Denon DVD-A1UD 7 Tests

(Blu-ray-Player)

Ø Sehr gut (1,0)

Tests (7)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Ultra-HD-Blu-ray: Nein
4k-Upscaling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
DTS-HD: Ja
Erhältliche Farben: Schwarz, Sil­ber
Mehr Daten zum Produkt

Denon DVD-A1UD im Test der Fachmagazine

    • Heimkino

    • Ausgabe: 1-2/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Seiten: 4

    „überragend“ (1+); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Referenz“,„Best Product“

    „Plus: Highend-Universalplayer; mitreißender Klang; faszinierendes HD-Bild.“  Mehr Details

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009

    „überragend“ (97%)

    Preis/Leistung: „gut“, „Referenz“

    „Kurz gesagt: Hier spielt die neue Nummer eins der Blu-ray-Bestenliste. Nicht mehr - aber auch keinen Deut weniger. Eins mit Stern für ein Top-Gerät, das Blu-ray Discs in eine neue Dimension hebt.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (95 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Referenz“

    „Denons Top-Player kennt keine Kompromisse und braucht im Fazit wenig Worte: Er überträgt Bild und Ton perfekt, bietet viel Multimedia und einen hervorragenden Video-Equalizer. Sein einziges Manko sind die langen Ladezeiten.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • 3 Produkte im Test

    „überragend“ (Referenzklasse; 111 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Erster Player für alle Formate, die das audiophile Herz erfreuen. Edel, klangstark, bildgewaltig.
    Minus: braucht etwas länger beim Starten.“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (5 von 5 Sternen)

    „Denon hat die Audio- mit der Video-Welt versöhnt. Wer Blu-ray-Filme in erstklassiger Qualität sehen und hören möchte, kann jetzt endlich auf einen All-in-One-Player aufrüsten, der auch aus SACDs die letzten klanglichen Feinheiten herausholt. Und für die Pure-Audio-Blu-ray sind sie ebenfalls gerüstet.“  Mehr Details

    • Player.de

    • Erschienen: 10/2009

    „sehr gut“

    „Faszinierend! Der Denon DVD-A1 UD hat uns im Test so sehr überzeugt, dass es wohl nicht übertrieben ist, ihn als den derzeit besten Blu-ray Player der Welt zu bezeichnen. Passender wäre sogar der Begriff ‚Universalplayer‘. Schließlich kommt das Gerät mit sämtlichen (Disc-)Formaten problemlos zurecht. Darunter auch SA-CD und AVCHD. Audio- und Videoqualität des Players sind perfekt und erreichten ohne jegliche Abstriche die volle Punktzahl. ...“  Mehr Details

    • Plus X Award

    • Erschienen: 01/2009
    • 26 Produkte im Test

    „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“

    „Als einer von ganz wenigen Anbietern kann Denon bereits eine hochwertige Mehrkanal-Kette anbieten, an deren Spitze ein Blu-ray-Player steht. Und was für einer, der DVD-A1UD ist mit einem Universallaufwerk ausgestattet, das auch SACDs und DVD-Audios wiedergeben kann. Also nicht nur beste Bild-, sondern auch beste Tonwiedergabe. Der fast 20 Kilogramm schwere Player ist vibrationshemmend konstruiert, das bedeutet, dass Schwingungen keinen Einfluss auf die Wiedergabequalität haben können. Die Digital/Analog-Wandler gehören zum Besten, was der Weltmarkt zu bieten hat. Sie sind darauf optimiert, nur minimalen Jitter zu produzieren. Wenn eine Blu-ray-Disc im Player rotiert, erlebt man eine ruckelfreie Bildqualität, die sich sicher viele nicht haben vorstellen können. Dank des mehrsprachigen Bildschirmmenüs ist die Bedienung für erfahrene Benutzer sehr komfortabel.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Denon DBT-3313UD High End 3D Universal Blu-ray-Player (DivX-HD, SACD, 2x HDMI,

    Unterstützt HDMI mit 3D, Deep Color, X. V. Color, HD - Audio sowie Dsd - Ausgabe und HDMI - Steuerungsfunktion USB - ,...

Einschätzung unserer Autoren

DVD-A1UD

Spielt Blu-Ray, DVD, SACD und CD

Denon bringt mit dem DVD-A1UD den Nachfolger des bisherigen Referenzmodells DVD-A1XV auf den Markt. Wie sein Vorgänger soll das neue Gerät dank hochwertiger Bauteile beste Wiedergabequalität von DVD (Audio und Video), SACD und CD bieten. Neu ist die Unterstützung von Blu-Ray-Discs.

Die digitale Mehrkanalverbindung „DENON Link“ wurde ebenfalls weiterentwickelt. In der vierten Version und in Kombination mit der HDMI-Übertragung soll die Technologie dafür sorgen, dass digitale Signale von allen optischen Discs mit minimalstem Jitter (zeitliche Fluktuationen bei der Datenübermittlung) übertragen werden. Auf diese Weise will Denon die Klangqualität von allen digitalen Quellen weiter verbessert haben. Der DVD-A1XV soll laut Hersteller außerdem das erste Gerät sein, das analoge Signale über einen voll-symetrischen 2-Kanal-Anschluss ausgeben kann. Der Blu-Ray-Player unterstützt Profil 2.0 mit BD-Live und bringt einen SD-Speicherkartenleser für die direkte Wiedergabe von WMA-, MP3-, JPEG- und DivX-Dateien mit. Neben den beiden HDMI-1.3a-Schnittstellen mit 1080p/24 Hz-Unterstützung befindet sich an der Rückseite auch ein analoger 7.1-Kanal-Ausgang.

Bestnoten bekam schon der DVD-A1XV. Mit dem weiterentwickelten DVD-A1UD wird nun auch die Wiedergabe von HD-Material möglich. Präzision und hochwertige Bauteile haben aber ihren Preis: Der Blu-Ray-Universalplayer soll im Frühjahr 2009 in den Farben Premium Silber und Schwarz auf den deutschen Markt kommen und 4.999 Euro kosten. Man darf gespannt sein, wie er bei den ersten Tests abschneidet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Denon DVD-A1UD

Features
  • Bild-in-Bild
  • Upscaling
  • 1080p/24
  • Kartenleser / USB
  • BD-Live
Erhältliche Farben
  • Silber
  • Schwarz
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Denon DVD-A1UD können Sie direkt beim Hersteller unter denon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ohne Kompromisse

Heimkino 1-2/2010 - Nein, Sie haben sich nicht verlesen, ein Druckfehler ist es auch nicht. Satte 4.999 Euro verlangt Denon als Lösegeld dafür, dass ein neuer Besitzer den DVD-A1UD mit nach Hause nehmen darf. Und er ist jeden Cent wert! Als Testkriterien dienten Qualität (Bild BD/DVD, Ton, Verarbeitung ...), Ausstattung (Hardware und Software) und Bedienung (Setup, Fernbedienung und täglicher Gebrauch). …weiterlesen