Online-Auktionshaus für Handwerksaufträge Produktbild
Gut (1,6)
6 Tests
Mangelhaft (4,6)
70 Meinungen
Typ: Auk­ti­ons­haus
Mehr Daten zum Produkt

My-Hammer.de Online-Auktionshaus für Handwerksaufträge im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,33)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „... Auf der übersichtlich gestalteten Internetseite vergeben Sie Aufträge nach dem Ausschreibungsprinzip. ... Zwingend vergeben müssen Sie den Auftrag jedoch nicht, und Kosten entstehen nur für den Handwerker, dem Sie den Zuschlag erteilen. Teilnehmen dürfen ausschließlich zertifizierte Dienstleister, also nur solche, die einen Gewerbeschein vorweisen können. Damit nichts schief läuft, bietet MyHammer einen Schutzbrief-Service an. ...“

  • „gut“ (1,96)

    „Test-Sieger“

    Platz 1 von 5

    „Plus: Sehr einfache Bedienung; Sehr große Aktivität; Viele qualifizierte Handwerker.
    Minus: Hohe Gebühren für gewerbliche Nutzer.“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Für ein gutes Gefühl sorgen zudem ein Treuhandservice und neuerdings eine kostenlose Haftpflichtversicherung. ...“

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 5

    „Allein schon aufgrund der Mitgliederzahl (290.000) und der Masse an laufenden Auktionen (etwa 30.000) haben Sie bei ‚MyHammer‘ die größte Chance, einen geeigneten Dienstleister zu finden. Die Bedienung ist komfortabel: Gesteigert wird im Rückwärtsverfahren. Trotzdem sind Sie nicht verpflichtet, am Ende der Auktion den billigsten Anbieter zu wählen. ...“

  • „gut“ (2,49)

    Platz 6 von 8

    „Plus: viele registrierte Benutzer; keine Einstellgebühren für Auktionen.
    Minus: wenig laufende Auktionen.“

  • „sehr gut“ (1)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „... hat ein riesiges Angebot und eine sehr gute Bedienung.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu My-Hammer.de Online-Auktionshaus für Handwerksaufträge

Kundenmeinungen (70) zu My-Hammer.de Online-Auktionshaus für Handwerksaufträge

1,4 Sterne

70 Meinungen (20 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
4 (6%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
46 (66%)
  • Betrug Handwerker werden abgezockt

    09.06.2021 von Gartenbau Yildirim
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert, Abrechnung zu hoch

    Bei My hammer werden die Handwerker abgezockt,
    Als Handwerker bekomme ich Anfrage, kaum habe ich bestätigt bekomme ich die Rufnummer und man ruft an keiner hebt auf.
    Dann schreibe ich über my hammer,bekomme auch kein Antwort.

    Antworten
  • Umdenken bei Auftraggebern und Handwerker

    21.05.2021 von MyHammer Handwerker
    • Nachteile: Abrechnung zu hoch

    Mit der am 20.5.2021 per Mail mitgeteilten erneuten Gebührenerhöhung für Handwerker durch my Hammer ( 6 Freikontakte im Monat werden umgewandelt in ein Guthaben von 85 Euro ) muss nun ein umdenken der Auftraggeber stattfinden .
    die Auftraggeber dürfen die Abzocke ihrer Handwerker durch my Hammer nicht mehr dulden , sonst wird es hier bei dieser Plattform bald keine Handwerker mehr geben .
    Viele Auftraggeber wissen nichts von den Kontaktgebühren , welchen Handwerkern zur Last gelegt werden , wenn Sie Kontakt zu Diesen aufnehmen .
    Deshalb mein Appell an alle Auftraggeber welche Ihre Aufträge auf der MyHammer Plattform einstellen wollen .
    1. Stellen Sie immer einen zusätzlichen Auftrag mit der Überschrift : "Beratung" zu Ihrem Gewerk ein . Z.B. Ihr Hauptauftrag lautet : 10 Neue Fenster liefern und montieren .
    Der 2. Auftrag soll dann lauten : Beratung für Fenstermontage Altbau .
    Alle Handwerker werden dann zu dem 2. Auftrag mit Ihnen in Kontakt treten und dafür nur 1 Euro Kontaktgebühr bezahlen . Die weiteren Details können dann wie gewohnt fortgeführt werden . Den anderen Auftrag einfach auslaufen lassen , es entstehen für den Auftraggeber dadurch keine Kosten .

    2. Alle Angebote der Handwerker sortieren und überprüfen . Auch wenn sie nur einen Preis haben ( Der Handwerker darf leider zu Beginn nichts außer der Angebotssumme über sein Angebot übermitteln) niemals den Kontakt über MyHammer herstellen . Den Handwerker Ihres Vertrauens dann direkt über DESSEN Website kontaktieren, um mehr über sein Angebot zu erfahren und das Angebot besprechen . Sollten Sie keine Kontaktdaten des Handwerkers finden oder Diese von my Hammer zurückgehalten werden wird bald eine Internetadresse :
    www.myhammer-partner.de an den Start gehen in der viele der Handwerkerfirmen gelistet sein werden .

    Bitte helfen Sie uns den Abzock Wahnsinn zu kontrollieren und einzudämmen .

    Antworten
  • Handwerker werden immer stärker zur Kasse gebeten

    18.05.2021 von Uriziel
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, Anfragen werden ignoriert, Angebote ohne LV-Anhang , ahnungsloser Service-Chat

    Ich bin als Einzelunternehmer jetzt schon ein paar Jahre auf myhammer registriert. Die Seite war auch immer gut geeignet um weitere Aufträge zu erhalten. Mittlerweile ist allerdings das System dermaßen verändert worden daß man dies nur noch als Abzocke bezeichnen kann. Monatliche Gebühr liegt bei 59,99€ Netto,also 71,40€ brutto. Soweit so gut. Doch für jeden bestätigten Kontakt kommen zusätzliche Gebühren hinzu. Als bestätigter Kontakt gilt bereits eine Antwort des Auftraggebers. Das ist somit noch kein Auftrag. Selbst eine Antwort wie:Ich melde mich in den nächsten Tagen gilt als bestätigter Kontakt,selbst wenn der Auftraggeber sich niemals meldet. Auch die Höhe der Gebühren für den bestätigten Kontakt ist undurchsichtig. Als Beispiel:" Laminat verlegen,40 qm inkl. Sockelleisten Montage, Material vorhanden" kostet Mal 15€ Mal 35€. Das scheint wohl ausgewürfelt zu werden. Nehmen wir den Schnitt aus dem Beispiel sind wir bei 25€ für den bestätigten Kontakt. Antwortet der Auftraggeber also 10 Anbietern,unter Umständen sogar mit:"leider ist mir der Preis zu hoch, wäre da noch ein Rabatt drin?" Verlangt myhammer die 25€ von dem Interessenten denn damit ist der Kontakt ja bestätigt. Somit kassiert myhammer 250€ alleine für diesen einen Auftrag. Ob der Auftrag echt ist oder überhaupt vergeben wird ist für myhammer nicht relevant. Laut der Telefonischen Auskunft von myhammer:"wir können keine Auftragsgarantie geben,dies steht auch in unseren AGB's". Auf die Frage wie sich das Gebührensystem errechnet:"Das hängt von mehreren Faktoren in unserem System ab". Ich kann nur jedem Dienstleister empfehlen myhammer zu meiden,und jedem echten Auftraggeber empfehle ich zu "CHECK24,Blauarbeit oder anderen Alternativen zu gehen. Denn die Gebühren für myhammer werden logischerweise auf die Auftraggeber von den Dienstleistern umgelegt. Mit solchen Abzockmethoden will myhammer den Aktienkurs erhöhen und das zu Lasten der Dienstleister und den Auftraggebern.

    Antworten
  • Weitere 67 Meinungen zu My-Hammer.de Online-Auktionshaus für Handwerksaufträge ansehen
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu My-Hammer.de Online-Auktionshaus für Handwerksaufträge

Typ Auktionshaus

Weiterführende Informationen zum Thema My-Hammer.de Online-Auktionshaus für Handwerksaufträge können Sie direkt beim Hersteller unter my-hammer.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Die neueste Meinung erschien am .