Ø Gut (1,7)

Tests (7)

Ø Teilnote 1,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Ultra-HD-Blu-ray: Nein
4k-Upscaling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
DTS-HD: Ja
Multimedia-Formate: DivX
Mehr Daten zum Produkt

Denon DBP-4010UD im Test der Fachmagazine

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Seiten: 3

    „überragend“ (93%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Denon hat an den richtigen Stellen gespart, denn der kleine Bruder des DVD-A1 UD hat seine Mission erfüllt: Er bietet überragende Qualität zu einem akzeptablen Preis.“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Erschwinglicher Player für alle Formate, einschließlich SACD und Blu-ray. Bestens ausgestattet und wohlklingend auch bei CD-Wiedergabe, aber in der Performance noch nicht am Ziel aller Wünsche.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    „Um seine Fähigkeiten auszuspielen, sollte Denons DBP-4010 UD mit einem AV-Receiver aus dem gleichen Haus zusammenarbeiten. Bild und Ton sind fast perfekt, als Kritikpunkt bleibt nur das langsame Laufwerk, was den Denon Punkte kostet.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Seiten: 4

    Klangurteil: 99 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Der jüngste Universal-Player aus dem Hause Denon benachteiligt SACD-Hörer, die gerne ihrem Verstärker die Wandler-Arbeit übertragen. Natürlich kann man auf die analoge Ausgabe ausweichen, ist dann aber auf die Fähigkeiten des Players limitiert. Schade, ansonsten ist der DBP-4010UD ein wahrer Alleskönner für alles Digitale, vom Bild bis zum grandiosen HD-Ton.“  Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 03/2010

    „Referenz“

    „Oberklasse“

    „... Bildschärfe, Detaillierung, Kontrastdynamik und Farbauthentizität, wir können keine Minuspunkte anführen, der 4010UD liefert bei BD-Wiedergabe auch dem anspruchsvollsten Zuschauer ein tolles Erlebnis und rückt damit seinem 3.000 Euro teurerem Geschwister überraschend dicht auf die Pelle. Im DVD-Betrieb schlägt sich der kleine Bolide auch mehr als exzellent, Film- und Videomaterial werden mit einer tadellosen Bildruhe und ohne Ausbildung von Artefakten auf eine Auflösung von 1080p skaliert und deinterlaced. Nach all der Lobpreisung müssen wir aber auch leise Kritik an den Einlesezeiten und der Fehlerkorrektur üben. ...“  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „sehr gut“ (96,8%)

    „Plus: Bild- und Tonqualität, Abspielformate.
    Minus: Geschwindigkeit, Streamingfunktionen.“  Mehr Details

    • Player.de

    • Erschienen: 01/2010

    „sehr gut“

    „... Um seine Fähigkeiten in vollem Umfang nutzen können, benötigt der DBP-4010 UD allerdings auch einen Denon Link 4th-kompatiblen AV-Receiver wie z.B. den AVR-4810 aus gleichem Hause. Das “Traumpaar” kann dann klanglich auf ganzer Linie überzeugen, richtet sich aber mit einem Gesamtpreis von rund 5.000 Euro an audiophile Nutzer mit gefülltem Geldbeutel. Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet und macht einen hochwertigen Eindruck. Darüber hinaus liefert der Player eine überragende Blu-ray Bildqualität. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Denon DBP-4010UD

Features
  • 1080p/24
  • BD-Live
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS fehlt
Dolby Digital fehlt
Dolby Digital Plus fehlt
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Denon DBP 4010 UD können Sie direkt beim Hersteller unter denon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf großer Mission

Video-HomeVision 3/2010 - Familienbande Die Verwandtschaft wird beim ersten Blick auf die Vorderseite deutlich. An beiden Universal-Playern prangen auf der linken Seite drei Lämpchen wie Muttermale. Darüber steht groß: „Denon Link“. Erstrahlt darunter die Leuchte für „On“, ist der Player mit einem Denon-Receiver verbunden, der ebenfalls Denon Link unterstützt. Dafür müssen beide Geräte über das passende RJ-45-Kabel, das man von drahtgebundenen Heimnetzwerken kennt, miteinander Kontakt aufnehmen. …weiterlesen

Junge Union

AUDIO 1/2010 - Nach dem Überplayer DVD-A1UD vereint nun auch der BDP-4010UD von Denon alle Disc-Formate unter einem Dach - sogar zum halben Preis. Aber nicht immer politisch ganz korrekt. Testkriterien waren unter anderem …weiterlesen

So funktioniert ein Blu-ray-Player

Audio Video Foto Bild 3/2009 - Serie: In jedem Heft erklärt AUDIO VIDEO FOTO BILD mithilfe aufwendiger dreidimensionaler Grafiken die grundlegenden Funktionsweisen von Geräten aus der Unterhaltungselektronik. …weiterlesen

Der Blaumacher

stereoplay 1/2010 - T+A-Chef Siegfried Amft über die Probleme von Mittelständlern bei der Entwicklung von Blu-ray-Playern & Co.Auf diesen 2 Seiten spricht die Zeitschrift stereoplay (1/2010) mit Siegfried Amft, dem T+A-Chef, über Blu-ray-Player und alles, was mit deren Produktion zu tun hat. …weiterlesen