AF-S Nikkor 300mm f/4D IF-ED Produktbild
  • Gut 2,5
  • 7 Tests
17 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Tele­ob­jek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Brenn­weite: 300mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Nikon AF-S Nikkor 300mm f/4D IF-ED im Test der Fachmagazine

  • 67,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 3 von 5

    Die Zeitschrift „COLOR FOTO“ hat das Objektiv Nikon AF.S Nikkor 300 mm f/4D IF-ED mit 9 weiteren Objektiven verglichen und abschließend mit einer Weiterempfehlung versehen. Die Verarbeitung des Tele-Objektivs macht einen wertigen Eindruck. Die Redaktion vergleicht die Objektive in unterschiedlichen Blendsituationen und bezieht bei der Bewertung der Ergebnisse Kontrast und Auflösung mit ein. Hier leistet das Tele-Objektiv zufriedenstellende Arbeit.
    Die Schärfe wird als gleichmäßig eingeordnet, mit noch besseren Ergebnissen beim Abblenden. Besonders betont die Redaktion, dass die offene Blende 4 bereits gute Bilder liefert. Kritisch erwähnt wird die Tatsache, dass kein Stabilisator in der Ausstattung mit inbegriffen ist. Insgesamt holt sich das Tele-Objektiv 67,5 von 100 möglichen Punkten ins Bild und wird von der Redaktion besonders Tierfotografen ans Herz gelegt.

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    „Plus: gute Abbildungsleistung; Stativschelle zur Verlagerung des Schwerpunkts.
    Minus: kein Bildstabilisator; relativ schwer (1,4 Kilogramm).“

  • „sehr gut“ (83,3 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    Platz 4 von 4

    Bildqualität: „gut“ (55,6 von 70 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „sehr gut“ (9 von 10 Punkten);
    Mechanik/Bedienung: „super“ (9,5 von 10 Punkten);
    Ausstattung/Lichtstärke: „sehr gut“ (9,2 von 10 Punkten).

  • 71 von 100 Punkten

    Platz 5 von 6

    „... Nikons 1400 Euro teures Tele zeigt bei offener Blende eine zwar gleichmäßige, aber nicht besonders hohe Bildschärfe. Das wird bei Blende 8 deutlich besser. Die eignet sich allerdings nur für sehr günstige Lichtverhältnisse, zumal der Stabilisator fehlt. ...“

  • 60 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 5 von 7

    „Das günstigere Nikon-Tele (1300 Euro) muss ohne Stabi auskommen, kann aber, was die Abbildungsleistung angeht, mit den teureren und lichtstarken Brüdern konkurrieren. Die Schärfe ist gleichmäßig und schon voll geöffnet sehr gut. Abblenden verbessert besonders den Kontrast, digital empfohlen.“

  • 81,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 17 von 48

    „... Die Qualität muss sich hinter den Top-Geräten nicht verstecken, nur der Stabilisator fehlt - digital empfohlen.“

  • „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    11 Produkte im Test

zu Nikon AF-S Nikkor 300mm f/4D IF-ED

  • Nikon AF-S Nikkor 300 mm / 4,0 D ED
  • Nikon Nikkor AF-S 300mm 1:4,0 IF-ED | ✔️ 5 Jahre Garantie
  • Nikon AF-S 300mm 1:4 IF-ED schwarz
  • Nikon AF-S 300mm f/4,0 D IF-ED schwarz
  • Nikon AF-S 300mm F/4 D IF ED Neuware vom Fachhändler

Kundenmeinungen (17) zu Nikon AF-S Nikkor 300mm f/4D IF-ED

3,7 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (18%)
4 Sterne
11 (65%)
3 Sterne
2 (12%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (12%)

3,7 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nikon AF-S Nikkor 300mm f/4D IF-ED

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Nikon F
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 300mm
Maximale Blende f4
Minimale Blende F32
Maximaler Abbildungsmaßstab 0,27x
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1440 g
Filtergröße 77 mm mm

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon AF-S Nikkor 300 mm f/4 D ED können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

In die Ferne

COLOR FOTO - Das neue Tele kommt mit 19 Linsen in 13 Gruppen daher und ist mit einem optischen Stabilisator ausgerüstet. Dafür ist auch der Preis auf knapp 1000 Euro geklettert. Wie die Messwerte zeigen, ist die Operation gelungen, denn in der Mitte und an den Rändern gibt es nur beste Ergebnisse. Exzellentes Tele für die D7000 – aktuell Platz 1 in der Bestenliste an der Nikon D7000. …weiterlesen