ohne Note
3 Tests
Gut (2,1)
10 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Mehr Daten zum Produkt

Teac HA-501 im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 105 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 5

    „Plus: Kraftvoll, schöne Auflösung, musikalisch, viele analoge Eingänge.
    Minus: Nur ein Kopfhörerausgang.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Der Klang des Teac lässt sich mit einem Wort beschreiben: gediegen. Im Alles-was-geht-Test mit dem meiner Ansicht nach derzeit weltbesten dynamischen Hörer, dem Sennheiser HD 800, lief der HA-501 zu absoluter Höchstform auf. Mit seiner eher ruhigen, ganz und gar nicht auf Spektakel oder überschäumende Dynamik ausgerichteten Spielweise brachte er im Intro von ‚Rooster‘ eine ungeheure Spannung ins Spiel ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Teac HA-501

Kundenmeinungen (10) zu Teac HA-501

3,9 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (60%)
4 Sterne
2 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (20%)

3,9 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Teac HA-501

Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker

Weitere Tests und Produktwissen

Lauschiges Plätzchen

AUDIO - Mit seinem natürlichen Charakter blieb er auch im Tiefton lieber ehrlich und eine Spur zurückhaltender als übertrieben oder effektheischend auf die Pauke zu hauen. TEAC HA-501 Amp und USB-Dac der 501-Serie von Teac konnten schon in der Juni-Ausgabe von AUDIO gleich mehrere Ausrufezeichen setzen - durch erstaunlich viel Material in erstaunlich kompakten Maßen zu erstaunlichen Preisen. Der Kopfhörerverstärker HA-501 reiht sich da nahtlos ein. …weiterlesen

Ohrwärts

FIDELITY - Mit dem mehr und mehr in Mode kommenden Minimalisten- oder Glamour-HiFi will der seriöse Japaner made in China nichts zu tun haben. Stattdessen setzt er ähnlich der sehr erfolgreichen Yamaha-700er-Serie voll auf Retro-Charme. …weiterlesen