Daelim Motor S3 125 (10 kW) [11] 4 Tests

ohne Note
4 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Hub­raum 124 cm³
  • Höchst­ge­schwin­dig­keit 115 km/h
  • Mehr Daten zum Produkt

Daelim Motor S3 125 (10 kW) [11] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Luxuriöse Ausstattung; Kräftige Verbundbremse; Niedriger Preis; Kultivierter Motor.
    Schwächen: Recht kleine Rückspiegel; Taugt wenig für Langbeinige; Schweres Auf- und Abbocken.“

  • ohne Endnote

    25 Produkte im Test

    „... Gehen die ergonomischen Verhältnisse noch in Ordnung, fallen die Fahreigenschaften nicht überzeugend aus. Die unterdämpfte Gabel bringt Unruhe ins Gefährt, hinten könnte die Dämpfung straffer ausfallen. Ungeachtet der Brachialoptik der vorderen Wave-Scheibe bewirkt erst die Kombibremse vom linken Bremshebel effiziente Stoppmanöver. Der moderne Motor liefert ordentlichen Antritt, aber nur mäßigen Durchzug beim Verbrauch von moderaten 3,9 Liter ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Futuristisch gestylter Koreaner mit innovativen Features und Eignung für ein breites Einsatzspektrum.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 140 (November/Dezember 2011) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „PLUS: knackige Integralbremse; gute Verarbeitung; innovative Features; außerordentlich wendig.
    MINUS: unterdämpftes Fahrwerk; plärrendes Motorgeräusch; wenig Platz für Große.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 138 (August/September 2011) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Daelim Motor S3 125 (10 kW) [11]

Kundenmeinungen (4) zu Daelim Motor S3 125 (10 kW) [11]

5,0 Sterne

4 Meinungen (3 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
1 (25%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Schneemann71

    Schicker Stadtroller

    Sitzposition ab 170 Körpergröße nicht optimal, billig gebaute Schalter sorgen für Unruhe. Motor läuft super, Bremsen packen sehr gut zu, Verbrauch ist im Rahmen, unlackierte Kunststoffteile benötigen unter Sonne regelmäßig Kunststoffpflege weil sie sonst unschön aussehen, Helmfach könnte etwas größer sein,
    nach 5 jahren wurde Tachow von innen trüb wegen poröser Steckerummantelung - gleich sehr zeitaufwendige Schrauberei,
    aber theoretisch mit Bordwerkzeug zu reparieren was super ist und dann nur Zeit kostet.
    Antworten
  • von Goodluck172

    Elektrik-Problem!

    • Vorteile: einmaliges Design, akzeptabler Verbrauch, cooles Design, angemessener Verbrauch, durch langen Radstand sehr ruhiges Fahren, Digitaltachometer
    • Nachteile: Aufbocken nur mit viel Kraft und Hauruck möglich
    • Geeignet für: Autobahnfahrten
    • Ich bin: Allround
    Hallo! Vielleicht kennt jemand das Problem!Bei meinem 125-S3 ist nach 2 Tagen immer die Batterie leer! Kann nicht mehr starten, Roller ist knapp 3 Jahre alt und Batterie (14,4 Volt) fast neu!!
    Antworten
  • Antwort

    von Schneemann71
    Schalter der Helmfachleuchte? hab ein blech draufgeschraubt und gut,
    Warum: der Helm ist zu groß und ich muss die Sitzbank zudrücken wodurch sie sich biegt und das Licht an.
    Antworten
  • von Männje

    Männje

    • Vorteile: elegant, einmaliges Design, akzeptabler Verbrauch, cooles Design, durch langen Radstand sehr ruhiges Fahren
    • Nachteile: Ersatzteile sind schlecht zu bekommen
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten, Autobahnfahrten, kleine Leute
    Ich habe den Roller seit 3,5 Jahren und war bisher zufrieden.
    Jetzt geht jedoch laufend der Motor beim Stillstand aus. Zum Schluß konnte er nur nach ca 5-10 Starts anspringen. Nach Analyse bestellte ich mir(Anzahlung nötig) ein neues Steuerteil für die Drosselklappe. Nach dem Einbau lief es auch nicht besser. Der Händler konnte mir bisher auch nicht tel. helfen (keine Tips). Der Roller springt zwar an, geht jedoch sofort wieder aus - sobald ich Gas gebe. - Ist der Motor warm , läuft er nur ab 3000 U/min ruhig - unterdrunter geht er wieder aus.
    Ich muß wohl den Roller irgendwie bei den Händler - 60km weit weg - bringen. Oder hat jemand eine Idee, was es sein könnte.
    Ansonsten ist der Roller top.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Daelim Motor S3 125 (10 kW) [11]

Motor
Hubraum 124 cm³
Höchstgeschwindigkeit 115 km/h
Fahrwerk
ABS fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf