Teac Verstärker

21
  • Verstärker im Test: A-R650 MKII von Teac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 10/2018
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 120 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: HA-P 50 von Teac, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    16 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kopfhörer-Verstärker
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Esoteric F-03A von Teac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 60 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: HA-P5 von Teac, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kopfhörer-Verstärker
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: AI-501DA von Teac, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 4 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Digital
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 90 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: HA-501 von Teac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Kopfhörer-Verstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Al-101DA von Teac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Esoteric Grandioso S1 von Teac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 300 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Esoteric Grandioso C1 von Teac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-H01 von Teac, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 3 Tests
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 42 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: AI-2000 von Teac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 180 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A-R630 von Teac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Surroundverstärker: Ja
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 90 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: AI-3000 von Teac, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 300 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: AI-1000 von Teac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 120 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Esoteric I-03 von Teac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Hybrid
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Surroundverstärker: Ja
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Esoteric AI-10 von Teac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Digital
    weitere Daten
    • Befriedigend (2,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
    • Ausreichend (4,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A BX 10 MK II von Teac, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Teac A-L700P
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    weitere Daten
Neuester Test: 05.10.2018
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Teac Verstärker Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Teac Audioverstärker.

Weitere Tests und Ratgeber zu Teac Audio-Verstärker

  • Die Schnellsten
    image hifi 2/2011 Der Netzschalter befindet sich an der Rückseite, wogegen ich über den Testzeitraum rein gar nichts einzuwenden hatte, außer an dem Tag, als meine Frau mich im Büro anrief, weil sie gerne Musik hören wollte Die Endstufe DMA-200S, Nachfolgerin der DMA-160S, ist ein regelrechter Wonneproppen, der hinter einem ebenfalls seit Jahrzehnten unveränderten Frontdesign bei Bedarf knapp 600 Watt Leistung zu generieren vermag.
  • Schalten und Walten
    Klang + Ton 2/2007 Die fertig aufgebaute Technik gibt‘s für 560 Euro (530 mit Zugangscode), ein zur Endstufe passendes Gehäuse kostet 175 Euro, der passende Netztrafo 35 – macht in der Summe 770 Euro. Beide HiFiAkademie-Geräte sind zudem erweiterbar: Die Endstufe kann eingangsseitig mit diversen Filtermodulen für Aktiv- und Subwooferanwendungen ausgerüstet werden, der Vorverstärker kann mit zusätzlichen Eingängen erweitert oder auch zur kompletten 5.1-Lösung erweitert werden.
  • AUDIO 7/2007 Was wir erwarten: höchste Ruhe, dann die Lust an der großen Dynamik; Raserei und Ordnung. Doch zuerst der rituelle Blick unter die Haube. Protzte der Consonance M 100 von Opera Audio wie ein Renaissance-Fürst mit einem stämmigen Schaltungs-Layout, sieht der PI 1 dagegen aus wie das Werk eines Raumfahrt-Unternehmens: Winzigste SMD-Bauteile dominieren die Platine, in geradezu fanatisch-fantastischer Spiegelanordnung – mehr Symmetrie geht nicht.
  • AUDIO 6/2004 Beide klingen überragend, und beide gehören eher in die Kategorie der unaufdringlichen, unspektakulären Vorarbeiter. Dabei können sie Nuancen herausarbeiten, etwa Unterschiede zwischen symmetrischer und asymmetrischer Verkabelung. Zunächst verblüffte der Accuphase mit der spritzigeren Gangart, wenn er vom DP-85 aus gleichem Hause per Cinch versorgt wurde. Auf lange Sicht aber zog der XLR-Verbund vorbei, dank größerer Homogenität und etwas mehr Raumtiefe.
  • Let's go crazy
    AUDIO 11/2009 Wer mit Vinyl flirtet, sei gewarnt: Irgendwann werden ihm Anschaffungen wie ein Phono-Preamp für 5000 Euro ganz vernünftig erscheinen. Als Testkriterien dienten Klang, Ausstattung und Verarbeitung.
  • "Musiktransporter
    HiFi Test 5/2007 Musik ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens und - den MP3-Playern sei Dank - begleitet einen inzwischen fast überall hin. Das sollte in den eigenen vier Wänden nicht anders sein, doch wer hat schon Lust, sich die ganze Wohnung mit Stereoanlagen voll zu stellen? Es geht auch anders., bei dem die Kriterien Klang, Bedienung sowie Ausstattung überprüft wurden.
  • HiFi Test 3/2003 Testumfeld:Einzeltest einer DVD-Stereoreceiver/Dreikanal-Endstufen-Kombination bestehend aus DVD-Stereoreceiver DR-L700 und Dreikanal-Endstufe A-L700P.