Nächster Test der Kategorie weiter

DigitalPHOTO prüft Drohnen & Multicopter (2/2022): „Fertig machen zum Abflug“

DigitalPHOTO: Fertig machen zum Abflug (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 8 weiter
  • DJI Air 2S

    • Typ: Kamera-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Foto-Auflösung: 20 MP;
    • Video-Auflösung: 2,7K (QHD), 4K (UHD), Full HD

    ohne Endnote

    „Pro: Großer 1"-Sensor; 5,4K-Video; Lange Akkulaufzeit; Foto in RAW; Mastershots; Hinderniserkennung; Fairer Preis.
    Kontra: Nur 8 GB Speicher.“

    Air 2S
  • DJI Mavic 2 Pro

    • Typ: Kamera-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Foto-Auflösung: 20 MP;
    • Video-Auflösung: 4K (UHD);
    • Stabilisierung: Gimbal

    ohne Endnote

    „... Mavic 2 Pro zeichnet 4K-Videos nur mit maximal 30 Bildern pro Sekunde auf. Die Drohne selbst ist mit 907 Gramm relativ schwer, was ihr in der Luft jedoch ordentlich Stabilität verleiht. Trotz ihres relativ hohen Gewichts kann sie dank des leistungsstarken Akkus bis zu 31 Minuten in der Luft bleiben – und das mit bis zu 71 km/h!“

    Mavic 2 Pro
  • DJI Mavic 2 Zoom

    • Typ: Kamera-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Foto-Auflösung: 12 MP;
    • Video-Auflösung: 4K (UHD);
    • Stabilisierung: Gimbal

    ohne Endnote

    „... Der Zoom bietet Fotografen zudem die Option, Details näher heranzuholen, ohne die Drohne zu bewegen – in der Praxis spart das je nach Einsatz deutlich Akkulaufzeit. Wie die Mavic 2 Pro kann auch die Mavic 2 Zoom bis zu 31 Minuten in der Luft bleiben.“

    Mavic 2 Zoom
  • DJI Mavic 3

    • Typ: Kamera-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Foto-Auflösung: 20 MP;
    • Video-Auflösung: 5,1K, 4K (UHD);
    • Stabilisierung: Gimbal

    ohne Endnote

    „Pro: Großer 4/3-Sensor; Video in bis zu 5,1K; Hindernisumgehung; Sehr lange Flugzeit; Viel Ausstattung; Schnell: 19 m/s; Mit Tele-Kamera.
    Kontra: Sehr teuer.“

    Mavic 3
  • DJI Mavic Air 2

    • Typ: Kamera-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Foto-Auflösung: 48 MP;
    • Video-Auflösung: 4K (UHD);
    • Stabilisierung: Gimbal

    ohne Endnote

    „... Die Mavic Air 2 besitzt eine intelligente Verfolgungstechnologie namens FocusTrack, die ein zuvor markiertes Motiv im Fokus behält und verfolgt, wodurch spektakuläre Kamerafahrten möglich sind. ... Die Mavic Air kann bis zu 34 Minuten in der Luft bleiben und trotzt Windstärke fünf.“

    Mavic Air 2
  • DJI Mini 2

    • Typ: Kamera-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Foto-Auflösung: 12 MP;
    • Video-Auflösung: 2,7K (QHD), 4K (UHD), Full HD;
    • Stabilisierung: Gimbal

    ohne Endnote

    „... Insgesamt ist die DJI Mini 2 eine klug konstruierte Kompaktdrohne, die sich auch aufgrund ihrer Unterstützung des RAW-Formats vor allem für Drohnen-Einsteiger*innen und Fotograf*innen auf Reisen hervorragend eignet.“

    Mini 2
  • Maginon QC-120

    • Typ: Kamera-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Video-Auflösung: 4K (UHD);
    • Stabilisierung: Gimbal

    ohne Endnote

    „Pro: 4K-Video; Kompakt & leicht; Ausdauernd; Sehr günstig; Gestensteuerung; 2-Achsen-Gimbal.
    Kontra: Nur 8,3 MP Fotos; Kein RAW-Foto.“

    QC-120
  • Parrot Anafi

    • Typ: Kamera-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Foto-Auflösung: 21 MP;
    • Video-Auflösung: 4K (UHD);
    • Stabilisierung: Gimbal

    ohne Endnote

    „... Praktisch ist die Möglichkeit, die kompakte, nur 320 Gramm schwere Drohne unterwegs per USB-C aufzuladen, was zum Beispiel auch mit einer Powerbank möglich ist. Leider muss von dieser Option öfter Gebrauch gemacht werden, denn die Anafi bleibt nur 26 Minuten in der Luft. Immerhin ist sie mit 1,5 Stunden Ladezeit auch schnell wieder einsatzbereit.“

    Anafi
  • Yuneec Typhoon H3

    • Typ: Kamera-Drohne;
    • Bauart: Hexacopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Foto-Auflösung: 20 MP;
    • Video-Auflösung: 4K (UHD)

    ohne Endnote

    „... Bemerkenswert ist der große Schwenkbereich der Kamera mit einem Sichtfeld von 91 Grad und ein uneingeschränkter 360°-Schwenkbereich, ergänzt durch die hohe Manövrierbarkeit der Drohne. Dadurch sind z. B. auch beeindruckende Hyperlapse-Videos möglich. Stark ausgestatteter Hexacopter!“

    Typhoon H3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drohnen & Multicopter

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf