• Gut 1,8
  • 22 Tests
329 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Blue­tooth
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: NFC, Fern­be­die­nung, Ste­cker ver­gol­det, Abnehm­ba­res Kabel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung, Dreh­bare Ohr­mu­scheln, Falt­bar, Noise-​Can­cel­ling
Gewicht: 275 g
Akkulaufzeit: 22 h
Mehr Daten zum Produkt

Sony MDR-1000X im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,3)

    5 Produkte im Test

    „... Außengeräusche jeglicher Art werden präzise ausgegrenzt, ein nerviges Grundrauschen wie bei vielen anderen Modellen bleibt aus. Gleichzeitig spielt der MDR-1000X mit einem wohldosierten Bassdruck, wobei auch Hochtönen genug Luft zur Entfaltung bleibt und Details nicht außen vor gelassen werden. Das hat ein homogenes Klangbild zur Folge. ...“

  • „gut“ (2,1)

    Platz 2 von 9

    „Kommunikativ. Nutzer können Stimmen einspielen (Touchfeld). Reduziert Geräusche gut, schaltet im kabellosen Betrieb ohne Bluetoothkopplung aber schnell in Standby.“

  • „gut“ (2,00)

    Platz 1 von 5

    Klangqualität: „Warm, detailreich, mit sauberen Bässen, schön für lange Strecken.“;
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikrofon und Lautstärkeregler vorhanden, per App konfigurierbar.“;
    Mobilität: „Mit 278 Gramm recht schwer, Akkulaufzeit mit 18,5 Stunden okay.“;
    Tragekomfort: „Trägt sich sehr gut, lässt auf Fingertipp Außengeräusche durch.“;
    Zubehör: „Hardcase, Flugzeugadapter, USB-Ladekabel.“.

  • „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Plus: beeindruckender, ausgewogener Klang; viele unterstützte Codecs; gute Geräuschausblendung.
    Minus: ohne Elektronik schlechter, leiser Klang; Akku fest eingebaut.“

    • Erschienen: Dezember 2016
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 75%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Tadellose Verarbeitung, bequemer Sitz und eine innovative, exzellent funktionierende Geräuschunterdrückung. Obwohl rund und füllig abgestimmt, musiziert der MDR-1000 X angenehm richtig.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Mit AAC sowie AptX bedient Sony sowohl Android als auch iOS mit hochwertigen Bluetooth-Codecs. ... Über den Klang kann man nicht klagen - der Kopfhörer betont den Bassbereich zwar ein bisschen, gibt sich ansonsten jedoch keine Blößen. ...“

  • Klangurteil: 72 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    5 Produkte im Test

    „Plus: schöne neutrale Abstimmung, feine Lederhaptik, gutes Noise Cancelling, exzellente Bedienung.
    Minus: fügt ein leichtes Rauschen bei eingeschaltetem Noise Cancelling hinzu.“

  • 5 von 5 Sternen

    „Bestes Noise-Cancelling“

    Platz 1 von 5

    „Hoher Tragekomfort, hervorragender Sound, beeindruckende Geräuschfilterung, Touchpad-Steuerung erfordert Übung.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    5 Produkte im Test

    „... der MDR-1000X versteht sich nicht nur darauf, Störgeräusche auszublenden, sondern hört sich dank Hi-Res Kompatibilität auch noch richtig gut an. Er überträgt via hauseigenen LDAC-Standard mit einer maximalen Bitrate von 990Kbit/s. Ein warmer Grundklang und feine Höhen und Mitten begeisterten. Daumen hoch!“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (2,07)

    „Toller Klang und funktionale Bedienung – ein echter Konkurrent für den beliebten Bose QuietComfort.“

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

  • „gut“ (1,97)

    Platz 3 von 10

    Klang: „Das Flaggschiff von Sony klingt hervorragend und hat ein gutes Noise-Cancelling, das bei Bedarf schnell abschaltbar ist.“ (2,09);
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikro, Lautstärkeregler, aber etwas leise.“ (2,20);
    Mobilität: „278 Gramm, faltbar, und der Akku hält 18,5 Stunden.“ (2,39);
    Tragekomfort: „Der MDR-1000X sitzt sehr angenehm auf den Ohren.“ (1,72);
    Zubehör: „Kopfhörerkabel, Stoffbeutel.“ (1,00).

  • „sehr gut“ (1,3)

    Platz 2 von 6

    „Plus: Optik mit edlem Touch; Souveränes ANC; Spielt druckvoll und gleichzeitig kontrolliert.
    Minus: Touch-Feld sehr sensibel.“


    Info: Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 2/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „... Mit dem MDR-1000X kann Sony einen der aktuell attraktivsten Noise Cancellation-Kopfhörer im gehobenen Preissegment anbieten. Der Bluetooth-Kopfhörer überzeugt dabei nicht nur mit der Geräuschminimierung, sondern vor allem auch mit seiner Vielseitigkeit und dem ausgewogenen Klang. Wir zücken deshalb unseren Exzellent-Hardware-Award.“

Kundenmeinungen (329) zu Sony MDR-1000X

4,1 Sterne

329 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
184 (56%)
4 Sterne
56 (17%)
3 Sterne
36 (11%)
2 Sterne
26 (8%)
1 Stern
26 (8%)

4,1 Sterne

329 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony MDR-1000 X

Klang­star­ker Kopf­hö­rer mit Geräuschab­schir­mung

Stärken

  1. toller, ausgewogener Sound
  2. Noise-Cancelling auf gutem Niveau
  3. ansehnlich verarbeitet

Schwächen

  1. ausbaufähige Bedienung

Der MDR-1000X ist ein Noise-Cancelling-Kopfhörer aus dem Premiumsegment, der Wort hält und Außengeräusche wirksam abschirmt. Punkten kann er zudem mit einem hörenswerten Klangbild, das Tiefen und Höhen gleichermaßen klar darstellt. Die Akkulaufzeit bei Bluetooth-Wiedergabe ist mit rund 20 Stunden durchschnittlich anzusiedeln, jedoch ist bei leerem Akku ein Weiterhören per Kabel möglich. Um das Noise-Cancelling einzuschalten oder Anrufe entgegenzunehmen, hat Sony ein Touchfeld auf der Hörmuschel integriert, welches jedoch laut Kundenmeinungen und Testberichten noch etwas unausgereift daherkommt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony MDR-1000X

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Faltbar
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Einseitige Kabelführung
  • Abnehmbares Kabel
  • Stecker vergoldet
  • Fernbedienung
  • NFC
Frequenzbereich 4 Hz - 40 kHz
Nennimpedanz 16 Ohm
Schalldruck 98 dB
Gewicht 275 g
Akkulaufzeit 22 h

Weiterführende Informationen zum Thema Sony MDR1000 X können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kopfhörer zum Abschalten

E-MEDIA 11/2016 - Weil aber Kopfhörer-Hersteller ihre Geräte mit "NC" markieren, bleiben auch wir bei diesem Begriff. Wir sind der Frage nachgegangen, wie gut Noise-Cancelling-Kopfhörer im Alltag funktionieren und haben fünf Modelle namhafter Hersteller gegenübergestellt: Sony MDR-1000X, Sennheiser PXC 500, Bose QuietComfort 35, JBL Everest Elite 700 und AKG N60 NC. Jeder der Kopfhörer wurde in drei verschiedenen Lärmumgebungen getestet: Großraumbüro, Öffi-Bus und Flugzeug. …weiterlesen

Kopfhörer fürs iPhone

AUDIO 12/2016 - Der Bass reichte tief hinab, ohne zu dröhnen, und die Höhen kamen jederzeit kristallklar. Viel besser kann man das nicht mehr machen. Mit dem MDR1000X beschreitet Sony neue Pfade. Erstmals führt der japanische Hersteller die Gestensteuerung bei einem Kopfhörer ein. Tasten gibt es nur drei: Einschalten, Active Noise Cancelling und Hinzumischen von Außengeräuschen. Die Steuerung der Bluetooth-Quelle nimmt man mit sanften Berührungen der rechten Ohrkapsel vor. …weiterlesen