Fujifilm FinePix S5600 Test

(Bridgekamera)
  • Gut (1,8)
  • 12 Tests
Produktdaten:
  • Typ: Bridgekamera
Mehr Daten zum Produkt

Tests (12) zu Fujifilm FinePix S5600

  • Ausgabe: 10/2006
    Erschienen: 09/2006
    Produkt: Platz 3 von 11

    „sehr gut“ (153,1 von 200 Punkten)

    „Preis-Tipp“

    „Pro: sehr gutes Rauschverhalten, sehr hoher Wirkungsgrad, geringe Verzeichnung, artefaktarme Bilder ...
    Contra: kein Bildstabilisator, mäßiger Makromodus, kleiner Monitor.“

  • Ausgabe: 7/2006
    Erschienen: 06/2006
    Produkt: Platz 1 von 13
    Seiten: 33

    57,5 Punkte

    „... Bei der Bildqualität fallen die ausgezeichneten Rauschergebnisse auf. ...“

  • Ausgabe: 2/2006
    Erschienen: 01/2006
    Produkt: Platz 6 von 8
    Seiten: 36

    „befriedigend“ (2,6)

    „Einfache Megazoomkamera im Retro-Look.“

  • Ausgabe: 2/2006
    Erschienen: 01/2006
    Produkt: Platz 7 von 8

    „gut“ (62%)

    „Billig wirkendes Kunststoffgehäuse. Der Einstellring an der Optik ist ohne Funktionen, die wichtigsten manuellen Möglichkeiten sind aber vorhanden. Großer Tele-Bereich. LCD-Sucher. ...“

  • Ausgabe: 1-2/2006
    Erschienen: 12/2005
    Mehr Details

    „Bildqualität: gut +“

    „... Die Bildqualität der kleinen Kamera kann überzeugen: Vor allem die Hauttonwiedergabe ist sehr gut, die Farb-Chart-Messung unterstreicht diese Aussage. ...“

  • Ausgabe: 1/2006
    Erschienen: 12/2005
    Mehr Details

    Note:1,9

    Preis/Leistung: 2,2

    „...für Einsteiger, die sich für semiprofessionelle Fotografie interessieren. Sie macht gute Bilder und ist sehr einfach zu bedienen. ...“

  • Ausgabe: 12/2005
    Erschienen: 11/2005
    Produkt: Platz 3 von 5

    „gut“ (2,2)

    „Preistipp“

    „... Vorzüge: schneller Autofokus, hohe Empfindlichkeit. Nachteile: lichtschwaches Objektiv, kein Bildstabilisator, kein Ladegerät im Lieferumfang.“

  • Ausgabe: 6/2006
    Erschienen: 05/2006
    Produkt: Platz 4 von 14

    „sehr gut“ (76,6%)

    „Sieger Superzoom“

    „Pro: sehr gutes Rauschverhalten, hervorragende Auflösung für eine 5-Megapixel-Kamera, geringe Verzeichnung...
    Contra: kein Bildstabilisator, mittelmäßiger Makromodus, AF im Tele langsam, kleiner Monitor.“

  • Vergleichstest
    Erschienen: 03/2006
    Produkt: Platz 2 von 3

    „gut“ (1,9)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Übersichtlich angeordnete Bedienelemente und die Motivprogramme erleichtern den Einstieg in die digitale Fotografie. Ambitionierte Fotografen können auf manuelle Einstellmöglichkeiten zurückgreifen. ...“

  • Ausgabe: 2/2006
    Erschienen: 01/2006
    Produkt: Platz 5 von 12

    „sehr gut“ (153,1 von 200 Punkten)

    „Preis-Tipp“

    „Pro: sehr gutes Rauschverhalten; hervorragende Auflösung 5-Mega-Pixel-Kamera; geringe Verzeichnung. ...
    Contra: kein Bildstabilisator; mittelmäßiger Makromodus.“

  • Ausgabe: 2/2006
    Erschienen: 01/2006
    Produkt: Platz 1 von 7
    Seiten: 10

    57,5 Punkte

    „Testsieger“

    „Die schnelle und griffige Fuji geht das Rauschproblem mit einem sehr effektiven Rauschfilter an, der allerdings auch ein paar Nebeneffekte hat. Insgesamt gewinnt die Fuji den Test dank der besten Bildqualität.“

  • Ausgabe: 1/2006
    Erschienen: 12/2005
    Produkt: Platz 1 von 4

    „gut“ (87,1%)

    „Testsieger“

    „Das ausgewogenste Leistungsniveau in allen Disziplinen und eine sehr gute Bildqualität machen Fujis FinePix S5600 zum Testsieger.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Fujifilm FinePix S5600

  • Olympus TG-5 Digitalkamera 16 Mio. Pixel Opt. Zoom: 4 x Rot inkl. Akku

    Ultimative Abenteuer finden oft unter den schwierigsten Lichtverhältnissen statt. Von der arktischen Dämmerung bis zur ,...

Kundenmeinungen (34) zu Fujifilm FinePix S5600

34 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
25
4 Sterne
8
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Vollkommen zufrieden

    von mimasu
    (Sehr gut)

    Für den Preis ist es meiner Meinung nach eine sehr gute Kamera. Man bekommt, auch ohne den High Speed zu aktivieren, schnelle und (meist) scharfe Bilder.
    Auch das Filmen ist kein Problem. Man kann zwar während dem Filmen nicht zoomen, doch auch in etwas Lichtleeren räumen sieht man wenigstens nicht nur einen schwarzen Bildschirm, wie bei unserer anderen Digitalkamera.
    Alles in einem bin ich sehr zufrieden mit der Kamera.

  • Ein Allroundgerät

    von AW
    (Gut)

    habe schon sehr viele Bilder mit dieser kamera geschossen. War ganz begeistert.
    würde sie sofort wieder kaufen.Nachteil:Speicherkarte zu teuer.
    Bedienung :ok
    Bilder:gut bis sehr gut

  • Sehr zu empfehlen!!

    von Benutzer
    (Sehr gut)

    Ich habe meine Kamera ca 1 Jahr bin voll zufrieden mit dieser Kamera Meine pluspunkte:
    gestochen scharfe Bilder
    Super Zoom
    arbeitet sehr schnell
    liegt angenehm in der Hand
    Meine minuspunkte:
    Keine!!!
    Hatte viele Kameras schon getestet,und letztendlich waren die bald in ebay zum verkaufen.
    Nur die Fuji geb ich nicht mehr her kann ich nur empfehlen!

Datenblatt zu Fujifilm FinePix S5600

Anschlüsse und Schnittstellen
PictBridge vorhanden
Weitere Anschlüsse NTSC / PAL \nUSB 2.0
Batterie
Akku-/Batterietyp 4 x AA Alkaline, 4 x AA NiMH
Batterietechnologie Alkaline
Belichtung
Belichtungssteuerung Program AE
Bildqualität
Größe des Bildsensors 1/2.5"
Kamerabildpunkte 5.1MP
Maximale Bildauflösung 2592 x 1944pixels
Sensor-Typ CCD
Bildschirm
Anzeige LCD
Bildschirmauflösung (numerisch) 115.000pixels
Bildschirmdiagonale 1.8"
Blitz
Blitz-Modi Auto,Red-eye reduction
Design
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 370g
Kamera
Wiedergabe-Zoom (max) 4x
Linsensystem
Brennweitenbereich 6.3 - 63mm
Digitaler Zoom 5.7x
Kombinierter Zoom 10x
Optischer Zoom 10x
Speicher
Kompatible Speicherkarten xd
Video
Maximale Video-Auflösung 640 x 480pixels
Motion-JPEG Framerate 30fps
Videoaufnahme vorhanden
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 113.5 x 85 x 112mm
Belichtung-Typ P, S, A, M
CCD-Bildsensor CCD HR 1/2.5, 5.22
Eingebauter Blitz vorhanden
Energiequelle AC Power Adapter AC-5VX
Farbsteuerung B&W / Chrome / Standard
Kamera Verschlusszeit 1/2000 - 15s
Kameralinse entspricht 35 mm 38 - 380mm
Kompression JPEG
Messen TTL 64-zone
Objektiv-System optical
Schnittstelle USB
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

„Handliche Megazooms“ - 5 Megapixel COLOR FOTO 2/2006 - Bei der Bildqualität fällt jedoch das hohe Rauschen negativ auf. Fujifilm Finepix S5600 Fujis S5600 wirkt in ihrem schwarzen Kunststoffgehäuse wie die kleine Ausgabe des Topmodells S9500 – allerdings ohne Klappmonitor und auch der Einstellring am ausladenden 10fach-Zoom ist nur vorgetäuscht. Mittels herausgearbeitetem Haltegriff liegt die Kamera sicher in der Hand. Die gut verarbeiteten Bedienelemente sind praxistauglich platziert und besitzen ordentliche Druckpunkte. …weiterlesen


„Für jeden etwas“ - Zoomfaktor ab fünffach test (Stiftung Warentest) 2/2006 - Keine Audiokommentare zum Bild. Sucher mit Dioptrienausgleich. Blitzschuh und Synchronanschluss für Sony-Systemblitze. Klapp- und Schwenkmonitor. Empfindlich (bis ISO 3 200). Pixelzahl: 10,1 Megapixel. Zoom: 4fach. FAZIT Kamera für engagierte Amateure. Wenig Telebrennweite. Fujifilm FinePix F30 365 Euro GUT (2,2) Kompaktkamera ohne Sucher mit guter Bildqualität. Es ist eine hohe Empfindlichkeit (ISO 3 200) einstellbar. Auch bei hoher Auflösung ist ihr Bildrauschen gering. …weiterlesen


Produktbeschreibung

Fujifilm FinePix S5600

- 5,1 Millionen effektiver Pixel
- 10fach optisches Zoom.
- Auslöseverzögerung liegt bei 0,01 Sekunden
- eingebaute Blitz klappt bei Bedarf vollautomatisch aus und steuert individuell die erforderliche Lichtmenge bei