Unsere Bestenliste zeigt die derzeit besten Konica Minolta Digitalkameras auf dem Markt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus 32 Testmagazinen für Sie ausgewertet.

Die besten Konica Minolta Digitalkameras

  • Gefiltert nach:
  • Konica Minolta
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 50 Ergebnissen
  • Konica Minolta Dimage Z6

    • Gut

      2,3

    • 16 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage Z6 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Konica Minolta Dimage Z5

    • Gut

      2,1

    • 16 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage Z5 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Konica Minolta Dimage A200

    • Gut

      1,8

    • 15 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage A200 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Konica Minolta Dimage A2

    • Gut

      1,6

    • 16 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage A2 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Konica Minolta Dimage X1

    • Befriedigend

      2,7

    • 13 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage X1 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Konica Minolta Dimage Z1

    • Sehr gut

      1,5

    • 12 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage Z1 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Konica Minolta Dimage X50

    • Gut

      2,5

    • 14 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage X50 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Konica Minolta Dimage Z3

    • Gut

      2,1

    • 13 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage Z3 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Konica Minolta Dimage Z10

    • Gut

      2,2

    • 8 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage Z10 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Konica Minolta Dimage A1

    • Gut

      1,6

    • 11 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage A1 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Konica Minolta Digital Revio KD-420Z

    • Gut

      2,3

    • 10 Tests

    Digitalkamera im Test: Digital Revio KD-420Z von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Konica Minolta Dimage Z2

    • Gut

      1,6

    • 9 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage Z2 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Konica Minolta Dimage G530

    • Gut

      2,5

    • 8 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage G530 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Konica Minolta Dimage G600

    • Gut

      2,3

    • 8 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage G600 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Konica Minolta Dimage Z20

    • Gut

      2,2

    • 7 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage Z20 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Konica Minolta Dimage F300

    • Gut

      1,8

    • 8 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage F300 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Konica Minolta Dimage X60

    • Befriedigend

      2,8

    • 6 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage X60 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
  • Konica Minolta Dimage 7 Hi

    • Gut

      1,7

    • 7 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage 7 Hi von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Konica Minolta Dimage Xt

    • Gut

      2,0

    • 6 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage Xt von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Konica Minolta Dimage F200

    • Gut

      1,7

    • 4 Tests

    Digitalkamera im Test: Dimage F200 von Konica Minolta, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Konica Fotoapparate, digital

Info­text Konica Minolta Digi­tal­ka­me­ras

Das Unternehmen Konica Minolta ging 2003 aus einer Fusion der beiden Foto-Traditionsmarken Konica und Minolta hervor. Nachdem man einige kompakte Digitalkameras und auch digitale Spiegelreflex-Kameras auf den Markt brachte, kündigte das Unternehmen schon 2006 seinen Rückzug aus dem Kamera-Markt an. Dabei gehörte es hinter Nikon und Canon zu den größten Kamera-Herstellern Japans.

Die Spuren der Konica-Minolta-Zeit sind allerdings heute noch sichtbar: So greift Sony bei seinen digitalen Spiegelreflex-Kameras auf das Minolta-A-Bajonett zurück, das heutzutage allerdings eher als Sony-A-Bajonett bekannt ist. Grund dafür ist eine einstige strategische Partnerschaft zwischen Sony und Konica Minolta, aus der die ersten Sony-DSLRs hervorgingen.

Heute produziert Konica-Minolta vor allem Medizin- und Bürotechnik.

Zur Konica Minolta Digitalkamera Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Testalarm zum Thema Digitalkameras

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Konica Minolta Digitalkameras Testsieger