Punto Evo [2005] Produktbild

Ø Gut (2,0)

Tests (81)

Ø Teilnote 2,8

(7)

Ø Teilnote 1,3

Produktdaten:
Typ: Klein­wa­gen
Frontantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Karosserie: Limou­sine
Mehr Daten zum Produkt

Fiat Punto Evo [2005] im Test der Fachmagazine

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Produkt: Platz 4 von 4

    „befriedigend“ (2,7)

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (2,7)

    Getestet wurde: Punto 0.9 8V TwinAir 6-Gang manuell More (62 kW) [05]

    „Stärken: Viel Platz vorn. Hervorragende Durchzugskraft. Niedriger Preis.
    Schwächen: Langer Bremsweg. Rauer und brummiger Motor. Schlechte Heizung. Großer Wendekreis.“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 13/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 2 von 2

    445 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 91 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Punto 0.9 8V TwinAir 6-Gang manuell More (62 kW) [05]

    „Der quirlige Twinair-Motor ist wie eine Frischzellenkur für den Punto, der aber beim Fahrverhalten etwas träge wirkt.“  Mehr Details

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Punto Evo 1.4 16V MultiAir Turbo 5-Gang manuell (99 kW) [05]

    „... Die turbounterstützte Maschine lässt das Drehmoment bereits ab 1750/min hochschnellen, was ihm am Berg müheloses Überholen erlaubt. Das Ansprechverhalten durch das raffinierte MultiAir-System mit elektrohydraulischer Ventilsteuerung ist frappant und entspricht einem Motor mit zwei Liter Hubraum. Er wieselt flink um Kurven. ...“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 5/2006
    • Erschienen: 04/2006
    • 12 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Grande Punto Dynamic 1.2 8V (48 kW)

    „Kraftstoffverbrauch: durchschnittlich.
    Abgaswerte: gut.
    Technik: durchschnittlich.
    Komfort: durchschnittlich.“  Mehr Details

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 12/2005
    • Erschienen: 11/2005
    • 4 Produkte im Test

    „gutes Ergebnis“ (4 von 6 Punkten)

    Getestet wurde: Grande Punto Dynamic 1.2 8V (48 kW)

    „Mit dem Grande Punto macht Fiat einen Riesenschritt nach vorn. Zum nicht überzeugenden Motor gibt es zwei Alternativen: einen Diesel oder einen 95-PS-Benziner, der ab Frühjahr lieferbar ist.“  Mehr Details

    • autoTEST

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Produkt: Platz 3 von 3

    3+ (470 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 52 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Punto 0.9 8V TwinAir 6-Gang manuell More (62 kW) [05]

    „Gestatten, Punto, formerly known as Punto Evo, formerly known as Grande Punto. Die rührige Modellpflege seitens des Herstellers kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass der seit 2005 gebaute Italiener in die Jahre gekommen ist. Im Platzangebot noch top, bei Lenkung, Handling und Fahrkomfort durchschnittlich. Und: Der raue Zweizylinder ist nicht besonders sparsam.“  Mehr Details

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 15/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 2 von 2

    269 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 106 von 150 Punkten

    Getestet wurde: Punto 0.9 8V TwinAir 6-Gang manuell More (62 kW) [05]

    Platz: 17 von 40 Punkten;
    Komfort: 35 von 60 Punkten;
    Handhabung: 19 von 30 Punkten;
    Fahrleistungen: 12 von 30 Punkten;
    Fahrverhalten: 42 von 60 Punkten;
    Sicherheit: 17 von 50 Punkten;
    Umwelt: 21 von 30 Punkten;
    Kosten: 106 von 150 Punkten.  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 23/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 3 von 3

    430 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 52 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Punto 0.9 8V TwinAir 6-Gang manuell More (62 kW) [05]

    „Der Motor müht sich zu sehr ab, läuft längst nicht so fein wie der Vierzylinder des VW - und sparsamer ist die Maschine im Fiat auch nicht. So bleibt dem Punto hier nur der letzte Platz.“  Mehr Details

    • autoTEST

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 2 von 4

    3 (454 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 44 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Punto 1.3 16V Multijet 5-Gang manuell More (62 kW) [05]

    „Punktgleich mit dem Aveo reicht es für den Punto sogar zum zweiten Rang. Im Karosseriekapitel holt er gemeinsam mit dem Chevrolet einen Sieg, ansonsten hat der in die Jahre gekommene Fiat oft das Nachsehen. Für ihn sprechen sein Platzangebot und der geringste Dieselkonsum im Test.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 14/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 3 von 4

    296 von 500 Punkten

    Preis/Leistung: 44 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Punto 1.3 16V Multijet 5-Gang manuell Easy (62 kW) [05]

    „In der Eigenschaftswertung Letzter, kommt der sparsame, geräumige, aber träge und unausgewogen abgestimmte Fiat dank geringer Kosten auf Platz 3.“  Mehr Details

    • autoTEST

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Punto 0.9 8V TwinAir 6-Gang manuell (62 kW) [05]

    „... Trotz Mini-Durst geht der Punto beim Druck aufs Gaspedal forsch voran. Ab 1500 Touren ist das Motörchen wach, reagiert spontan aufs Gas, dreht munter hoch. 130 bis 150 km/h Reisetempo - kein Problem. Dann ist es in der Kabine schön ruhig. Wer schneller fahren will, braucht Geduld, für 170 km/h genehmigt sich der Punto einen langen Anlauf. ...“  Mehr Details

    • FIRMENAUTO

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Punto 0.9 8V TwinAir 6-Gang manuell (62 kW) [05]

    „... Insgesamt hängt das Motörchen willig am Gas und dreht leichtfüßig hoch. Insgesamt fehlt ihm aber etwas Kraft, weshalb er fleißig geschaltet werden will. Auch der kernige Klang ist nicht jedermanns Sache. Rollt der Punto hingegen im sechsten Gang, ist er überraschend leise. Günstig ist er nicht. Fiat verlangt für den Punto Twin Air stolze 12.773 Euro. ...“  Mehr Details

    • Auto News

    • Ausgabe: Nr. 3-4 (März/April 2012)
    • Erschienen: 02/2012

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Punto 0.9 8V TwinAir 6-Gang manuell Easy (62 kW) [05]

    „... Über den Sinn des TwinAir-Motors lässt sich streiten. Wir lagen weitab vom angegebenen Normverbrauch. Für den Twinair spricht die Durchzugskraft, die Fahrspaß garantiert. Schön ist auch, dass Fiat die Vibrationen des Zweizylinders erträglicher gemacht hat. Allerdings ist es unverständlich, dass es den TwinAir nicht mit der Basisausstattung gibt.“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 02/2012

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Punto 0.9 8V TwinAir 6-Gang manuell Easy (62 kW) [05]

    „... Der Twinair faucht und knurrt zwar genau so unterhaltsam wie im kugeligen 500, vibriert aber nicht ganz so stark. Dabei strengt er sich ordentlich an, zieht schnell auf rund 5000 Touren und harmoniert gut mit dem serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 02/2012

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Punto 0.9 8V TwinAir 6-Gang manuell (62 kW) [05]

    „... Nur zwei Zylinder im Fiat Punto funktionieren gut, sind aber keine Empfehlung. Wer wirklich sparen will, kauft besser das sehr gut ausgestattete Basismodell.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Fiat Punto Evo Kleinwagen (57 kW)

    Sonderausstattung: Metallic - Lackierung, Radiovorbereitung, 6 Lautsprecher und DachantenneWeitere Ausstattung: ,...

  • Fiat Punto Evo 1,4*KLIMA*GARAGENWAGEN*GEPFLEGT* Kleinwagen (57 kW)

    - - FIN NR - ZFA19900001646726 - - - AUS 2. HAND - KLIMAANLAGE - KURVENLICHT - OPTIK UND TECHNIK SEHR GEPFLEGTEN ,...

  • Fiat Punto Evo 1.2 Limousine (51 kW)

    * Auto im auftrag Zu verkaufen, El. Fensterheber, El. Außenspiegel recht und links, Raio CD, Klimaanlage, 1. ,...

  • Fiat Punto 1.4 EVO*Klima*Servo*ZV*5-Türig*Alu* Limousine (57 kW)

    Sonderausstattung: LM - Felgen 6x15 (9 - Doppelspeichen) , Metallic - Lackierung, Radiovorbereitung, ,...

  • Fiat Punto Evo MyLife (199) Kleinwagen (57 kW)

    Sonderausstattung: * Ausstattungs - Paket: Style * Reserverad in Fahrbereifung * Sonderlackierung ,...

  • Fiat Punto Evo active~Klima~5 türig~64805Km~Garantie~ Kleinwagen (57 kW)

    Guten Tag und Herzlich Willkommen bei der Automobile Pastore GmbH - - ihrem Ansprechpartner für smart (e) Fahrzeuge im ,...

Kundenmeinungen (7) zu Fiat Punto Evo [2005]

4,7 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (57%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
1 (14%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältins

    von Frank Megacomete
    • Vorteile: geringer Verbrauch, gute Sicherheitsausstattung, sehr gute Aerodynamik
    • Nachteile: eher als Zweitauto zu gebrauchen
    • Geeignet für: Alltag, Fahrten zur Arbeit

    Ein Kleinwagen der ausreichen Platz und Fahrkomfort bietet. Auch die Optik ist etwas besonderes. Allerdings mit den Fiat Typischen Mängel: Das Gebläse macht Geräusche, die Scheibenwaschdüsen sind zu niedrig (nicht einstellbar), Amaturenbrett schlecht angepasst, Handschufach schließt schlecht, Wasser lauft in die Heckklappe über die Heckwischerdurchführung des Scheibenwischerarmes... halt kein Golf oder Polo allerdings schon für 11000€ zu haben. Also Preisleistung 1,0

    Auf diese Meinung antworten
  • 1,0!!!

    von Benutzer

    Bin 24 und habe schon einige Auto gefahren. 206,Bora,Altea,307cc, aber irgendwie passte keiner, der eine zu teuer, der andere nicht sportlich genug oder einfach ein Spritfresser. Bin durch Zufall aufmerksam geworden und habe den Wagen gekauft. Die Unterhaltskosten sind einfach unschlagbar, und die Ausstattung und Verarbeitung bleibt nicht auf der Strecke. Super!!!

    Auf diese Meinung antworten
  • Überzeugendes Ergebnis

    von w210

    solide, gutes innovatives Styling, gutes Handling

    Auf diese Meinung antworten
  • Weitere 4 Meinungen zu Fiat Punto Evo [2005] ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fiat Punto Evo [2005]

Typ Kleinwagen
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
  • Hybrid

Weiterführende Informationen zum Thema Fiat Punto Evo [2005] können Sie direkt beim Hersteller unter fiat.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kleine Sparklasse

ADAC Motorwelt 9/2012 - Hybridtechnik, Energierückgewinnung, abgespeckte Zylinder - endlich gibt es auch Spritspartechnik für Kleinwagen. Die Hersteller versprechen Mini-Verbräuche.Testumfeld:Verglichen wurden vier Autos mit den Bewertungen 2 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Bewertet wurden die Kriterien Karosserie/Kofferraum, Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahreigenschaften, Sicherheit und Umwelt. Des Weiteren wurden eine ADAC EcoTest-Wertung (Schadstoff- und CO2-Ausstoß) sowie Noten für die Zielgruppen Stadtverkehr, Senioren, Fahrspaß und Preis/Leistung vergeben. …weiterlesen

Gut gebrüllt, Löwe?

autoTEST 6/2012 - Der neue 208 ist für Peugeot ein Hoffnungsträger, der dem lahmenden Löwen wieder Kraft und Stärke verleihen soll. Den Franzosen haben wir nun zum Stelldichein mit der Kleinwagenkonkurrenz aus Japan, Italien und Amerika gebeten. Wie wird er sich da schlagen? Als großer Löwe der Grande Nation, oder mutiert er zum harmlosen Stubentiger?Testumfeld:Beurteilt wurden vier Autos mit Bewertungen von 451 bis 487 von jeweils 700 möglichen Punkten. Testkriterien waren Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Frischzellen-Kur

FIRMENAUTO 4/2012 - Der überarbeitete Fiat Punto macht uns schöne Augen und will Spritsparer mit einem Zweizylinder-Turbo verführen. …weiterlesen

Teuer - zwei Zylinder im Punto

Auto Bild 7/2012 - Fiat liftet den Punto: Zur Schminke gibt es auch einen Zweizylindermotor. …weiterlesen

Mit neuem Schub

AUTOStraßenverkehr 26/2010 - Fiat evolutioniert den Punto und steckt ihm einen neuen 1,4-LITER-TURBOMOTOR unter die Haube. Mit 135 PS ist er der stärkste Punto diesseits von Abarth. Und sein Feuer brennt. …weiterlesen

Weniger geht sehr

AUTOStraßenverkehr 15/2012 - Testumfeld:Der Trend des Downsizings macht auch vor der Kleinwagen-Klasse nicht halt. Hubraum oder die Zahl der Zylinder kennen meist nur eine Richtung - nach unten. Ob die so ausgestatteten Wagen dann noch ordentlich Leistung bringen können, klärte die AUTOStraßenverkehr im Vergleich zweier Autos. Die Bewertungen waren 269 und 274 von jeweils 450 möglichen Punkten. Maßgeblich für die Bewertung waren die Kriterien Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Italienische Evolution

AUTOStraßenverkehr 3/2010 - Mit neuem Gesicht, technischen Verbesserungen sowie einem aufgewerteten Innenraum geht der Fiat Punto Evo in seinen zweiten Lebensabschnitt. Als Testkriterien dienten unter anderem Handhabung, Fahrleistungen und Sicherheit. …weiterlesen

Kleine Kostverächter

autoTEST 2/2011 - Testumfeld:Im Test befanden sich drei Autos. Bewertet wurden die Kriterien Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Nur heiße Luft?

Auto Bild 41/2009 - Mehr als nur eine Schönheitskur: Neue Motoren sollen den Punto sparsamer und stärker machen. …weiterlesen

Puntissimo

auto-ILLUSTRIERTE 11/2009 - Fiat Punto Evo: Der Jahrgang mit evolutionären Motoren und mehr Ausstattung soll ein guter werden. Wir degustieren. …weiterlesen

Verbrenner reloaded

plugged 4/2010 - Elektrisch getriebene Autos sind in aller Munde, klassische Benzinkutschen auf allen Straßen. Bis hin zur schönen, neuen, emissionsfreien Welt ist es noch ein ganzes Stück. Bis dahin sollte man schauen, was sich aus konventioneller Technik so herausholen lässt. Genau das macht Fiat mit seinen Multi-Air-Motoren. …weiterlesen

Auf den Punkt genau

AUTOStraßenverkehr 23/2009 - Nicht nur der Name ändert sich: Mit seinem komplett neuen Innenraum tritt der Fiat Punto Evo fast um eine Klasse hochwertiger auf als bisher. …weiterlesen

Innerer Wert

autokauf Winter 2009/2010 - Fiat wertet den Punto im Innenraum so gekonnt auf, dass er nicht wie ein Facelift, sondern wie ein neues Modell wirkt. …weiterlesen

Punkt zwei

Auto News Nr. 3-4 (März/April 2012) - Fiat hat den Punto renoviert: Was kann die neue Zweizylinder-Variante 0.9 8V TwinAir? …weiterlesen

Und der fährt mit Erdgas

AUTOStraßenverkehr 4/2009 - Nach Panda und Doblò bringt Fiat jetzt auch vom Grande Punto eine Erdgasvariante (CNG, Compressed Natural Gas). ... …weiterlesen

Rotes Teufelchen

AUTOStraßenverkehr 20/2007 - Die Zähne fletscht der Grande Punto schon lange. Mit einem neuen Turbo-Benziner zeigt der Fiat, dass er auch zubeißen kann. …weiterlesen

Turbolino

AUTOStraßenverkehr 17/2007 - Kleiner Hubraum, große Wirkung: Mit dem neuen Mini-Turbo an Bord wird der Punto zum Spar-Sportler. …weiterlesen