Onlineshops im Vergleich: Phones smarter kaufen

connect Freestyle: Phones smarter kaufen (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Im Internet sind gebrauchte Smartphones der Hit, vor allem Samsung und Co kosten nicht mehr viel. Wie gut klappt der Handel?

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren fünf Gebrauchtwaren-Onlineshops. Die Zeitschrift connect Freestyle vergab dabei 1 x die Note „sehr gut“ und 4 x „gut“. Als Bewertungskriterien wurden Suchen und Finden, Kauf und Versand, Lieferumfang und Zustand sowie Preis und Leistung herangezogen.

  • Webshop für Gebrauchtartikel
    1
  • Warehouse Deals
    2
  • An- und Verkaufsshop
    2
  • Online-Shop für Gebraucht-Handys
    4
  • Onlineshop für Gebraucht-Elektronik
    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    Einmal hin und retour

    Testbericht über 15 österreichische Onlineshops

    Bei den überprüften heimischen Onlineportalen gab es keine groben Schnitzer, aber große Unterschiede hinsichtlich Kosten, Retournierungs- und Zahlungsmöglichkeiten. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich 15 Onlineshops aus Österreich, die man hinsichtlich der Kriterien Versand und Zahlungen sowie Rückabwicklung untersuchte. Die Urteile der Prüfer reichten von „sehr

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    Die Tricks der Vermittler

    Testbericht über 21 Onlineportale für verschiedene Ferienunterkünfte

    Onlineportale für Ferienunterkünfte: Hotel, Ferienwohnung oder Privatzimmer: Das Urlaubsdomizil im Internet zu buchen, klappt meist gut. Verbraucher können aber auch in Fallen tappen. Eine Anleitung, wie man sie umgehen kann. Testumfeld: Die Stiftung Warentest prüfte 21 Onlineportale für verschiedene Ferienunterkünfte. Davon legten jeweils 9 Portale ihren Fokus auf

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    Blickkontakt kontra Klickkontakt

    Testbericht über 10 Augenoptiker

    Augenoptiker: Online-Optiker verlangen für Brillen oft viel weniger als die angestammte Konkurrenz vor Ort. Kann da die Qualität noch stimmen? Oder ist für gute Brillen doch Kontakt zum Menschen wichtig? Testumfeld: Zehn Augenoptiker waren Gegenstand des Vergleichs. Darunter befanden sich acht stationäre Kettenbetriebe, ein Webshop mit Vor-Ort-Unterstützung sowie ein

    zum Test

Mehr zum Thema Onlineshops