20 Bügel-, 20 In-Ear- und 10 Noise-Cancelling-Kopfhörer: Die 50 besten Kopfhörer

Audio Video Foto Bild: Die 50 besten Kopfhörer (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 8 weiter

10 Bügelkophörer mit Kabel im Vergleichstest

  • 1

    Listen

    Focal Listen

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Faltbar;
    • Gewicht: 273 g

    „gut“ (2,12) – Test-Sieger

    Klang: „Der Focal Listen glänzt mit einer sehr präzisen und kräftigen Klangwiedergabe mit tiefreichenden und knackigen Bässen.“ (2,02);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, aber keine Lautstärkeregelung.“ (2,73);
    Mobilität: „Mit 305 Gramm recht schwer für unterwegs.“ (2,12);
    Tragekomfort: „Sitzt gut, auf Dauer eventuell minimal zu stramm.“ (1,96);
    Zubehör: „Tasche.“ (3,50).

  • 2

    HD 471

    Sennheiser HD 471

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Sound-Isolating

    „gut“ (2,25)

    Klang: „Der Klang des Sennheiser ist angenehm, aber etwas detailarm. Stimmen wirken leicht verhangen und verfärbt.“ (2,48);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,21);
    Mobilität: „Er ist groß, aber mit 195 Gramm noch gut tragbar.“ (1,81);
    Tragekomfort: „Etwas billiges Material, sitzt aber gut auf den Ohren.“ (1,96);
    Zubehör: „Stoffbeutel.“ (3,50).

  • 3

    P3 Series 2

    Bowers & Wilkins P3 Series 2

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Abnehmbares Kabel, Faltbar;
    • Gewicht: 130 g

    „gut“ (2,27)

    Klang: „Nicht gut aufgelegt: Im Vergleich zum Vorgänger gibt's etwas weniger Details, dafür jedoch einen recht aufdringlichen Bass.“ (2,43);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,29);
    Mobilität: „133 Gramm leicht, das Kabel ist etwas kurz (115 cm).“ (2,04);
    Tragekomfort: „Sitzt, wie der Vorgänger, sehr gut auf den Lauschern.“ (2,18);
    Zubehör: „Hardcase.“ (3,50).

  • 4

    DTX 350 m

    Beyerdynamic DTX 350 m

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Drehbare Ohrmuscheln, Faltbar;
    • Gewicht: 130 g

    „gut“ (2,29)

    Klang: „Der schlanke DTX 350 M klingt insgesamt sauber und nur wenig verfärbt. Kräftige Bässe und schöne Höhen runden das Paket ab.“ (2,33);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, aber keine Lautstärkeregelung.“ (2,81);
    Mobilität: „Klein, 136 Gramm, und das Kabel ist lang genug.“ (1,50);
    Tragekomfort: „Der DTX 350 M sitzt auch auf Dauer ganz bequem.“ (2,01);
    Zubehör: „Transportbeutel.“ (3,50).

  • 5

    Plattan 2

    Urbanears Plattan 2

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Faltbar;
    • Gewicht: 130 g

    „gut“ (2,30)

    Klang: „Für den Preis geht der neue Plattan 2 absolut in Ordnung: Untenrum leicht wummernd, Höhen dafür sehr direkt und dominant.“ (2,28);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, aber keine Lautstärkeregelung.“ (2,64);
    Mobilität: „Schlappe 129 Gramm wiegt der gut biegbare Plattan 2.“ (1,52);
    Tragekomfort: „Sitzt aufgrund des geringen Gewichts ganz ordentlich.“ (2,12);
    Zubehör: „Kein Zubehör.“ (6,00).

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 12/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 6

    EP

    Beats Electronics EP

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Einseitige Kabelführung, Sound-Isolating

    „gut“ (2,32)

    Klang: „Der für Beats-Verhältnisse sehr preiswerte EP war im Test unauffällig: Er klingt ausgewogen und nur etwas zu weich.“ (2,48);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,19);
    Mobilität: „203 Gramm bringt der Beats auf die Waage.“ (2,02);
    Tragekomfort: „Der EP sitzt sehr stramm auf den Ohren.“ (2,40);
    Zubehör: „Stoffbeutel.“ (3,50).

  • 7

    SHX50

    Philips SHX50

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung;
    • Gewicht: 263 g

    „gut“ (2,41)

    Klang: „Die LEDs an den Ohrmuscheln sind was Neues, der Klang ist aber nur Durchschnitt. Insgesamt dumpf und wenig differenziert.“ (2,33);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, aber keine Lautstärkeregelung.“ (2,77);
    Mobilität: „Der SHX50 wiegt 263 Gramm – das geht noch gut.“ (2,28);
    Tragekomfort: „Trotz seiner Größe sitzt der Philips gut.“ (1,96);
    Zubehör: „Kein Zubehör, aber zuschaltbare Leuchteffekte.“ (6,00).

  • 8

    SHL4805

    Philips SHL4805

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Verstellbarer Kopfbügel, Drehbare Ohrmuscheln, Faltbar;
    • Gewicht: 128 g

    „befriedigend“ (2,54)

    Klang: „Der Flite ist ein Schnäppchen mit warmem Klang und etwas zu leisen Höhen. Sonst ist er recht ausgewogen.“ (2,45);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, aber keine Lautstärkeregelung.“ (3,40);
    Mobilität: „Mit 128 Gramm ist dieser Philips extrem leicht.“ (1,95);
    Tragekomfort: „So leicht, dass er auf dem Kopf kaum zu spüren ist.“ (2,15);
    Zubehör: „Kein Zubehör.“ (6,00).

  • 9

    HD 200 Pro

    Sennheiser HD 200 Pro

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Studio, HiFi;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung;
    • Gewicht: 184 g

    „befriedigend“ (2,72)

    Klang: „Der neue Sennheiser klingt eigentlich gut, lediglich die Bässe reichen nicht sonderlich tief, und die Höhen könnten knackiger sein.“ (2,48);
    Smartphone-Eignung: „Kein Mikro, aber ein über 2 Meter langes Kabel.“ (5,50);
    Mobilität: „Mit 203 Gramm fällt der große Sennheiser leicht aus.“ (1,88);
    Tragekomfort: „Der Tragekomfort ist auch auf längere Zeit angenehm.“ (2,25);
    Zubehör: „6,3-Millimeter-Adapter für Stereoanlagen.“ (3,50).

  • 10

    MDR-ZX310

    Sony MDR-ZX310

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Verstellbarer Kopfbügel, Drehbare Ohrmuscheln, Faltbar;
    • Gewicht: 125 g

    „befriedigend“ (2,84) – Preis-Leistungs-Sieger

    Klang: „Der Sony klingt zwar etwas muffig, und die Höhen sind etwas zu leise – allerdings kostet der Bügelkopfhörer auch nur 25 Euro.“ (3,01);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, aber keine Lautstärkeregelung.“ (3,48);
    Mobilität: „135 Gramm – eines der Leichtgewichte im Test.“ (1,62);
    Tragekomfort: „Er sitzt sehr angenehm – auch auf längere Zeit.“ (1,62);
    Zubehör: „Kein Zubehör.“ (6,00).

10 Bügelkopfhörer kabellos im Vergleichstest

  • 1

    LZR 588 BT

    Magnat LZR 588 BT

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung, Faltbar;
    • Gewicht: 239 g;
    • Akkulaufzeit: 19 h

    „gut“ (2,04) – Test-Sieger

    Klang: „Der Magnat LZR 588 liefert sehr kräftige Bässe sowie schön detailreiche Mitten und Höhen – für den Preis klasse.“ (2,19);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,22);
    Mobilität: „236 Gramm und 20 Stunden Akkulaufzeit – passt.“ (2,08);
    Tragekomfort: „Der Magnat sitzt gut, ist aber nichts für den Sport.“ (1,96);
    Zubehör: „Kopfhörerkabel, Lederbeutel.“ (1,00).

  • 2

    ATH-SR5BT

    Audio-Technica ATH-SR5BT

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: NFC, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Drehbare Ohrmuscheln;
    • Gewicht: 185 g;
    • Akkulaufzeit: 38 h

    „gut“ (2,15)

    Klang: „Erstaunlich, was der kleine Bügelkopfhörer aus den Tiefen rausholt. Dafür sind aber die Höhen etwas zu scharf.“ (2,48);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,95);
    Mobilität: „Top, 182 Gramm und fast 50 Stunden Musik.“ (1,24);
    Tragekomfort: „Sitzt etwas locker und verrutscht dadurch leicht.“ (2,22);
    Zubehör: „Kopfhörerkabel, Kunstlederbeutel.“ (1,00).

  • 3

    E55BT

    JBL E55BT

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Faltbar;
    • Gewicht: 231,6 g;
    • Akkulaufzeit: 20 h

    „gut“ (2,24)

    Klang: „Der JBL punktet mit einem kräftigen Bass, der auch die Mitten etwas überstrahlt. Stimmen kommen sauber rüber.“ (2,32);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,92);
    Mobilität: „Gut – 226 Gramm, aber auch fast 34 Stunden Musik.“ (2,04);
    Tragekomfort: „Der JBL E55BT sitzt sehr angenehm.“ (1,92);
    Zubehör: „Transportbox.“ (3,50).

  • 4

    MDR-ZX330BT

    Sony MDR-ZX330BT

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: NFC, Mikrofon, Fernbedienung, Verstellbarer Kopfbügel, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 280 g;
    • Akkulaufzeit: 30 h

    „gut“ (2,25)

    Klang: „Unaufgeregt und ordentlich: Der Sony MDR-ZX330BT macht vieles richtig. Lediglich die Höhen sind etwas zu spitz.“ (2,37);
    Smartphone-Eignung: „Gut – Mikro und Lautstärkeregler, kein Kabelanschluss.“ (2,07);
    Mobilität: „Super, 142 Gramm und Saft für 40 Stunden Musik.“ (1,38);
    Tragekomfort: „Der ZX330BT sitzt recht stramm auf den Lauschern.“ (2,20);
    Zubehör: „Transportbox.“ (3,50).

  • 5

    Solo³ wireless

    Beats Electronics Solo³ wireless

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung, Faltbar, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 215 g;
    • Akkulaufzeit: 40 h

    „gut“ (2,27)

    Klang: „An der Klangabstimmung hat Beats im Vergleich zum Solo2 wenig geändert: warm, mit unverfärbten Stimmen.“ (2,39);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (2,20);
    Mobilität: „Gut – 192 Gramm schwer, 34 Stunden Wiedergabe.“ (1,74);
    Tragekomfort: „Gut, Bügel drückt oben leicht auf den Kopf.“ (2,29);
    Zubehör: „Kopfhörerkabel, Tasche.“ (1,00).

  • 6

    MK802

    1More MK802

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung;
    • Gewicht: 244 g;
    • Akkulaufzeit: 15 h

    „gut“ (2,32)

    Klang: „Der Klang geht gerade noch in Ordnung. Der Bass lässt sich in drei Stufen einstellen. Empfehlung: die mittlere Position des Reglers.“ (2,62);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,21);
    Mobilität: „244 Gramm, Akkulaufzeit von knapp 25,5 Stunden.“ (1,85);
    Tragekomfort: „Der 1More sitzt angenehm auf den Ohren.“ (2,15);
    Zubehör: „Kopfhörerkabel, Stoffbeutel.“ (1,00).

  • 7

    Urbanite XL Wireless

    Sennheiser Urbanite XL Wireless

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: aptX, NFC, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Faltbar, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 300 g;
    • Akkulaufzeit: 25 h

    „gut“ (2,33)

    Klang: „Der wuchtige Sennheiser gefällt mit klarem und detailreichem Klang, Stimmen sind etwas kühl und zurückhaltend.“ (2,43);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,94);
    Mobilität: „Der Akku hält 24 Stunden, mit 308 g recht schwer.“ (2,52);
    Tragekomfort: „Er sitzt sehr bequem, auch über längere Zeit.“ (2,12);
    Zubehör: „Kopfhörerkabel, Textiltasche.“ (1,00).

  • 8

    BackBeat SENSE

    Plantronics BackBeat SENSE

    • Kopfbügel: Ja;
    • Muschel: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Handy;
    • Gesprächszeit: 18 h

    „gut“ (2,35)

    Klang: „Trotz schlankem Gehäuse liefert der Sense einen ansprechenden Tieftonbereich. Es fehlt jedoch etwas an Brillanz.“ (2,62);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,85);
    Mobilität: „143 Gramm leicht und rund 18,5 Stunden Akku-Power.“ (1,78);
    Tragekomfort: „Sehr komfortabel, aber etwas locker.“ (1,85);
    Zubehör: „Kopfhörerkabel, Stoffbeutel.“ (1,00).

  • 9

    Move Wireless

    Jabra Move Wireless

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel;
    • Gewicht: 150 g;
    • Akkulaufzeit: 8 h

    „gut“ (2,49) – Preis-Leistungs-Sieger

    Klang: „Der Klang des Jabra Move Wireless ist angenehm und unaufdringlich, Stimmen kommen aber etwas verfärbt rüber.“ (2,56);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, dank Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,75);
    Mobilität: „Nur 7,5 Stunden Musik, aber 163 Gramm leicht.“ (2,19);
    Tragekomfort: „Trotz dünner Ohrpolster sitzt er noch bequem.“ (2,32);
    Zubehör: „Kopfhörerkabel.“ (3,50).

  • 10

    Crusher Wireless

    Skullcandy Crusher Wireless

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Faltbar, Sound-Isolating;
    • Akkulaufzeit: 40 h

    „befriedigend“ (2,93)

    Klang: „Hoppla – klopft man gegen den Bügel, dröhnt's in den Ohren. Bässe wummernd (je nach Stellung des Bassreglers), Höhen etwas scharf.“ (3,40);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, dank Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,59);
    Mobilität: „292 Gramm schwer, aber Saft für fast 57 Stunden.“ (1,92);
    Tragekomfort: „Auf längere Zeit etwas unbequem auf dem Kopf.“ (2,44);
    Zubehör: „Kopfhörerkabel, Transportbeutel.“ (1,00).

10 In-Ear mit Kabel im Vergleichstest

  • 1

    Xelento Remote

    Beyerdynamic Xelento Remote

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel;
    • Gewicht: 19 g

    „gut“ (1,85) – Test-Sieger

    Klang: „Der Xelento klingt unauffällig und gut: kräftig auch bei niedriger Lautstärke, die Bässe reichen tief, die Höhen sind sehr sauber.“ (2,05);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,07);
    Mobilität: „19 Gramm, recht leicht und nach außen sehr leise.“ (1,32);
    Tragekomfort: „Im Ohr sitzen die teuren Stöpsel sehr bequem.“ (1,48);
    Zubehör: „Ledertasche.“ (3,50).

  • 2

    N40

    AKG N40

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel;
    • Gewicht: 22 g

    „gut“ (1,88)

    Klang: „Der AKG gefällt mit detailreichem Sound, die Bässe untermauern die kristallklaren Höhen. Das Kabel ist austauschbar.“ (1,94);
    Smartphone-Eignung: „Mit Mikrofon und Lautstärkeregler, nicht sehr laut.“ (2,00);
    Mobilität: „15 Gramm, das Kabel ist mit 115 cm etwas kurz.“ (1,56);
    Tragekomfort: „Der In-Ear sitzt auch in kleinen Ohren sehr angenehm.“ (1,36);
    Zubehör: „Hardcase.“ (3,50).

  • 3

    DX 160 iE

    Beyerdynamic DX 160 iE

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Stecker vergoldet, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 32 g

    „gut“ (1,93)

    Klang: „Der Beyerdynamic lieferte im Test einen warmen, aber auch etwas dumpfen Klang ab. Trotzdem waren noch einige Details hörbar.“ (2,16);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,50);
    Mobilität: „16 Gramm bringt der Beyerdynamic auf die Waage.“ (1,02);
    Tragekomfort: „Schlichtes Design mit hohem Tragekomfort – passt.“ (1,42);
    Zubehör: „Transportetui.“ (3,50).

  • 4

    Move Pro

    Teufel Move Pro

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Sport, HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 10 g

    „gut“ (2,07)

    Klang: „Typisch Teufel: Der Move Pro ist laut und hat ordentlich Druck aus dem Tieftonbereich. Nur die Mitten sind etwas zu leise.“ (2,21);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,19);
    Mobilität: „Mit 15 Gramm sehr leicht, das Kabel ist etwas kurz.“ (1,49);
    Tragekomfort: „Das klassische Patronen-Design sitzt gut im Ohr.“ (2,26);
    Zubehör: „Hardcase.“ (3,50).

  • 5

    C1002

    1More C1002

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet;
    • Gewicht: 13 g

    „gut“ (2,43)

    Klang: „Bässe kommen beim C1002 erst bei höherer Lautstärke zur Geltung. Die Mitten klingen gut, die Höhen sind etwas zischelig.“ (2,76);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,84);
    Mobilität: „Nur 13 Gramm wiegen die pillenförmigen In-Ears.“ (1,38);
    Tragekomfort: „Der C1002 ist klein und sitzt kaum spürbar im Ohr.“ (1,62);
    Zubehör: „Transportbeutel.“ (3,50).

  • 6

    Grip 200

    JBL Grip 200

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Sport, HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 20 g

    „befriedigend“ (2,57)

    Klang: „Je nachdem wie gut der Grip 200 sitzt, gibt's mehr oder weniger Bass. Die Mitten sind etwas zu leise, Stimmen leicht gedämpft.“ (2,66);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, aber kein Lautstärkeregler.“ (2,40);
    Mobilität: „Recht schwer: Der Grip 200 wiegt immerhin 20 Gramm.“ (1,45);
    Tragekomfort: „Sitzt sehr fest im Ohr – Geschmackssache.“ (2,36);
    Zubehör: „Kein Zubehör.“ (6,00).

  • 7

    RP-HJE125

    Panasonic RP-HJE125

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Sound-Isolating;
    • Gewicht: 4 g

    „befriedigend“ (2,81) – Preis-Leistungs-Sieger

    Klang: „Guter Klang muss nicht teuer sein: Der In-Ear-Kopfhörer Panasonic RP-HJ120 bietet ordentlichen Klang für sehr wenig Geld.“ (2,71);
    Smartphone-Eignung: „Kein Freisprechmikro oder Lautstärkeregler.“ (4,55);
    Mobilität: „Mit 10 Gramm schön leicht und nach außen leise.“ (1,70);
    Tragekomfort: „Ohne Komplikationen – der Panasonic sitzt gut.“ (2,20);
    Zubehör: „Kein Zubehör.“ (6,00).

  • 8

    IP-80130

    iProtect IP-80130

    • Typ: Ohrhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 10 g

    „befriedigend“ (3,79)

    Klang: „Ohne Worte: Die iProtect sehen zwar aus wie Apples Earpods, klingen aber wesentlich schlechter. Da sind selbst 10 Euro zu viel.“ (4,52);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut, mit Mikrofon und Lautstärkeregler.“ (1,64);
    Mobilität: „10 Gramm leicht, aber nach außen recht laut.“ (2,27);
    Tragekomfort: „Sitzt wie das Original sehr angenehm im Ohr.“ (2,08);
    Zubehör: „Kein Zubehör.“ (6,00).

  • 9

    Premium In-Ear-Kopfhörer (E200)

    AmazonBasics Premium In-Ear-Kopfhörer (E200)

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, Stecker vergoldet

    „befriedigend“ (3,84)

    Klang: „Eine Enttäuschung nach einigen guten Erfahrungen mit Amazon-Basics-Produkten: Der In-Ear nervte mit hellem, zischeligem Klang.“ (4,45);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, aber kein Lautstärkeregler.“ (3,11);
    Mobilität: „Der Amazon-In-Ear wiegt angenehme 12 Gramm.“ (1,46);
    Tragekomfort: „Im Ohr sind sie nicht die bequemsten In-Ears.“ (2,89);
    Zubehör: „Transportbeutel.“ (3,50).

  • 10

    JM26

    Langsdom JM26

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 25 g

    „ausreichend“ (4,42)

    Klang: „Autsch: Nicht nur das scharfkantige Gehäuse schmerzt im Ohr, auch der metallische Klang ist kaum auszuhalten.“ (5,10);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, aber kein Lautstärkeregler.“ (3,40);
    Mobilität: „14 Gramm bringt der Billig- In-Ear auf die Waage.“ (1,55);
    Tragekomfort: „Scharfkantiges Gehäuse – einmal im Ohr, geht's aber.“ (3,36);
    Zubehör: „Kein Zubehör.“ (6,00).

10 In-Ear kabellos im Vergleichstest

  • 1

    SoundSport Wireless

    Bose SoundSport Wireless

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: NFC, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 23 g;
    • Akkulaufzeit: 6 h

    „gut“ (2,23) – Test-Sieger

    Klang: „Der Bose ist am Smartphone etwas leise und klingt weich, aber detailreich. Auch auf Dauer ist der Sound angenehm.“ (2,29);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut – dank Freisprechmikro und Lautstärkeregler.“ (1,60);
    Mobilität: „Fast 7 Stunden hält der 23 Gramm schwere Bose durch.“ (2,31);
    Tragekomfort: „Der Bose sitzt trotz großer Gehäuse gut im Ohr.“ (2,12);
    Zubehör: „Stofftasche.“ (3,50).

  • 2

    BE6i

    NuForce BE6i

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: Sport, HiFi;
    • Ausstattung: aptX, Wasserabweisend, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 16 g;
    • Akkulaufzeit: 8 h

    „gut“ (2,24)

    Klang: „Der NuForce BE6i klingt im ersten Moment sehr unspektakulär. Wer genau hinhört, genießt die saubere und detaillierte Wiedergabe.“ (2,20);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, Lautstärkeregler, aber etwas leise.“ (2,20);
    Mobilität: „Gut 7 Stunden schaffte er im Test, 17 Gramm wiegt er.“ (2,37);
    Tragekomfort: „Die Gehäuse sind lang, deshalb sitzt er nicht so gut.“ (2,12);
    Zubehör: „Hardcase.“ (3,50).

  • 3

    Powerbeats³ wireless

    Beats Electronics Powerbeats³ wireless

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: Sport;
    • Ausstattung: Wasserabweisend, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Akkulaufzeit: 12 h

    „gut“ (2,32)

    Klang: „Druckvoll, ja – aber nicht überzogen: Der Klang der neuen Sportler-Beats kommt detailreich mit tiefreichenden Bässen.“ (2,49);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut – dank Freisprechmikro und Lautstärkeregler.“ (1,67);
    Mobilität: „Top – mehr als 11,5 Stunden Musik, 26 Gramm.“ (1,85);
    Tragekomfort: „Sehr komfortabel auch über längere Zeiträume.“ (2,04);
    Zubehör: „Gummitasche.“ (3,50).

  • 4

    Move BT

    Teufel Move BT

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: Sport, HiFi;
    • Ausstattung: aptX, Wasserabweisend, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Akkulaufzeit: 20 h

    „gut“ (2,34)

    Klang: „Der Teufel lieferte gute Bässe im Test, Stimmen gibt er etwas zurückhaltend wieder. Auch an leisen Smartphones ist er laut genug.“ (2,44);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, Lautstärkeregler, aber etwas leise.“ (2,20);
    Mobilität: „Fast 9,5 Stunden Musik bei einem Gewicht von 16 g.“ (1,98);
    Tragekomfort: „Sitzt gut, bei kleinen Ohren könnte es eng werden.“ (1,94);
    Zubehör: „Nylonbox.“ (3,50).

  • 5

    Byron BT

    Beyerdynamic Byron BT

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 13 g;
    • Akkulaufzeit: 7,5 h

    „gut“ (2,35)

    Klang: „Die Höhen bringt der Byron sehr gut zur Geltung, allerdings fehlt etwas der Druck aus untersten Tiefen. Sonst ausgewogen.“ (2,40);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, Lautstärkeregler, aber etwas leise.“ (2,20);
    Mobilität: „Rund 7,5 Stunden spielt der 12 g schwere Byron BT.“ (2,07);
    Tragekomfort: „Sehr klein und sehr bequem im Ohr – kaum zu spüren.“ (2,17);
    Zubehör: „Kunstledertasche.“ (3,50).

  • 6

    Under Armour Sport Wireless Heart Rate

    JBL Under Armour Sport Wireless Heart Rate

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: Sport;
    • Ausstattung: Wasserabweisend, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 22 g;
    • Akkulaufzeit: 5 h

    „gut“ (2,36)

    Klang: „Der In-Ear klingt etwas dumpf und treibt damit nicht wirklich an. Bässe sind sauber, Stimmen okay. Mit Pulsmesser.“ (2,60);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut – dank Freisprechmikro und Lautstärkeregler.“ (1,66);
    Mobilität: „Nach rund 5 Stunden war schon Schluss; 22 Gramm.“ (2,17);
    Tragekomfort: „Dank Twist-Lock-System sitzt er sicher im Ohr.“ (1,84);
    Zubehör: „Gummitasche.“ (3,50).

  • 7

    BeatsX

    Beats Electronics BeatsX

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Lightning-Anschluss;
    • Akkulaufzeit: 8 h

    „gut“ (2,43)

    Klang: „Der winzige Beats X klingt warm und ausgewogen mit unverfälschten Stimmen. Etwas mehr Details dürften es aber sein.“ (2,56);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, Lautstärkeregler, aber etwas leise.“ (2,20);
    Mobilität: „Fast 8 Stunden schafft der X bei 20 Gramm Gewicht.“ (2,04);
    Tragekomfort: „Flexibles Nackenband, sehr kleine Stöpsel – passt.“ (1,92);
    Zubehör: „Gummicase.“ (3,50).

  • 8

    Halo Fusion

    Jabra Halo Fusion

    • Nackenbügel: Ja;
    • In-Ear: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Handy;
    • Gesprächszeit: 6,5 h

    „befriedigend“ (2,51) – Preis-Leistungs-Sieger

    Klang: „Der Halo Fusion mit Nackenband klingt ausgewogen, ist aber etwas leise; leichtes Hintergrundrauschen ist hörbar.“ (2,64);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut – dank Freisprechmikro und Lautstärkeregler.“ (2,12);
    Mobilität: „Knapp 6,5 Stunden bei einem Gewicht von 20 g.“ (2,19);
    Tragekomfort: „Sehr bequem in Ohr und Nacken.“ (1,67);
    Zubehör: „USB-Ladekabel.“ (6,00).

  • 9

    Reflect Contour

    JBL Reflect Contour

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: Sport;
    • Ausstattung: Wasserabweisend, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Akkulaufzeit: 8 h

    „befriedigend“ (2,65)

    Klang: „Der Sport-In-Ear klingt etwas müde und flach. Zudem sind die Tiefen etwas zu leise. Großes Plus: das reflektierende Kabel.“ (2,86);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut – dank Freisprechmikro und Lautstärkeregler.“ (1,82);
    Mobilität: „Saft für 8,5 Stunden Musik hat der 18 g schwere JBL.“ (2,00);
    Tragekomfort: „Der In-Ear sitzt knackig im Ohr, hält aber auch gut.“ (2,04);
    Zubehör: „USB-Ladekabel.“ (6,00).

  • 10

    SoundBuds Sport NB10

    Anker SoundBuds Sport NB10

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: Sport;
    • Ausstattung: Wasserabweisend, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 20 g;
    • Akkulaufzeit: 8 h

    „befriedigend“ (2,66)

    Klang: „Beim Klang des günstigen Bluetooth-In-Ears ist noch etwas Luft nach oben: Der Anker tönt recht hell und etwas unpräzise.“ (2,89);
    Smartphone-Eignung: „Sehr gut – dank Freisprechmikro und Lautstärkeregler.“ (1,90);
    Mobilität: „Rund 5 Stunden schaffte er im Test; 20 Gramm.“ (2,27);
    Tragekomfort: „Nackenband und Stöpsel sitzen gut und sicher.“ (2,04);
    Zubehör: „Netzbeutel.“ (3,50).

10 Noise-Cancelling-Kopfhörer im Vergleichstest

  • 1

    BeoPlay H3 ANC

    Bang & Olufsen BeoPlay H3 ANC

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 40 g

    „gut“ (1,86) – Test-Sieger

    Klang: „Der kabelgebundene H3 ANC klingt ausgewogen mit klaren Stimmen und Bässen. Sie reichen nicht sehr tief, sind aber druckvoll.“ (2,08);
    Smartphone-Eignung: „Top: Freisprechmikro und Lautstärkeregler.“ (1,10);
    Mobilität: „Akku und NC-Technik sorgen für satte 42 Gramm.“ (1,64);
    Tragekomfort: „Die schicken Stöpsel stören kaum im Ohr.“ (2,06);
    Zubehör: „Tasche.“ (3,50).

  • 2

    Backbeat Pro 2

    Plantronics Backbeat Pro 2

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Drehbare Ohrmuscheln, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 289 g;
    • Akkulaufzeit: 24 h

    „gut“ (1,93)

    Klang: „Der Plantronics wirkt etwas billig, klingt aber ausgewogen mit tiefreichenden Bässen – mit abgeschaltetem Noise-Cancelling besser.“ (2,17);
    Smartphone-Eignung: „Top: Freisprechmikro und Lautstärkeregler.“ (1,26);
    Mobilität: „294 Gramm und über 25 Stunden Akku-Power – passt.“ (2,09);
    Tragekomfort: „Er bleibt auch über längere Zeit sehr angenehm.“ (1,96);
    Zubehör: „Kopfhörerkabel, Stofftasche.“ (1,00).

  • 3

    QuietComfort 35 Wireless

    Bose QuietComfort 35 Wireless

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: NFC, Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 310 g;
    • Akkulaufzeit: 20 h

    „gut“ (1,97)

    Klang: „Gegenüber dem Vorgänger QC 25 klingt das aktuelle Modell etwas frischer und transparenter. Das Noise-Cancelling ist spitze.“ (2,16);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro und Lautstärkeregler.“ (1,63);
    Mobilität: „310 g schwer, aber faltbar und 30 Stunden Musik.“ (1,96);
    Tragekomfort: „Der QC 35 trägt sich super, macht aber warme Ohren.“ (2,22);
    Zubehör: „Kopfhörerkabel, Hardcase.“ (1,00).

  • 3

    MDR-1000X

    Sony MDR-1000X

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: NFC, Fernbedienung, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung, Drehbare Ohrmuscheln, Faltbar, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 275 g;
    • Akkulaufzeit: 22 h

    „gut“ (1,97)

    Klang: „Das Flaggschiff von Sony klingt hervorragend und hat ein gutes Noise-Cancelling, das bei Bedarf schnell abschaltbar ist.“ (2,09);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, Lautstärkeregler, aber etwas leise.“ (2,20);
    Mobilität: „278 Gramm, faltbar, und der Akku hält 18,5 Stunden.“ (2,39);
    Tragekomfort: „Der MDR-1000X sitzt sehr angenehm auf den Ohren.“ (1,72);
    Zubehör: „Kopfhörerkabel, Stoffbeutel.“ (1,00).

  • 5

    PXC550 Wireless

    Sennheiser PXC550 Wireless

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: NFC, Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Drehbare Ohrmuscheln, Faltbar, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 277 g;
    • Akkulaufzeit: 30 h

    „gut“ (2,03)

    Klang: „Der PXC 550 überzeugt mit einem feinen und sehr sauberen Klang, der praktisch ohne Verfärbungen auskommt.“ (2,23);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, Lautstärkeregler, aber etwas leise.“ (2,20);
    Mobilität: „230 Gramm und Power für fast 26 Stunden Musik.“ (1,74);
    Tragekomfort: „Der PXC 550 sitzt gut, macht aber warme Ohren.“ (1,96);
    Zubehör: „Kopfhörerkabel, Hardcase.“ (1,00).

  • 5

    Mute BT

    Teufel Mute BT

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: aptX, Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 240 g;
    • Akkulaufzeit: 28 h

    „gut“ (2,03)

    Klang: „Der Mute BT liefert klare Höhen und ist insgesamt recht ausgeglichen. Bässe sind gut, reichen aber nicht sonderlich tief.“ (2,20);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, Lautstärkeregler, aber etwas leise.“ (2,20);
    Mobilität: „Stolze 259 Gramm und 28 Stunden Akkulaufzeit.“ (1,69);
    Tragekomfort: „Sitzt stramm, hat aber eine gute Polsterung.“ (2,22);
    Zubehör: „Hardcase, USB-Ladekabel, Flugzeugadapter.“ (1,00).

  • 7

    QuietControl 30

    Bose QuietControl 30

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: NFC, Mikrofon, Fernbedienung, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 22,7 g;
    • Akkulaufzeit: 10 h

    „gut“ (2,08)

    Klang: „Der QC30 bringt viele Details in der Musik hervor. Er klingt insgesamt warm, die Bässe sind recht sauber und gut dosiert.“ (2,19);
    Smartphone-Eignung: „Top: Freisprechmikro und Lautstärkeregler.“ (1,55);
    Mobilität: „63 Gramm schwer, fast 11 Stunden Akkulaufzeit.“ (1,90);
    Tragekomfort: „Der Nackenbügel und die Stöpsel tragen sich super.“ (1,74);
    Zubehör: „Hardcase.“ (3,50).

  • 8

    N60 NC

    AKG N60 NC

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Faltbar, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 150 g

    „gut“ (2,16)

    Klang: „Der kabelgebundene N60 NC klingt ausgewogen und übertreibt bei Bässen und Höhen nicht. Das ist bei langen Strecken angenehm.“ (2,44);
    Smartphone-Eignung: „Top: Freisprechmikro und Lautstärkeregler.“ (1,57);
    Mobilität: „Für ein Bügel-Modell mit 177 Gramm sehr leicht.“ (1,78);
    Tragekomfort: „Sitzt ohne großen Druck – angenehm auch auf Dauer.“ (1,96);
    Zubehör: „Stoffbeutel.“ (3,50).

  • 9

    Mute

    Teufel Mute

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung, Drehbare Ohrmuscheln, Faltbar, Sound-Isolating, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 240 g

    „gut“ (2,26) – Preis-Leistungs-Sieger

    Klang: „Stimmen gibt der Teufel warm und etwas zurückhaltend wieder, sonst ausgewogener und angenehmer Klang.“ (2,08);
    Smartphone-Eignung: „Kein Freisprechmikro oder Lautstärkeregler, mit Kabel.“ (4,85);
    Mobilität: „Mit 253 Gramm nicht leicht, 32 Stunden Laufzeit.“ (1,92);
    Tragekomfort: „Der Teufel trägt sich sehr angenehm – top.“ (1,96);
    Zubehör: „Hardcase.“ (3,50).

  • 10

    Q Adapt On-Ear

    Libratone Q Adapt On-Ear

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung, Drehbare Ohrmuscheln, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 200 g;
    • Akkulaufzeit: 20 h

    „gut“ (2,42)

    Klang: „Der Libratone liefert für seine Größe einen sehr kräftigen Sound, etwas scharfe Stimmen, sonst ist er ausgewogen. Nicht sehr laut.“ (2,65);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, Lautstärkeregler, aber etwas leise.“ (2,20);
    Mobilität: „212 Gramm wiegt er und spielt 12,5 Stunden Musik.“ (2,21);
    Tragekomfort: „Leicht punktueller Druck auf den Ohren.“ (2,55);
    Zubehör: „Transporthülle.“ (1,00).

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer