Quadrocopter

257
  • Drohne & Multicopter im Test: Mavic 2 Pro von DJI, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 5 Tests
    • 12/2018
    24 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kamera-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Foto-Auflösung: 20 MP
    • Video-Auflösung: 4K (UHD)
    • Stabilisierung: Gimbal
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Mavic 2 Zoom von DJI, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    • 10/2018
    24 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kamera-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Foto-Auflösung: 12 MP
    • Video-Auflösung: 4K (UHD)
    • Stabilisierung: Gimbal
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: 2in1-Quadrocopter & Auto mit HD-Kamera von Simulus, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spielzeug-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Video-Auflösung: HD
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Anafi von Parrot, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,2)
    • 8 Tests
    • 11/2018
    83 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kamera-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Foto-Auflösung: 21 MP
    • Video-Auflösung: 4K (UHD)
    • Stabilisierung: Gimbal
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: T-65 X-Wing Starfighter Standard Edition von Propel, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,2)
    • 2 Tests
    • 12/2018
    31 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spielzeug-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Nein
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: 74-Z Speeder Bike Standard Edition von Propel, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    6
    • Sehr gut (1,2)
    • 2 Tests
    • 12/2018
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spielzeug-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Nein
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Tie Advanced X1 Standard Edition von Propel, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    7
    • Sehr gut (1,2)
    • 2 Tests
    • 12/2018
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spielzeug-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Nein
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Mavic Air von DJI, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    8
    • Sehr gut (1,5)
    • 12 Tests
    • 02/2019
    130 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kamera-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Foto-Auflösung: 12 MP
    • Video-Auflösung: HD, 4K (UHD), Full HD
    • Stabilisierung: Gimbal
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Phantom 4 von DJI, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    9
    • Sehr gut (1,5)
    • 23 Tests
    52 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kamera-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Foto-Auflösung: 12,4 MP
    • Video-Auflösung: 4K (UHD)
    • Stabilisierung: Gimbal
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Phantom 4 Advanced von DJI, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    10
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    76 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kamera-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Foto-Auflösung: 20 MP
    • Video-Auflösung: 4K (UHD)
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Drone VR von Archos, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    11
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spielzeug-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Foto-Auflösung: 0,3
    • Video-Auflösung: SD
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Swing von Parrot, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    12
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    19 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spielzeug-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Mavic Pro von DJI, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    13
    • Gut (1,7)
    • 24 Tests
    244 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kamera-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Foto-Auflösung: 12 MP
    • Video-Auflösung: 4K (UHD)
    • Stabilisierung: Gimbal
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Phantom 4 Pro+ von DJI, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    14
    • Gut (1,7)
    • 8 Tests
    39 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kamera-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Foto-Auflösung: 20 MP
    • Video-Auflösung: 4K (UHD)
    • Stabilisierung: Gimbal
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Bebop 2 von Parrot, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    15
    • Gut (1,9)
    • 22 Tests
    97 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kamera-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Foto-Auflösung: 14 MP
    • Video-Auflösung: Full HD
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Tello von Ryze Tech, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    16
    • Gut (1,9)
    • 4 Tests
    • 10/2018
    96 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Spielzeug-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Foto-Auflösung: 5 MP
    • Video-Auflösung: HD
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Phantom 4 Pro von DJI, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    17
    • Gut (2,0)
    • 5 Tests
    41 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kamera-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Foto-Auflösung: 20 MP
    • Video-Auflösung: 4K (UHD)
    • Stabilisierung: Gimbal
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Inspire 2 von DJI, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    18
    • Gut (2,0)
    • 3 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kamera-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Stabilisierung: Gimbal
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Mantis Q von Yuneec, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    19
    • Gut (2,2)
    • 3 Tests
    • 11/2018
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kamera-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Foto-Auflösung: 13 MP
    • Video-Auflösung: 4K (UHD)
    • Stabilisierung: Gimbal
    weitere Daten
  • Drohne & Multicopter im Test: Spark von DJI, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    20
    • Gut (2,2)
    • 15 Tests
    162 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kamera-Drohne
    • Bauart: Quadrocopter
    • Kamera vorhanden: Ja
    • Foto-Auflösung: 12 MP
    • Video-Auflösung: Full HD
    • Stabilisierung: Gimbal
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Quadrocopter nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 13.02.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Quadrocopter Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Quadcopter.

Ratgeber zu Quadrokopter

Stabile Multikopter - vier Propeller für einen guten Flug

Stärken

  1. die am weitesten verbreiteten Multicopter unter den Drohnen
  2. guter Kompromiss zwischen ausreichender Flugstabilität und einfacher Konstruktion
  3. meist einfache Steuerung, benötigt dennoch etwas Übung

Schwächen

  1. geringe Traglast, ausreichend für eine kleine Kamera
  2. kurze Flugdauer
  3. nur eingeschränkte Nutzung (siehe Drohnen-Verordnung)

Quadrocopter im Anflug - Multikopter im Follow-Me-Modus Abbildung 1: Quadrocopter sind die häufigste Bauform von Drohnen und sehr vielseitig einsetzbar. (Quelle: yuneec.com)

Wie gut schneiden Quadrocopter in Tests ab?

Quadrocopter stehen stets weit oben, wenn nicht sogar an der Spitze der meisten Bestenlisten. Das verwundert nicht sehr, ist diese Bauform mit vier Rotoren doch die gebräuchlichste. Fachzeitschriften bewerten Drohnen im Test nach mehreren Gesichtspunkten. Die Bedienung und Flugdauer sind dabei die wichtigsten Kriterien.

Was mache ich mit einem Quadrocopter?

Cheerson CX-10 - der kleinste Quadrokopter? Abbildung 2: Der kleinste Quadrocopter der Welt? Der "Cheerson CX-10" ist eine RC-Drohne und gibt es auch mit Kamera. (Quelle: amazon.de)

Quadrocopter zählen zu den Drohnen, das sind unbemannte und aus der Ferne Fluggeräte. Ihr Einsatzgebiet ist sehr groß. Grob lässt sich die Nutzung in drei Gruppen unterteilen: Im Zivilen sind es der Hobby- und Gewerbe-Bereich, dem gegenüber steht die militärische Nutzung. Gewerblich werden Drohnen und auch Quadrocopter für Luftbildaufnahmen, Landvermessung oder die Erkundung schwer zugänglicher Orte eingesetzt. Aber auch in der Landwirtschaft oder bei Rettungskräften sowie der Polizei werden Drohnen genutzt.

Die dritte Gruppe der Drohnenflieger sind die Hobbyisten. Sie nutzen Drohnen auf vielfältige Weise, die sich wie folgt unterscheiden: Ein wachsender Bereich sind die Racing-Drohnen. Kleine, sehr agile Quadrocopter treten ferngesteuert von ihren Piloten zu Wettkämpfen an. Ein ebenso beliebtes Feld sind die Kamera-Drohnen. Foto und Videoaufnahmen gelingen mühelos aus der Vogelperspektive. Ein weiterer Bereich, der von Quadrocoptern beherrscht wird, sind die Spielzeug-Drohnen. Dabei handelt es sich meist um sehr kleine und preiswerte Multicopter. Mit geringer Ausstattung bilden diese Drohnen oft den Einstieg in die Gruppe der Kamera- oder Racing-Drohnen.

Nikko Race Vision 220 FPV Pro Abbildung 3: Drohnen-Rennen der Drone Racing League (DRL) mit der Nikko Race Vision 220 FPV Pro (Quelle: nikkoair.com)

Gibt es Quadrocopter mit guten Kameras?

Einige Spielzeug-Drohnen sind mit sehr einfachen Kameras ausgestattet. Auch Racing-Drohnen sind mit einer Frontkamera ausgestattet, um mit einer Videobrille aus der FPV, also aus Pilotensicht, fliegen zu können. FPV steht für „First Person View“ und bedeutet sinngemäß „Ich-Perspektive“. Für diesen Zweck werden in der Regel kleine geringauflösende Kameras eingesetzt, diese sind leichter und das spart Gewicht. Wer an die Bildaufnahmen höhere Ansprüche stellt, findet unter den Kamera-Drohnen ein geeignetes Modell. Viele der mit Kameras bestückten Quadrocopter nehmen Fotos mit 12 Megapixel und mehr sowie Videos in Full HD, UHD/4K oder höher auf.

Was habe ich bei der Nutzung von Quadrocoptern zu beachten? (Drohnen-Verordnung)

In Deutschland wurden bis 2017 geschätzte 1 Million Drohnen verkauft. Um den Einsatz von Drohnen sicher zu gestalten, hat das Bundesverkehrsministerium die sogenannte Drohnen-Verordnung geschaffen. Mehr Informationen zu diesem Thema haben wir hier bereitgestellt.

Brauche ich eine Versicherung?

Quadrocopter sind schnell und können Schäden verursachen. Unfälle und deren Folgen werden von den meisten privaten Haftpflichtversicherungen nicht reguliert. Daher ist eine extra Luftfahrthaftpflicht-Versicherung zwingend erforderlich.

Wo darf ich mit meiner Drohne fliegen?

Die Drohnen-Verordnung grenzt die Nutzung von Multicoptern und Drohnen deutlich ein. Wer sich nicht sicher ist, wo geflogen werden darf und wo nicht, dem helfen zahlreiche Apps und Online-Dienste. Die frei zugängliche, interaktive Online-Karte der Firma FlyNex stellt Flugverbotszonen für Drohnen und unbemannte Flugsysteme übersichtlich dar. Schnell wird ersichtlich, ob man sich z. B. in einer Einflugschneise eines Flugplatzes befindet. Apps, wie z. B. myFLY.zone oder DFS-DrohnenApp, bieten darüber hinaus weitere Funktionen und Informationen für einen sicheren Flug.

Diese Drohnen fliegen am höchsten

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 DJI Mavic 2 Pro Sehr gut(1,0)
2 DJI Mavic 2 Zoom Sehr gut(1,0)
3 DJI Phantom 4 Sehr gut(1,5)

Zur Quadrocopter Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber zu Quadcopter

  • Phantom ohne Oper
    rcTREND 3/2016 Wenn von Kameracoptern im Consumerbereich geredet wird, fällt zwangsläufig der Name Phantom. Die chinesische Firma DJI hat diesen Bereich maßgeblich mitgestaltet. Viele Neuerungen im Multicopterbereich wurden von DJI für die breite Masse verfügbar gemacht. Neben dem Inspire 1, der mehr den semi-professionellen Bereich abdeckt, gehört der Phantom zu den erfolgreichsten Fotocoptern weltweit. Mit dem 4 ist nun das neueste Modell verfügbar und wartet mit einigen neuen Features auf.Eine Drohne befand sich im Einzeltest. Eine Endnote blieb aus. Die Kriterien Ausstattung, Bauaufwand, Flugeigenschaften, Bildqualität, Flugzeit und Preis-/Leistung wurden näher betrachtet. Zudem gab rcTREND der Schwierigkeitsgrad an.
  • Diese Drohne eckt nicht an
    Computer Bild 7/2016 Computer Bild konnte die Phantom 4 mit Hinderniserkennung Probe fliegen.Man prüfte eine Drohne, vergab jedoch keine Endnote.
  • Mister Perfect
    RC-Heli-Action 9/2015 Über den generellen Aufbau und die Flugeigenschaften des neuen DJI Phantom 3 (P3) konnten wir bereits im ersten Teil in RC-Heli-Action 8/2015 Positives berichten. Wir untersuchen nun die Kamera und die Anwendung von Tablet und Smartphone für Funktionen wie Flugverfolgung mit Google Maps, Live-Übertragung mit Telemetrie, Steuerung und Anpassung von Kopter und Kamera.Ein Quadrokopter wurde geprüft, jedoch nicht benotet. Im Fokus standen die Kamera und die Anwendung mit Smartphone und Tablet.
  • Filmreif
    DRONES 2/2015 Ausprobiert wurde eine Kamera-Drohne, die keine Endnote erhielt.
  • Der Profi - Multikopter Align M480L von robbe im Praxistest
    Modell AVIATOR 6/2015 Ein kurzer Ruck fährt durch den Align M480L, die Rotoren laufen hoch. Mit steigender Drehzahl ertönt ein laut vernehmliches Brummen, das von der Kraft der vier Brushless-Antriebe zeugt. Getragen vom spürbaren Luftpolster unter sich, hebt robbes Multikopter sanft vom Boden ab, um höheren Sphären entgegen zu streben. Zunächst auf Augenhöhe gehalten, schwenken wie von Geisterhand geführt beide Landegestelle des M480L synchron zur Seite. Wow, was für ein Bild.Im Einzeltest befand sich ein Quadrokopter. Eine Benotung blieb aus.
  • König der Copter
    rcTREND 2/2015 Mit dem M480L leitet Align nach eigenen Aussagen eine neue Ära der Multicopter ein. ...Ein Quadrokopter wurde in Augenschein genommen. Eine Benotung blieb aus. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Bauaufwand, Flugeigenschaften und -zeit sowie Preis-/Leistung.
  • Preisbrecher
    rcTREND 2/2015 Mit dem typischen Sirren bewegt sich der kleine Quadcopter durch die Wohnung. Er lugt in ein Zimmer, fliegt um die Ecke und erkundet das nächste. Und dabei filmt er alles, was er sieht – und Fotos machen kann er auch noch! Und das alles für 50 Euro.Ein Quadrokopter wurde getestet, jedoch nicht benotet. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Bauaufwand, Bildqualität, Flugzeit und Preis-/Leistung.
  • Kopfüber
    RC-Heli-Action 11/2014 Bobby Watts von EncoreRC bringt einen Quadrokopter auf den Markt? Bei dieser Nachricht wurde jeder hellhörig. Auf der einen Seite der Firmenboss Bobby, eigentlich bekannt durch seinen ausgefeilten 3D-Flug-Stil. Auf der anderen Seite ein Quadrokopter, bevorzugt eingesetzt für Kameraflüge. Wie passt das zusammen? Was aber entwickelt wurde, ist keine neue fliegende Kamerahalterung, sondern in der Tat ein voll 3D-fähiger Quadrokopter.Es wurde ein Quadrokopter genauer unter die Lupe genommen, jedoch nicht abschließend benotet.
  • Bienchen
    RC-Heli-Action 5/2013 Wer auf der Suche nach einem kleinen fliegenden Spaßgerät ist, hatte bis vor Kurzem nur die Wahl zwischen einem gutmütigen Koax- oder einem agileren Single-Rotor-Heli. Mittlerweile hat sich eine neue Klasse etabliert: Quadrokopter im Miniaturformat, die beides können - ruhig schweben und agil flitzen -, machen den Klein-Helis Konkurrenz. Ein Vertreter dieses neuen Genres ist der Reely Minicopter MC 120 von Conrad electronic.Es wurde ein ferngesteuerter Quadrokopter in Augenschein genommen, welcher allerdings keine Endnote erhielt.
  • Hals über Kopf
    Heli4Fun 6/2013 Im Check war ein ferngesteuertes Modell. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Coming home
    Heli4Fun 4/2012 Den Gaui 500X gibt es als Komplett-Bausatz, der in kurzer Zeit fertig zu stellen ist. Bislang waren auf dem Markt einige fertig aufgebaute Systeme und viele Nachbauprojekte, die umfangreiches Know-how verlangen, verfügbar. SMD-Löten und in die Programmierung von Mikroprozessoren einarbeiten ist beim Gaui 500X nicht nötig. Lediglich die Mechanik muss hier noch aufgebaut werden. Die elektronischen Komponenten inklusive GPS-Empfänger liegen dem Bausatz bereits fertig bei.Heli4Fun prüfte ein ferngesteuertes Modell, das ohne Endnote blieb.
  • Ro(h)-Kost
    Heli4Fun 5/2012 Unter die Lupe genommen wurde ein Modell-Helikopter. Er erhielt keine Endnote.
  • Sportlicher Vielarm - Aktueller Komplett-Set-Kopter von Krick
    Modell AVIATOR 12/2013 Unter die Lupe genommen wurde ein RC-Hubschrauber. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Wechselspiel - Mit allen Vieren in die Luft
    Modell AVIATOR 6/2010 Quadrocopter sind doch nur was für Bastler. Leute, die sich in wochenlanger Kleinarbeit in komplexe Algorithmen und in das SMD-Löten einarbeiten wollen oder müssen, um sich selbst einen dieser Schweber bauen zu können. Denn fertig gibt es solche Vierrotorigen Fluggeräte nicht. Doch das ist mittlerweile falsch, denn nun gibt es den CAMeleon.
  • Das Alpha-Tier
    RC-Heli-Action 8/2015 Voll vom FPV-Rennfieber gepackt, kam unserem Autoren Michael Scheible die Auslieferung des neuen Graupner Alpha Race-Copter gerade recht. Zusammen mit der ebenfalls seit kurzem erhältlichen Multikopter-Software für GR-18 und GR-24, die von Graupner als kostenloses Update zum Download zur Verfügung gestellt wird, hat er den Alpha genauer unter die Lupe genommen. ...Im Check befand sich ein Quadrokopter. Eine Endnote wurde nicht vergeben.