Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Moniceiver am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

398 Tests 13.000 Meinungen

Die besten Moniceiver

1-20 von 508 Ergebnissen
  • Kenwood DMX8019DABS

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: DMX8019DABS von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    1

  • Pioneer SPH-DA250DAB

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: SPH-DA250DAB von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    2

  • Xzent X-522

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: X-522 von Xzent, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    3

  • Sony XAV-AX8050D

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: XAV-AX8050D von Sony, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    4

  • Kenwood DMX8020DABS

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: DMX8020DABS von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    5

  • Sony XAV-AX5550D

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: XAV-AX5550D von Sony, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    6

  • Pioneer SPH-EVO62DAB

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: SPH-EVO62DAB von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    7

  • Kenwood DNX5190DABS

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: DNX5190DABS von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    8

  • Kenwood DMX125DAB

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: DMX125DAB von Kenwood, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    9

  • Tristan Auron BT2D7018A-DVD

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: BT2D7018A-DVD von Tristan Auron, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    10

  • Kenwood DMX5020DABS

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: DMX5020DABS von Kenwood, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    11

  • Unter unseren Top 11 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Multimedia-Monitore (Moniceiver) nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Sony XAV-AX3005DB

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: XAV-AX3005DB von Sony, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • JVC KW-M25BT

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: KW-M25BT von JVC, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • Pioneer SPH-DA230DAB

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: SPH-DA230DAB von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Zenec Z-N966

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: Z-N966 von Zenec, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Kenwood DNX9190DABS

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: DNX9190DABS von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
  • Pioneer AVH-A3200DAB

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: AVH-A3200DAB von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Sony XAV-AX100

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: XAV-AX100 von Sony, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • Alpine Halo9 iLX-F903D

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: Halo9 iLX-F903D von Alpine, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Kenwood DDX4019DAB

    Multimedia-Monitor (Moniceiver) im Test: DDX4019DAB von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
Neuester Test:

Aus unserem Magazin:

Ratgeber: Multimedia-Monitore (Moniceiver)

Mul­ti­me­dia im Auto

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. Multifunktionale Meda-Player zur Fahrtbegleitung und Unterhaltung.
  2. Immer mehr sind kompatibel mit iOS- und Android
  3. Dual-Zone-Funktion ermöglicht verschiedenen Mitfahrern die individuelle Nutzung
  4. Naviceivern bieten integrierte Navigationssoftware

Naviceiver Kenwood DNX9190DABS Der Naviceiver Kenwood DNX9190DABS: Umfassend ausgestatteter, aber auch hochpreisiger Multimedia-Monitor für's Auto.
(Bildquelle: www.amazon.de)

 
Was zu Hause selbstverständlich ist, will man im Auto nicht missen: Töne, Bilder und andere Medien unterschiedlicher Formate und Quellen. Ein Moniceiver mit auflösungsstarkem Display und gutem Sound empfiehlt sich da als vollwertige Multimedia-Anlage.  Gleichzeitig bietet er sich als komplexe Schaltzentrale für externe Geräte, wie etwa Rückfahr- oder Frontkameras, an.

 

Bildschirm mit bis zu acht Zoll

Das Charakteristische am Moniceiver ist der integrierte und zwischen etwa sechs und neun Zoll große Bildschirm. Viele Geräte bieten ein DVD-Laufwerk. Mitunter steht ein HDMI-Eingang bereit, über den man Bilder und Töne von MHL-fähigen Smartphones zuspielen kann. Neben einigen Varianten mit ausfahrbarem Bildschirm, die sich mit einem 1-Din-Schacht begnügen, sind die meisten 2-DIN-Geräte. Vor allem Fahrzeuge neuerer Modelljahre haben inzwischen  entsprechende Einbauschächte in der Armaturentafel.

Schnittstellen und Funktionen

Ein Moniceiver bietet zunächst alle Funktionen eines herkömmlichen Autoradios. Allen voran den Empfang von Radio- und damit auch Verkehrsfunksendern. Auch die Ausstattung mit DAB+ nimmt stetig zu. Dazu kommen je nach Modell  Aux-Eingänge, Slots für Speicherkarten, USB-Schnittstellen, Bluetooth und Freisprechfunktion. Für den guten Ton im Auto sorgen unterschiedlich komplexe Soundsysteme mit Vorverstärkerausgängen, Equalizer, Frequenzweichen oder Surround-Fähigkeit. Meist stehen mehrere Video-Ein- und -Ausgänge bereit. Hier lassen sich Rückfahrkameras, TV-Tuner oder Monitore für die hinteren Sitze anschließen. Ein besonderer Clou bieten die Mediaplayer mit "Dual-Zone-Funktion": Wenn Sie etwa auf Urlaubsreise unterwegs sind, können sie vorne im Auto Musik oder Radio hören, aber den Kindern auf separaten Displays im Fonds unterhaltsame Videofilme vorspielen.  Aufgrund der zahlreichen Ausstattungsmöglichkeiten ist es in jedem Falle empfehlenswert, sich das Datenblatt eines Produktes anzusehen und es mit den eigenen Wünschen abzugleichen. Immer mehr Geräte sind zudem kompatibel mit Android- oder iOS-Steuerungen, teilweise funktioniert in beide Richtungen. Apple bietet dazu "Carplay" an, bei Google/Alphabet heisst es schlicht "Android Auto". Vom "Mirroring" spricht man, wie beispielsweise beim Kenwood DMX8019DABS per Android Mirroring, wenn das Smartphone-Display einschließlich seiner Steuerungselemente auf dem Display des Moniceivers wiedergegeben und über dessen Touchscreen bedient werden kann. Und schließlich kommen nach und nach auch Modelle auf den Markt, die eine eigene WiFi-Schnittstelle anbieten.

Moniceiver JVC KW-V820BT Beispiel eines Moniceivers der guten Mittelklasse:
JVC KW-V820BT
(Bildquelle: www.amazon.de)

 

Externe und interne Navigationssysteme

Bei einigen, meist hochpreisigen, Modellen sind Navigationssysteme einschließlich des Kartenmaterials bereits integriert. Sie werden auch als Naviceiver bezeichnet. Bei anderen sind sie nachrüstbar. Die Navigationstechnik, insbesondere die Karten und Software, stammt meistens von den allseits bekannten Marktführern, die auch spezielle Navigationsgeräte anbieten. Wie auch dort, so gibt es mitunter Unterschiede in der Ausstattung mit Fahrer-Assistenten oder Features wie einer Sprachsteuerung. Es gibt aber auch die Modelle, bei denen die Navigations-App des Smartphones auf dem Display des Moniceivers angezeigt und genutzt werden kann.  Was für Sie konkret in Betracht kommt, hängt letztlich maßgeblich davon ab, welche Art der Reisebegleitung Sie von den elektronischen Helfern wünschen.

Zur Multimedia-Monitor (Moniceiver) Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Multimedia-Monitore (Moniceiver).

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Moniceiver Testsieger

Weitere Ratgeber zu Multimedia-Monitore (Moniceiver)

Alle anzeigen
  • Displays bis neun Zoll - echte Hingucker

    Vor kurzem musste man für eine Kombination aus DVD-Radio und Monitor noch eine ziemliche Stange Geld hinlegen. Erfreulicherweise sind nicht nur die Radios günstiger geworden, auch gute Bildschirme zum Ratgeber

    • Car Installation

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 07/2007
    • Seiten: 6

    Let me entertain you

    Man sieht sie auf den meisten Events: hochgezüchtete Showfahrzeuge mit ihren Multimedia-Anlagen. Monitore so weit das Auge reicht. ICE eignet sich aber nicht nur für Pokaljäger. Jeder Familienvater wird sich über eine entspannte Urlaubsfahrt freuen, wenn die Kinder unterwegs von TV, DVD oder Spielekonsole berieselt werden und nicht die ganze Fahrt über nörgeln.

    ... zum Ratgeber

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 02/2007
    • Seiten: 4

    Volltreffer!

    Was gibt es Schöners als bei bestem Wetter zu einem Treffen zu fahren und sein nett ausgebautes Auto zu präsentieren? Sehen und gesehen werden und dabei sich und die Besucher multimedial unterhalten. Also Kofferraum auf und Film ab! CAR & HIFI erklärt, was man benötigt und was zu beachten ist, wenn man einen Opel Tigra tunen möchte.

    ... zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Moniceiver sind die besten?

Die besten Moniceiver laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen