Ø Sehr gut (1,1)

Tests (7)

Ø Teilnote 1,1

(50)

o.ohne Note

Produktdaten:
Ultra-HD-Blu-ray: Nein
4k-Upscaling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmessungen / B x T x H: 435 x 108 x 296
DTS-HD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Denon DBT-1713UD im Test der Fachmagazine

    • STEREO

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Denons Universalist spielt nahezu jeden Silberling (CD/DVD/SACD/Blu-ray) ab, verfügt insgesamt über eine gute Ausstattung (ohne Online-Videothek) und überzeugt auch klanglich, kann also einen günstigen oder älteren CD-Player durchaus ersetzen.“  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: Nr. 12 (Dezember 2012)
    • Erschienen: 11/2012

    ohne Endnote

    „Plus: sehr gute Klangqualität via HDMI- und Analog-Ausgang; sehr gutes Bild in 2D und 3D; leises und relativ flottes Universallaufwerk für SACD und DVD-Audio; spielt viele Mediadateien und Youtube-HD.
    Minus: HDMI-Farbfehler im RGB-Modus; kein WLAN, keine 3D-Fotos; wenig Anschlüsse, begrenztes Internet-Angebot.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • 13 Produkte im Test
    • Seiten: 14

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '12“

    „Denons Universal-Player erfüllt mit leisem Laufwerk und ausgewählten Bauteilen auch hohe Ansprüche. Im HDMI-Farbmodus YUV gelingen perfekte Bilder, und seine Klangstärke spielt er auch mit CDs, DVD-Audios und SACDs aus. Für 500 Euro hätten wir uns aber mehr Schnittstellen für digitalen Ton und eine WLAN-Option gewünscht.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 9-10/2012 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 2

    „ausgezeichnet“ (1,3); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der äußerlich puristische Denon Player strotzt nur so vor Spielfreude, das gilt für Bild- und für Toninformationen. Die fehlenden analogen Bildausgänge wird kaum noch jemand vermissen; anders sieht das beim WLAN aus, hier könnte ein Powerline-Adapter via Steckdose eine fehlende LAN-Verbindung ersetzen. ...“  Mehr Details

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (81%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: DVD-Audio und SACD-Wiedergabe, starke Bildqualität, solide Verarbeitung.
    Minus: wenige Online-Dienste.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • Seiten: 2

    „überragend“ (106 von 120 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    3D-ready und ausgerüstet mit zahlreichen Online-Funktionen präsentiert sich der Blu-ray-Abspieler von Denon. Damit ist er prädestiniert, beim Streamen von Inhalten aus dem Netzwerk als Client zu fungieren. In der Unterstützung der Formate kann der DBT-1713UD ebenfalls mit seiner Vielfalt überzeugen. Dabei gelingt die Wiedergabe durchweg gut. Abstriche muss man bei der etwas dürftigen Ausstattung mit Anschlüssen machen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • HIFI DIGITAL

    • Ausgabe: 4/2013 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2013
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „... Die Ausstattung kann sich sehen und hören lassen, auch ein Streaming-Client für Audio/Video/Foto ist an Bord und kann sich im Netzwerk bedienen. Einzig die Möglichkeiten auf vorbereitete Internetinhalte zuzugreifen sind weniger üppig als bei der Konkurrenz der Großserienproduzenten. Tonal gibt sich der Denon agil und frech, dabei druckvoll, durchaus mit audiophilem Anspruch.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (50) zu Denon DBT-1713UD

50 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
24
4 Sterne
10
3 Sterne
6
2 Sterne
5
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DBT-1713UD

„Überragende Klang- und Bildqualität“

Den DBT-1713UD bezeichnet Denon nicht als Blu-ray-Player, sondern dank optimiertem Laufwerk, kurzen Signalwegen und lüfterlosem Chassis als Blu-ray-Transporter. Mit anderen Worten: Nichts soll die Qualität der Bild- und Tonwiedergabe trüben.

Für die versprochenermaßen „überragende Klang- und Bildqualität“ zeichnen unter anderem das robuste und entsprechend vibrationsarme Metallgehäuse sowie der zentrale Sitz des Blu-ray-Laufwerks verantwortlich. Das Laufwerk wurde in der Mitte platziert, um Vibrationen komplett zu eliminieren. Elektronischen und magnetischen Störgeräuschen begegnet das Unternehmen mit Schaltkreisen, die an separaten Orten im Gehäuse verbaut wurden, damit sich die Signale nicht gegenseitig beeinflussen. Überdies wirbt Denon mit einem lüfterlosen Design, das auch bei niedriger Lautstärke ungestörten Musik- und Filmgenuss garantiert. Mit an Bord des BD-Transporters, der Audio-CDs, Super-Audio-CDs, Audio-DVDs, Video-DVDs, 2D- und 3D-Blu-ray-Discs sowie gebrannte Scheiben mit komprimierten Foto-, Video- und Musikdateien verarbeitet, sind Decoder für die HD-Tonspuren Dolby TrueHD und DTS-HD. Per HDMI lassen sich die Signale wahlweise als PCM oder als Bitstream ausgeben. Ein Videoprozessor verwandelt Interlace-Signale in Progressive-Signale (i/p-Konvertierung) und skaliert SD-Material auf bis zu 1080p. Zusätzlich zum HDMI-Ausgang wirft das Gerät einen analogen Stereo-Ausgang, einen IR-Ein- und -Ausgang, eine USB-Schnittstelle und einen Ethernet-Port in die Waagschale. Über die USB-Schnittstelle an der Vorderseite kann man Multimedia-Dateien abspielen, umgekehrt empfiehlt sich der USB-Speicher für BD-Live-Inhalte aus dem Internet. Per LAN bringt der Player zudem YouTube-Videos sowie DLNA-Inhalte von einem Server im lokalen Netzwerk auf den Schirm, darunter FLAC- und WAV-Dateien mit bis zu 192 kHz / 24 Bit.

Wer einen hochwertigen AV-Receiver besitzt – zum Beispiel den Denon AVR-2113 oder den AVR-2313 – und einen ebenbürtigen Zuspieler sucht, hat ihn im DBT-1713UD gefunden. Ob und inwieweit das knapp 500 EUR teure Gerät die Konkurrenz hinter sich lässt, werden die Tests der Fachmagazine zeigen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Denon DBT-1713UD

Features
  • 1080p/24
  • Internet-TV
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 435 x 108 x 296
Erhältliche Farben Schwarz
Gewicht 4,9 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Video-Formate
  • AVCHD
  • XviD
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • AAC
  • MP3
  • WMA
  • FLAC
  • WAV
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
Analoger Audioausgang Audio-Ausgang Stereo

Weiterführende Informationen zum Thema Denon DBT-1713 UD können Sie direkt beim Hersteller unter denon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Total Blu-ray

audiovision 9/2012 - Für 500 Euro hätten wir uns aber mehr Schnittstellen für digitalen Ton und eine WLAN-Option gewünscht. ur Noch Fragen? Auf audiovision.de/forum können Sie diesen Die Technik des Denon DBT-1713 UD Mit knapp elf Zentimeter Bauhöhe und fünf Kilogramm Gewicht ignoriert der Denon DBT-1713 UD den Trend zur Flachbauweise und wirkt vergleichsweise massiv. Die zu den aktuellen AV-Receivern des Hauses passende Front ist allerdings aus Plastik und nicht aus Metall. …weiterlesen