Ankaufdienst für gebrauchte Elektronik Produktbild
Befriedigend (2,8)
8 Tests
Befriedigend (2,8)
174 Meinungen
Typ: Ankauf­dienst
Mehr Daten zum Produkt

Wirkaufens.de Ankaufdienst für gebrauchte Elektronik im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (65 von 100 Punkten)

    Platz 5 von 5

    Einschätzung und Angebot: 16 von 20 Punkten;
    Versand und Abwicklung: 17 von 30 Punkten;
    Erlös und Kosten: 32 von 50 Punkten.

  • „ausreichend“ (3,5)

    Platz 1 von 2

    „Für die noch ziemlich aktuelle Kompaktkamera Sony DSC-HX5V (Neupreis 215 Euro) bot Wirkaufens schlappe 81 Euro. Bei einer Ebay-Auktion gab's das Doppelte - indiskutabel. Abwicklung, Service, Gebührenstruktur sind hingegen bei ‚Wirkaufens‘ in Ordnung.“

  • „gut“ (2,47)

    Platz 2 von 2

    „GUT: hohe Ankaufsquote; kostenlose Einsendung; kein Mindestankaufswert; Auszahlung auch auf PayPal-Konto möglich.
    SCHLECHT: -.“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 2 von 5

    „‚Wir kaufens‘ - bei den niedrigen Preisen kein Wunder.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Vorteil: Schnelle Eingabe durch die jeweiligen Barcodes, gute Preise, Versand immer gratis.
    Nachteil: Kein Ankauf von Medien wie Filmen, Spielen oder CDs.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Niedrige Ankaufspreise stehen dem eigentlich komfortablen und übersichtlichen Portal etwas im Weg.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Praxis in Ausgabe 2/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „ausreichend“ (3,5)

    6 Produkte im Test

    „Plus: Kein Mindestankaufswert; Keine Gebühren und Versandkosten.
    Minus: Ankaufspreise zu niedrig.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer - Das Magazin für die Praxis in Ausgabe 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Wirkaufens.de Ankaufdienst für gebrauchte Elektronik

Kundenmeinungen (174) zu Wirkaufens.de Ankaufdienst für gebrauchte Elektronik

3,2 Sterne

174 Meinungen (44 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
59 (34%)
4 Sterne
5 (3%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (2%)
1 Stern
63 (36%)
  • 01.09.2021 von casusbelli

    Vergiss es - alles Unfug und Masche!

    Hört sich alles locker an, ist aber eine professionell gemachte Masche. Ich habe ein iPhone 7 (wirklich sehr gepflegt und gut erhalten mit bei Apple im Original gerade noch für 50 Euro erneuerten Akku) eingeschickt und 14,99 Euro angeboten bekommen. Bei Apple hätte man mir 80 Euro gezahlt, aber empfohlen, es selbst zu verkaufen, wo ich mit vielleicht 150 Euro rechnen kann.
    Für mich: NIE WIEDER.
    Antworten
  • 12.07.2021 von Stettener

    Einfach unverschämt und nicht seriös!

    Habe bereits mehrfach etwas an wirkaufens verkauft und es hat auch soweit gepasst. Diesmal allerdings der totale Reinfall. IPhone 8 angeboten, Verkaufspreis von 307,63 ermittelt und Gerät eingeschickt. Bis hierher gut. Dann kam das Angebot. Anstatt der 307, 63 sollten es nur noch 166,55 sein. Die Bewertung war nur noch gut und das Gerät soll Kratzer haben. Das Gerät ist absolut neu und war noch nie in Gebrauch. Hat es vom Rumliegen diese Kratzer bekommen? Wohl kaum. Wohlgemerkt, das Gerät ist absolut neu.
    Aber jetzt kommt die absolute Frechheit. Die Rücksendung war in einer Versandtüte aus Plastik, nicht gedämmt, das iPhone im Karton ungeschützt und überhaupt nicht gepolstert. Beim Einsenden wird verlangt das Gerät so einzupacken, dass es geschützt ist. Was ja wohl bei einem solchen Gerät auch sein muss. Aber bei deren Rücksendung nicht? Warum? Weil der Kunde deren unverschämtes Angebot nicht annimmt schickt man das Gerät einfach in der ungeschützten Tüte zurück und man hat zudem noch zwei Aufkleber auf dem Originalkarton von Apple angebracht, die sich nicht einfach abmachen lassen. Auf meine Beschwerde hin kam die unverschämte Antwort, dass diese doch ganz leicht mit einem Föhn abgemacht werden können. Leicht ist etwas anderes. Oder? Und ganz nebenbei war das IPhone im Karton nicht in die dafür vorgesehene Aussparung reingelegt, sondern einfach obendrauf, sodass es beim Versand auch wirklich richtig durchgeschüttelt werden kann.
    Danke an WIRKAUFENS, aber mit mir nie wieder.
    Antworten
  • 10.07.2021 von hw-kruse

    Zu faul um einen Code einzugeben

    Ich hatte die Festplatte meines MacBooks vollständig gelöscht, das Betriebssystem neu installiert und sollte eine Code zum Öffnen eingeben. Das ließ sich nicht überspringen. Ich hatte einige Nullen eingegeben und das in einem Schreiben mitgeteilt. Das Gerät wird jetzt zurückgeschickt, weil es nicht benutzbar ist. Entweder zu faul oder zu dumm, um einige Nullen einzugeben...
    Nie wieder Wirkaufens!
    Antworten
  • Weitere 171 Meinungen zu Wirkaufens.de Ankaufdienst für gebrauchte Elektronik ansehen
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Wirkaufens.de Ankaufdienst für gebrauchte Elektronik

Typ Ankaufdienst

Weiterführende Informationen zum Thema Wirkaufens.de Ankäufer von gebrauchter Elektronik können Sie direkt beim Hersteller unter wirkaufens.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Die neueste Meinung erschien am .