ohne Note
2 Tests
Sehr gut (1,2)
120 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: WiFi, Spo­tify Connect, Dual Pai­ring, Blue­tooth, Dim­mer, Varia­ble Tas­ten­be­leuch­tung, DAB+, RDS, Frei­sprech­funk­tion
Mehr Daten zum Produkt

Kenwood DMX8019DABS im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Klang (20%): 1,2 (4 von 6 Punkten);
    Bild (20%): 1,2 (4 von 6 Punkten;
    Labor (15%): 1,0 (5 von 6 Punkten);
    Praxis (45%): 1+ (6 von 6 Punkten).

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Best Product“

    Plus: Volle Kompatibilität und WiFi-Konnektivität mit Apple Car Play und Android Auto; Vielfältige Soundeinstellungen; digitale Laufzeitkorrektur; HDMI-MHL-Schnittstelle;
    Minus: keine genannt.

     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Kenwood DMX8019DABS

  • Kenwood Moniceiver DMX8019DABS exkl. DAB Antenne
  • Kenwood DMX8019DABS 17,7 cm WVGA Digital Media Moniceiver mit DAB+,
  • Kenwood DMX8019DABS
  • Kenwood DMX8019DABS inkl. DAB Antenne

Kundenmeinungen (120) zu Kenwood DMX8019DABS

4,8 Sterne

120 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
101 (84%)
4 Sterne
11 (9%)
3 Sterne
6 (5%)
2 Sterne
1 (1%)
1 Stern
1 (1%)

4,8 Sterne

120 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DMX8019DABS

Hohe Funk­ti­ons­viel­falt und guter Klang

Stärken
  1. gute Konnektivität
  2. großer Touchscreen
  3. individuelle Klangeinstellungen möglich
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der DMX8019DABS von Kenwood kann auf verschiedene Arten mit einem Android-Smartphone oder einem iPhone verbunden werden. Das erleichtert im Auto das Telefonieren, die Wiedergabe von Medien oder die Nutzung sozialer Netzwerke. Außerdem ist die Navigation über eine Smartphone-App möglich. Es können sowohl analoge Radiosender über UKW, als auch digitale über DAB+ empfangen werden. Der Touchscreen ist mit einer Diagonale von 17,7 Zentimetern groß und übersichtlich. Laut Testern reagiert er bei Berührung prompt, sodass Befehle flüssig ausgeführt werden. Noch mehr Komfort leistet die mitgelieferte Lenkradfernbedienung. Es gibt eine ganze Reihe von Anschlüssen, darunter gleich drei Eingänge für Kameras, beispielsweise eine Dashcam oder eine Rückfahrkamera. Testern und Kunden gefallen die vielen Funktionen, aber auch der Klang hat zahlreiche Fans. Für den Einbau sollte im Fahrzeug ein 2-DIN-Schacht beziehungsweise Doppel-DIN-Schacht vorhanden sein, da dieser sonst nicht ohne Weiteres möglich ist.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Kenwood DMX8019DABS

Bildschirmgröße 7"
Bildschirmauflösung WVGA
User-Interface
  • Touchscreen
  • Multifunktionsknopf
  • Tasten
DIN-Schacht 2
Features
  • Freisprechfunktion
  • RDS
  • DAB+
  • Variable Tastenbeleuchtung
  • Dimmer
  • Bluetooth
  • Dual Pairing
  • Spotify Connect
  • WiFi
Schnittstellen
  • USB
  • Video-Eingang
  • Video-Ausgang
  • Rückfahrkamera
  • Lenkradfernbedienung
  • Mikrofon
Vorverstärkerausgänge 3
Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • AAC
  • FLAC
  • JPEG
  • PNG
  • WMV
  • MPEG-1
  • MPEG-2
  • MPEG-4
  • MKV
  • H.264
Bluetooth
  • HFP
  • A2DP
  • AVRCP
  • SPP
  • PBAP
Tuner
  • UKW
  • MW
  • LW
Equalizer 13-Band
Maximale Ausgangsleistung 4 x 50 W Mosfet
Ausgangspegel Vorverstärkerausgang 5 V
Weitere Produktinformationen: Wifi- Verbindung für Apple CarPlay bzw. Android Mirroring
iPod-Direktanschluss mit optionalem Kabel KCA-iP102,
iPod-Steuerung mit optionalem Kabel KCA-ip103.
Android Auto - Unterstützung

Weiterführende Informationen zum Thema Kenwood DMX8019DABS können Sie direkt beim Hersteller unter kenwood.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Doppel-D ohne C

autohifi - Und warum soll man für Mechanik und Elektronik zahlen, wenn man sie gar nicht nutzt? Dieser strate- gische Verzicht dann ZAHLEN, schlägt sich auch im für einen Moniceiver sehr fairen Preis von 380 Euro nieder. Schade: Obwohl das Gehäuse mangels Laufwerk ziemlich leer ist, kommt der ZE-MC 296 mit einem Gehäuse in Norm-Größe. Wenn Zenec das ein wenig flacher gemacht hätte, wäre der Einbau gerade in engen Schächten noch problemloser möglich. …weiterlesen