MP3-Programme

241
Top-Filter: Typ
  • Media-Player Media-​Player
  • Konverter / Encoder Konver­ter / Encoder
  • Multimedia-Software im Test: Audials One 2016 von RapidSolution, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 2 Tests
    41 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Streamer, Webradioprogramm, Multimedia-Suite, Media-Player, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win 10, Win
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: 2015 Platinum von Nero, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 4 Tests
    30 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Streamer, Multimedia-Suite, Media-Player, Konverter / Encoder, Videobearbeitung, Brennsoftware, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: MediaMonkey 4 von Ventis Media, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 5 Tests
    33 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Streamer, Media-Player
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Plus von Audirvana, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Player, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Media Suite 10 Ultra von Cyberlink, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Multimedia-Suite, Konverter / Encoder, Videobearbeitung, Decoder, Brennsoftware, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: BeaTunes 4.0.3 von tagtraum industries, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Player, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Plus 2 von Audirvana, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Plug-in, Media-Player, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Rogue Amoeba Audio Hijack 3.0.2
    Multimedia-Software im Test: Audio Hijack 3.0.2 von Rogue Amoeba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: MP3-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Audio Expert von Ullrich Decker Software Entwicklung, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: beaTunes 4.0.5 von tagtraum industries, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Plug-in, Media-Player, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Fidelia 1.3.1 von Audiofile Engineering, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Player, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Audials One 9 von RapidSolution, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 3 Tests
    33 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Streamer, Webradioprogramm, Media-Player, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Windows Media Player 12 von Microsoft, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Multimedia-Suite, Media-Player, Konverter / Encoder, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win 7
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
    • Gut (1,7)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Player, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win XP, Win
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Konverter / Encoder, Brennsoftware, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win 2000, Win
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Audials One 8 von RapidSolution, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 4 Tests
    34 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Player, Konverter / Encoder, Videobearbeitung, Decoder, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win Vista, Win XP
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: iTunes 10 von Apple, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Media-Streamer, Multimedia-Suite, Media-Player
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win
    • Freeware: Ja
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: MP3 Party DJ X2 von bhv, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: Audio 180% Version 4 von Franzis, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 4 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Webradioprogramm, Konverter / Encoder, Brennsoftware, MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win ME, Win 98, Win 2000, Win Vista, Win XP
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Multimedia-Software im Test: MP3 Maker 16 von Magix, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 3 Tests
    19 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: MP3-Programm
    • Betriebssystem: Win Vista, Win XP
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle MP3-Programme Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 3/2014
    Erschienen: 03/2014
    Seiten: 2

    Software

    Testbericht über 4 iPhone-Hilfsprogramme

    Wir zeigen Ihnen interessante Hilfsprogramme für Ihren PC oder Mac, die jeder iPhone-Benutzer gut gebrauchen kann. Testumfeld: Im Check waren vier Hilfsprogramme, darunter eine Multimedia-Software, ein Datenwiederherstellungs-Programm, eine Internet- und eine Audio-Software. Es wurden in der Bewertung Noten von 1,9 bis 2,5 vergeben.

    zum Test

  • Ausgabe: 2/2015
    Erschienen: 01/2015
    Seiten: 25

    DSD-Ready!

    Testbericht über 18 Produkte aus dem digitalen HiFi-Bereich

    Analoger Klang mit 1-Bit-Stream? Das versprach einst die SACD mit Direct Stream Digital. Jetzt kommen die MHz-Datenströme zurück – in Streamern, DACs, Servern und Mobilgeräten. HiRes-PCM geht nebenbei. Testumfeld: Es wurden 18 Produkte aus dem digitalen HiFi-Bereich geprüft. Darunter befanden sich 2 portable Media-Player, 4 D/A-Wandler, 2 Verstärker, 3 Mutlimedia-

    zum Test

  • Ausgabe: 1/2016
    Erschienen: 12/2015
    Seiten: 1

    Audials One 2016

    Testbericht über 1 Streaming-Rekorder

    Testumfeld: Es wurde ein Streaming-Rekorder einer Produktbetrachtung unterzogen und mit „sehr gut“ benotet.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema MP3-Software.

Ratgeber zu Musepack-Programme

Von Foobar bis Winamp

MP3-Programme erlauben das Abspielen von Sounddateien in den verschiedensten Formaten. Neben dem reinen Abspielen ist es oft auch möglich, diese umzuwandeln und mit zahlreichen Equalizer- und Klangregelungsmodulen zu bearbeiten. Hier eine kleine Auflistung der bekanntesten Freeware-Vertreter in diesem Bereich.

Winamp

Winamp dürfte dem Einen oder Anderen wohl ein Begriff sein. Bereits 1997 wurde die erste Version der Shareware veröffentlicht. Sie spielt die Formate MP1-, MP2-, MP3-, MP4-, (Ogg)Vorbis-, AAC-, MIDI-, MOD- (sowie viele Derivate), MPC- (per Plug-in), WAV-, WMA-, WMV- (seit Version 5.12 auch mit DRM), FLAC-[1] sowie NSV-Dateien ab. Durch zahlreiche Skins lässt sich das Aussehen nach dem eigenen Geschmack anpassen.

Foobar2000

Foobar2000 ist ein freier Audioplayer für das Microsoft Windows Betriebssystem und wurde von einem ehemaligen Mitarbeiter von Winamp entwicklelt. Seit 2002 wird dieser in unregelmäßigen Abständen weiterentwickelt und spielt Formate wie  Apple Lossless, AIFF, AU, Audio-CD, FLAC/Ogg FLAC, SND, WAV,WavPack,  AAC, MP1, MP2, MP3, MP4, MPC, Ogg Vorbis, Speex, WMA und Opus ab. Mit dabei sind ein CD-Grabber, Equalizer und Klangregelungsmodule, die den Sound in Echtzeit verändern und die Möglichkeit, Audio-Dateien auch direkt aus gepackten RAR- oder ZIP-Archiven abzuspielen.

VLC Player

Eine Alternative stellt der VLC Media Player dar. Er bringt eine umfangreiche Sammlung an Codecs mit, die bereits integriert sind und wird so mit nahezu jedem Format fertig. Neben Microsoft Windows wird auch Max OS X, Linux, Unix, iOS unterstützt.

Media Player Classic

Etwas kompakter präsentiert sich der Media Player Classic. Er bietet nur das Nötigste und spiegelt das auch im sehr minimalistischen Aussehen wieder. Für Microsoft Windows erhältlich unterstützt es eine große Anzahl an Codecs und Plug-ins und kommt auch mit proprietären Formaten wie RealMedia oder QuickTime zurecht. Es gibt kaum eine Datei, die man damit nicht zum Laufen bekommt. Derzeit ist das Projekt zwar inaktiv, der Player ist aber weiterhin erhältlich.

KMPlayer

Alternativ zum Media Player Classic nutzen Sie den KMPlayer: Das Programm kommt optisch ebenfalls schlicht daher und spielt vieles ab, darunter MP3s und WAVs. Auch die Wiedergabe von Videoclips stellt keine Hürde dar. Vorteil gegenüber den meisten Konkurrenz-Tools: Es ist sogar die Wiedergabe von 3D-Filmen möglich. Zu den Formaten zählen unter anderem VCD, DVD, AVI, MKV, Ogg, MP3,OGM, 3gp, MPEG-1, 2, 4, WMV, JPG, FLV, RealMedia und QuickTime.

Zur MP3-Programm Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu MP3-Player-Software

Alle anzeigen
  • Ausgabe: 5/2013
    Erschienen: 04/2013
    Seiten: 2

    Musik im Griff

    Hier ist das Freeware-Komplettpaket zum Rippen, Konvertieren und Weitergeben von Musik: Mit diesen Gratis-Tools können Sie Ihre Song-Sammlung einfach und schnell organisieren.... zum Ratgeber

  • Ausgabe: 6/2012
    Erschienen: 05/2012
    Seiten: 6

    20 unbekannte Software-Perlen

    Hier finden Sie 20 Programme, ohne die Sie nicht mehr am PC leben wollen. Es sind Software-Perlen, die das Arbeiten am Rechner deutlich leichter machen.... zum Ratgeber

  • Ausgabe: 3/2012
    Erschienen: 02/2012
    Seiten: 4

    Videos, Musik & Bilder blitzschnell umwandeln

    Zum Abspielen von Musik und Videos gibt es tausenderlei Geräte. Doch um sie nutzen zu können, muss das Dateiformat stimmen. Mit diesen Tipps klappt’s problemlos. ... Auf 4 Seiten informiert PC-WELT (3/2012) über das Umwandeln von Videodateien, damit diese mit vielen Endgeräten kompatibel sind. Man erhält unter anderem kurze Informationen zum Programm „Formatwandler 4... zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu MP3-Tag-Werkzeuge

  • Annotation Edit 1.8.2
    MacUp 4/2010 Mit Annotation Edit lassen sich schnell Untertitelungen herstellen und verwalten. Umfangreiche Im- und Exportfunktionen machen die Software interessant.
  • Grafikpracht per Kabel
    PC Games Hardware 11/2009 Crysis auf dem Netbook? Unmöglich: 3D-Spiele verlangen nach schnellen Grafikchips und Prozessoren, billige Mini-Netbooks sind dafür zu langsam. Doch eine Technik namens Streammygame verspricht, die aufwendigsten Spiele auch auf den lahmsten PCs darzustellen - per interaktiven Videostream.
  • Die bessere Elf
    videofilmen 1/2013 Statt einer weiteren Überarbeitung des immer noch nicht perfekten Vegas Pro 11 legt Sony überraschend eine Versionsnummer drauf und serviert die ersehnten Nachbesserungen garniert mit neuen Features.Eine Software wurde überprüft. Sie erhielt die Endnote „ausgezeichnet“.
  • Radiotracker 6
    Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2010 Radiosender gibt es im Internet zahlreich. Und dadurch auch jede Menge kostenlose Musik, die Sie über das Internet beziehen können. Das Aufnehmen, Schneiden und dann auf CD brennen kostet allerdings viel Zeit. Schneller und einfacher geht es mit dem ‚Radiotracker 6‘. ...
  • Alternativprogramm
    HiFi einsnull 3/2013 (Juli/August) Musik über den Computer abspielen ist ganz einfach. Jeder von Ihnen hat da so seine Methoden, einige nutzen gern spezielle, audiophile Software. Und genau an dieser Stelle tut sich gerade sehr viel. Ich darf einen ganz heißen Kandidaten für Windows-Nutzer vorstellen: JPLAY.Getestet wurde eine Audioplayer-Software für Windows-Betriebssysteme. Eine Benotung erfolgte nicht.
  • Video-Konvertierung leicht gemacht
    iPod & more 4/2008 Um Videos für den iTunes und iPod aufzubereiten, gibt es viele Möglichkeiten. Mit ‚Crunch‘ bietet Roxio eine nicht gerade preisgünstige Software für diesen Zweck. Ist das Programm sein Geld wert?
  • Bildung via iPod & Co.
    MacUp 5/2009 Seit Januar ist es Realität. Die ersten vier deutschen Universitäten nutzen iTunes U, Apples Plattform, um Bildungsinhalte kostenlos (nicht nur) an Studenten zu bringen.
  • Lust-Spiel
    video 12/2007 Mit ‚Vegas‘ wird Ihr Rechner zum Filmstudio. Trimmen, tricksen, brennen - fertig ist die DVD
  • Wiretap Studio 1.0.4
    Macwelt 4/2008 Aus verschiedenen Quellen kann Wiretap Studio Soundquellen parallel aufzeichnen.
  • Alternativer iPod-Verwalter für iTunes-Verweigerer
    Softonic.de 8/2008 Floola bringt Musik, Videos und Wiedergabelisten auf den iPod. Alternativ lädt man mit der kostenlosen Software iPod-Daten auf den Windows-Rechner.
  • Fortschrittliches Update
    Videomedia Nr. 128 (12/2007 - 2/2008) Nachdem MacroSystem Ende 2004 mit CBPaint das Allroundtalent für Casablanca herausgebracht hatte, wurde es still um dieses Softwarepaket.
  • Das komplette Podcast-Studio
    iPod & more 1/2007 Der bekannte Audio- und Video-Spezialist pinnacle bietet in einem Paket ein komplettes Podcast-Studio an: mit Mikrofon, passendem Tischständer, USB-Audio-Schnittstelle und Software für Mac OS X und Windows. Wir haben uns die PODCAST Factory näher angesehen.
  • Prof. Herbert Walz MusicEdit
    Beat 2/2007 MusicEdit ist eine einfache Notensatz-Software, die von Prof. Herbert Walz, der an der Fachhochschule München Elektrotechnik, C++-Programmierung sowie Musik für Multimedia unterrichtet, entwickelt wurde.
  • Ishmael
    MAC LIFE 2/2007 Wenn plötzlich erstaunlich viele Menschen freiwillig zu einem Symposium über den Spannungsbogen des Telefonbuchs gehen, dann droht ihnen zu Hause vermutlich eine Diaschau - aktives Zubehör dieser nasal und mit viel zu vielen Fotos angereicherten Präsentationen bewirkt Ungeduld und unvorhersehbare Langzeitschäden.
  • Magix MP3 Maker 15
    Computer Bild 2/2009 Als Bewertungskriterien dienten unter anderem Ausstattung und Funktionen, Tonqualität und Bedienung.
  • STS-24 Weltraum-Synthesizer
    Beat 6/2006 H.G. Fortune hat sich in der Vergangenheit mit innovativen und erschwinglichen Software-Synthesizern einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Der futuristische Space-Transition-Synthesizer (kurz: STS) mit seinem einzigartigen Sound hatte daran ohne Zweifel einen hohen Anteil. Nun liegt mit dem STS-24 eine neue Version vor, die wir näher begutachtet haben.
  • Aquafadas iDrive 1.5
    MAC LIFE 3/2006 Mit iDrive kann man leicht den Überblich über die Inhalte der eigenen Videofilme behalten. Dazu werden die DV-Kassetten katalogisiert und jeder Clip kann mit Anmerkungen und Tags versehen werden. Eine sehr schnelle Suche nach Personen, Orten, Ereignissen und dem Aufnahmedatum ist also problemlos möglich.
  • MP3 Maker 11 Deluxe
    PC-WELT 9/2006 Mit MP3 Maker 11 Deluxe lassen sich Audiodateien bearbeiten und verwalten. Es wurden Kriterien wie Leistung, Bedienung und Dokumentation getestet.
  • Kleiner Helfer
    Camcorder Test 1/2008 Wie ärgerlich, wenn nach dem Urlaub die schönsten Szenen zwar auf Band (oder Festplatte) sind, die Aufnahme aber leider total verwackelt ist. Mit diesem Ärgernis soll nun Schluss sein: Die Software ‚Mercalli‘ sorgt für wackelfreie Aufnahmen im Nachhinein.

Musikplayer-Programme

Einfache Encoder geben die MP3-Musikdateien schlicht wieder und können allenfalls Titel und Album editieren. Komfortablere Software ermöglicht das Anlegen kompletter ID3-Tags, unterlegt die Musik mit visuellen PlugIns und ermöglicht das Hören von Internetradios. Einige Media-Player bieten zudem Radiostream-Grabber zum Mitschneiden von Internetradiosendungen und optimierte Brennersoftware. Ob Rock, Pop oder Metal – mit einem MP3-Programm ist man immer auf der richtigen Seite. Dieses Programm ermöglicht es, neue Songs aufzunehmen, mit wenigen Klicks zu optimieren und im Wunschformat zu archivieren. Die so bearbeiteten Files können dann beispielsweise auf einen MP3-Player übertragen oder auf eine CD gebrannt werden.

Einige MP3-Programme, die auf dem Markt erhältlich sind, verfügen über zusätzliche Features wie einen integrierten DSL-Radiorekorder. Mit dem lässt sich Musik vollkommen legal von weltweit über 4.500 Internetsendern herunterladen. Zudem können Songs von mehreren Sendern gleichzeitig aufgenommen werden, die dann abspielbereit im gewünschten Format gespeichert werden und jederzeit zur Verfügung stehen.

Zum Dekodieren der MP3-Dateien wird eine spezielle Software benötigt (beispielsweise der freiverfügbare "Lame Encoder"). Das jeweilige MP3-Programm ermöglicht dann das komfortable Abspielen, Konvertieren und Organisieren unter einer Oberfläche. Eine oft integrierte Datenbank erlaubt neben der Einbindung von Songtexten und Covern auch die schnelle Suche nach Titeln oder Interpreten und sogar die Verwaltung externer Audio-/MP3-CDs. Für den letzten Feinschliff vor dem Brennen kann das Programm störende Anmoderationen oder Pausen präzise wegschneiden und zudem die Lautstärke anpassen.