Online-Apotheke Produktbild
  • Befriedigend 3,1
  • 1 Test
  • 201 Meinungen
Mangelhaft (4,7)
1 Test
Sehr gut (1,5)
201 Meinungen
Typ: Online-​Apo­theke
Mehr Daten zum Produkt

apodiscounter.de Online-Apotheke im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (4,7)

    Platz 16 von 23

    Fachliche Qualität (50%): „mangelhaft“ (4,7);
    Service (30%): „gut“ (2,5);
    Website (20%): „befriedigend“ (3,3);
    Mängel in den AGB (0%): „sehr gering“.

Kundenmeinungen (201) zu apodiscounter.de Online-Apotheke

4,5 Sterne

201 Meinungen (68 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
99 (49%)
4 Sterne
19 (9%)
3 Sterne
2 (1%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
11 (5%)
  • Ganz mieser Service

    von nutz-nutzer

    Ich habe die bestellten Medikamente schnell und richtig von apo-discounter erhalten. Die Abrechnung erfolgt jedoch über KLARNA. Von denen habe ich aber keine Rechnung erhalten. Im Chat mit KLARNA wurde jedoch das Gegenteil behauptet. Ich bat daraufhin, mir einfach nochmals eine Rechnung zuzusenden. Dies wurde von KLARNA mit dem kommentarlosen Abruch des Chats beschieden.
    Als ich daraufhin apo-discounter telefonisch um Hilfe bat, wurde ich lediglich auf KLARNA verwiesen. Meinen Einwand, dass die mir nicht weiter helfen würden und apo-discounter doch bitte sich mit denen in Verbindung setzen möge, wurde mit dem unsinnigen Argument der Verletzung des Datenschutzes abgelehnt. Also auch von dort keine Hilfe.
    Das ist ein miserabler Service von KLARNA und ein noch miserablerer Service von apo-discounter. Ich werde dort keine Bestellung mehr vornehmen.

    Antworten
  • Miserable Lieferzeit! Preis und Produkte aber top.

    von Annetrud2019
    • Vorteile: bester Preis
    • Nachteile: Bearbeitung zu lange, versprochene Lieferzeit wird nicht eingehalten
    • Geeignet für: geduldige Schnäppchenjäger, alle Altersgruppen

    Ich habe jetzt das 3 mal bei apo bestellt.
    Preis und Produkte sind gut, aber die Lieferzeit ist miserabel.
    Produkte waren lieferbar und es heißt ja bis 16.00 Uhr bestellt, sofortiger Versand! Warum wartet man dann mindestens 8 Tage???
    Wer zeitnah Medikamente benötigt sollte die Finger davon lassen.
    Ich werde da nicht mehr bestellen!

    Antworten
  • Sehr lange Lieferzeit

    von MIchael Dobberstein
    • Vorteile: bester Preis
    • Nachteile: sehr lange Lieferzeiten, Anfragen werden ignoriert, Bearbeitung zu lange
    • Geeignet für: Leute mit viel Zeit und ohne akute Beschwerden

    Ich habe mehrere Artikel ,"die als sofort verfügbar " gekennzeichnet waren bestellt. Nach 3 Tagen wurde ich per Mail über Lieferverzögerung informiert ohne Angabe von neuen Lieferzeiten. 3Tage später nochmals. Die bestellten Artikel kamen dann nach 9 Tagen an. Am Telefon kamen nach Nachfrage Entschuldigungen wg. Lieferengpässen ,hoher Nachfrage usw.
    Ich denke ,das Ware angeboten wurde, die sie gar nicht im Bestand hatten.
    Nie wieder.

    Antworten
  • Weitere 198 Meinungen zu apodiscounter.de Online-Apotheke ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu apodiscounter.de Online-Apotheke

Typ Online-Apotheke

Weiterführende Informationen zum Thema apodiscounter.de Online-Apotheke können Sie direkt beim Hersteller unter apodiscounter.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

DtGV-Studie: Online-Lebensmittelhändlern

Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) 8/2013 - In der Teilkategorie Angebotsvielfalt erreichten alle getesteten Online-Supermärkte "gute" und zum Teil gar "sehr gute" Ergebnisse, selbst Tabakwaren waren bei der Hälfte der getesteten Online-Supermärkte im Warenkatalog verfügbar. Nur in einem einzelnen Fall führte das Unternehmen keine Tiefkühlprodukte. Die eigentliche Warenlieferung wurde mit wiederholten Bestellungen aus verschiedenen Bereichen (u.a. Obst/ Gemüse, gekühlte Produkte, Getränke) des Produktsortiments der Anbieter getestet. …weiterlesen

Elektronische Bücherewelten

PC NEWS Nr. 5 (August/September 2012) - Die gut ausgearbeiteten Rubriken und die Suchfunktion lassen schnell die gewünschten Titel finden. Online-Kiosk Fast wie der Bahnhof fürs Wohnzimmer: Das Online-Kiosk bietet eine ganze Menge Futter für den eBook-Reader. Dabei ist es nicht nur mit elektronischen Büchern getan, sondern auch alle gängigen Zeitschriften finden Sie hier in digitaler Form. Sowohl bei Büchern, als auch bei Zeitschriften ist die Auswahl enorm. …weiterlesen

Behalten Sie Ihre Kunden im Auge

Internet Magazin 3/2011 - Wird dieser zusätzlich zum Code in die Website eingebaut, werden die Daten vor dem Übertragen anonymisiert, sodass eine eindeutige Zuordnung zu einem Benutzer nicht mehr möglich ist. Funktionsumfang Mit Google Analytics steht Ihnen ein mächtiges Werkzeug zur Optimierung Ihres Onlineshops zur Verfügung. Was ist zum Beispiel alles möglich und was bringt Ihnen der jeweilige Erkenntnisgewinn? …weiterlesen

Bittere Pillen

Stiftung Warentest 5/2010 - Wie informativ und sicher sind die Websites der Versender? Wie diskret sind die Apotheker vor Ort? Schöne neue Apothekenwohlfühlwelt: Service und Kundennähe spielen in der Selbstdarstellung von Apotheken eine immer wichtigere Rolle. „Nehmen Sie Platz – wir sind für Sie da und nehmen uns Zeit für Ihre Gesundheit“, heißt es zum Beispiel auf der Internetseite der Apothekenkooperation meine apotheke. „Seien Sie unser Gast“, bitten Apotheken der Gesund-ist-bunt-Kooperation. …weiterlesen

Im Internet zum Supermarkt

Macwelt 6/2013 - Das iPad-Display ist zwar groß genug, um die normale Website problemlos zu nutzen, trotzdem sind die iPad-Apps ein guter Service. Mit ihnen kommt man meist schneller ans Ziel, da zum Beispiel weniger Hintergründe und Werbung geladen werden. Menüs und andere Shopelemente liegen bereits lokal vor, wodurch Wartezeiten reduziert werden und der Shop einfach flüssiger reagiert. Die Apps machen das Einkaufen schlicht und einfach etwas komfortabler. …weiterlesen

Das passende Shopsysten

Internet Magazin 7/2010 - Wenn es um die Eröffnung eines Online-Shops geht, haben Sie die Qual der Wahl. Lohnt sich für Sie eher eine Shop-Software oder ein Cloud-Service?E-Commerce leicht gemacht - die Zeitschrift Internet Magazin (7/2010) zeigt, wie es geht. …weiterlesen