• Gut

    2,5

  • 1 Test

74 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auf­lö­sung: 20 MP
Akku­lauf­zeit (CIPA): 400 Auf­nah­men
Mehr Daten zum Produkt

Kodak PixPro AZ901 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

    Pro: 90-facher optischer Zoom; Ultra-Weitwinkel; elektronischer Sucher; manuelle Einstellmöglichkeiten; passable RAW-Aufnahmen.
    Contra: recht massiv; unbeständige Fokussierung; ausbaufähige Farbwiedergabe; merkliches Bildrauschen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Kodak PixPro AZ901

zu Kodak Astro Zoom 901

  • Kodak Astro Zoom Digital Spiegelreflexkamera, 20MP schwarz
  • Kodak Pixpro AZ901, Farbe:Schwarz
  • Kodak Astro Zoom AZ901 (20Mpx, APS-C / DX), Kamera, Schwarz
  • Kodak Astro Zoom AZ901
  • Kodak Astro Zoom AZ901
  • KODAK AZ901 SW - Digitalkamera, 20MP, 90-fach Zoom, WiFi, schwarz
  • Kodak Astro Zoom AZ901
  • Kodak PIXPRO AZ901 Systemkamera 20,68 MP 1/2.3" CMOS 5184 x 3888 Pixel (AZ901
  • Kodak PIXPRO AZ901 Systemkamera 20,68 MP 1/2.3" CMOS 5184 x 3888 Pixel (AZ901
  • Kodak Astro Zoom AZ901

Kundenmeinungen (74) zu Kodak PixPro AZ901

3,9 Sterne

74 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
34 (46%)
4 Sterne
19 (26%)
3 Sterne
8 (11%)
2 Sterne
4 (5%)
1 Stern
8 (11%)

3,9 Sterne

74 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kodak Astro Zoom 901

Rie­sig beim Zoom, schwach in der Bild­qua­li­tät

Stärken
  1. immenser optischer Zoom
  2. WLAN-kompatibel
  3. einfach zu bedienen
  4. schwenkbares Display
Schwächen
  1. kleiner Sensor
  2. durchwachsene Bildqualität
  3. unzuverlässiger Autofokus

Eine einfache Bedienung und einer der größten Zoom-Bereiche unter den Bridgekameras zeichnen die AZ901 von Kodak aus. Ein schwenk- und drehbares Display hilft dabei, Aufnahmen aus bodennahen oder Überkopf-Perspektiven bequem zu schießen. In Sachen Bildqualität und Performance schwächelt die Kamera allerdings: So merkt die englischsprachige Fachseite „ePhotozine“ an, dass der Autofokus nicht immer sitzt und die Farbwiedergabe oft unnatürlich wirkt. Außerdem tritt bei nicht idealen Lichtbedingungen schnell ein Rauschen auf. Wer auf den 90-fachen Zoom verzichten kann, findet ausgereiftere und günstigere Modelle wie die HX400 von Sony, die für etwa 350 Euro immerhin noch einen 50-fachen Zoom bietet.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Kodak PixPro AZ901

Typ Bridgekamera
Bildsensor BSI CMOS
Blitztyp Aufklappbar
3D-Bilder fehlt
Sensor
Auflösung 20 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 100 - 3200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 22mm-1980mm
Optischer Zoom 90x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende f/3,1
Minimale Blende 6,8
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 400 Aufnahmen
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Serienbildgeschwindigkeit (Max.) 5 B/s
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Displayauflösung 920px
Klappbares Display vorhanden
Klapp- & schwenkbares Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Sucher-Typ Elektronisch
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) Full HD
Bildrate (Full-HD) 30 B/s
Videoformate
  • MOV
  • H.264
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Größe & Gewicht
Breite 139 mm
Tiefe 119 mm
Höhe 104 mm
Gewicht 777 g

Weiterführende Informationen zum Thema Kodak Astro Zoom 901 können Sie direkt beim Hersteller unter kodak.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: