Webshop für Gebrauchtartikel Produktbild
  • Sehr gut 1,1
  • 1 Test
  • 2 Meinungen
Sehr gut (1,1)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Typ: Ver­sand-​ / Kauf­haus
Mehr Daten zum Produkt

buyZOXS Webshop für Gebrauchtartikel im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 20 von 25 Punkten, „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „... Das Handy kam umsichtig verpackt und in einem Zustand, den andere eher als ‚sehr gut‘ bezeichnen würden. Damit erhob sich Zoxs deutlich über die insgesamt guten Leistungen der Konkurrenz. Bei der Preisberechnung zwei grundlegend unterschiedliche Qualitätsansprüche zu berücksichtigen, spricht auf Dauer einfach mehr Leute an.“

Kundenmeinungen (2) zu buyZOXS Webshop für Gebrauchtartikel

1,0 Stern

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (100%)

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Professioneller Verkauf von Gebraucht-Handys & Service geht anders :-(

    22.04.2020 von MichaHo
    • Nachteile: unteridischer Service

    Hier meine Erfahrungen beim Kauf eines gebrauchten Smartphones, Modell Google Pixel 2 - 128GB, Kategorie "Wie neu" für 306,29 Euro bei der Fa. buyZOXS:
    Vorbemerkung: Ich kaufe gelegentlich für den Familienbedarf gebrauchte Elektronik, v.a. Handys und Notebooks. Zur Fa. buyZOXS kam ich im März 2020 als Neukunde und hatte es leider versäumt, mich wie üblich vorab in einschlägigen Portalen wie shopauskunft oder ReclaBox ausreichend über diese Firma und deren Geschäftsgebahren zu informieren.

    • 27.3.20: Kauf des Pixel-Handys über die Shopseite buyzoxs.de (#270320-150348), Bezahlung mit PayPal.
    • Paket zugestellt am 1.4.20, geöffnet am 2.4.20: trotz einer als Teil der Unternehmensphilosophie beworbenen "professionellen Prüfung" durch die Fa. ZOXS war selbst für einen IT-Laien eindeutig von außen zu erkennen (Aufkleber der Originalverpackung), dass es sich hier nicht um das angebotene 128 GB-Modell, sondern um die kleinere - und damit minderwertigere - Ausführung mit nur 64 GB-Speicher handelt. Nach Aufladen und Start des Handys bestätigt sich das in den Systeminfos. Ansonsten war das Gerät im beschriebenen Zustand, also neuwertig, und mit Originalzubehör.
    • Schriftliche Reklamation am 2.4.20. Ein Entgegenkommen meinerseits, das Handy gegen eine Erstattung der Preisdifferenz zum 64 GB-Modell trotzdem zu behalten, wurde abgelehnt.
    • Ungeachtet der Tatsache, dass es sich eindeutig um eine Fehllieferung handelt, übermittelte die Fa. ZOXS ein Widerrufsformular ohne Retourenlabel und dem Hinweis, Zitat: "Verpacke Deine Rücksendung und achte darauf, dass das Paket ausreichend frankiert ist!"
    • Erneute Nachricht an Fa. ZOXS mit Hinweis auf die Rechtslage (Nacherfüllung gem. § 439 Abs. 2 BGB) und Bitte um Zusendung eines vorfrankierten Retourenlabels.
    • Service der Fa. ZOXS antwortet am 3.4.20, nun mit dem geforderten Retourenlabel, und suggeriert gleichzeitig, dieses sei ja längst übermittelt worden, Zitat: "Ich habe Ihnen das Label soeben erneut zugeschickt und hoffe, dass Sie es nun erhalten haben."
    • Das bereitgestellte PDF-Formular musste ich noch umständlich mit Kundendaten, Bestell-Nr. etc. händisch ausfüllen, unterschreiben und ausdrucken. Zeitaufwand ca. 15 Minuten. Wie gesagt, der einzige Fehler, den ich mir in diesem Zusammenhang wohl anlasten muss, war es, bei dieser Firma blauäugig zu bestellen. Andere Onlinehändler (Amazon, Ebay) machen vor, wie kundenorientiert eine Retoure heutzutage auch mit wenigen Mausklicks möglich ist...
    • Ware wurde am 6.4.20 - sicherheitshalber vor Zeugen und mit laufender Videokamera - verpackt, anschließend zur DHL-Filiale gebracht und zurückgeschickt. Erneuter Zeitaufwand: rd. 45 Minuten. Die Retoure wurde lt. Tracking am 9.4.20 in Wesel zugestellt.
    • E-Mail-Nachfrage meinerseits zum Bearbeitungsstand am 13.4.20 mit Fristsetzung der Rückerstattung bis 21.4.20, andernfalls Rückforderung des Kaufbetrages über den Paypal-Käuferschutz.
    • Service der Fa. ZOXS antwortet am 15.4.20 mit dem Hinweis, dass Retouren immer so schnell wie möglich bearbeitet würden, man zum Schutz der Mitarbeiter jedoch "aktuell eine Quarantänezeit von mindestens 3 Tagen für alle eingehenden Pakete" habe.
    • Vollständige Rückerstattung am 20.4.20

    Fazit: Der Kaufbetrag ist nach knapp vier Wochen nun wieder zurück auf dem Konto, Lehrgeld in Form von rd. drei Stunden vergeudeter Lebenszeit (inkl. dieses Berichts) habe ich trotzdem bezahlt. Ein derartiges Beispiel in Sachen (Un-)Professionalität und Kundenservice ist mir in den letzten Jahren jedenfalls nicht untergekommen. Die vielen Negativ-Berichte im Internet hätte ich halt mal vorher lesen sollen... Und NEIN, ich werde dort auch zukünftig definitiv NICHT mehr bestellen.

    Antworten
  • BuyZoxs verkauft mir Ware mit falschen Zusicherungen

    von CaFe78
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, keine Kaufpreisminderung trotz mangelhaftem Artikel

    Ich habe bei buyZoxs ein Acer Notebook gekauft. Gemäß Artikelbeschreibung (sowohl auf der Webseite als auch auf der Rechnung) sollte das Gerät mit einer SSD ausgestattet sein. Nach näherer Untersuchung stellte sich jedoch heraus, dass lediglich eine billigere und langsamere eMMC verbaut war. Meiner Reklamation und Bitte um Kaufpreisminderung weigerte man sich nun auch noch, zu entsprechen! Trotz eindeutigem Nachweis! Mein erster und letzter Kauf bei BuyZoxs.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu buyZOXS Webshop für Gebrauchtartikel

Typ Versand- / Kaufhaus

Weiterführende Informationen zum Thema buyZOXS Online-Shop für Gebrauchtartikel können Sie direkt beim Hersteller unter buyzoxs.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hammerpreise?

Computer - Das Magazin für die Praxis 5/2015 - Welcher Online-Baumarkt punktet mit den besten Preisen? Ein schwieriges Thema. Denn die Sortimente sind so verschieden, dass sich kaum vergleichbare Produkte finden lassen. Es wimmelt vor Eigenmarken, Spezialangeboten und Sondergrößen. Bei den Produkten, die überall verfügbar waren, hielten sich die Unterschiede in Grenzen. Hornbach punktet in dieser Kategorie mit seiner Dauertiefpreisgarantie. …weiterlesen

Phones smarter kaufen

connect Freestyle 2/2015 - Die Adresse für Käufer heißt www.buyzoxs.de. Was Smartphones angeht, ist Zoxs schon deshalb eine interessante Adresse, weil man dort aus der Not eine Tugend gemacht hat und die Geräte ausdrücklich auch ohne Originalverpackung anbietet. …weiterlesen

Mit ein paar Klicks zum Wunsch-PC

E-MEDIA 9/2014 - Die Alternative dazu ist es, einen PC-Konfigurator zu benutzen. Etliche Online-Händler bieten den Service, den PC ganz nach Kundenwunsch zusammenzubauen und fixfertig zu liefern. Hardware, die passt. Die Konfiguratoren haben den Vorteil, dass sich der Kunde nicht im Detail mit den einzelnen Komponenten auseinandersetzen muss. Denn sie schlagen gleich kompatible Hardware vor, die auch zusammenpasst. …weiterlesen

Fleisch per Post

Computer Bild 25/2013 - Immerhin gibt's eine Reihe Bezahlmöglichkeiten, unter anderem auch PayPal. Das vereinfacht den weiteren Ablauf. Die dort hinterlegten Daten übernimmt der Fleisch-Shop praktischerweise direkt ins Bestellformular. Die Tester ordern das "Gourmet-Probierpaket 1" mit 25 Prozent Herbstrabatt zu 44,25 Euro. Das enthält je zwei Stücke "American Beef Nackensteaks" sowie "Black Angus Steakhüfte" aus Irland. …weiterlesen

Elektronische Bücherewelten

PC NEWS Nr. 5 (August/September 2012) - Wer erst einmal auf den etwas schüchtern daherkommenden Reiter "eBooks" geklickt hat, wird von einer riesigen Flut an Angeboten geradezu erschlagen. Allerdings sind die Bücher übersichtlich nach Genres und Subgenres sortiert und auch die Suchfunktion macht es leicht, den gewünschten Titel zu finden. Die dargebotenen Formate sind von dem Input der Verlage abhängig. Grundsätzlich werden jedoch die gängigen eBook-Formate, wie EPUB oder PDF unterstützt. …weiterlesen

Günstiger gehts nimmer

Stiftung Warentest 7/2012 - Führt vor allem Markenmode und Accessoires. Verschlüsselt Bestelldaten erst ab Kasse. Datenschutzerklärung recht lang und unpräzise. Setzt verfolgende Werbung ein (Retargeting). Bezahlen per Lastschrift wird nicht immer angeboten. Zweimal kam die Versandinformation zeitgleich mit der Ware. …weiterlesen

Mit Aufschlag

Computer Bild 6/2011 - Eine Garantieverlängerung für 25,34 Euro wählte 123Handydiscount aus. Und Pixmania legte die Option „Sorgenfreier Einkauf“ sowie eine „VIPix-Karte“, die etwa die Lieferkosten von Folgebestellungen reduziert, in den Warenkorb. Zusatzkosten dafür: 23,92 Euro. nAusverkauft: Der T-Online-Shop bot eine digitale Spiegelreflexkamera von Canon für 385 Euro an. Auf der Produktseite dann die lapidare Mitteilung: „Artikel derzeit nicht lieferbar“. …weiterlesen

Online einkaufen: „Auf den letzten Drücker“

Finanztest 1/2008 - Laut einer Umfrage der Firma ECircle kauft über die Hälfte der Deutschen die Geschenke erst, wenn das Fest vor der Tür steht. Jeder fünfte Mann lässt sich bis zum 23. Dezember Zeit. So kommt alles rechtzeitig Onlineshopping kann den Stress verringern. Und sollte das Geschenk nicht gefallen, hat der Onlinekauf Vorteile: Die Rückgaberegeln sind kundenfreundlicher als im Laden. Weihnachtsfreude kommt aber nur auf, wenn die Ware pünktlich unterm Baum liegt. …weiterlesen

Handyverkauf leicht gemacht

connect 3/2015 - Im Netz tummeln sich etliche Firmen, die gebrauchte Handys und Smartphones kaufen. Doch wie findet man den passenden Anbieter im boomenden Re-Commerce-Geschäft? Und lohnt sich das überhaupt? Wir haben uns den Markt näher angeschaut.Testumfeld:Zehn Re-Commerce-Portale wurden verglichen. Sie erhielten Bewertungen von 3 bis 5 von 5 erreichbaren Sternen. …weiterlesen

Auf Lesetour

connect 1/2015 - Allerdings bereitete hier die Suche ab und zu mehr Mühe: Aus den zahlreichen Vorschlägen ging nicht immer eindeutig hervor, hinter welchem Eintrag sich das E-Book-Format verbirgt. Zudem wird die voreingestellte Kategorie "ebook" verworfen, zwar nur nach dem Besuch der jeweiligen Produktseite und damit nicht ganz so häufig wie bei Bücher.de, aber das nervt. Der telefonische Servicekontakt befindet sich wie gewünscht auf jeder Seite an derselben Stelle. …weiterlesen