Dimage X50 Produktbild
  • Gut 2,5
  • 14 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 5 MP
Mehr Daten zum Produkt

Konica Minolta Dimage X50 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (74 von 100 Punkten)

    Platz 5 von 6

    „Konica Minolta Dimage X50 ist ein Produkt ohne große Stärken, aber auch, von der Verzeichnung im Weitwinkelbereich abgesehen, ohne große Schwächen.“

    • Erschienen: März 2005
    • Details zum Test

    Note:2,1

    „... Für seinen Preis ist das Konica-Minolta-Modell attraktiv.“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 2 von 4

    „Klein, flach und leicht. Mit gutem Bild. Aber es sind nur wenige manuelle Eingriffe möglich.“

  • „befriedigend“ (33,5 von 100 Punkten)

    Platz 21 von 21

    „...lässt sich sehr gut bedienen...“

    • Erschienen: April 2005
    • Details zum Test

    „gut“ (7,0 von 10 Punkten)

    „Die Minolta Dimage X50 präsentiert sich als schlanke, elegante und ultrakompakte Kamera, die gut aussieht und dabei äußerst benutzerfreundlich ist.“

  • 74 von 100 Punkten

    Platz 5 von 4

    „...ist ebenfalls recht gut zu bedienen, aber die Kunststoffabdeckungen für das Akku- und das Kartenfach hinterlassen keinen wertigen Eindruck.“

    • Erschienen: Februar 2005
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (4 von 5 Sternen)

    „Ein Schmuckstück von einer Schnappschusskamera, welche mit ihren inneren Werten zu sehr guten Aufnahmen führt.“

  • „befriedigend“ (78,8 von 100 Punkten)

    Platz 14 von 9

    „Dank eines neuen Periskop-Zooms muss die kleine X50 kein Objektiv ausfahren. Auch die geringe Auslöseverzögerung überzeugt. Wer eine einfach zu bedienende Kamera braucht, ist mit der Dimage gut bedient.“

  • „befriedigend“

    6 Produkte im Test

    „Schicke Kamera mit innenliegendem Zoom.“

  • „befriedigend“ (33,5 Punkte)

    Platz 17 von 17

    „... Die hochwertig verarbeitete Mini lässt sich sehr gut bedienen und stellt auch Einsteiger nicht vor Rätsel. ...“

  • „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 2

    „Das Periskopzoom macht das Gehäuse kompakt, führt aber besonders im Weitwinkelbereich zu Qualitätseinbußen.“

  • „gut“ (43 Punkte)

    Platz 9 von 9

    „... Die Bildqualität kann allerdings nicht überzeugen. ...“

  • 72,57%

    Platz 4 von 6

    „... Sie hat einen 5-MP-Sensor, einen soliden Objektivschutz, eine seperate Zoomwippe und deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten am Gehäuse. Damit zielt sie auf den ambitionierten Fotografen ab. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Konica Minolta Dimage X50

Typ Kompaktkamera
Art des Objektives 11 / 9
Sensor
Auflösung 5 MP
ISO-Empfindlichkeit 50, 100, 200, 40
Objektiv
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 4,3x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 125 g

Weiterführende Informationen zum Thema Minolta-Qms Dimage X 50 können Sie direkt beim Hersteller unter konicaminolta.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Stets dabei

COLOR FOTO 4/2005 - Trotzdem erhält die EX-Z55 wegen des großen Monitors einen Kauftipp. (380 Euro) Konica Minolta Dimage X50 Die Konica Dimage X50 ist die erste Kamera der Minolta X-Serie mit einer Auflösung von 5 Megapixel. Sie steckt wie die Vorgänger (Dimage X, Xi und Xt) in einem quadratischen, extrem schlanken und gut verarbeiteten Metallgehäuse Markantestes Merkmal ist das horizontal im Gehäuse versenkte 2,8fach-Zoomobjektiv, das dank eines Umlenkprismas immer geschützt im Kompaktgehäuse bleibt. …weiterlesen

„Extraklasse“ - 5-Megapixel-Kameras

COLOR FOTO 10/2004 - Allerdings stellt ihr Autofokus langsamer scharf. Konica Minolta Dimage X50 Die Konica Dimage X50 ist die erste Kamera der Minolta-X-Serie mit einer Auflösung von 5 Megapixel. Die neue Edelmini für gut 400 Euro bietet wie die Vorgängerinnen (Dimage X, Xi und Xt) ein quadratisches, extrem schlankes Metallgehäuse. Das markanteste Merkmal ist das nun horizontal in der Kamera liegende Zoom, das sich im Inneren des Gehäuses perfekt geschützt nach links und rechts bewegt. …weiterlesen

„14 aktuelle Digitalkameras“ - 5-Megapixel-Digitalkameras

Stiftung Warentest 12/2004 - Alle zwei Monate prüft und veröffentlicht test aktuelle Digitalkameras. Kodak EasyShare DX 7440 und Konica Minolta Dimage Z3 belegen den Trend zu sehr großer Auslöseverzögerung. Und erstmals im Test macht auch ein Camcorder ´gute´ Fotos, der Samsung VP-D 6050i DuoCam II.Testumfeld:Es waren insgesamt 14 Digitalkameras im Vergleich. Getestet wurden zwei mit 3 Megapixel, acht 4- und vier 5-Megapixel-Kameras. Die Platzierungen orientieren sich am Gesamttest. …weiterlesen

„Sie schießen gut, scharf & schnell“ - 5 Megapixel

PC Direkt 2/2005 - Die Bildqualität der getesteten Modelle ist durch die Bank ordentlich. Vom spontanen Knipser bis zum ambitionierten Semiprofi ist für jeden etwas dabei.Testumfeld:Im Test waren 20 Digitalkameras, darunter neun mit 5-Megapixel und den Benotungen 1 x „sehr gut“ und 8 x „gut“. Die Platzierung orientiert sich am Gesamttest. …weiterlesen

„Glanzvolle Optik im Miniformat“ - 5-Megapixel-Digitalkamera

Tomorrow 12/2004 - Digicams in edlem Design gibt es jetzt auch in der mittleren Preisklasse. Unser Test von fünf Geräten um 400 Euro zeigt: Nicht jeder Schönling kann auch mit inneren Werten überzeugen.Testumfeld:Es wurden 5 Digitalkameras getestet. Darunter zwei Digitalkameras mit 5 Megapixel. Die Platzierung orientiert sich am Gesamttest. …weiterlesen