autoTEST prüft Autos (2/2010): „Die Oberklasse übertrumpft“

autoTEST

Inhalt

Letztes Jahr grassierte das Abwrackfieber und sorgte dafür, dass die Karten neu gemischt wurden. Dank der Umweltprämie sind Premium-Limousinen weniger gefragt, dafür finden sich unerwartete Aufsteiger in den Top 20. Wir zeigen, wer 2009 einen Stich machen konnte und wer übertrumpft wurde.

Was wurde getestet?

Im Test waren 20 Autos. Anhand des J.D.-Power and Associates-Ranking wurde der jeweilige Kundenzufriedenheitswert angegeben.

  • VW Golf VI [08]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Wer selten auf Langstrecken unterwegs ist, fährt mit dem kleinen TSI-Benziner mit 105 PS und BlueMotion-Paket am besten. Der Aufpreis zum gleich starken Diesel-Pendant beträgt in der Basisausstattung satte 2150 Euro. Für Vielfahrer ist der 140-PS-TDI die richtige Wahl. Er verbindet genug Leistung mit niedrigem Verbrauch.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 6/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Golf VI [08]

    1

  • VW Polo V [09]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Wem der Golf eine Spur zu groß ist, der ist mit dem neuen Polo gut bedient. Als Allround-Antrieb hat sich der 1,4-Liter-Benziner mit 85 PS bewährt. Umweltbewusste Fahrer wählen den 90-PS-TDI mit BlueMotion-Technologiepaket oder den vollwertigen Polo BlueMotion mit 3,7 beziehungsweise 3,3 Liter Verbrauch.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 5/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Polo V [09]

    2

  • Opel Corsa [06]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Für den Durchschnittsfahrer ist der 1,2-Liter-Ecoflex in Verbindung mit dem optionalen Easytronic-Getriebe ab diesem Frühjahr eine interessante Option. Die halbautomatische Fünfgangbox macht vor allem innerstädtische Stop-and-go-Touren um einiges erträglicher. Vielfahrer greifen zum sparsamen 1.3 CDTI.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 5/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Corsa [06]

    3

  • Opel Astra [09]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Auch beim neuen Astra liegt man mit der goldenen Mitte richtig. Der Einstiegsbenziner reicht zum Mitschwimmen im Stadtverkehr, aber eben auch nicht für mehr. Der 180-PS-Turbo hat Dampf, ist aber teuer. Einen Kompromiss stellt der 1,4-Liter mit 140 PS dar. Diesel-Fans greifen zum 1.7 CDTI mit 110 oder 125 PS.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 6/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Astra [09]

    4

  • Skoda Fabia [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Der kompakte Tscheche kommt langsam in die Jahre. Vor allem den brummigen Pumpe-Düse-Dieseln merkt man ihr Alter an. Eine günstige Sache ist der Fabia jedoch noch immer. Wer Diesel fahren will, greift am besten gleich zum Greenline. Ausstattungsbereinigt kostet das Ökomodell nur wenige hundert Euro Aufpreis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 5/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Fabia [07]

    5

  • Ford Fiesta [08]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Limousine;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Die siebte Fiesta-Generation hat vom Start weg eingeschlagen wie eine Bombe und ist Polo und Corsa dicht auf den Fersen. Das stylische Blechkleid geht allerdings zulasten des Platzangebots. Motorseitig machen die stärkeren Benziner Laune. Soll es ein Diesel sein, greifen Sie lieber gleich zum Econetic.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 5/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Fiesta [08]

    6

  • VW Passat [05]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Der Passat kann auch nach fünf Jahren noch überzeugen, nur der schlappe Basisbenziner mit 102 PS macht keine Freude. Für Vielfahrer empfiehlt sich der beliebte 140-PS-TDI in der Comfortline-Ausstattung. Hier gibt es genug Durchzug, zudem sind Features wie Tempomat, Regensensor und Komfortsitze inklusive.“

    Passat [05]

    7

  • Mercedes-Benz C-Klasse [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Wer sich durch den Mercedes-Motoren-Dschungel geschlagen hat - elf Motorisierungen gibt es für die C-Klasse -, wird laut Statistik beim C 220 CDI hängen bleiben. Sportskanonen mit rund 45000 Euro auf der hohen Kante könnten einen Blick auf den C 350 CDI mit satten 540 Newtonmeter Drehmoment riskieren.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    C-Klasse [07]

    8

  • Audi A4 [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Mit dem 160 PS starken 1.8 TFSI lässt sich der A4 ökonomisch und bei Bedarf auch sportlich bewegen. Der Zweiliter ist zwar spritziger, kostet aber gleich 2000 respektive 4750 Euro mehr. Bei den Selbstzündern ist der 143-PS-TDI die vernünftige Lösung. Wer es krachen lassen will, gönnt sich den 3.0 TDI quattro mit 240 PS ab 42250 Euro.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    A4 [07]

    9

  • BMW 3er [05]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Der 3er ist in Sachen Fahrdynamik auch nach fast fünf Jahren noch das Maß der Dinge. Dabei muss es nicht zwingend ein Sechszylinder sein. Bereits der 320i ist alles andere als untermotorisiert. Bei den Dieseln liegt der 320d mit 34100 Euro noch im bezahlbaren Bereich, während für das Topmodell 335d über 45000 Euro fällig werden.“

    3er [05]

    10

  • Audi A3 [03]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Der A3 hat seit seiner Markteinführung kaum an Popularität verloren - obwohl Audi für den Nobel-Golf gewaltig hinlangt: Unter 20000 Euro geht gar nichts. Wer seinen A3 gut ausgestattet und stark motorisiert haben will, ist schnell 30000 Euro los, denn sogar Klima, Nebelscheinwerfer und Aluräder kosten extra.“

    A3 [03]

    11

  • BMW 1er [04]

    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Die Basistriebwerke des kleinen Bayern sind zwar gute Alltagsmotoren, richtiger Fahrspaß kommt aber erst ab dem 120i auf. Allerdings katapultiert es dann den Kaufpreis schneller über die 30000er-Marke, als man ‚Freude am Fahren‘ sagen kann. Auch BMW verlangt für Features wie Klimaanlage oder Aluräder satte Aufpreise.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 6/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    1er [04]

    12

  • Ford Focus [04]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Trotz seines Alters steht der Focus neben den Neulingen Golf und Astra immer noch gut da. Von den Benzinern ist nur der flotte 1.6 Ti-VCT überzeugend. Der 1.6 TDCi Econetic ist sparsam und trotzdem nicht schlapp; wer jedoch stets souverän dieseln möchte, greift zum 2.0 TDCi Style+ mit 136 PS für nur 400 Euro mehr.“

    Focus [04]

    13

  • Fiat Panda [03]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4

    ohne Endnote

    „In der Basisversion bleibt der Kaufpreis des Panda zwar unter 10000 Euro, dies wird aber mit einer Ausstattung erkauft, die - vor allem in Sachen Sicherheit - nicht mehr zeitgemäß ist. Als Panda Dynamic bekommt man jedoch einen günstigen, geräumigen und sicheren Kleinwagen, bei dem auch die Qualität stimmt.“

    Panda [03]

    14

  • Peugeot 207 [06]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Der Frauenliebling 207 geht frisch geliftet ins Modelljahr 2010. Eine spritzige, aber dennoch bezahlbare Option ist der 95-PS-Benziner in der Tendance-Ausstattung für 14500 Euro. Im Dieselbereich empfiehlt sich der HDi FAP mit 109 PS, der gute Durchzugswerte bei einem Verbrauch von unter fünf Litern verspricht.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 5/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    207 [06]

    15

  • VW Touran [03]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Eine hohe Sitzposition, VW-Qualität, fast 2000 Liter Gepäckraum, auf Wunsch sieben Sitze und das alles ab 21550 Euro. Dies sind die Garanten dafür, dass der Touran auch nach sieben Jahren noch der meistverkaufte Van ist. Da in nicht allzu ferner Zukunft ein Modellwechsel ansteht, sieht es für die Konkurrenz reichlich düster aus.“

    Touran [03]

    16

  • Mercedes-Benz A-Klasse [04]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Der Baby-Benz ist erwachsen geworden. Die Verarbeitung ist auf exzellentem Niveau, und auch vor skandinavischen Paarhufern hat die A-Klasse schon längst keine Angst mehr. Die Einstiegsdiesel lassen zwar ein wenig die Spritzigkeit vermissen, der Durchschnittskunde lässt es aber ohnehin eher ruhig angehen.“

    A-Klasse [04]

    17

  • Skoda Octavia [04]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Der Octavia ist das perfekte Familienauto für Sparfüchse. Besonders der Kombi bietet viel Platz (580-1620 Liter Laderaum) ab 16140 Euro. Die Basismotoren sind zwar ausreichend, richtig souverän und bei Bedarf auch im Ansatz sportlich wird es aber erst ab dem 122-PS-TSI oder mit den stärkeren Diesel-Triebwerken.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autoTEST in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Octavia [04]

    18

  • VW Caddy [04]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Auch mit dem Caddy ist es VW gelungen, einen Trend erst später aufzugreifen und trotzdem den Marktführer zu stellen. Seit 2004 - acht Jahre nach dem Citroën Berlingo - ist die familientaugliche Version Life auf dem Markt. Genau das richtige für junge Familien mit großem Platzbedarf, aber kleinem Geldbeutel.“

    Caddy [04]

    19

  • Fiat Punto Evo [2005]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Der Punto Evo kommt mit breit grinsendem Plastikmaul und verchromter Zierleiste deutlich sympathischer rüber. Gleiches gilt für den Preis: Mit 105 PS und ordentlicher Ausstattung kostet er 14800 Euro. Noch günstiger geht es mit dem Vorgänger: Der Grande Punto wird als Actual ab 9990 Euro weitergebaut.“

    Punto Evo [2005]

    20

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos