• ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Geeignet für: Her­ren, Damen
Typ: Dämp­fungs­schuhe, Sta­bi­li­täts­schuhe
Einsatzbereich: Trai­ning
Sprengung: 9 mm
Gewicht: 246 g
Eigenschaften: Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

361° Nemesis im Test der Fachmagazine

    • LAUFZEIT

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • 30 Produkte im Test
    • Seiten: 10

    ohne Endnote

    „Der Nemesis von 361° bietet auf unterschiedlichen Wegbelägen viel Stabilität. Die starke, wenig flexible Sohle sorgt dafür, dass man kleinere Unebenheiten nur wenig spürt. Die kaum gepolsterte Zunge sorgt für ein leichtes Tragegefühl. Für breite Füße mit hohem Spann ist der Nemesis wie gemacht. Sowohl im Fersenbereich als auch in der Zehenbox bietet der Schuh viel Platz und eignet sich damit bestens für längere Strecken.“  Mehr Details

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • 22 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die Passform ist angenehm, mit weiter Zehenbox und eher schmalerem Mittelfuß. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ASICS Herren Gel-fujisetsu GTX 2 Laufschuhe,

    ASICS Herren Gel - fujisetsu GTX 2 Laufschuhe, Schwarz (Performance Black / Shocking Orange 001) , 46. 5 EU

Einschätzung unserer Autoren

Nemesis

Angenehmes Laufen auf den unterschiedlichsten Strecken

Stärken

  1. guter Grip
  2. atmungsaktiver Schaft
  3. angenehme Passform
  4. geräumige Zehenbox

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Der Nemesis des chinesischen Sportartikelherstellers 361° bietet dem Fuß nach Meinung von Testern reichlich Platz im Zehenbereich, ist aber wiederum auch nicht zu weit geschnitten. Eine Triathlonsportlerin lobt den Schuh in einem englischsprachigen Laufmagazin als sehr bequem, schnell und zuverlässig. Das soll unter anderem an der druckfreien Zunge und den Schnürsenkeln liegen, die sich durch ihre flache Form nicht von selbst während des Laufens lösen. Begeisterung ruft zudem die Polsterung der Zwischensohle hervor, die für eine optimale und gelenkschonende Dämpfung sorgt. Die Außensohle soll bestens auf vielen Oberflächen haften. Dass sich während des Laufs kleinere Steine oder Schlamm zu stark an der Lauffläche festsetzen, wird durch breite Stollen verhindert. Als Obermaterial dient unter anderem atmungsaktives Meshgewebe, das einen guten Luftaustausch ermöglicht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu 361° Nemesis

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Typ
  • Stabilitätsschuhe
  • Dämpfungsschuhe
Einsatzbereich Training
Sprengung 9 mm
Gewicht 246 g
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial
  • Textil
  • Synthetik
Verschluss Schnürung
Mehrere Weiten fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema 361° Nemesis können Sie direkt beim Hersteller unter 361europe.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ab in den Matsch

aktiv laufen 4/2015 - Da Grip und Stabilität in hohem Maß gefordert werden, befinden sich an der Sohlen unterseite Stollen, die je nach Einsatzgebiet des Trailschuhs in Höhe, Größe und Anzahl variieren. Das Material der Fersenkappe ist meist zusätzlich verstärkt, mit dem Effekt, dass der Fuß gut geführt wird und die nötige Stabilität bekommt. Zusätzlich wird jedoch auch die Ferse vor Abschürfungen geschützt. …weiterlesen

Darf es etwas weniger sein?

RUNNING 4/2014 - Für viele Läufer stellt sich aber die Frage, inwiefern und in welchem Maße die aktiven Trainingseinheiten in den Leichtgewichten absolviert werden können und welcher Schuh dafür am meisten Sinn macht. Sicher lässt sich dies nur individuell beantworten, und eine Beratung im Fachgeschäft sollte der Ausgangspunkt dieser Überlegung sein. …weiterlesen

Tipps für den Saisonstart

TRAIL 2/2013 (März/April) - Auch wenn Trail-Running kein monotoner Sport ist und den ganzen Körper beansprucht, wird es dich auf Dauer weiter bringen (körperlich und mental), wenn du dich auch anderweitig belastest. ingt versuchen, das langersehnte warme Wetter durch sommerliche Kleidung herbeizaubern zu wollen. Warme Kleidung ist immer noch angebracht. In der Ruhe liegt die Kraft Wenn du im Winter nicht so oft unterwegs bist wie im Sommer, dann fang langsam an. …weiterlesen

42 Laufschuhe - Für Sie getestet!

aktiv laufen Nr. 3 (Mai/Juni 2013) - Wir haben vor allem leichte und gut gedämpfte Neutralschuhe im Programm, daneben gibt es aber auch stabilere Modelle. Was uns einzigartig macht, ist unsere atmungsaktive, aber wasserdichte Außensohle, die in fast allen unseren Laufschuhmodellen zum Einsatz kommt. Durch Aussparungen in der Sohle kann so frische Luft an die Fußsohle gelangen, was für ein angenehmeres Klima im Laufschuh sorgt. In unseren Schuhen wird zwischen Einlage und Sohle eine spezielle Membran verwendet. …weiterlesen

Zeigen Sie Profil

aktiv laufen Nr. 4 (Juli/August 2012) - Seit wenigen Jahren ist Trailrunning Trend und auf dem Markt ist so einiges in Bewegung. Heute reicht es nicht, das Profil eines Laufschuhs ein bisschen klobiger zu gestalten. Im Gegenteil: Über die Innovationen in der Trailschuh-Entwicklung schärfen die großen Hersteller ihr Profil. Wer für Straßenläufer Top-Schuhe entwickeln kann, dem muss das doch auch fürs Laufen im Gelände gelingen! Ein Spezialist wie Salomon profitiert natürlich von der langjährigen Erfahrung im Bergsport. …weiterlesen

Winter-Laufschuhtest

RUNNING 1/2015 - Im Fuß enden schließlich mehr als 70.000 Nerven, was für ein ungenutztes Potenzial zur muskoloskelettalen Steuerung", erklärt der bekannte Biomechaniker Björn Gustafsson. Das klingt spannend. Doch welche Rolle spielt das Geschlecht bei der Schuhwahl? Die Form und Breite des weiblichen Beckens und die valgische Beinachse können ein Einknicken der Füße begünstigen. Statistisch neigen Frauen eher zu Hüftgelenksproblemen, was durch Ausgleichsversuche zu Fußfehlstellungen führen kann. …weiterlesen