Gut (1,9)
4 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmes­sun­gen / B x T x H: 438 x 357 x 81,5 mm
Erhält­li­che Far­ben: Schwarz, Sil­ber
Mehr Daten zum Produkt

Denon DVD-1800 BD im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (501 von 575 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 6 von 6

    „Plus: hochwertige Verarbeitung; hohe HD-Bildqualität; spielt MP3-, WMA-, JPEG- und DivX-Dateien ab.
    Minus: Kein BD-Live/Netzwerkanschluss; lange Start- und Ladezeiten.“

  • „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Platz 6 von 8

    „Auf BD-Live muss man bei Denons Einsteiger-Player DVD-1800 BD verzichten, dafür gibt es zahlreiche sonstige Multimedia-Anwendungen und einen SD-Kartenleser. Die Bildqualität ist gut bis sehr gut, und besonders freuten uns die sinnvollen Bildregler ...“

  • „überragend“ (101 von 120 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Sehr gut verarbeiteter Player mit fein auflösendem, dynamischen Klang von allen Medien. Verarbeitet die meisten Datenformate im Test. SD-Kartenleser. De-Interlacing von DVD arbeitet nur bei optimal gemasterten Discs korrekt. Bild scharf und ruhig.“

Kundenmeinungen (3) zu Denon DVD-1800 BD

3,9 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
2 (67%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,9 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Denon DVD-1800BD

Hoch­wer­tige Signal­ver­ar­bei­tung

Laut Denon bietet der DVD-1800 BD den optimalen Einstieg in die Welt der Blu-Ray-Disc. Der geneigte Kunde darf sich bei dieser Blu-Ray-, DVD-, CD-Player-Kombination auf große Formatunterstützung und ein audiophiles Tuning freuen.

Das Gerät arbeitet mit einer vollständigen 10-Bit Video-Signalverarbeitung und einem 12-Bit Video-D/A-Wandler. Über einen Video-Equalizer mit Gamma-Korrektur lässt sich das Bild zusätzlich optimieren. Neben einem HDMI-1.3a-Ausgang mit nativer 1080p24-Ausgabe sind auch ein Farb-Komponenten-Ausgang, ein Composite-Video-Ausgang, ein koaxialer Digital-Ausgang, ein analoger Stereo-Ausgang und ein SD-Kartenslot für die Wiedergabe von MP3-, WMA- und JPEG-Dateien mit an Bord. Die Dateien können natürlich auch über das Laufwerk eingelesen werden. Unterstützt wird außerdem das DivX-Format. Dank Upscaling-Funktion und verschiedenen Bildverbesserungstechnologien sollen Filme auf DVD in neuem Glanz erstrahlen. Blu-Ray-Scheiben profitieren vom Profil 1.1 und der damit einhergehenden Bonus-View-Funktionalität. Das 4,1 kg schwere Gerät wird mit einer beleuchteten Fernbedienung ausgeliefert und ist in den Farben Premium Silber und Schwarz erhältlich.

Einige werden sich vielleicht fragen, warum ein 699 Euro teurer Player (UVP) als „Einstieg in die Welt der Blu-Ray-Disc“ bezeichnet wird. Hier sollte ein Hinweis auf die restliche Produktpalette genügen, denn man kann für einen Blu-Ray-Player von Denon problemlos das Dreifache ausgeben. Insofern und mit Blick auf die hochwertig verarbeiteten HiFi-Komponenten des Herstellers also tatsächlich: Ein optimales Gerät für Einsteiger.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Denon DVD-1800 BD

Features
  • Bild-in-Bild
  • Upscaling
  • 1080p/24
  • Kartenleser / USB
Abmessungen / B x T x H 438 x 357 x 81,5 mm
Erhältliche Farben
  • Silber
  • Schwarz
Gewicht 4,1 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus fehlt
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD fehlt
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Denon DVD-A1UDOnkyo DV-BD606Marantz BD7003Samsung BD-P 4600Pioneer BDP-120Panasonic DMP-BD80Samsung BD-P 3600Panasonic DMP-BD60Pioneer BDP 51 FDSony BDP-S360