Gut (1,9)
11 Tests
ohne Note
10 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­sys­tem: Win 7, Win XP, Win Vista
Free­ware: Nein
Typ: Pro­fes­sio­nelle Bild­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Serif PhotoPlus X4 im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Platz 2 von 8

    „Photo Plus ist ein umfangreiches und robustes Bildverwaltungs- und Bearbeitungstool, das keine Wünsche offen lässt. Bis auf einen: Eine etwas intuitivere Bedienung wäre sicherlich von Vorteil.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,06)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Ausstattung und Funktionen (50%): 1,63;
    Leistung und Zuverlässigkeit (35%): 2,57;
    Bedienung und Dokumentation (15%): 2,27.

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 7 von 11

    „Keine vollautomatische Bildoptimierung, wenn auch sehr gute automatische Tonwertkorrektur. Kein Werkzeug zum Entzerren. Schneller Wechsel zwischen den zwei Programmteilen zur Bearbeitung und Archivierung. Sehr gute Anleitung und Hilfefunktion.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    Funktionsumfang / Bedienhilfen: „gut“ / „zufriedenstellend“;
    Farbkorrektur / Retusche: „zufriedenstellend“ / „gut“;
    Auswahl / Effekte: „sehr gut“ / „gut“;
    Automatisierung / Export: „gut“ / „gut“.

  • 5 von 6 Punkten

    „sehr gut“

    Platz 2 von 3

    „Pro: Non-destruktive Fotobearbeitung; Korrekturwerkzeuge; Aufgabenorientierte Werkzeugzusammenstellung.
    Contra: Verwaltungsfunktion.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    75,5 von 100 Punkten

    „Für gerade mal 80 Euro bekommen Fotografen mit Serif PhotoPlus X4 ein ausgewachsenes Bildbearbeitungsprogramm mit Fokus auf verlustfreie Retusche und mit einem vollständigen Satz an Freistellwerkzeugen. Doch eine Empfehlung ist das Programm nur, wenn die instabile Bildverwaltung und die eingeschränkte 16-Bit-Funktionalität nicht stören.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    80%

    „... Die Geschwindigkeit der Software ist überwiegend gut – was daran liegt, dass die Arbeitslast auf mehrere Prozessorkerne verteilt wird. Funktionen gibt es Einige, die Leistung könnte insgesamt aber gern noch ein wenig höher sein. Vollautomatische Bildoptimierung oder z.B. ein Werkzeug zum Entzerren fehlen. Für ca. 70 Euro bekommen Käufer mit Serif PhotoPlus X4 aber in jedem Fall ein semiprofessionelles und weitgehend ausgewachsenes Bildbearbeitungsprogramm mit vielen Features. Wer sich bereits mit Photoshop auskennt, dürfte sich hier schnell wohlfühlen.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung der Redaktion“

    „Umfangreiches und preiswertes Bildbearbeitungsprogramm mit vielen Features.“

  • „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 5

    Bearbeitungsmöglichkeiten (20%): „sehr gut“;
    Bearbeitungsergebnisse (20%): „gut“;
    Erweiterbarkeit (20%): „befriedigend“;
    Bedienung (20%): „gut“;
    Dokumentation (20%): „sehr gut“.

  • „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 1 von 5

    „Macht die Anwendung komplexer Funktionen sehr einfach. Eine gute Hilfe erleichtert die Bedienung zusätzlich.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Neulinge in der Bildbearbeitung werden sich recht schwer tun, denn PhotoPlus bietet abgesehen von wenigen Assistenten wie dem gelungenen PhotoFix und dem sehr brauchbaren Studio für Bildausschnitte nur die nackten Werkzeuge. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 3/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (10) zu Serif PhotoPlus X4

4,1 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (40%)
4 Sterne
3 (30%)
3 Sterne
3 (30%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Serif PhotoPlus X4

Betriebssystem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
Freeware fehlt
Typ Professionelle Bildbearbeitung
Arbeitsspeicher 512 MB
HDD-Speicher 480 MB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ECD518625M

Weiterführende Informationen zum Thema Serif PhotoPlus X4 können Sie direkt beim Hersteller unter serif.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Fotokünstler

PC NEWS - Dieses Paket teilt sich in mehrere autark laufende Programme auf, nämlich Photo Plus für die Bildbearbeitung und Album Plus für die Bildverwaltung. Insgesamt ist die gesamte Arbeitsumgebung ein wenig gewöhnungsbedürftig. Generell ist das Handling einfacher, wenn alle benötigten Module in einer Anwendung zusammengefasst werden. Einige der hier vorgestellten Kandidaten haben ja vorgemacht, wie das funktionieren kann. …weiterlesen

Preiswert

COLOR FOTO - Die Farbtemperatur lässt sich nur mit Pipette einstellen. Doch das macht PhotoPlus in der Hauptoberfläche wieder wett, etwa mit dem PhotoFix-Dialog. Dort fasst Serif alle wichtigen Funktionen zur schnellen Fotokorrektur zusammen. Einmal getroffene Einstellungen lassen sich als Voreinstellung abspeichern. Sämtliche Korrekturen wendet das Programm als Ebenen-Effekt an, sodass das Original erhalten bleibt. …weiterlesen

Bildbearbeitung, aufgetunt

MAC LIFE - Eine weitere auf Farb- und Fotoeffekte versierte Plug-in-Sammlung bietet der Hersteller The Imaging Factory an. Anders als die 55mm-Reihe konzentrieren sich die insgesamt 17 Einzelfilter auf bildbearbeiterische Basisthemen wie Farbkorrektur, Kontrastoptimierung, Scharfzeichnung und B/W-Konvertierung. Das Interface der Filter ist klar aufgebaut; Referenztonaufnahmen per Pipette ermöglichen ein sehr differenziertes Bildtuning. …weiterlesen

Wunderwaffe Gradationskurve

DigitalPHOTO - Die Gradationskurve gehört zu den mächtigsten Werkzeugen in Photoshop. Kaum eine Korrektur lässt sich so präzise steuern und kann mit nur wenigen Klicks so viel bewirken. Für Sie ist die Kurve ein Buch mit sieben Siegeln? Das wollen wir ändern! Unser Experte Jan Gropp hat die Kurve für Sie enträtselt.Die Zeitschrift DigitalPHOTO (5/2011) gibt auf diesen 4 Seiten einige nützliche Tipps zur Gradationskurve und zeigt, wie sich damit arbeiten lässt. …weiterlesen

Clevere Datenablage

DigitalPHOTO - Jede gute Bildorganisation beginnt bereits beim Bildtransfer von der Kamera in den Rechner: Denn wenn Sie schon beim Import entscheiden, welche Software Ihnen beim Ordnunghalten helfen soll, in welche Ordner Sie die Bilder ablegen und wie Sie Ihre Dateien benennen, wird der Rest zum Kinderspiel.Wie man Fotos sinnvoll sichern und verwalten kann, erfährt man durch die Zeitschrift DigitalPHOTO (7/2011) auf diesen 2 Seiten. …weiterlesen

Formgitter sinnvoll verwenden

Macwelt - Mit der aktuellen Version CS5 hat Photoshop das Arsenal an Transformations- und Warping-Werkzeugen um eine besonders interessante Variante mit dem Namen Formgitter ausgebaut. Wir zeigen die Grundlagen und mögliche Einsatzzwecke.Dieser Workshop aus der Macwelt (6/2011) umfasst vier Seiten und führt in die Verwendung der neuartigen Formgitter unter Photoshop CS5 ein. …weiterlesen

Die schönsten Momente des Lebens festhalten

FOTOWELT - Nicht immer entsprechen Zeit und Ort einer Foto-Session den Umständen, die Sie sich wünschen, um besondere Augenblicke festzuhalten. Doch die Gegebenheiten vor Ort lassen sich am Rechner optimieren.Auf diesen 4 Seiten verrät FOTOWELT (3/2010) wie man unter anderem Hintergründe wegschneidet, Farben angleicht, Lichtpunkte abschwächt und Glanz in Gesichtern minimiert. …weiterlesen

Automatisches Verschönern

FOTOWELT - Wangen glätten, Hautunreinheiten entfernen, Teint verbessern – Programme zur automatischen Porträtoptimierung verleihen Gesichtern in Frontalporträts echte Schönheit. Für die Bildmanipulation reichen ein paar Klicks an den richtigen Stellen.Auf diesen 2 Seiten erklärt FOTOWELT (3/2010) wie man mit Hilfe von diversen Programmen Porträts korrigieren beziehungsweise optimieren kann. …weiterlesen

Weniger Rauschen

COLOR FOTO - Toll: Alle Testbilder ließen sich durch geringe Anpassungen der Vorlagen gut entrauschen. Einzig beim ISO80-Bild der Canon S90 war das Entrauschen ohne manuellen Eingriff erheblich zu stark. Noiseware 4.0 Professional glänzt mit vollständigem Funktionsumfang und einfachster Bedienung. Die produzierte Qualität bewegt sich auf sehr hohem Niveau – hie und da hat Konkurrent Neat Image jedoch die Nase vorn. Neat Image 6.2 Photoshop Pro Plugin Neat Image ist der Klassiker unter den Entrauschern. …weiterlesen

Von der Aufnahme bis zur Bearbeitung

PC Magazin - Bei manchen Aufnahmen stößt der Fotograf auf Unwegsamkeiten, die eine perfekte Aufnahme einfach nicht möglich machen. Beispielsweise ein scheinbar einfaches Bild am Strand mit Sonnenuntergang und junger Dame im Vordergrund. Wie fängt man die Szene am besten ein, so dass etwas von dem überwältigenden Szenario auch im Bild festgehalten wird? Und wie korrigiert man die Fehler des Weißabgleichs, die unweigerlich entstehen, wenn man den Hintergrund korrekt einfängt? Hier geben wir ein paar Tipps, die Ihre Bilder deutlich besser machen können. …weiterlesen

Näher zusammen

COLOR FOTO - Rücken Sie die Hauptmotive in Ihrem Bild enger zusammen, entfernen Sie langweilige Leerfläche. ColorFoto zeigt, wie Sie Ihr Bild verdichten.In Ausgabe 6/2011 der ColorFoto werden Tipps zur Verdichtung von Bildinhalten gegeben. …weiterlesen

Serif PhotoPlus X4

DigitalPHOTO - Mit der Kombination aus Verwaltung und Fotoeditor der professionellen Bildbearbeitung Photo-Plus X4 bringen Sie Ihre Fotos in Bestform. Im folgenden Workshop geben wir Ihnen einen kleinen Überblick über das Repertoire der Software. Die Installationsdatei (Windows) für den 30-Tage-Test ohne jegliche Einschränkung finden Sie im Verzeichnis Software/Photoplus auf der aktuellen CD.Die Zeitschrift DigitalPHOTO (6/2011) zeigt hier, was sich mit dem Allrounder für Digitalfotos alles machen lässt. …weiterlesen