Carina Junior

Gut

1,6

0  Tests

468  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kin­der-​Näh­ma­schine
  • Grei­fer­sys­tem Ver­ti­kal (CB)
  • Anzahl der Näh­pro­gramme 6
  • Geschwin­dig­keits­reg­ler Nein  fehlt
  • Vier-​Stu­fen-​Knopf­loch Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Funk­ti­ons­um­fang, der nicht über­for­dert – und trotz­dem voll­wer­tig ist

Stärken

  1. kinder- und anfängertaugliches Modell
  2. mit Schnelleinfädelsystem, Einknopfbedienung, Fadenabschneider
  3. übersichtlich gestaltetes Menürad
  4. integrierte Zubehörbox mit diversen Nähfüßen

Schwächen

  1. Probleme mit der Spannungseinstellung
  2. kein Fingerschutz

Als Kindernähmaschine für den Hausgebrauch steht das Modell Junior in den Käufermeinungen da und erfüllt die Anforderungen an Anfängertauglichkeit, Handling und Funktionsumfang sehr souverän. Beim Nähen liefert die Freiarmnähmaschine gute Resultate. Dank Schnelleinfädler, Einknopfbedienung und Fadenabschneider ist sie eine Empfehlung für alle, die eine vollwertige Einstiegsnähmaschine abseits vom Spielzeugcharakter suchen. Bekäme sie noch das Problem mit der Spannungseinstellung in den Griff, bedeutete dies einen Zugewinn an Benutzerfreundlichkeit. So reißt der Oberfaden oft ab und der Unterfaden bildet schnell Knoten, darin liegen ihre Schwächen. Allerdings ist sie kompakt, leicht und mit Funktionen ausgestattet, die auch erwachsenen Einsteiger:innen nützen: Der Arbeitsbereich ist hell ausgeleuchtet und die Stiche sind direkt per Menürad auswählbar – und die Nähgeschwindigkeit lässt sich auf das eigene Können und die Bedürfnisse anpassen.

von Sonja

„Wozu Touchscreen, mehrere Knopflocharten und über 1.000 Nähprogramme? Das frage ich mich immer, wenn ich die guten Einsteiger-Nähmaschinen mit präzisen Nahtbildern und einfacher Stichauswahl sehe.“

Weitere Einschätzung

Für erste Krea­tiv­pro­jekte ver­nünf­tig aus­ge­stat­tet

Die Carina Junior könnte zu den Aufsehen erregenden Kindernähmaschinen am Markt werden. Mit ihrem Ausstattungsumfang und zehn Nähprogrammen, diversen Nutz- und sogar Stretchstichen verdient sie beim Blick auf die meist karg aufgestellte Konkurrenz einen tieferen Blick ins Datenblatt. Nutzermeinungen sind derzeit nicht auffindbar, doch sollten zwei, drei Blicke hin und her zwischen der Carina und ihrer Kontrahentin Janome Sew Mini Deluxe eine Einschätzung möglich machen.

Funktionen und Ausstattungsattribute

Wer je an die Anschaffung einer Kindernähmaschine gedacht hat, die beim schwindenden Interesse des Nachwuchses am Nähen im Zweifel die Position einer normalen Haushaltsnähmaschine einnehmen kann, macht mit der Carina Junior allenfalls dann etwas falsch, wenn er mehr als nur sechs Nähprogramme, eine über 5 Millimeter hinausgehende Stichbreitenvariation oder eine größere als 4 Millimeter messende Stichlänge erwartet. Wie das aus Anfängersicht einzuordnen sei? Für normale, üblicherweise in einem Haushalt anfallende Näharbeiten wie Einsäumen, Reparaturarbeiten oder dem Einkürzen von Jeans sollten diese Funktionen völlig ausreichen, zudem gibt es einen Rückwärtsgang zum Vernähen und einen Stretchstich für gering dehnbare Stoffe.

Nadelgeschwindigkeit nicht einstellbar

Doch sogleich muss man Einschränkungen formulieren: Jersey oder dickere Jeans, sehr dünne oder sehr viel Stoffmasse wie etwa bei Gardinen würden das Kompaktgerät wohl überfordern. Noch dazu ist die Nähgeschwindigkeit auf 700 Stiche pro Minute begrenzt, was Fortgeschrittene insbesondere bei größeren Projekten oder großvolumigen Stoffen schnell langweilen dürfte. Für die eigentliche Zielgruppe der Kinder jedoch wäre es wiederum ideal, die Nadelgeschwindigkeit noch weiter drosseln zu können. Denn was nützt ein brachiales Nähtempo, wenn man mit dem abnehmbaren Freiarm zwar Hosenbeine, Ärmel oder anderes Rundgeschlossenes wie Taschen gut unter die Nadel bringt, dann aber die Geschwindigkeit nicht domestizieren kann?

Attraktives Produkt für ältere Kinder

Die rund 100 Euro sind aber wohl investiert, wenn eine ausgesprochene Nähmaschine für ältere Kinder gesucht wird, die sich ernsthaft an ersten Kreativprojekten versuchen möchten – und des Fingerschutzes nicht mehr bedürfen. Zwar ist sie in der Programmanzahl der Janome unterlegen, kann sich aber mit ihrer verarbeitungstechnisch ordentlichen Qualität, soliden Anmutung und der einfach bedienbaren Funktionen durchaus am Markt der Kindernähmaschinen sehen lassen. Pluspunkte gibt es überdies für den Leichtmetallaufbau, Zahnriemenantrieb mit seiner Durchstichskraft und – eher selten bei einer Kindernähmaschine – einem einfachen, in vier Stufen aufgebauten Knopflochprogramm.

von Sonja

„Wozu Touchscreen, mehrere Knopflocharten und über 1.000 Nähprogramme? Das frage ich mich immer, wenn ich die guten Einsteiger-Nähmaschinen mit präzisen Nahtbildern und einfacher Stichauswahl sehe.“

zu Carina Junior

  • Carina Junior - Mechanische Nähmaschine für Näh-
  • Carina Mechanische Nähmaschine »Junior«, Einsteigermodell, 6 Stichprogramme,
  • Carina Nähmaschine Junior, 6 Programme, 6 Programme, Knopflochautomatik,
  • Carina Computer-Nähmaschine Carina Nähmaschine Junior
  • Carina Computer-Nähmaschine Carina Nähmaschine Junior
  • Carina Nähmaschine Junior, 6 Programme, Knopflochautomatik,
  • Carina Junior - Mechanische Nähmaschine für Näh-
  • Carina Nähmaschine Junior
  • Carina Junior - Mechanische Nähmaschine für Näh-
  • Carina Junior - Mechanische Nähmaschine für Näh-

Kundenmeinungen (468) zu Carina Junior

4,4 Sterne

468 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
309 (66%)
4 Sterne
98 (21%)
3 Sterne
23 (5%)
2 Sterne
14 (3%)
1 Stern
23 (5%)

4,4 Sterne

467 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Nähmaschinen

Datenblatt zu Carina Junior

Technische Eigenschaften
Typ Kinder-Nähmaschine
Greifersystem Vertikal (CB)info
Anzahl der Nähprogramme 6
Stichlänge (max.) 4 mm
Stichbreite (max.) 5 mm
Maße & Gewicht
Tiefe 19 cm
Breite 36,5 cm
Höhe 29 cm
Gewicht 4,3 kg
Nähgeschwindigkeit (max.) 750 Stichzahl/min
Bedienung
Drehregler vorhanden
Tastatur fehlt
Touchscreen fehlt
Kniehebel fehlt
Nähen ohne Fußanlasser fehlt
Anfängerfunktionen
Automatischer Nähfußdruck fehlt
Mechanischer Nadeleinfädler vorhanden
Einfädel-Automatik fehlt
Fadenschneider vorhanden
Geschwindigkeitsregler fehlt
Einfache Stichanwahl fehlt
Ausstattung
Aufspulautomatik vorhanden
Display fehlt
Rückwärtsnähen vorhanden
LED-Nählicht fehlt
Höhenverstellbarer Nähfuß fehlt
Einstellbarer Nähfußdruck fehlt
Einstellbare Fadenspannung vorhanden
Nadelstopp programmierbar fehlt
Dual-Stofftransport fehlt
Nähen mit Zwillingsnadel fehlt
Vier-Stufen-Knopfloch vorhanden
Ein-Stufen-Knopfloch fehlt
Differentialtransport fehlt
Bewegliches Obermesser fehlt
Elektronische Fadenschere fehlt
Versenkbarer Transporteur fehlt
Fingerschutz fehlt
Zubehör
  • Abdeckung
  • Nadeln
  • Pinsel
  • Spulen
  • Schraubendreher
  • Kantenführung
  • Pfeiltrenner
  • Allzweck-Nähfuß
  • Knopflochfuß
  • Zubehörbox im Anschiebetisch
  • Stick-/Stopfplatte

Weiterführende Informationen zum Thema Carina Junior können Sie direkt beim Hersteller unter carina-naehmaschinen.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf