361° Laufschuhe

12
  • Gefiltert nach:
  • 361°
  • Alle Filter aufheben

Top-Filter: Benutzertyp

  • Neutralfußläufer Neutral­fuß­läu­fer
  • Überpronierer Überpro­nie­rer
  • Laufschuhe im Test: Spire 3 von 361°, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    09/2018
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Typ: Dämpfungsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Sprengung: 9 mm
    • Gewicht: 241 g
    • Verschluss: Schnürung
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: KgM2 2 von 361°, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer
    • Typ: Lightweight-Schuhe
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf
    • Sprengung: 9 mm
    • Gewicht: 193 g
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Meraki von 361°, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Dämpfungsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    • Obermaterial: Synthetik, Mesh
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Spinject von 361°, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Dämpfungsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Obermaterial: Synthetik
    • Verschluss: Schnürung
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Ortega 2 von 361°, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Dämpfungsschuhe
    • Einsatzbereich: Trailrunning
    • Verschluss: Schnürung
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Spire von 361°, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    • Obermaterial: Synthetik, Mesh
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: 361-Stratomic von 361°, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Dämpfungsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Verschluss: Schnürung
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Ortega von 361°, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Einsatzbereich: Training, Trailrunning
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv
    • Obermaterial: Mesh
    • Verschluss: Schnürung
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Sensation 2 von 361°, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Typ: Dämpfungsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    • Obermaterial: Mesh
    • Verschluss: Schnürung
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Chaser von 361°, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Typ: Barfußschuhe, Lightweight-Schuhe
    • Einsatzbereich: Training, Natural Running
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    • Obermaterial: Mesh
    • Verschluss: Schnürung
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Sensation von 361°, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer
    • Einsatzbereich: Training
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    • Obermaterial: Mesh
    • Verschluss: Schnürung
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Omni-Fit von 361°, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    • Einsatzbereich: Training
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    • Obermaterial: Synthetik
    weitere Daten
Neuester Test: 14.09.2018

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 10/2018
    Erschienen: 09/2018

    Herbst-Laufschuh-Test

    Testbericht über 22 Laufschuhe

    zum Test

  • Ausgabe: 4/2018
    Erschienen: 03/2018

    Laufschuhtest

    Testbericht über 24 361° Laufschuhe

    zum Test

  • Ausgabe: Nr. 159 (April/Mai 2018)
    Erschienen: 03/2018

    Die Qual der Wahl

    Testbericht über 20 361° Laufschuhe

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema 361° Laufschuhe.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Viele Wege führen ins Ziel
    LAUFZEIT & CONDITION 3/2013 Marathon-Trainingspläne für Kurz- und Langentschlossene (Teil1).In diesem 6-seitigen Artikel erklärt Laufzeit (3/2013) alle wichtigen Etappen im Marathon-Trainingsplan für Einsteiger und Fortgeschrittene. Es werden gezielte Pläne vorgestellt.
  • Starke Füße
    aktiv laufen Nr. 3 (Mai/Juni 2013) Sie tragen uns Meter um Meter. Und was ist der Dank? Die meisten Läufer vernachlässigen ihre Füße. Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihre Füße mit wenig Aufwand stärken und pflegen.
  • 3 Einheiten für Cracks ...
    aktiv laufen Nr. 3 (Mai/Juni 2013) Unzählige Kilometer legen ambitionierte Läufer im Trainingsalltag zurück. Aber welche Einheiten bringen wirklich etwas auf dem Weg zur neuen Bestzeit? Versuchen Sie es mal hiermit.
  • In Form springen
    aktiv laufen Nr. 4 (Juli/August 2012) Wer wünscht sich den sprunghaften Formanstieg nicht? Der Begriff kommt nicht von ungefähr. Übungen zur Sprungkraft helfen, unsere Kraft- und Kraftausdauerwerte deutlich zu verbessern. Diese zehn Übungen machen schneller und sorgen für ein Plus an Ausdauer, Kraft und Koordination.
  • Verletzt - was tun?
    aktiv laufen Nr. 3 (Mai/Juni 2012) Ein falscher Schritt, und schon ist es passiert: Sie sind beim Waldlauf umgeknickt. Der Fuß schwillt an. Wir sagen Ihnen, wie Sie sich bei Laufverletzungen optimal erstversorgen, um möglichst schnell wieder fit für die nächste Trainingsrunde zu sein.Auch wenn Sport in erster Linie sehr gesund ist, lassen sich kleinere oder größere Verletzungen oft leider nicht vermeiden. Von der Blase am Fuß bis zum Knochenbruch listet die Zeitschrift aktiv laufen in der Ausgabe 3/2012 erste Sofortmaßnahmen auf, die den Schmerz lindern sollen und gibt Tipps zur Vorbeugung. Des Weiteren befindet sich in diesem vierseitigen Artikel eine Schweizer Studie, die belegt, dass Müdigkeit und Schmerzempfinden mehr Kopfsache sind als bisher angenommen.
  • Die ideale Distanz
    aktiv laufen Nr. 3 (Mai/Juni 2012) Die 21,1 Kilometer werden immer beliebter. Und das zurecht. Denn das Training für einen Halbmarathon ist gesund und effizient. Hier lesen Sie, wie Sie sich auf einen Halbmarathon vorbereiten, und finden die passenden Trainingspläne.Das Laufen von Halbmarathons und das damit verbundene Training wird, entgegen aller Erwartungen, immer beliebter. Somit hat die Zeitschrift aktiv laufen (3/2012) auf 4 Seiten eine Übersicht mit 10 wissenswerten Fakten zum Thema Halbmarathon inklusive Trainingsplan erstellt.
  • LAUFSPORT Marathon 2/2016 Die Schuhmarken sind nachfolgend wieder alphabetisch gereiht (keine qualitative Listung). Die Grenzen zwischen den einzelnen Modellen sind natürlich fließend. Etliche Modelle weisen Merkmale bzw. Eigenschaften von zwei oder gar drei Kategorien auf - diese sind zur besseren Übersicht vorweg angeführt. So können Sie auf den ersten Blick erkennen, ob das jeweilige Modell ihren speziellen Anforderungen entspricht. Beachten Sie, dass das Damenmodell jeweils unterhalb etwas kleiner abgebildet ist.
  • aktiv laufen 5/2015 Wald, Wiesen, Wurzelwerk - der Coronado kommt auf keinem Untergrund schnell an seine Grenzen und besticht im Gelände genauso wie auf ebener Strecke mit extrem stabiler Lage, die der Schuh nicht zuletzt seiner gut profilierten Sohle und der Zwischensohle als Dämpfverstärkung verdankt. Der Eindruck nach den ersten Schritten täuscht - zum Glück. Scheint der Schuh rein optisch durch die neue U4iC-Zwischensohle gut gedämpft zu sein, hört und fühlt er sich beim ersten Aufsetzen doch ziemlich hart an.
  • Welcher Laufschuh darf es sein?
    active woman 3/2014 Überzeugendes Dämpfungssystem im Mittelfuß- und Fersenbereich. Atmungsaktives, antibakterielles Obermaterial für einen frischen Fuß, ca. 120 Euro Asics Gel Kayano 20 Leichter und dynamischer Schuh, der Läuferinnen mit Überpronation bestens unterstützt. Auch für schwerere Läuferinnen gut geeignet. Hervorragende Dämpfung durch zwei Mittelsohlenschichten, ca. 180 Euro Adidas Supernova Sequence 6 Bewährter Laufschuh, der für die nötige Stabilität und Sicherheit sorgt. Gleicht die Überpronation aus.
  • SURVIVAL MAGAZIN 3/2013 (September/Oktober) Für ihn ist es die natürlichste Art der Fortbewegung. Viele Urvölker tun dies seit Jahrtausenden - und auch der moderne Mensch ist einmal ohne Schuhe gelaufen. Lundin ist zwar in seiner Art schon etwas extrem, aber es gibt auch viele andere Menschen, die die modernen Schuhe - egal ob Sport-, Trekking- oder Alltagsmodelle - mit ihren Besonderheiten (Gel-Kissen, Traktions-Kontrollen...) nicht unkritisch sehen.
  • aktiv laufen Nr. 3 (Mai/Juni 2013) Und er hat (wie auch der N-2100) das neue "Net Breathing System" integriert. Das ist eine vom Hersteller Geox lizensierte Technologie, die die Füße "atmen" lässt. Durch die Außensohle kann Wasserdampf entweichen. Ein Klasse-Allrounder! diadora N-7100 Das "Spitzenmodell" von Diadora unter den neutralen Laufschuhen, hat uns nicht ganz so überzeugt, wie die leichteren "Kollegen" N-6100 und N-2100.
  • aktiv laufen Nr. 5 (September/Oktober 2012) Wer einen leichten Schuh sucht, der nicht schmal geschnitten ist und ein leichtgängiges Abrollen ermöglicht, findet mit dem Wave Musha 4 einen sehr guten Laufschuh.
  • LAUFSPORT Marathon 3/2011 Geht´s wirklich um jedes Gramm? Was für die Weltelite gilt, hat für Volks- und Hobbyläufer nur bedingt Geltung. So führt die „spartanische“ Ausstattung etlicher Wettampfschuhe nicht zwangsläufig zum sportlichen Erfolg. Sauber und effizient laufende Leichtgewichte kommen mit solchen Rennschuhen in der Regel gut zurecht. Wer aber nur auf das Gewicht des Laufschuhs achtet, übersieht, dass damit in den meisten Fällen auch gewisse Support-Eigenschaften verloren gehen.
  • 21,1 Kilometer in 90 Minuten - kann ich das auch?
    aktiv laufen Nr. 3 (Mai/Juni 2012) Den Halbmarathon schneller laufen als 1:30 Stunden. Das klingt fast so gut wie ein Marathon unter drei Stunden. Und es ist leichter zu realisieren. Ob Sie es schaffen können, 21-mal hintereinander einen Kilometer unter 4:15 Minuten zu laufen, hat aktiv Laufen-Experte Carsten Eich analysiert.Die Möglichkeit, sich im Laufsport immer wieder neue Ziele setzen zu können und seine persönlichen Grenzen zu erfahren, schätzen viele Menschen. Ein beliebtes Beispiel stellt das Laufen eines Halbmarathons innerhalb von 90 Minuten dar. Die Zeitschrift aktiv laufen beschäftigt sich in Ausgabe 3/2012 mit eben diesem Thema. Ein zweiseitiger Artikel gibt Tipps zum richtigen Training und stellt den passenden Trainingsplan zur Verfügung.
  • Einzig eine Frage der Bilanz
    LAUFZEIT & CONDITION 3/2012 Nicht nur im Bankgewerbe geht es um Bilanzen. Im nachfolgenden Beitrag beschreibt LAUFZEIT-Autor Dr. Kurt Moosburger in welchem Maß sportliche Aktivität die tägliche Energiebilanz beeinflussen kann und wie letztendlich Körperfett sowie Gewicht reduzieren werden können. Zugleich räumt der Autor mit Legenden auf, die sich rund um den Begriff ‚Fettverbrennung‘ beim Sport etabliert haben.