Denon Blu-ray-Player

13
  • Blu-ray-Player im Test: DBT-3313UD von Denon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Denon DBT-3313UD

    Media-Player; Streaming-Dienste: Netflix

  • Blu-ray-Player im Test: DBP-2012UD von Denon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Blu-ray-Player im Test: DBT-1713UD von Denon, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Blu-ray-Player im Test: DBP-1611UD von Denon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Blu-ray-Player im Test: DVD-3800 BD von Denon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Blu-ray-Player im Test: DBP-4010UD von Denon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Blu-ray-Player im Test: DVD-A1UD von Denon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Blu-ray-Player im Test: DBP-2010 von Denon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Blu-ray-Player im Test: DVD 2500 BT von Denon, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Blu-ray-Player im Test: DVD-1800 BD von Denon, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Blu-ray-Player im Test: DBP-A100 von Denon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Blu-ray-Player im Test: DBP-1610 von Denon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Blu-ray-Player im Test: DBP-2011UD von Denon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Testsieger

Aktuelle Denon Blu-ray-Player Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 1
      Erschienen: 12/2013

      Heimkino Bescherung

      Testbericht über 115 Heimkino-Geräte

      Auf den folgenden 25 Seiten stellen wir Ihnen die besten Heimkino-Geräte des Jahres vor. Planen Sie den weihnachtlichen Einkaufsbummel oder wählen Sie Ihre Favoriten. Als Belohnung verlosen wir Preise im Wert von über 30.000 Euro. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich 115 Heimkino-Geräte, darunter 18 AV-Receiver, 32 Fernseher, 7 Beamer sowie 27 Lautsprecher und  weiterlesen

    • Ausgabe: 9
      Erschienen: 08/2012
      Seiten: 14

      Total Blu-ray

      Testbericht über 13 Blu-ray-Player

      Blu-ray-Player mausern sich zu Netzwerkern und Mediaplayern. Doch welcher kann was, und welches Feature brauchen Sie? Unser Mega-Test verschafft Ihnen den totalen Überblick. Testumfeld: Im Vergleich waren insgesamt 13 Blu-ray-Player unterschiedlicher Preisklassen. Bei den Playern mit einem Preis von 130 bis 180 Euro erhielten fünf Produkte die Note „sehr gut“ und ein  weiterlesen

    • Ausgabe: 11
      Erschienen: 10/2012
      Seiten: 10

      Zeitmaschinen

      Testbericht über 2 BD-Player + 2 AV-Receiver

      Pioneer und Denon bieten Player/Verstärker-Kombinationen an, deren digitales Zusammenspiel dank gleichgeschaltetem Takt besseren Klang bringen soll. stereoplay protokollierte bei zwei Paaren den erzielten Fortschritt. Testumfeld: stereoplay prüfte zwei Blu-ray-Player und zwei AV-Receiver. Die Player erhielten jeweils die Note „überragend“. Als „gut -  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Denon BD-Player

  • Blu-ray für Audiophile
    stereoplay 8/2012 Der neue BD-Player von Denon bietet sehr viel, aber kaum Anschlüsse. Teurer Nepp für 500 Euro oder wahres High End für wenig Geld?Es wurde ein Blu-ray-Player näher untersucht und mit „überragend“ bewertet. Testkriterien waren Klang, Messwerte, Praxis, Wertigkeit sowie die Bildqualität des Players.
  • Mehr Bild für Smartphones
    video 2/2013 Es ist nicht einmal nötig, dass das Smartphone direkt an den TV ange- schlossen ist. Es existieren AV-Recei- ver von Pioneer und Onkyo, die einen MHL-Eingang besitzen. Auch manche Blu-ray-Player wie der OPPO BDP103EU (Test: siehe ab Seite 38) sind mit dieser Buchse ausgestattet. Weg mit den Kabeln Nötig bleibt mit MHL allerdings immer das Kabel. Das drahtlose Spiegeln von Inhalten soll jedoch der neue Standard Miracast des Wi-Fi-Konsortiums bringen.
  • The Basement Theater
    Heimkino 2-3/2013 (Februar/März) Nun ja, mit weniger als einem Quadratmeter ist er dann klein ausgefallen, aber der Projektor konnte aus dem Vorführraum verbannt werden. Wie gesagt, dein Basement Theater ist beeindruckend, klangstark und obendrein auch noch sehr gemütlich, was gerade zu längeren Filmoder Konzertsessions einlädt. Da kommt es doch sicher oft vor, dass sich Freunde selbst zu ausgedehnten Filmabenden einladen, oder? Wie viele Filme schaut ihr im Durchschnitt monatlich und welches Filmgenre seht ihr am liebsten?
  • Der große Einkaufsberater
    Audio Video Foto Bild 12/2012 Sony BDV-N590 Vollwertiger Raumklang dank üppiger Lautsprecherbestückung: Die Sony bringt fünf kompakte Boxen plus Subwoofer (5.1-System). Wer die Playstation 3 oder aktuelle Fernseher von Sony kennt, findet sich im Bildschirmmenü schnell zurecht. Super: Das System spielt nicht nur CDs, DVDs und Blu-rays (auch 3D) ab, es gibt auch Fotos, Videos und Musik aus dem Heimnetzwerk wieder. Das klappt per Kabel und drahtlos per WLAN. Ein besonderes Plus ist die Einmessautomatik mit Mikrofon.
  • Clever sparen
    Audio Video Foto Bild 7/2012 Hier kommen die Antworten. Player bis 100 Euro Bereits günstige Blu-ray-Player bieten alle wichtigen Anschlüsse sowie hohe Bild- und Tonqualität. Die Geräte spielen außer Blu-rays auch Musik-CDs, DVD-Filme und selbst gebrannte Scheiben mit JPEG-Bildern, MP3-Musik und DivX-Videos ab. Zur Standardausstattung gehört auch ein USB-Anschluss. Darüber lassen sich Multimedia-Dateien von Speicherstiften und externen Festplatten wiedergeben.
  • videofilmen 4/2009 Wer sein Gerät nicht ständig mit dem Netzwerk verbindet, kann es beim Hersteller registrieren lassen – und wird per E-Mail über Updates informiert. Abwärtskompatibilität Alle Blu-ray-Player spielen auch herkömmliche DVDs und Audio-CDs ab. Wer den Blu-ray-Player mit selbst gebrannten Scheiben, die zum Beispiel MP3-Dateien, JPEG-Bilder oder DivX-Videos enthalten, füttern will, muss beim Playerkauf aufpassen: Nicht alle Geräte können jedes Format wiedergeben.
  • Die große Blu-ray-Übersicht
    Audio Video Foto Bild 12/2010 42 Geräte der wichtigsten fünf Marken im Vergleich: Mit diesem Ratgeber finden Sie schnell den Blu-ray-Player oder -Recorder, der zu Ihnen passt.
  • In Sachen Heimkino ist nicht nur die Bild-, sondern auch die Tonqualität entscheidend. Im Idealfall gibt man den Ton per HDMI als Bitstream aus und lässt ihn von einem hochwertigen AV-Receiver decodieren. Wer keinen passenden Receiver hat, der braucht einen Blu-ray-Player, der den Kinoton selbst entschlüsselt und entweder digital oder analog weiterleitet. Die Zeitschrift „Video-HomeVision“ hat sechs Geräte getestet und wollte wissen, wem das am besten gelingt.
  • Die Zeitschrift „Video-HomeVision“ hat vier Blu-ray-Player auf Bildqualität, Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung getestet. Alle Geräte absolvieren die „Pflichtaufgabe für ein eindrucksvolles Kinoerlebnis“ ohne Probleme. Den Preisbrecher von Sony und den Testsieger von Samsung trennt lediglich ein Prozentpunkt, wobei sich der Samsung dank umfangreicher Ausstattung als echtes Multitalent empfiehlt.
  • Bislang durfte man sich bei einem Blu-ray-Player nicht nur auf scharfe Bilder und diverse Zusatzfeatures freuen, sondern musste auch einige Kinderkrankheiten in Kauf nehmen. Mit der neuen Generation – so die Hersteller – soll sich das ändern. Die Zeitschrift „Video-HomeVision“ hat sechs Geräte auf Bildqualität, Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung geprüft. Neben dem Testsieger gibt es zwei Kauftipps.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Denon Bluray Player.