Denon Blu-ray-Player

(13)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Blu-ray (2)
  • 3D (5)

Produktwissen und weitere Tests zu Denon BD-Player

Schöne Bescherung audiovision 1/2013 - Die gebürstete Aluminium-Front des fünf-Kilo-Players ist einen Zentimeter dick, dahinter sitzt ein solides, leises Laufwerk in einem akustisch gedämpften Gehäuse. Für die durchweg tolle Bild- und Tonqualität verdient der Bolide Referenzstatus. Neben der fehlerfreien Kinowiedergabe in 2D und 3D bei Full-HD beeindruckt auf DVD die ausgezeichnete Kantenglättung. Mit dem BDP 100 spricht Arcam die anspruchsvolle Audiofraktion an, speziell Anhänger der klassischen Stereo-Wiedergabe.

Der große Einkaufsberater Audio Video Foto Bild 12/2012 - Sony BDV-N590 Vollwertiger Raumklang dank üppiger Lautsprecherbestückung: Die Sony bringt fünf kompakte Boxen plus Subwoofer (5.1-System). Wer die Playstation 3 oder aktuelle Fernseher von Sony kennt, findet sich im Bildschirmmenü schnell zurecht. Super: Das System spielt nicht nur CDs, DVDs und Blu-rays (auch 3D) ab, es gibt auch Fotos, Videos und Musik aus dem Heimnetzwerk wieder. Das klappt per Kabel und drahtlos per WLAN. Ein besonderes Plus ist die Einmessautomatik mit Mikrofon.

Der Aufsteiger digital home 1/2012 (März-Mai) - Der Versuch, das Programm auf einem USB-Stick abzuspeichern, scheitert in den meisten Fällen schlicht an der zu geringen Übertragungsrate der meisten Sticks; hier schafft eine externe Festplatte schnell Abhilfe. Bild- und Tonqualität Das Slot-in-Laufwerk saugt flugs die Lieblings-Blu-ray ein und binnen zehn Sekunden beginnt der Spaß. Überhaupt reagiert der Player schnell auf die Befehle von der Fernsteuerung.

Mehr Blu-ray-Spaß dank BD-Live CONNECTED HOME 4/2011 - Darauf speichert der Player die Internet-Inhalte. Die zusätzliche Investition in einen USB-Stick mit einem GByte Kapazität ist verkraftbar, denn die Kosten liegen bei weniger als zehn Euro. Anschließend wird der Blu-ray-Player mit dem Router verbunden und so die Internet-Verbindung hergestellt. Die BD-Live-Show kann beginnen ! BD-Live: Die Suche nach dem Sinn Die Verbindung zum Internet steht, und die erste Bluray Disc liegt im Player.

So optimieren Sie Ihren Blu-ray-Player Audio Video Foto Bild 1/2012 - Die Menüs von Blu-ray-Playern sind oft voller schwer verständlicher Fachbegriffe. Hier erfahren Sie, was dahintersteckt.

Die große Blu-ray-Übersicht Audio Video Foto Bild 12/2010 - 42 Geräte der wichtigsten fünf Marken im Vergleich: Mit diesem Ratgeber finden Sie schnell den Blu-ray-Player oder -Recorder, der zu Ihnen passt.

3D-Offensive audiovision 3/2011 - Blu-ray-Player von Denon kosteten bisher über 1.000 Euro. Den neuen, netzwerkfähigen Universalplayer mit 3D gibt es dagegen für 430 Euro.

Auf großer Mission Video-HomeVision 3/2010 - Denon stellt dem Referenz-Universal-Player DVD-A1 UD einen kleinen Bruder zur Seite. Für 2.000 Euro und damit weniger als die Hälfte des Geldes soll der DBP-4010 UD hervorragende Bild- und Tonqualität von Blu-ray, DVD und SACD bieten. Als Testkriterien dienten unter anderem Bildqualität (Brillanz, Farben, Schärfe ...), Klangqualität (digital, analog) und Ausstattung (Anschlüsse, Medienvielfalt und Hardware ...).

Junge Union AUDIO 1/2010 - Nach dem Überplayer DVD-A1UD vereint nun auch der BDP-4010UD von Denon alle Disc-Formate unter einem Dach - sogar zum halben Preis. Aber nicht immer politisch ganz korrekt. Testkriterien waren unter anderem

Drei Geräte, Samsung obenauf Gut drei Jahre nach dem Erscheinen der ersten marktfähigen Blu-ray-Player beginnen die Hersteller mit der Charakterisierung und Differenzierung ihrer Produkte. Die Zeitschrift „Satvision“ hat drei Mittelklasse-Geräte getestet, bei deren Konzeption man entweder gesteigerten Wert auf Performance, Ausstattung oder Design gelegt hat. Alle Modelle werden den Erwartungen gerecht, knapper Testsieger wird der Samsung.

Vier Geräte, zwei Auszeichnungen für Sony Seitdem die Blu-ray die Nachfolge der DVD angetreten hat, darf man sich auf kristallklare Bilder, brillante Toneffekte und eine Menge Extras freuen. Das versprechen auch die vier von der „Audio Video Foto Bild“ getesteten Geräte. Dabei übernahmen wie immer unabhängige Testlabors die messtechnische Überprüfung. Für ein Modell von Sony reicht es nicht nur zum Gesamtsieg, sondern auch zu einer Auszeichnung für das beste Preis-/Leistungsverhältnis.

BDP-S 5000 ES - eindrucksvolles High-End-Gerät Zur Zeit werden Blu-Ray-Player immer günstiger. Mit dem BDP-S 5000 ES verfolgt Sony eine andere Strategie: Das Gerät wird zum stolzen Preis von 1800 Euro angeboten und soll mit seinen erlesenen Bauteilen höchsten technischen Ansprüchen genügen. Ob die teuren Komponenten wirklich halten, was sie in Aussicht stellen, das hat die Zeitschrift „Audiovision“ in einem Einzeltest herausgefunden.

Sieg für BDP-S350 Ein HD-Fernseher braucht HD-Inhalte, um seine Fähigkeiten voll auszuspielen. Optimale Bildqualität liefern frei empfangbare HDTV-Programme, allerdings ist das Angebot an solchen Sendern zur Zeit noch sehr überschaubar. Zum Glück gibt es verschiedene Alternativen, um den Bildschirm mit HD-Kost zu versorgen. Auch Blu-Ray-Player sind mittlerweile bezahlbar. Die Zeitschrift „PC Praxis“ hat vier Modelle miteinander verglichen.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Denon Bluray-Player.