R 1200 RT ABS (81 kW) [05] Produktbild
Gut (2,3)
19 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer, Super­sport­ler
Hub­raum: 1170 cm³
Zylin­deran­zahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

BMW Motorrad R 1200 RT ABS (81 kW) [05] im Test der Fachmagazine

  • 719 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,7, „Sieger Sicherheit“,„Sieger Preis-Leistung“

    Platz 2 von 2

    „Der Reise-Tourer hat seinen Meister gefunden. Aber für ein sieben Jahre altes Motorrad fährt die RT immer noch richtig gut. Bei Bremsen, Verarbeitung und Preis führt sie ja noch. ...“

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Motor; Bremsen; Reisetauglichkeit.
    Minus: Preis; Gewicht.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Super komfortabel; Starker, kultivierter Boxer; Verblüffend handlich; Sehr gute ABS-Bremsen; Ordentliche Serienausstattung.
    Schwächen: Wenig Rückmeldung vom Vorderrad; Hohe Gebrauchtpreise.“

  • ohne Endnote

    32 Produkte im Test

    „Stärken: Umfangreiche Serienausstattung; Komfortables Fahrwerk; Hoher Soziuskomfort; Sparsamer Motor.
    Schwächen: Relativ teuer; Braucht Super Plus; Lastwechselreaktionen des Kardans.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 7/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    Platz 3 von 10

    „Auch BMWs Reiseboxer gehört zu jenen Motorrädern, die in drei Jahren nicht mal ein Drittel ihres Wertes verlieren. Woran das liegen mag? Vor allen Dingen daran, dass die RT ein richtig gutes Motorrad ist: Obwohl mit 284 Kilo kein Leichtgewicht, biegt man sie spielend leicht ums Eck und lässt sich währenddessen noch von aufpreispflichtigen Extras wie Bordradio und Sitzbankheizung verwöhnen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 11/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Stärken: Moderner Boxermotor; Nicht übermäßig schwer; Einstellbare Sitzhöhe; Komfortabel; Guter Windschutz.
    Schwächen: Es gibt stärkere, temperamentvollere Motoren.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 2/2011 Zweizylinder erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Hochpreisige Tourer wie die RT sind meist gut gewartet, gepflegt und mit allerlei Extras ausgestattet. Zudem bietet die BMW eine tolle Kombination aus Fahrdynamik und -komfort. Diese Pluspunkte lassen sich Verkäufer des Reiseboxers gut bezahlen, weshalb man Schnäppchen meist vergeblich sucht.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 12/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Das Fahrwerk ist eine Spur zu komfortabel ausgelegt, läuft aber stabil geradeaus und fasziniert mit einem verblüffend einfachen Handling. Verbesserungswürdig ist mit Sicherheit das vordere Platzangebot ...“

  • 733 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,4

    Platz 1 von 3

    „Sie hat die besten Touring-Qualitäten der Welt. Und das trotz ihres wenig feurigen Boxer-Motors. Aber das Gesamtpaket ist nahezu perfekt durchdacht.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Plus: Höllisch bequem; relativ handlich; stabiles Fahrwerk; top Ausstattung; kräftiger Boxer.
    Minus: Rustikales Getriebe; Bremse mäßig dosierbar; teuer.“

  • 722 von 1000 Punkten

    Platz 1 von 2

    „Der freundliche Riese. Eines der besten Motorräder und ein teuer, nahezu perfekter Tourer: überragend ausgestattet, sehr handlich und mit hohem Langstreckenformat.“

    • Erschienen: Juli 2006
    • Details zum Test

    691 von 1000 Punkten

    „Die neue R könnte ein vollwertiges Familienmitglied werden. Denn der 60-jährige Vater fühlt sich auf ihr ebenso wohl wie sein 20-jähriger Spross. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Die BMW ist bis ins kleinste Detail durchdacht ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 12/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 717 von 1000 Punkten

    Platz 3 von 10

    „Plus: Für das Gewicht erstaunlich handlich; üppige Ausstattung. ...
    Minus: Sicht nach vorn und hinten eingeschränkt; durch hohes Gewicht schwierig zu Rangieren. ...“

Kundenmeinung (1) zu BMW Motorrad R 1200 RT ABS (81 kW) [05]

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Reisedampfer

    von Benutzer

    Natürlich ist die R 1200 RT ein gutes Motorrad. ABER:Auf ihr geht die Unmittelbarkeit des Motorradfahrens verloren. Gerade im Vergleich zu der R 1200 R wird diees deutlich. Testet man beide Maschinen direkt hintereinander wird deutlich: RT fahren bedeutet Cabrio fahren, R fahren bedeutet wirklich Motorrad fahren. Der viel gepriesene Windschutz der RT zeigt sich bei Seitenwind und bei LKW Gegenverkehr von seiner negativen Seite. Der eigentlich Schutz wird dann ganz schnell zur Windangriffsfläche und bringt die Fuhre ins Wanken. Dabei war ich erstaunt über die Kippeligkeit der RT. Nichts beunruhigendes, aber deutlich spürbar. Als weiteres Negativum fiel mir die gänzlich veränderte Motorcharakteristik auf. Obwohl beide Maschinen über den gleichen Motor verfügen, tritt er in beiden Maschinen vollkommen anders in Erscheinung. Während er in der R souverän und freundlich spaßig auftritt, kam er mir in der RT wie ein Arbeitsbullymotor vor. In der RT erfüllt der Motor brav seine Aufgaben, kommt aber über die Note drei nicht hinaus. Das erhöhte Gewicht und die Resonanzfläche der Verkleidung, die wie ein großer Gitarrenkörper wirkt, lassen den Motor eher mittelmäßig aussehen. Vieles von dem auf der RT gebotenen kann eine Deauville auch. Wer wie ich eine Entscheidung für ein gutes Tourenmotorrad zu treffen hat, liegt nicht falsch, wenn er sich nicht ausschließlich nach der Größe der Verkleidung orientiert. Der unmittelbare Vergleich zwischen RT und R zeigt bei den Boxermodellen deutlich: Weniger ist manchmal mehr.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BMW Motorrad R 1200 RT ABS (81 kW) [05]

Typ
  • Supersportler
  • Sporttourer / Tourer
Hubraum 1170 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 223 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 259 kg

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Motorrad R 1200 RT ABS (81 kW) [05] können Sie direkt beim Hersteller unter bmw-motorrad.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Globetrotter

Motorrad News 11/2011 - Irgendwie hatten es ja alle bereits geahnt: Als im Frühjahr 2004 die geländegängige GS mit dem neuen 1200er-Boxer auf den Markt kam, waren die Tage der 1150er RT gezählt. Ein Jahr später schon fand die Fangemeinde den auf 1170 Kubikzentimeter aufgestockten Boxer in der R 1200 RT. 15 PS mehr, 20 Kilo weniger sowie das erfolgreich bekämpfte Konstantfahrruckeln machten den Reisedampfer für viele Kilometerfresser zum Objekt der Begierde. …weiterlesen