, Navigation und Sortiment sowie Produktinformationen, Bilder / Videos, Zahlungs- und Kontaktmöglichkeiten zur Bewertung heran.

Futtersuche im Netz RennRad 3/2012 - Ha, und jetzt nen Mulebar. Das sind einfach die geilsten Riegel. Den gibt es bei Ihnen nicht zu kaufen? Dann nichts wie ran an den Rechner und bestellen. Doch wie zuverlässig sind eigentlich Online-Shops für Ernährungsartikel? Wir haben acht davon genauestens unter die Lupe genommen. Testumfeld: Getestet wurden acht Onlineshops für Sporternährung. Es wurden Noten von 1,29 bis 2,43 vergeben. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Web-Auftritt, Sortiment, Bestellvorgang, Versandkosten, Lieferzeit, Hotline und Kontakt sowie Retoure.

Besser verkaufen PC Praxis 2/2013 - Durchgespielte Games, ungenutzte Elektrogeräte, längst ausgelesene Bücher oder ungehörte CDs: Deutsche Regale biegen sich unter zahlreichen Dingen, die sich schnell zu Geld machen lassen - es muss nicht immer eBay sein! Testumfeld: Die Zeitschrift PC Praxis nahm insgesamt sechs Ankaufportale in Augenschein, vergab jedoch keine abschließenden Bewertungen.

Import/Export: Volkssport SFT-Magazin 9/2012 - Feature: Ob ein Smartphone aus China, eine Speicherkarte aus den USA oder ein Fernseher aus Skandinavien – beim Shopping im Ausland findet sich manches Elektronik-Schnäppchen. Wir erklären, was es beim Einkauf zu beachten gilt und welche Stolperfallen drohen.

Echt jetzt? Konsument 1/2016 - Dann heißt es warten, bis per Mail ein Angebot eintrudelt oder gleich Geld aufs Konto überwiesen wird. Diese Geschäftsanbahnung kostet nicht nur Zeit und Geld (Versandspesen), sondern ist auch voller - meist unangenehmer - Überraschungen. Lediglich AltGold24 zahlte uns umstandslos den laut Goldrechner ermittelten Preis! Wir bekamen das Geld sofort auf unser Konto. Eine Mail mit Informationen zu einem möglichen Rücktritt vom Verkauf kam erst später.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Onlineshops.