Ø Gut (2,1)

Tests (5)

Ø Teilnote 1,6

(13)

Ø Teilnote 2,6

Produktdaten:
Betriebssystem: Win
Freeware: Nein
Typ: Nach­be­ar­bei­tung, Ein­fa­che Bild­be­ar­bei­tung, Pro­fes­sio­nelle Bild­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Serif PhotoPlus X6 im Test der Fachmagazine

    • PC NEWS

    • Ausgabe: Nr. 3 (April/Mai 2013)
    • Erschienen: 03/2013

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung der Redaktion“

    „Plus: Alle wichtigen Bildbearbeitungsfunktionen enthalten, umfangreiche Filtergalerie, überzeugender Preis.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 4

    4 von 5 Sternen

    „gut“

    „Pro: PhotoFix-Korrektur mit allen wichtigen Bearbeitungsfunktionen; Effekte-Browser mit zahlreichen kreativen und schicken Filtern.
    Kontra: Fotoverwaltung in separatem Programm; Benutzeroberfläche unübersichtlich; Nur für Windows.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 01/2013

    ohne Endnote

    „... Die Bildbearbeitung orientiert sich stark am Vorbild Photoshop und bietet alle wichtigen Werkzeuge für Retusche und Montage inklusive des Tools PhotoFix ... PhotoPlus X6 bietet kaum Neues und vergleichsweise wenig fürs Geld. ...“  Mehr Details

    • Foto Praxis

    • Ausgabe: 3/2013 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 05/2013

    „sehr gut“ (1,2)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Funktionsreichtum einer Profibildbearbeitung und Schwierigkeitsgrad für Nicht-Profis (nach etwas Einarbeitung).“  Mehr Details

    • CanonFoto

    • Ausgabe: 2/2013 (März-Mai)
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 4

    4 von 5 Sternen

    „gut“

    „... Leider ist die Serif- Programmoberfläche unaufgeräumt. Erfreulich ist dagegen der Effekte-Browser, der zahlreiche Kreativfilter bereitstellt. Exzellent ist das Feature PhotoFix gelungen. Dabei werden die wichtigsten Bildkorrekturen in einem übersichtlichen und einfachen Menü zusammengefasst. So können auch Einsteiger ihre Fotos schnell und effektiv bearbeiten.“  Mehr Details

zu Serif PhotoPlus X-6

  • Serif Photo Plus X6

    Intelligente Bildbearbeitung für Anfänger und Profis für ein effizientes Arbeiten mit Fotos Unterstützung der 64 - ,...

Kundenmeinungen (13) zu Serif PhotoPlus X6

13 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Serif PhotoPlus X6

Betriebssystem Win
Freeware fehlt
Typ
  • Professionelle Bildbearbeitung
  • Einfache Bildbearbeitung
  • Nachbearbeitung
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 09100352

Weiterführende Informationen zum Thema Serif Photo Plus X-6 können Sie direkt beim Hersteller unter serif.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

In Schwarzweiß umwandeln

DigitalPHOTO 8/2013 - Monochrome Bilder haben einen besonderen Charme sowie einen Hauch von Nostalgie und Klasse inne. Eine Aufnahme ohne Farben ist aber nicht automatisch ein gelungenes Schwarzweißfoto. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Schwarzweiß-Konvertierung für beeindruckende Bildergebnisse achten sollten. …weiterlesen

Schwarzweiß-Fotos per Software

fotoMAGAZIN Nr. 6 (Juni 2013) - Die meisten Möglichkeiten eröffnen sich dem Fotografen, wenn er seine Fotos nach der Aufnahme am Computer in Schwarzweiß konvertiert. Wir zeigen, wie es geht.Das fotoMagazin (Ausgabe 6/2013) bietet auf vier Seiten einen Workshop zu Schwarzweiß-Fotos. In sieben Schritten wird gezeigt, wie man Farbbilder per Software in Schwarzweiß-Aufnahmen konvertiert. In drei weiteren Schritten lernt man das Gegenteil: das Färben von schwarzweißen Fotografien sowie das Kombinieren von Farbe und Schwarzweiß. Außerdem werden zehn wichtige Werkzeuge aus Adobes Bildbearbeitungssoftware Photoshop CS6 erklärt. …weiterlesen

Grüße aus dem Urlaub

DigitalPHOTO 7/2013 - Die gute, alte Postkarte hat ausgedient: Wer individuelle Fotogrüße senden will, schickt heutzutage seine Bilder einfach und schnell aus dem Urlaub direkt an Familie und Freunde. Innovative Internet-Dienstleister machen es möglich. Christian Rentrop verrät, wie es geht und was es zu beachten gilt. …weiterlesen

Profiwerkzeug für Einsteiger

Foto Praxis 3/2013 (Mai/Juni) - PhotoPlus X6 kombiniert eine umfangreiche Bildbearbeitung mit einer durchdachten - wenn auch im Vergleich etwas einfacher gehaltenen - Bildverwaltung. Letztere kann vom Hauptprogramm aus aktiviert, aber auch separat als ‚PhotoPlus Organizer‘ aufgerufen werden.Eine Bildbearbeitungs-Suite wurde getestet und mit „sehr gut“ benotet. Als Testkriterien dienten Funktionalität, Bedienung und Performance. …weiterlesen

Digitalkünstler

PC NEWS Nr. 3 (April/Mai 2013) - Bildbearbeitungsprogrammen eilt häufig der Ruf voraus, sehr teuer zu sein. Die preiswerteren Äquivalente hinken indessen hinter den Erwartungen der Anwender zurück. Dass es auch anders geht, beweist Serif Photo Plus X6. ...Im Check war eine Bildbearbeitungssoftware, die mit „sehr gut“ beurteilt wurde. …weiterlesen

New School!

zoom 3/2013 - Was im analogen Zeitalter mühsam Kopie für Kopie hergestellt werden musste, ist mit digitalem Material minutenschnell realisiert. Tatort-Kameramann Matthias Bolliger zeigt im zweiten Teil der Serie, was dabei anders ist und klärt, ob das die Lookfindung einfacher macht. …weiterlesen

Das ist neu in Photoshop CS 5

MacweltPRO 4/2010 - Mausbewegungen nach oben und unten regeln die Weichheit. ZOOM Wenn das Zoom-Werkzeug aktiviert ist, vergrößert man das Bild durch Rechtsziehen und verkleinert es durch Linksziehen bei gedrückter Maustaste. Dies wird nicht auf ungeteilten Zuspruch stoßen, denn das Zoomen durch Aufziehen eines Bildausschnitts mit der Zoomtaste funktioniert in Photoshop CS 5 so nicht mehr. Nur noch Intel Ältere Macs mit Power-PC-Prozessor werden selbst im 32-Bit-Modus nicht mehr unterstützt. …weiterlesen

Bildbearbeitung für unter 100 Euro

CanonFoto 2/2013 (März-Mai) - Mit digitaler Bildbearbeitungssoftware holen Sie aus Ihren Aufnahmen deutlich mehr heraus. Doch welche Lösung nehmen? Photoshop CS6 wird in Sachen Bildbearbeitung meist als erste Software genannt - doch muss es tatsächlich ein Programm für rund 1.000 Euro sein? Unser Vergleichstest zeigt: nein! Für den normalen Digitalfotografen reicht eine Fotobearbeitung für knapp 100 Euro aus. Welches Programm von welchem Hersteller die Aufnahmen Ihrer Kamera am besten bearbeitet, haben wir für Sie getestet. Im Vergleich: Adobe, Corel, Cyberlink, Magix und Serif. ...Testumfeld:Getestet wurden 5 Bildbearbeitungsprogramme. Die Bewertungen reichten von 4 bis 4,5 von jeweils 5 möglichen Sternen. …weiterlesen