Serif Bildbearbeitungsprogramme

21
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: Affinity Photo von Serif, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 9 Tests
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, RAW-Konverter, Fotoeffekte, Professionelle Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: PhotoPlus X8 von Serif, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win 10, Win
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Professionelle Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: PhotoPlus X6 von Serif, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 5 Tests
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, Einfache Bildbearbeitung, Professionelle Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: PhotoPlus X7 von Serif, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win
    • Freeware: Nein
    • Typ: Professionelle Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: PhotoPlus X4 von Serif, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 11 Tests
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win 7, Win XP, Win Vista
    • Freeware: Nein
    • Typ: Professionelle Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: Craft Artist 2 Professional von Serif, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win
    • Freeware: Nein
    • Typ: Einfache Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Serif Affinity Photo 1.3.5
    Bildbearbeitungsprogramm im Test: Affinity Photo 1.3.5 von Serif, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, RAW-Konverter, Fotoeffekte, Professionelle Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: Affinity Photo Beta von Serif, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Typ: Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Professionelle Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Serif Affinity Photo 1.3.1
    Bildbearbeitungsprogramm im Test: Affinity Photo 1.3.1 von Serif, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, RAW-Konverter, Fotoeffekte, Professionelle Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Serif Affinity Photo 1.0
    Bildbearbeitungsprogramm im Test: Affinity Photo 1.0 von Serif, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, RAW-Konverter, Fotoeffekte, Professionelle Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: PhotoPlus X5 von Serif, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 3 Tests
    22 Meinungen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win 7, Win XP, Win Vista
    • Freeware: Nein
    • Typ: Fotoverwaltung, Nachbearbeitung, RAW-Konverter, Fotoeffekte, Bildbetrachter, Professionelle Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: PhotoStack von Serif, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win
    • Freeware: Nein
    • Typ: Fotoverwaltung
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: Affinity Designer Beta von Serif, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Typ: Nachbearbeitung, Professionelle Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: PhotoPlus X3 Digital Studio von Serif, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 6 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win XP, Win Vista
    • Typ: Nachbearbeitung
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: PanoramaPlus X4 von Serif, Testberichte.de-Note: 3.7 Ausreichend
    • Ausreichend (3,7)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win 7, Win XP, Win Vista
    • Freeware: Nein
    • Typ: Panorama-Tool
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: Digital Photo Suite 2009 von Serif, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win
    • Betriebssystem: Win
    • Freeware: Nein
    • Typ: Fotoverwaltung
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: PhotoPlus X2 von Serif, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win XP, Win Vista
    • Typ: Panorama-Tool
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: PhotoPlus 11 von Serif, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win 98SE, Win ME, Win 2000, Win 98, Win XP, Win Vista
    • Freeware: Nein
    • Typ: Einfache Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Serif PanoramaPlus 3 (PhotoPlus X2)
    Bildbearbeitungsprogramm im Test: PanoramaPlus 3 (PhotoPlus X2) von Serif, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win XP, Win Vista
    • Typ: Panorama-Tool
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: PhotoPlus 10 von Serif, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 4 Tests
    1 Meinung
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 1/2016
    Erschienen: 12/2015
    Seiten: 6

    Es werde bunt

    Testbericht über 4 Bildbearbeitungsprogramme

    Die Kamera-Automatik verhilft auf Knopfdruck zu guten Fotos. Und mit ein wenig Nachbearbeitung lässt sich meist noch mehr aus ihnen herauskitzeln. Mit dem passenden Programm ist das so einfach wie nie zuvor. Testumfeld: Vier Bildbearbeitungsprogramme bis 100 Euro befanden sich auf dem Prüfstand und erhielten Endnoten von 71 bis 88,5 von jeweils 100 möglichen Punkten.

    zum Test

  • Ausgabe: 6/2015
    Erschienen: 10/2015

    Photoshop-Alternativen

    Testbericht über 3 Bildbearbeitungsprogramme

    Es gibt eine Vielzahl von Bildbearbeitungsprogrammen, aber nur wenige werden als echte Alternativen zu Photoshop gehandelt. Wir haben mit Affinity Photo und PhotoLine die aussichtsreichsten Herausforderer gegen den Adobe-Platzhirsch antreten lassen. Beide kann man für wenig Geld erwerben, und es gibt keinen Abozwang wie bei Photoshop CC. Testumfeld:

    zum Test

  • Ausgabe: 1/2016
    Erschienen: 12/2015
    Seiten: 4

    Einstieg in die Bildbearbeitung

    Testbericht über 1 Bildbearbeitungsprogramm

    Das Freistellen eines Objektes, also das Trennen vom Rest des Bildes, kann eine mühevolle Fleißarbeit sein. Wir zeigen die wichtigsten Wege, die Affinity Photo dafür bereit hält. Testumfeld: Ein Bildbearbeitungsprogramm wurde unter die Lupe genommen. Eine Endnote erhielt es nicht.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Serif Bildbearbeitungsprogramme.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Spuren verwischen
    PC Magazin 4/2013 Ob Sie nun mit einer Kamera fotografieren oder filmen: Stets enthalten die Aufnahmen persönliche Daten, die Sie für Bilderdienste oder Social-Media-Zwecke löschen oder anpassen sollten.Dieser 2-seitige Artikel des PC Magazins (4/2013) beschäftigt sich mit den Metadaten von Videos und Fotos. Es wird gezeigt, wie man diese bearbeitet beziehungsweise löschen kann, damit beim Bereitstellen im Netz keine persönlichen Daten veröffentlicht werden.
  • Logos mit plastischen Elementen aufpeppen
    Der Bildbearbeiter 11/2012 Plastische Strukturen können Logos einen ganz neuen Look verleihen. In unserem Workshop schauen wir uns das Konzept eines multidimensionalen Logos in Form einer Gürtelschnalle an.
  • Das Blair Witch-Projekt
    Der Bildbearbeiter 11/2012 Erstellen Sie im zweiten Teil des Workshops eine herbstliche Stimmung wie aus einem Bilderbuch für Schauermärchen. Binden Sie die erstellte Hexe aus dem ersten Teil des Workshops mit ein, und tränken Sie Ihre Szene in eine düstere Farbgebung.In diesem 6-seitigen Workshop wird von der Zeitschrift Der Bildbearbeiter (11/2012) gezeigt, wie man mithilfe von Photoshop (ab Version CS3) eine gruselige Szenerie erstellt und Figuren darin einbettet.
  • Farbige Akzente im Schwarzweiß
    DigitalPHOTO 2/2013 Durch eine Schwarzweiß-Umwandlung Ihrer Aufnahmen und das Hervorheben bestimmter Elemente in Farbe können Sie gezielt den Blick des Betrachters lenken. Wir das geht, zeigen wir Ihnen hier.
  • Dynamikexplosion mit HDR Efex Pro 2
    Pictures Magazin 5/2012 (August/September) War noch vor kurzer Zeit das Herstellen einer guten HDR-Aufnahme eine recht komplexe Aufgabe, bieten heute Werkzeuge wie HDR Efex Pro 2 auch dem weniger technikaffinen Fotografen die Möglichkeit, erstklassige HDRs in fast jeder ästhetischen Spielart zu produzieren.
  • Macwelt 9/2013 Ein neues E-Mail-Programm sowie eine Alternative zu Dropbox stellen wir in diesem Monat vor, außerdem ein Haushaltsbuch, einen Kalender für den Desktop sowie eine Spezialanwendung für Tilt-Shift-Effekte.Testumfeld:Fünf Programme für Mac OS X wurden unabhängig voneinander getestet. Alle Programme erhielten die Endnote „gut“.
  • Schön gemacht
    digit! 3/2012 Das Retuschieren von Portrait- und Beautyfotos in Photoshop zählt zu den häufigsten Jobs in der Fotografie. In unserer neuen Serie zeigt Marie Schmidt an Beispielen wie sie ihre Aufnahmen optimiert.In diesem 4-seitigen Artikel der digit! (3/2012) wird Schritt für Schritt erläutert, welche Bearbeitungsmaßnahmen in Photoshop durchgeführt wurden, um das Bilderbeispiel nachträglich zu optimieren.
  • Professionelle Fotobearbeitung
    Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2013 Photoshop Lightroom 5 ist ein Programm zur Bearbeitung und Verwaltung von Fotos und Videos. Dass Hersteller Adobe viel Erfahrung mit Bildbearbeitung hat, merken Sie sofort. ...Getestet wurde ein Bildbearbeitungsprogramm. Die Zeitschrift Computer verlieh ihm die Note „sehr gut“.
  • Kostenlose Bilderverwaltung
    Business & IT 8/2012 Nicht jeder findet die Vorstellung angenehm, Fotos in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen. Beim Web-Album Picolino 2012 geht es da schon familiärer zu. ...Im Check befand sich ein Bildarchivierungsprogramm. Bewertet wurde es mit „ausreichend“.
  • Adobes sechster Wurf
    Mac & i Nr. 6 (Juni-August 2012) Photoshop, InDesign, Premiere & Co. versprechen solide Verbesserungen - für Print-, Web- und Tablet-Publisher gleichermaßen. Erstmals gibt es das Paket auch im Monatsabo. Lohnt sich das Update?Getestet wurde eine Software-Sammlung. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Unbeugsam
    c't 4/2012 Die Firma Computerinsel behauptet sich mit ihrer Shareware PhotoLine gegen die Konzerne Adobe und Corel wie Asterix gegen die Römer. Auch Version 17 wartet wieder mit hochwertigen Werkzeugen auf. Nur am Bedienkonzept hapert es zuweilen.
  • Roh serviert
    COLOR FOTO 4/2011 Das Maximum an Bildqualität bekommen Fotografen nur mit dem RAW-Format. Entscheidend für das Ergebnis ist dabei insbesondere der verwendete Konverter. DxO hat auf diesem Gebiet einen ausgezeichneten Ruf ...
  • iSplash 1.2
    MAC LIFE 7/2011 Color Splash war auf dem iPhone erfolgreich, nun versuchen einige Entwickler diesen Erfolg auf dem Mac zu wiederholen: Selektive Kolorierung ist die Aufgabe von iSplash. Gut gestrichen oder schlecht gemalt?
  • Freisteller ‚on the fly‘
    PROFIFOTO Nr. 1-2 (Januar/Februar 2014) Im Check befand sich ein Bildbearbeitungsprogramm. Es erhielt keine Endnote.
  • Solide Bildbearbeitung
    MAC easy 3/2011 Es gibt viele Geheimnisse auf dieser Welt, vom Inhalt von Steve Jobs Kleiderschrank bis hin zur unheimlichen Popularität von iOS-Apps, die nur das Ziel haben, Fotos, deren Qualität ohnehin nicht überragend ist, durch Effekte noch weiter zu ruinieren. Auf Computern gibt es hingegen Photoshop-Plugins, die diese Aufgabe erledigen. ...
  • Flycam
    FOTOHITS 5/2012 Das kostenlose Programm verschafft mehr Überblick. Es montiert einen Flickenteppich aus Luftaufnahmen zu einem einzigen Gesamtbild.Getestet wurde eine Bildbearbeitungs-Software, welche jedoch keine Endnote erhielt.
  • Endlich: Photoshop CS5
    DigitalPHOTO 6/2010 Mit Spannung erwartet, nun enthüllt: Anderthalb Jahre nach der letzten Versionspremiere hat Adobe mit der aktuellen Creative Suite 5 auch wieder ein neues Photoshop veröffentlicht. Werfen Sie einen ersten Blick auf die wichtigsten Neuerungen. Unser Testfazit im Überblick.
  • Vielfältige Verwaltung
    Foto Praxis 2/2011 Ashampoos Photo Commander 9 bietet neben einer umfangreichen Fotoverwaltung auch die Organisation für andere Medienformate, die auf dem Rechner gespeichert sind. Doch lässt die Ausstattung zu wünschen übrig.
  • Umfangreiche Bildbearbeitung
    MAC LIFE 4/2010 Der GraphicConverter ist mehr als ein einfacher Grafikkonverter: Er ist Bildbearbeitung und -optimierung, bearbeitet ganze Dateistapel und erleichtert mit dem Bildbrowser das Aussortieren von Fotos.
  • CS5 für Fotografen
    SPIEGELREFLEX digital 3/2010 Und ewig grüßt das Murmeltier: Mit jeder neuen Version von Adobe Photoshop stellt sich die Frage, welche Neuerungen wirklich nützlich sind und welche nicht. Christoph Künne hat die Antwort.
  • HDR Efex Pro
    Der Bildbearbeiter 12/2010 Nun gibt es auch endlich eine HDR-Lösung aus dem Hause Nik Software. Wie man mit HDR Efex Pro Belichtungsreihen und Einzelbilder in beeindruckende HDR-Bilder verwandelt, testeten wir.
  • Die Redakteure der Zeitschrift ''DigitalPhoto'' haben sechs Programme getestet, mit denen Verzeichnungen und stürzende Linien aus Fotos verbannt werden können. Die Programme entzerren teilweise voll automatisch, teilweise lassen sich feine manuelle Korrekturen vornehmen. Die Testkandidaten zählen jedenfalls zu den ''besten und günstigsten Entzerrprogrammen'', so die Testredakteure. Als das Beste von den Besten erwies sich der Graphic Converter 6.4.1 von Lemke Software.
  • Rasterfahndung
    Computer Video 2/2010 Was lange währt, wird endlich gut: Bekanntlich spendiert Adobe, was die Trends bei Einsteiger-Schnittprogrammen angeht, seinem Premiere Elements wichtige Fähigkeiten immer eine Version später als die Konkurrenz. Das war bei der HDV-Unterstützung ebenso wie bezüglich der Fähigkeit, AVCHD zu verarbeiten, der Fall. Wie auch immer, die Vorgängerversionen von Premiere Elements konnten trotzdem im Großen und Ganzen überzeugen. So waren wir natürlich neugierig, mit welchen Features Premiere Elements 8 die Schar der Cutter überzeugen möchte.
  • Picasa 3
    Internet Magazin 2/2009 Gesichtserkennung, Web-Synchronisation und Geotagging machen Picasa leistungsfähiger.
  • Ein starkes Plus für Digitalfotos - StudioLine Classic 3 Plus
    DigitalPHOTO 3/2008 Archivierung und Bildbearbeitung aus einer Hand liefert StudioLine Photo Classic 3 SE auf der monatlichen Heft-CD der DigitalPHOTO. Der Funktionsumfang der taufrischen Plus-Version wurde an einigen Stellen deutlich vergrößert, brandneu ist die integrierte Datenaustausch-Erweiterung DigitalXpress.
  • Jasper's DRIMaker
    MAC LIFE 8/2007 Stapelbilder sind die besseren Fotos: Durch Kombination mehrerer Fotos kann die Bildqualität erhöht werden – dank Jasper‘s DRIMaker sogar besonders günstig.
  • Serif PhotoPlus 11
    DigitalPHOTO 6/2007 Klappern gehört zum Geschäft, sagte sich einst die britische Softwareschmiede Serif und ging lautstark mit ihrer Bildbearbeitungssoftware PhotoPlus auf Branchenprimus Photoshop los. Die aktuelle Ankündigung der elften Version gibt sich deutlich bescheidener.
  • Rauschfrei durch die Pixelwelt
    DigitalPHOTO 12/2007 Nachdem Dfine 1.0 neben dem Entfernen von Bildrauschen, auch zur Optimierung der Helligkeit, des Kontrastes und der Farben genutzt werden konnte, präsentiert nik Software jetzt den Nachfolger Dfine 2.0. Wie sind der versprochene höhere Bedienkomfort, das aufgefrischte Erscheinungsbild und die neuen Bearbeitungsfunktionen zu bewerten?
  • Fluid Mask
    PROFIFOTO 5/2007 Vertustech verspricht Nutzern von FluidMask eine enorme Zeitersparnis beim Freistellen von Objekten besonders aus Fotos mit komplexen Hintergründen. ProfiFoto hat das Photoshop-Plugin einem Praxistest unterzogen.
  • Sketch 10
    Macwelt 5/2010 Als Testkriterien dienten Leistung, Ausstattung, Bedienung und Dokumentation.
  • Für Fotografen
    COLOR FOTO 3/2006 Mit Aperture will Apple ein professionelles Bildertool anbieten, das von der Verwaltung über die Bearbeitung bis zur Ausgabe alles unter einem Dach vereint.
  • Kleiner Mann ganz groß
    MAC LIFE 9/2005 Ein neuer Pixelprinz hat das Licht der Apple-Welt erblickt. Erste neugierige Mausklicks und schnell merkt man, der Live-Quartz Image Editor ist anders als die anderen.
  • Foto-Optimierer
    fotoMAGAZIN 10/2005 Auf der Basis von Kamera-und Objektivprofilen korrigiert die Software DxO Optics Pro 3.0 Bildfehler wie Verzeichnung, Vignettierung, Randunschärfe, Rauschen und Unterbelichtung. Im Test überzeugten sowohl die Bildergebnisse als auch die unkomplizierte Handhabung.
  • FastStone Image Viewer
    PC Praxis 5/2006 Wenn Sie häufig mit digitalen Bildern arbeiten, stoßen Sie schnell an die Grenzen der Windows-Bordmittel. Der für die private Nutzung kostenlose FastStone Image Viewer schafft hier Abhilfe. Das Tool zeigt alle gängigen Formate an und bietet grundlegende Funktionen zur Bildbearbeitung.
  • Schwache Bildbearbeitung
    PC Professionell 9/2005 Microsofts jüngster Spross ist eine von Creature House eingekaufte Kombination aus Bildbearbeitungs- und Vektor-Software. Angesprochen werden sollen Profi-Designer und User, die im Print- und Webbereich tätig sind.