Gut (2,1)
3 Tests
Befriedigend (2,7)
27 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­sys­tem: Win 7, Win XP, Win Vista
Free­ware: Nein
Typ: Foto­ver­wal­tung, Nach­be­ar­bei­tung, RAW-​Kon­ver­ter, Foto­ef­fekte, Bild­be­trach­ter, Pro­fes­sio­nelle Bild­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Serif PhotoPlus X5 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,01)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    4 Produkte im Test

    „Serif Photo Plus X5 gehört zu den anspruchsvollen Bildbearbeitungsprogrammen. Gute Ergebnisse sind zum Teil nur mit einigem Aufwand möglich.“

  • „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 5 von 13

    „Kein guter Workflow, Kreativbereich sehr gut, keine native Suite; überzeugendes separates Tool für Foto-Finishing!“

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,01)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Serif Photo Plus X5 gehört mit einer Ebenenverwaltung, mit der Möglichkeit, wiederkehrende Bearbeitungsschritte in Makros zu hinterlegen, mit einem Gradationskurven-Tool und ähnlichen ausgefeilten Werkzeugen zu den anspruchsvollen Bildbearbeitungsprogrammen. Gute Ergebnisse sind an manchen Stellen jedoch nur mit einigem Aufwand zu erzielen.“

zu Serif Photo Plus X5

  • Serif PhotoPlus X5 - Avanquest Platinum Edition
  • Serif PhotoPlus X5 - Avanquest Platinum Edition
  • Serif PhotoPlus X5
  • Serif PhotoPlus X5 von avanquest Deutschland GmbH | Software | Neu
  • Avanquest Serif PhotoPlus X5 - Avanquest Platinum Edition Vollversion MiniBox
  • Serif PhotoPlus X5 - Avanquest Platinum Edition

Kundenmeinungen (27) zu Serif PhotoPlus X5

3,3 Sterne

27 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (44%)
4 Sterne
2 (7%)
3 Sterne
2 (7%)
2 Sterne
3 (11%)
1 Stern
8 (30%)

3,3 Sterne

27 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Serif PhotoPlus X5

Betriebssystem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
Freeware fehlt
Typ
  • Professionelle Bildbearbeitung
  • Bildbetrachter
  • Fotoeffekte
  • RAW-Konverter
  • Nachbearbeitung
  • Fotoverwaltung
Arbeitsspeicher 512 MB
HDD-Speicher 550 MB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SE-11151

Weiterführende Informationen zum Thema Serif PhotoPlus 15 können Sie direkt beim Hersteller unter serif.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Farbbereich nachbelichten

FOTOTEST - Einen bestimmten Farbbereich nachzubelichten ist mit einer vernünftigen Farbauswahl keine große Sache. Auch die aus der Auswahl resultierende Maske lässt sich jederzeit noch verfeinern, so dass der Übergang von korrigierten zu unkorrigierten Bereichen praktisch nicht mehr erkennbar ist. …weiterlesen

Besser schärfen

FOTOTEST - Die Scharfzeichnung im Raw-Konverter umfasst nicht nur einen, sondern vier Schieberegler – und jeder hat seine Berechtigung. In diesem Workshop lernen Sie den Abgleich zwischen der ‚Betrag‘- und der ‚Radius‘-Einstellung sowie den sinnvollen Einsatz des ‚Detail‘- und ‚Maskieren‘-Reglers. …weiterlesen

Spuren verwischen

PC Magazin - Ob Sie nun mit einer Kamera fotografieren oder filmen: Stets enthalten die Aufnahmen persönliche Daten, die Sie für Bilderdienste oder Social-Media-Zwecke löschen oder anpassen sollten.Dieser 2-seitige Artikel des PC Magazins (4/2013) beschäftigt sich mit den Metadaten von Videos und Fotos. Es wird gezeigt, wie man diese bearbeitet beziehungsweise löschen kann, damit beim Bereitstellen im Netz keine persönlichen Daten veröffentlicht werden. …weiterlesen

Mehr Dynamik mit Lightroom

Das große Systemkamera Handbuch - Manche Betrachter veranlasst der Begriff HDR zu ästhetischen Jubelschreien, andere wenden sich mit Grausen ab. In diesem Workshop sehen wir uns an, ob man beides haben kann: einen hohen Dynamikumfang und eine natürliche Darstellung. …weiterlesen

HDR total

COLOR FOTO - Das neue Programm HDR Projects Platin erlaubt besonders vielseitige HDR-Montagen. ColorFoto zeigt, wie Sie Ihre Belichtungsreihen in HDR Projects optimal verarbeiten. …weiterlesen

Lückenfüller

COLOR FOTO - Wenn Sie den Horizont gerade ausrichten, Panoramen oder HDR-Bilder montieren, entstehen immer wieder Lücken am Bildrand. Colorfoto sagt, wie Sie die leeren Zonen professionell retuschieren. …weiterlesen

Farbige Akzente im Schwarzweiß

DigitalPHOTO - Durch eine Schwarzweiß-Umwandlung Ihrer Aufnahmen und das Hervorheben bestimmter Elemente in Farbe können Sie gezielt den Blick des Betrachters lenken. Wir das geht, zeigen wir Ihnen hier. …weiterlesen

RAW-Batch-Bildkorrektur

DigitalPHOTO - Arbeiten Sie sich effizienter durch Ihre RAW-Dateien, indem Sie mit dem Camera RAW Editor von Photoshop Elements die Qualität mehrerer Aufnahmen gleichzeitig optimieren! …weiterlesen

Neue Software im Test

PC-WELT - Der Organizer unterstützt Geotags und zeigt Fotos auf einer Karte an. Vermisst haben wir eine Gesichtserkennung. Sehr gut ist die Dokumentation: Sowohl innerhalb der Programme als auch in einem 310 Seiten starken Handbuch werden alle wichtigen Bedienelemente erläutert. Fazit: Serif Photo Plus X5 gehört zu den anspruchsvollen Bildbearbeitungsprogrammen. Gute Ergebnisse sind zum Teil nur mit einigem Aufwand möglich. …weiterlesen

Bildbearbeitung zum Sparpreis

DigitalPHOTO - Diese kann selbst mit RAW-Fotos umgehen und bietet umfassende Korrekturmöglichkeiten. Der kostenlose Ableger, StudioLine Photo Basic, beschränkt sich hauptsächlich auf die Fotoorganisation. Die Classic-Version bietet u.a. weitreichendere Korrekturmöglichkeiten, Gestaltungsvorlagen und die RAW-Support. Ulead PhotoImpact Die Bildbearbeitung „made in Taiwan“ gilt schon seit Jahren als Klassiker unter den Bildbearbeitungs-Anwendungen am PC. …weiterlesen

Digitale Dunkelkammer

FOTOHITS - Testumfeld:Es wurden drei Programme geprüft, von denen allerdings keines eine Endnote erhielt. …weiterlesen

Digitale Dunkelkammer

FOTOHITS - Testumfeld:Geprüft wurden drei Programme zur Bildbearbeitung. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Ulead Photoimpact 11

DigitalPHOTO - Selbst hoffnungslose Fälle kann die Bildbearbeitung noch retten. Profis können außerdem eigene Kameraprofile in der HDR-Korrektur erzeugen, um spezielle Anforderungen zu erfüllen. Es bleibt zu hoffen, dass Ulead die Kamera-Kurven immer auf dem Laufenden hält und zukünftig nicht nur hersteller-, sondern auch modellspezifische Profile gängiger Kameras integriert. Die manuellen Korrekturfunktionen sind umfangreich und arbeiten grundsolide. …weiterlesen

Gratis, defizitär und gut

Gimp und Photoshop sind beides Bildbearbeitungsprogramme, die in der Profiliga spielen. Dabei ist Gimp eine kostenlose Software, während Photoshop um die 1000 Euro kostet. Die Redakteure der Zeitschrift ''Foto Hits'' haben daher vor allem Gimp auf Defizite abgeklopft – schließlich muss es einen Grund dafür geben, warum Adobe Photoshop immer noch verkauft wird. Und sie wurden fündig. Dennoch ist und bleibt Gimp für manche Anwender die bessere Alternative.

PhotoZoom Pro 4

MAC LIFE - So verspricht PhotoZoom 4 zum einen, dass es Fotos für den Einsatz auf Internetseiten sauber kleinskaliert und gleichzeitig die Schärfe optimiert. Zum anderen ermöglicht die Software, Bilder fast grenzenlos aufzublasen, ohne dass die Abbildungsqualität darunter leidet. So sollen selbst bei Grafiken, die bis auf 84 Meter Seitengröße (!) hochskaliert wurden, Kanten, Strukturen und Details erhalten bleiben. …weiterlesen

Digitale Dunkelkammer

FOTOHITS - Testumfeld:Es wurden drei Bildbearbeitungs-Programme überprüft, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Kontrastreich

COLOR FOTO - Egal ob Landschaft, Porträt oder Akt – schwarzweiß wirken Fotos oft dramatischer, Strukturen und Formen treten stärker in den Vordergrund. Mit der eingebauten Schwarzweißfunktion der Kamera sind Fotografen oft eher schlecht beraten. Deutlich besser klappt es mit Bildbearbeitungsprogrammen – die jedoch umfangreiches Wissen über die verschiedenen Werkzeuge verlangen. Einfacher und schneller geht es mit spezialisierten Plugins. COLORFOTO hat sich drei verbreitete Vertreter näher angeschaut. ...Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 3 Bildbearbeitungsprogramme, die mit 30 bis 97 von 100 möglichen Punkten bewertet wurden. Kriterien für diesen Test waren Bedienung, Funktionen und Vorlagen. …weiterlesen