Sie sind sicher, leicht bedienbar und ermöglichen langsames Nähen – Kindernähmaschinen berücksichtigen die Bedürfnisse kleiner Nähanfänger.

Die besten Kindernähmaschinen

Top-Filter: Hersteller

  • Brother

    Brother

  • Janome

    Janome

  • Gefiltert nach:
  • Kinder-Nähmaschine
  • Alle Filter aufheben
1-15 von 15 Ergebnissen
  • Uten Mini 12

    • Gut

      2,1

    • 0  Tests

      551  Meinungen

    Nähmaschine im Test: Mini 12 von Uten, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Carina Junior

    • Sehr gut

      1,1

    • 0  Tests

      373  Meinungen

    Nähmaschine im Test: Junior von Carina, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Klein Toys Nähmaschine für Kinder

    • Befriedigend

      2,8

    • 0  Tests

      859  Meinungen

    Nähmaschine im Test: Nähmaschine für Kinder von Klein Toys, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
  • Milkee Mini-Nähmaschine

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Nähmaschine im Test: Mini-Nähmaschine von Milkee, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Brother KE14S Little Angel

    • Sehr gut

      1,5

    • 0  Tests

      697  Meinungen

    Nähmaschine im Test: KE14S Little Angel von Brother, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Brother Little Angel KD144s

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      153  Meinungen

    Nähmaschine im Test: Little Angel KD144s von Brother, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Spin Master N' Style Cool Maker

    • Gut

      1,7

    • 0  Tests

      340  Meinungen

    Nähmaschine im Test: N' Style Cool Maker von Spin Master, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Kullaloo bitsyBEE by Janome

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      49  Meinungen

    Nähmaschine im Test: bitsyBEE by Janome von Kullaloo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Homever Mini-Nähmaschine

    • Gut

      2,3

    • 0  Tests

      339  Meinungen

    Nähmaschine im Test: Mini-Nähmaschine von Homever, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Veritas MyJanis

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Nähmaschine im Test: MyJanis von Veritas, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Elna Mini

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      25  Meinungen

    Nähmaschine im Test: Mini von Elna, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Janome Sew Mini de Luxe

    • Befriedigend

      2,6

    • 0  Tests

      115  Meinungen

    Nähmaschine im Test: Sew Mini de Luxe von Janome, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • small foot company Profi (6423)

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      52  Meinungen

    Nähmaschine im Test: Profi (6423) von small foot company, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Gritzner Mini

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Nähmaschine im Test: Mini von Gritzner, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Babysnap Mini Kinder Nähmaschine

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Nähmaschine im Test: Mini Kinder Nähmaschine von Babysnap, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Kindernähmaschinen

Los­nä­hen ohne Vor­kennt­nisse

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. für Kinder am besten keine billige Discounter-Nähmaschine kaufen
  2. Kritierien sind Fingerschutz, langsames Nähen, leichtes Einfädeln
  3. einige nähen so gut wie ausgewachsene Freiarm-Nähmaschinen
  4. namhafte Marken für Kinder-Nähmaschinen sind Janome, Brother und Carina
  5. als Erwachsenen-Nähmaschine verwendbar mit Einstell-Optionen für unterschiedliche Stoffarten
  6. wählen Sie eine leichte und gefahrlos bedienbare Maschine

Kindernähmaschine Uten Mini 12 Die Kindernähmaschine Mini von Uten hat 12 schlichte, aber nützliche Stichprogramme, eine einfache Stichauswahl und kann sogar Knopflöcher nähen. (Bildquelle: amazon.de)

Wenn die Kleinen mit Stoffresten hantieren und offenbar Spaß am Nähen entwickeln, vollzieht sich ein spannender Entwicklungsschritt, bei dem sie praktische Fähigkeiten erwerben und zu vielleicht später liebgewonnenen Qualitäten integrieren. Für Sie als Eltern kommt jetzt meist der große Moment: Soll es schon eine normale Haushalts-Nähmaschine sein – vielleicht ein kompaktes Einsteigermodell, da Sie noch nicht absehen können, ob der erste Näheifer nicht doch bald verblasst? Eine Maschine, die Sie im Zweifelsfall als einfache Nähmaschine selbst nutzen können, um keine unnötigen Ausgaben zu riskieren? Aber sind diese für Kinder überhaupt geeignet oder muss es eine ausgesprochene Kinder-Nähmaschine sein?

Kinder-Nähmaschine vs. Discounter-Nähmaschine für Einsteiger

Wer bislang glaubte, man müsse den Kleinen entweder eine der knallbunten, sicheren Spielzeugnähmaschinen ohne nennenswerten Praxis- und Lernnutzen kaufen oder mit der Anschaffung eben so lange warten, bis Nadeln, Klemmstellen und die oft brachialen Nähgeschwindigkeiten einer normalen Nähmaschine gefahrlos beherrscht werden, der irrt. Denn der Markt der Kindernähmaschinen bietet mittlerweile eine enorme Vielfalt an Modellen speziell für Kinder. Es muss aber – und soll – keine billige Discounter-Nähmaschine sein, die kurz nach der Anschaffung jämmerlich an der Unterfadenspannung scheitert, ein schlechtes Stichbild aufweist und den Kleinen sehr schbnell den Spaß verdirbt. Normalerweise sind diese auch gar nicht für Kinderhände geeignet: Kein Fingerschutz, zu komplex in der Anwendung und mit einer für Kinder kaum beherrschbaren Nähgeschwindigkeit. Bei den wenigsten kann die Stichzahl pro Minute und der Stofftransport langsamer gestellt und auf die Bedürfnisse der Kleinen abgestimmt werden. Mit dem Nähen eines Puppenkleidchens tun sich selbst Erwachsene dann schwer.

Die leichtesten Kinder-Nähmaschinen in der Übersicht

  1. Milkee Mini-Nähmaschine
    2,38 kg
    Milkee Mini-Nähmaschine
    • ohne Endnote

  2. Uten Mini 12
    3,4 kg
    Uten Mini 12
    • Gut

      2,1


Es gibt hervorragende Kinderprodukte am Markt

Erfreulicherweise gibt es Kinder-Nähmaschinen, die fast wie eine ausgewachsene Freiarmnähmaschine arbeiten und qualitativ einwandfrei sind. Hier haben vor allem Janome (mit der Sew Mini Deluxe) oder Carina (mit der Junior) ein hervorragendes Produkt platziert. Mit 6 bis 10 Nähprogrammen, verarbeitungstechnisch hochwertigem Auftritt, mit einfachem Drehregler für die Stichauswahl und einem Spulensystem, das waagrecht von oben zu bedienen und durch eine transparente Abdeckung zu sehen ist. Mit Rückwärtsgang, Aufspulautomatik, langsamer Nadel und normaler 12-Volt-Stromversorgung besitzt das Janome-Produkt Merkmale an der Spitze der Geräteklassen für Kinder. Da stellt sich für Eltern dann umgekehrt die Frage, ob eine solche Nähmaschine nicht sogar ausreicht, um selbst auch normale Näharbeiten im kleinen Stil zu erledigen. Dann jedoch stößt man oft an Grenzen – entweder durch fehlendes Nählicht, fehlende Knopflochprogramme oder kaum Einstellmöglichkeiten für unterschiedliche Stoffarten. Schwebt Ihnen ein besonders kompaktes Modell vor, sollten Sie dann eher zu einer Mini-Nähmaschine für Erwachsene greifen.

Eine kleine Auswahl der beliebtesten Kindernähmaschinen


Uten Mini 12
Brother Kullaloo J14 S
Brother Little Angel KD144s
Brother XN1700
Carina Junior (1041)
Milkee Mini Nähmaschine
Janome Kullaloo Bitsy Bee
Janome Sew Mini de Luxe
Spin Master N' Style Cool Maker
Veritas MyJanis


Zur Kindernähmaschine Bestenliste springen