• Ausreichend 3,7
  • 1 Test
  • 2 Meinungen
Ausreichend (3,7)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Betriebssystem: Win 7, Win XP, Win Vista
Freeware: Nein
Typ: Pan­orama-​Tool
Mehr Daten zum Produkt

Serif PanoramaPlus X4 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (58 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Während Serif PanoramaPlus X4 in Panoramabildern die Übergänge zwischen den Einzelfotos gut hinbekommt, enttäuscht jedoch die Bildqualität auf ganzer Linie.“

zu Serif Panorama Plus X4

  • Avanquest PanoramaPlus X4 ESD
  • Serif PanoramaPlus X4

Kundenmeinungen (2) zu Serif PanoramaPlus X4

3,7 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
1 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,7 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Serif PanoramaPlus X4

Betriebssystem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
Freeware fehlt
Typ Panorama-Tool
Arbeitsspeicher 128 MB
HDD-Speicher 125 MB

Weiterführende Informationen zum Thema Serif Panorama Plus X4 können Sie direkt beim Hersteller unter serif.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tranfsormieren mit Photoshop CS5

PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2012) - In diesem Workshop widmen wir uns dem großen Kapitel der Bildtransformationen in Adobe Photoshop CS5. Transformationen nennt man in Photoshop Vorgänge, bei denen ein Bild skaliert, gedreht, gedehnt, verzerrt, gespiegelt oder verkrümmt wird. Anwenden kann man Transformationen auf eine Auswahl, eine oder mehrere Ebenen, aber auch auf eine Ebenenmaske. ...In Ausgabe 2/2012 stellt PC NEWS auf fünf Seiten das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop CS5 vor und erklärt dessen Funktionen. So werden unter anderem die verschiedenen Transformationsarten beschrieben und Tipps zum perspektivischen Einpassen von Bildern und dem Transformieren für fortgeschrittene Anwender gegeben. …weiterlesen

Softwareduell: Grafik Profis

PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2012) - Wir lassen es mal drauf ankommen: Ein Open-Source-Grafiktool tritt gegen wirklich namhafte Konkurrenz an: Gimp gegen Adobe Photoshop Elements. Mal schauen, was dabei herauskommt…PC NEWS (2/2012) vergleicht auf einer Seite zwei Grafikprogramme miteinander. Dabei werden der Funktionsumfang, die Ressourcennutzung, die Anschaffung, die Filtermöglichkeiten und die Gestaltung der Oberfläche betrachtet. …weiterlesen

Retusche-Tricks

COLOR FOTO 12/2011 - Stromleitungen und Masten stören das Landschaftsbild. Wir zeigen, wie Sie die Aufnahme komfortabel mit dem Maskierungsmodus und ‚inhaltssensitiver Füllung‘ retuschieren. …weiterlesen

Der Covergirl-Look

DigitalPHOTO 10/2011 - Makellose Haut mit seidigem Schimmer, ein eleganter Porzellan-Teint und wohlgeformte Proportionen – so kennen wir es von den Titelblättern der Hochglanzmagazine. Profi-Fotografin Sonja Dirscherl führt Sie in schnellen acht Schritten durch ihren Retusche-Workflow. …weiterlesen

Power-Tipps für Adobe CS5

MAC LIFE 8/2010 - Ziehen Sie mit dem Linealwerkzeug eine Horizontlinie oder eine Vertikale, und klicken Sie dann in den Werkzeugoptionen auf die Taste Gerade ausrichten. Neuer RAW-Entwicklungsprozess Ausrufezeichen nutzen. Camera RAW 6 aktualisierte den Entwicklungsprozess für RAW-Daten. Mit der älteren Version von 2003 entwickelte RAW-Bilder werden mit einem Ausrufezeichen rechts unten markiert. Ein Klick auf das Ausrufezeichen aktualisiert den Entwicklungsprozess. …weiterlesen

RAW-Bildbearbeitungs-Software

DigitalPHOTO 7-8/2005 - Als kostenloser Konverter ist RSE allerdings nicht zu schlagen. Shooting Star am RAW-Himmel: Das kostenfreie RawShooter Essentials vom Ex-Entwickler von C1. DC Studio Pro Mit dem SilverFast-Programm DC Studio Pro bringt LaserSoft eine digitale Dunkelkammer auf den Rechner, die keine Wünsche offen lässt. Das Leuchtpultprogramm VLT unterstützt den Anwender bei der Auswahl der Bilder und lässt komfortable Ausdrucke individueller Zusammenstellungen zu. …weiterlesen

Auftritt der Fotoboliden

PC NEWS Nr. 4 (Juni/Juli 2012) - Damals war die Kombination aus Raw-Konverter, non-destruktiver Bildbearbeitung, Dateiverwaltungs- und Präsentationsmöglichkeiten noch neu. Lightroom setzte schon früh auf die Wunschpalette von Fotografen aus Amateur- und Profibereich und Adobe konnte sich damit etablieren. Jetzt ist Lightroom in der Version 4 erschienen und geht konsequent seine Linie weiter, wobei gleichzeitig der Preis gesenkt wurde. …weiterlesen

Fotogähn?

Computer Bild 10/2009 - Schlecht ausgestattet sind Me diaShow 4 und der Windows DVD Maker. Der DVD Maker konnte das Format von Fotos nicht anpassen. MediaShow verarbeitete nur die Bild-Formate JPEG und BMP. Abwertungen Die Data-Becker-Software stürzte im Test häufig ab – Abwertung. Bei S.A.D. Meine Fotos 2 gab’s nur gelegentliche Abstürze. Beim Testsieger Fotos auf CD & DVD muss der kostenlose MPEG-2-Encoder} 05 aktiviert werden. …weiterlesen

3D-Fotografie

Macwelt 11/2011 - Möchte man ein Foto erstellen, das mithilfe der Rot-Cyan-Brille eine gute Raumwirkung aufweist, muss man schon vor und während der Aufnahme einige wichtige Dinge beachten. …weiterlesen

Fotokünstler

PC NEWS 4/2011 - Wenn es um die Verwaltung und Aufarbeitung der Bildbestände aus der Digicam geht, sind die Windows-Bordwerkzeuge sehr schnell überfordert. In der Folge besteht ein erheblicher Bedarf an geeigneter Software, den der Markt nur zu gerne abdeckt. Daraus resultiert eine gewaltige Palette an Produkten, die sich für diese anfallenden Aufgaben empfehlen. Neben einer Vielzahl an kostenfreien Tools, die leider immer wieder Schwächen offenbaren, existieren genügend Programme, die teilweise sogar professionellen Ansprüchen genügen. Wie haben uns einmal die bekanntesten Vertreter angesehen.Testumfeld:Getestet wurden acht Programme zur Bildbearbeitung. Die Bewertungskriterien waren Bedienung, Filter, Hilfe, Ressourcennutzung, Optimierungsmöglichkeiten und Extras. …weiterlesen