Kodak Digitalkameras

151
  • Gefiltert nach:
  • Kodak
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Typ
  • Digitalkamera im Test: PIXPRO FZ201 von Kodak, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Travelzoom-Kamera
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom)
    • Auflösung: 16 MP
    • Akkulaufzeit (CIPA): 210 Aufnahmen
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Pixpro AZ401 von Kodak, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Travelzoom-Kamera, Bridgekamera
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom)
    • Auflösung: 16 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Easyshare Z950 von Kodak, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 10 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 12 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: PixPro AZ901 von Kodak, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Bridgekamera
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom)
    • Auflösung: 20 MP
    • Akkulaufzeit (CIPA): 400 Aufnahmen
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: FZ151 von Kodak, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom)
    • Auflösung: 16 MP
    • Akkulaufzeit (CIPA): 210 Aufnahmen
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Easyshare Z915 von Kodak, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 9 Tests
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 10 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: PIXPRO FZ43 von Kodak, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Anwendungsbereich: Alltag
    • Auflösung: 16 MP
    • Akkulaufzeit (CIPA): 120 Aufnahmen
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Pixpro AZ652 von Kodak, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    • Befriedigend (3,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Travelzoom-Kamera, Bridgekamera
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom)
    • Auflösung: 20 MP
    • Akkulaufzeit (CIPA): 400 Aufnahmen
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Easyshare M1093 IS von Kodak, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 11 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 10,1 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: EasyShare Z1085 IS von Kodak, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 8 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 10 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: EasyShare Sport C123 von Kodak, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 5 Tests
    110 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Anwendungsbereich: Outdoor
    • Auflösung: 12 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Easyshare Touch M577 von Kodak, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 6 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 14,5 MP
    • Touchscreen: Ja
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Easyshare Z981 von Kodak, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 4 Tests
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bridgekamera
    • Auflösung: 14 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Easyshare DX 6490 von Kodak, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 18 Tests
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bridgekamera
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Pixpro WP1 von Kodak, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Anwendungsbereich: Outdoor
    • Auflösung: 16 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Easyshare M420 von Kodak, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 5 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 10 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: EasyShare Z8612 IS von Kodak, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 10 Tests
    53 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bridgekamera
    • Auflösung: 8,1 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Easyshare Z980 von Kodak, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 12 Tests
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bridgekamera
    • Auflösung: 12 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: EasyShare C190 von Kodak, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend
    • Befriedigend (3,1)
    • 4 Tests
    28 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktkamera
    • Auflösung: 12,3 MP
    weitere Daten
  • Digitalkamera im Test: Easyshare Z740 von Kodak, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 13 Tests
    82 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bridgekamera
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Kodak Digitalkameras Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kodak Fotoapparate, digital.

Ratgeber zu Kodak Kameras, digital

Easyshare wird nicht mehr produziert

Kodak Easyshare SportWer heute nach Easyshare-Kameras von Kodak Ausschau hält, wird eines schnell feststellen: die Modelle sind vergriffen oder nur noch bei einzelnen Anbietern zu haben. In der ersten Jahreshälfte 2012 musste Kodak die Produktion aufgrund großer finanzieller Verluste einstellen. Dabei war der Hersteller Kodak ein einstiger Gigant in der Fotobranche.

Lange Tradition

Der Fotopionier war maßgeblich an der Entwicklung einfacher Kameras und Filmrollen beteiligt. Mit der Kodak Brownie kam 1900 eine kostengünstige Kamera auf dem Markt, die erstmalig einen rollbaren Film mit einer Gelatineschicht als Aufnahmemedium benutzte statt Glasplatten. So verhalf der Gründer George Eastman einer breiten Masse, sich für wenig Geld die Fotografie anzueignen. 1935 folgte der erste Farbfilm. Kodak war es auch der die weltweit erste digitale Spiegelreflexkamera herstellte. Sie war sehr plump, vier Kilogramm schwer und hatte einen schwarz-weiß-Sensor mit einer Auflösung von 0,1 Megapixel. Ein Ausdruck dieser Kamera hat die Größe einer Briefmarke. Der Erfinder Steve Sasson hatte damals von Kodak den Auftrag bekommen, eine Kamera zu entwickeln, die ohne Film funktioniert. Rund 20 Jahre später wurde die Erfindung dann auch langsam massentauglich.

Neuorientierung

2011 schrieb Kodak das vierte Jahr in Folge rote Zahlen und sah sich gezwungen eine Reihe von Digitalfoto-Patente an Apple, Google, Samsung und Microsoft zu verkaufen. Auch soll sich Kodak von Druckern für den Privatanwender getrennt haben. Seit diesem schwerwiegenden Schritt geht es wieder bergauf. Kodak will sich zukünftig auf Produkte und Dienstleistungen für Geschäftskunden konzentrieren.

Ist-Stand

Die Namensrechte gingen an die Firma JK Imaging, die unter dem Namen Kodak Pixpro ein Sortiment an günstigen Kompakt- und Super-Zoom-Kameras anbietet. Die Verfügbarkeit dieser Modelle in Deutschland ist allerdings noch dürftig.

Zur Kodak Digitalkamera Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Kodak Cams, digital

Alle anzeigen

Weitere Tests und Ratgeber zu Kodak Digital-Kameras

  • Basistipps für tolle Fotos
    DigitalPHOTO 5/2012 Streifen Sie auf den folgenden Seiten mit uns durch einige sinnvolle Kameraeinstellungen, lernen Sie die korrekte Verwendung von Filtern, lesen Sie Tipps zur Freistellung am Rechner und vieles, vieles mehr. Davon profitieren auch Ihre Bilder - garantiert!
  • Magische Landschaften
    fotoMAGAZIN Nr. 9 (September 2012) Neutraldichtefilter ermöglichen das Experimentieren mit langen Verschlusszeiten bei hellem Umgebungslicht. So verwandeln Sie alltägliche Ansichten in magisch anmutende Szenerien.In diesem vierseitigen Ratgeber der Zeitschrift fotoMAGAZIN (9/2012) wird erklärt, wie eine Langzeitbelichtung unter Benutzung von ND-Filtern funktioniert.
  • Das Zeitalter der Spiegellosen
    DigitalPHOTO 9/2012 Mit dem Einstieg von Canon in die spiegellosen Systeme zeichnet sich ab, dass den kompakten DSLR-Alternativen die Zukunft gehört. Daniel Albrecht fasst die Entwicklung bis jetzt zusammen - und erklärt, was Canon mit der EOS-M besser macht als die Konkurrenz.
  • So werden Sie Profi!
    fotoMAGAZIN Nr. 6 (Juni 2012) Die Attraktion des Berufs Fotograf ist ungebrochen. Wie man am besten zum Ziel kommt, hängt nicht zuletzt vom finanziellen Polster und von der Mappe der Aspiranten ab. Von der Lehre bis zum Studium stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen. Wichtig bleiben Praktika, Assistenzen und Durchsetzungskraft. fotoMAGAZIN gibt einen Überblick der AusbildungsmöglichkeitenAuf 6 Seiten informiert Foto Magazin (6/2012) über die verschiedenen Wege zum Traumberuf Fotograf.
  • Gut abschneiden
    COLOR FOTO 10/2012 Photoshop CS6 überrascht mit einem völlig neu programmierten Freistellungswerkzeug. COLORFOTO sagt, wie Sie die stark verbesserte Funktion optimal nutzen.
  • Schönes Bokeh später einbauen
    DigitalPHOTO 9/2012 Der bewusste Einsatz von Unschärfe in Fotos ist als Bokeh bekannt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie unscharfe Lichtpunkte in Porträts nachträglich einfügen - kreativ und spielerisch leicht.
  • So fotografieren Sie Sonnenuntergänge
    DigitalPHOTO 9/2012 Wenn die Sonne hinter dem Horizont versinkt, verändert sich das Licht. Im Himmel entstehen wunderschöne Farbnuancen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Lichtstimmung mit der Kamera festhalten.
  • UW-Fotografie: Fische und Riffe spannend in Szene setzen
    TAUCHEN Nr. 11 (November 2012) Optimale Belichtung und perfekt platzierte Motivschärfe - und trotzdem ist das Bild belanglos? TAUCHEN-Fotograf Herbert Frei zeigt, mit welchen Gestaltungstechniken die eigenen UW-Fotos zu echten Hinguckern werden.
  • Meine erste DSLR
    DigitalPHOTO 4/2012 Mit einer digitalen Spiegelreflex haben Sie zahlreiche Möglichkeiten zur individuellen Bildgestaltung, zum Beispiel durch die Wahl der Blende. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche DSLRs sich wirklich lohnen ...
  • Die Lichtbildner
    fotoMAGAZIN Nr. 3 (März 2012) Das Zeichnen mit Licht, was der Begriff ‚Fotografie‘ im Wortsinne bedeutet, erlebt gerade einen Boom. fotoMAGAZIN stellt zwei Künstler mit ihren Konzepten und Techniken vor.
  • Fujifilm FinePix F50fd
    Stiftung Warentest Online 5/2008 Fujifilm FinePix F50fd Die Fujifilm FinePix F50fd ist leicht und hat keinen Sucher aber eine Gesichtserkennung, die Fokussierung und Belichtung auf anvisierte Gesichter optimieren soll. Der optomechanische Verwacklungsschutz ist kaum wirksam. Die Lichtempfindlichkeit gering, obwohl die Kamera bei verringerter Auflösung auch auf ISO 6400 eingestellt werden kann. Das verwendete Objektiv hat wenig Telewirkung. Die sehr kurze Auslöseverzögerung macht aber Schnappschüsse möglich.
  • Im Vergleichstest der drei neuen Einsteiger-DSLRs von Sony durch „DigitalPHOTO“ hat sich das Modell Alpha 330 in der Gesamtwertung hauchdünn durchsetzen können. Alle drei Kameramodelle Alpha 230, 330 und 380 überzeugten demnach durch ihre Ausstattung und ihren Funktionsumfang, auch die Bildqualität habe sich sehen lassen können. Der Favorit der Redaktion sei aber die Alpha 330, da sie zusätzlich den Komfort eines aufklappbaren Monitors und des Live-Bildes biete und den Pixelwettlauf nicht mitmache.
  • Die Hersteller von Kompakt- und Bridgekameras überraschen die Käufer immer wieder mit ausgefallenen Funktionen oder neuen Spitzenleistungen. Die Redakteure der Zeitschrift ''Color Foto'' haben daher besondere Kameras mit besonderen Eigenschaften zum Test geladen – darunter auch eine Kamera von Nikon mit 24fachem Zoom oder eine von Sony, die beinahe von allein Panoramafotos produziert. Die Frage war, ob sich die Extravaganzen der neuen Kameramodelle negativ auf die Bildqualität auswirken. Bei Sony jedenfalls nicht – die CyberShot DSC-HX1 wurde Testsiegerin.
  • Die Software, die auf den Prozessoren der Kodak-Easyshare-Digitalkameras läuft, kann kostenlos aktualisiert werden. Mit dem Firmware Update 7.1 soll es möglich sein, Videos mit nur einem Klick auf der Internetplattform YouTube hochzuladen.
  • Der CCD-Sensor für die professionelle Mittelformat-Fotografie bietet eine einzigartige Auflösung und kann sogar noch Schuhkarton große Objekte, die mehr als zwei Kilometer entfernt sind, einfangen. Der Kodak KAF-50100 Bildsensor unterstützt neu entwickelte Pixel (6,0 Mikrometer groß), die kleiner sind und somit die Verschlusszeit der Kameras verringern sollen und höhere Bildfolgen zulassen. Auch Stromverbrauch und Farbwiedergabetreue werden mit den kleinen Pixeln deutlich verbessert.
  • „Innovativ & gut?“ - 4-Megapixel-Kamera
    COLOR FOTO 1/2006 Touchscreen, 9 Megapixel, Wireless-LAN - jede Menge neue Technik bieten die Testkandidaten. Doch was ist mit Bildqualität, Schnappschusstauglichkeit und Bedienbarkeit?
  • Superzoom extrem kompakt
    fotoMAGAZIN 6/2006 Als kleinste Kamera der Welt mit Zehnfachzoom präsentiert Kodak seine EasyShare V610. Die superschlanke Kamera nutzt ein Dual Lens-System mit zwei superkompakten Zoomobjektiven.