Tchibo Kaffeemaschinen

(10)

Produktberatung Kaffeemaschine: Ich brühe häufiger ...

Einzeltassen (max. 2)
eine ganze Kanne

Hilfe zur Nutzung

Menge wählen:

Bitte wählen Sie links aus den Optionen aus. Wenn Sie mit der Maus über die Bereiche fahren, erhalten Sie weitere Informationen. Mit der getroffenen Auswahl starten Sie direkt den Produktberater!

Bestenliste
Sortieren nach:  
Cafissimo Latte black
1
Tchibo Cafissimo Latte

Kapselmaschine

„... Für die Zubereitung einer Tasse Café Crema benötigt das Gerät 33 Sekunden. Die Temperatur nach dem Brühen beträgt 68 ºC. Die entstandene Crema ist je nach gewählter Kapsel nicht sonderlich hoch, “

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 3 Meinungen

 

Weitere Informationen in: ETM TESTMAGAZIN, Heft 8/2014 Barista zu Hause Mit Milch zubereitete Kaffeespezialitäten stellen weithin eine willkommene Abwechslung gegenüber klassischem schwarzen Kaffee dar; viele stoßen sich allerdings an der erheblich aufwendiger ausfallenden Zubereitung solcher Kaffeevariationen. Außerdem bietet nicht jede Küche Platz zur Aufstellung eines bollwerkartig wirkenden Kaffeevollautomaten. Wer dennoch in den Genuss solcher Kaffeespezialitäten zu kommen wünscht, kann mit einer recht niedrigpreisigen und insbesondere platzsparenden Alternative vorlieb nehmen - Kaffeeportionsmaschinen. Sind diese mit einem Milchtank, einer Milchdüse oder mit den entsprechenden Kapseln bzw. Pads versehen, können im Handumdrehen auch Cappuccino, Latte macchiato und je nach verfügbaren Pads bzw. Kapseln auch Kakao, Tee oder andere Spezialitäten zubereitet werden. Das ETM Testmagazin hat 15 aktuelle Kaffeeportionsmaschinen für Sie getestet. Was wurde getestet? Im Vergleichstest befanden sich insgesamt 15 Kaffeeportionsmaschinen, davon 11 Kapsel- und 4 Padmaschinen. Alle Modelle schlossen mit einem „guten“ Testurteil ab. Bewertungsgrundlage bildeten die Kriterien Leistung (Schnelligkeit, Temperatur, Portionsgröße, Crema), Ausstattung und Handhabung sowie Stromverbrauch und Lautstärke. … zum Test

Cafissimo Classic 289218
2
Tchibo Cafissimo Classic

Kapselmaschine

Tchibos Kapselmaschine Cafissimo Classic lässt sich komfortabel handhaben und ist dank der integrierten Milchschaumdüse auch für andere Kaffeespezialitäten​ geeignet. Zudem ist man mit dem Modell Strom sparend unterwegs.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 105 Meinungen

 

Tchibo Cafissimo Picco
3
Tchibo Cafissimo Picco

Kapselmaschine

„... Zum Brühen einer Tasse Café Crema benötigt das Gerät 39 Sekunden. Der Kaffee hat eine Temperatur von 73 ºC, jedoch abhängig von der gewählten Kapselsorte nur wenig Crema. ... eine einfache …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 40 Meinungen

 

 
Cafissimo Compact 280999
Tchibo Cafissimo Compact

Kapselmaschine

Das kompakte Modell von Tchibo erzeugt einen Espresso mit wässriger Note. Die erhälltichen Kaseln sind vergleichsweise erschschwinglich. Leider hat das Gerät einige Macken, wie Nachtropfen und unberechtigte Fehlermeldungen.

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 82 Meinungen

 

Cafissimo Classic Swarovski-Edition
Tchibo Cafissimo Classic Swarovski

Kapselmaschine

Man mag von Swarovski-Steinen halten, was man will. Fakt ist und bleibt, dass die Glitzersteinchen mittlerweile auf vielen Haushalts- und Küchengeräte zur optischen Verschönerung angebracht werden – …

Vergleichen
Merken

1 Artikel

 

 
CafissimoDuo
Tchibo Cafissimo Duo

Kapselmaschine

Wer wenig Platz hat, ist mit der Cafissmo Duo bestens bedient. Der Kaffee schmeckt angenehm, ist aber nicht so aromatisch wie aus der großen Schwester. Zudem ist man an das Kapselsystem von Tchibo gebunden. Pro Kapsel sind ca. 0,22 EUR einzurechnen.

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 32 Meinungen

 

Tchibo Cafissimo
Tchibo Cafissimo

Kapselmaschine

„Leicht bedienbare Kapselmaschine mit drei Brühdrucken. Die Crema dürfte etwas dicker sein.“

Vergleichen
Merken

15 Testberichte | 130 Meinungen

 

Weitere Informationen in: Coffee, Heft 3/2010 Traumkapseln Nespresso, Dolce Gusto, Tassimo, Cafissimo & Co.: Eine bunte Armada von Kapselsystemen buhlt um die Gunst der Espressofreunde. Coffee untersucht, welche Kombination aus Kapsel und Maschine am besten gelungen ist. Was wurde getestet? Im Test waren sechs Kaffee-Kapselsysteme. Bewertet wurden die Kriterien Verarbeitung, Bedienung und Individualisierung sowie Qualität des Kaffees. … zum Test

Tchibo Coffea Select
Tchibo Coffea Select

Vollautomat

„... Sie kombiniert modernste WMF-Technik und beste Tchibo-Kaffeequalität in einem Gerät. Das Modell kann durch individuelle Ausstattungsmöglichkeiten und eine Auswahl von bis zu 20 “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

Weitere Informationen in: Das Büro, Heft 2/2009 Ein Getränk - viele Varianten Was wurde getestet? Im Test waren vier Kaffeemaschinen, die keine Endnoten erhielten. … zum Test

Tchibo TCM TC 209 103

Espressomaschine

„Für Preisbewusste. Wirkt etwas altbacken. Espresso ist mehr warm als heiß. Grobporiger, leicht verwässerter Milchschaum. Dampfdüse unpraktisch, langwieriges Entkalken.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Tchibo Picco Art. 9842

Espressomaschine

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

» Alle Tests anzeigen (27)

Tests


Testbericht über 14 Portionskaffeemaschinen

Portionskaffeemaschinen: Espresso aus Kapseln oder lieber Kaffee aus Pads? Für beide Vorlieben gibt es prima Maschinen – aber auch solche mit Macken. Testumfeld: Im Vergleich waren 14 Portionskaffeemaschinen, davon 8 für Kapseln, 6 für Pads. Die Prüfungen Brühen, Stromverbrauch und Geräusch erfolgten im …  

ETM TESTMAGAZIN

Testbericht über 15 Kaffeeportionsmaschinen

Mit Milch zubereitete Kaffeespezialitäten stellen weithin eine willkommene Abwechslung gegenüber …  


Testbericht über 7 Kaffee-Systeme

Kapsel oder Pad? Sieben Kaffee-Systeme im Vergleich. Wodurch sie sich unterscheiden und was man vor …  


Produktwissen und weitere Tests zu Tchibo Kaffee-Maschinen

Café Träume Coffee 1/2012 -  Kein Wunder, dass das Voglhaus 2002 unter die 20 besten Dienstleistungsbetriebe in Baden-Württemberg gewählt wurde. 2004 kam dann das Voglhaus Café dazu - nicht einfach nur ein Café: Das Konzept greift die Idee des Kaffeehauses im traditionellen Sinne auf, will also ein Ort der Begegnung und geistigen Anregung sein. Längst ist das Voglhaus so zu einer kulinarischkulturellen Konstante in Konstanz avanciert.

Frühstück für Genießer Coffee 1/2012 -  Die ARC-Filtermaschine (100 Euro) bringt eine Edelstahl-Isolierkanne mit und liefert bis zu zwölf Tassen Kaffee. Rowenta Prelude // 200 Euro Mit seinem Frühstücksset Prelude folgt Rowenta dem Edelstahltrend. Die außergewöhnliche Kaffeemaschine setzt Akzente. Die in pragmatischer Quaderform gehaltene Edelstahl-Filtermaschine CG 300910 (65 Euro) entlässt zehn Tassen frisch gebrühten Kaffees in ihre würfelförmige Glaskanne.

Zwei für alle Fälle Coffee 2/2012 -  Unterschiede waren kaum auszumachen - beide Maschinen boten die gleiche, gute Performance, die sich in kräftigem, gut akzentuiertem Kaffee und cremig-feinporigem Milchschaum ausdrückte. Die WMF 900 kann alles Wie die 450 die Plattform mit der 500 teilt, so greift WMF bei der 900 sensor titan auf die Baugruppe der 800er und der Baldessarini zurück. Repräsentieren die kleineren Maschinen bildlich den 1er BMW, so steht die 900 unverkennbar für einen 5er, der in Richtung 7er schielt.

Gigantisch Coffee 1/2012 -  Sicher, der Name GIGA 5 könnte einen zum Schmunzeln bringen, überspringt die Modellbezeichnung doch das allseits geübte MEGA und macht gleichzeitig schon Lust auf TERA 6 oder so. Aber Spaß beiseite. Mit dieser neuen Maschine setzt Jura (wieder einmal) Maßstäbe wie Apple mit dem iPhone. Nehmen wir doch einfach nur den Kaffee. Die GIGA 5 bietet zwei Bohnenbehälter. Ja toll, hört man abschätziges Nörgeln, das hat manch andere Maschine auch. Stimmt schon.

Espresso auf Pump Coffee 1/2012 - Das ist der Gipfel: eine Mini-Kaffeemaschine mit Handbetrieb fürs Outdoor-Vergnügen.

Mit lecker Milchschaum test (Stiftung Warentest) 12/2012 -  Maschine arbeitet eher langsam. Schlecht für Latte-macchiato-Liebhaber: Große Tassen und Gläser passen kaum unter den Auslauf. Enttäuschend. Gut ausgestattete, optisch ansprechende Maschine. Macht guten Espresso und Milchschaum (Milchcontainer). Lässt sich auch einfach bedienen. Sie verbraucht aber in Bereitschaft (Werkseinstellung) am meisten Strom im Test. Hat die Dauerprüfung nur mit vielen Kühlpausen überstanden.

Miele Kaffee-Genuss Technik zu Hause.de 1/2013 - Ob in ‚Tiefschwarz SoftTouch‘, ‚Lotosweiß‘ oder als ‚Silver Edition‘: Stand-Kaffeevollautomaten von Miele treffen bei Kaffeegenießern voll ins Schwarze. Praktisch vor allem für Paare: Mit nur einem Knopfdruck lassen sich zwei Kaffeespezialitäten gleichzeitig zubereiten.

Teurer als eine Waschmaschine test (Stiftung Warentest) 12/2010 -  Das hat mehrere Gründe: Der relativ große Boiler hält immer warmes Wasser parat, auch wenn keiner Lust auf Espresso hat. Und in der Werkseinstellung schaltet sich die WMF erst nach zwei Stunden komplett aus. 100 Wattstunden sind im Vergleich zum Stromhunger anderer Haushaltsgeräte nicht viel. Sie kosten nur 2 Cent. Aber das ist ein Vielfaches mehr als nötig. Die Siemens EQ.7 zum Beispiel begnügt sich mit 9 Wattstunden in acht Stunden.

Die Krönung des Kaffees Coffee 3/2011 - Die Italiener finden's lustig, dass in Deutschland mehr Milchschaum als Kaffee getrunken wird. Wir sind eben Schleckermäuler - sahniger Milchschaum geht uns über alles. Coffee sagt, wie Sie ihn bekommen.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Tchibo Kaffee-Maschinen. Ihre E-Mail-Adresse: