• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: City­bike
Fel­gen­größe: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Rembrandt Damen (Modell 2019)

Sau­bere Erschei­nung, aber kein Leicht­ge­wicht

Stärken
  1. pfiffige Finessen (transparenter Kettenschutz, Ledersattel, farblich abgestimmte Ledergriffe)
  2. hoher Fahrkomfort durch Federsattel und aufrechte Sitzhaltung
Schwächen
  1. extrem schwer

Das Rembrandt hat reichlich Finessen zu bieten, vom durchsichtigen Kettenschutz über den eleganten Brooks-Sattel bis hin zum verstellbaren Vorbau und der Bereifung. Bei der Beleuchtung steht es dem Herrenmodell der Rembrandt-Serie allerdings etwas nach, da der Frontscheinwerfer weder eine sensorgesteuerte Automatik noch eine Standlicht-Funktion mitbringt. Gravierender ist aber, dass es mit seinen 20 kg praktisch alle vergleichbaren Räder am Markt übertrifft – das geht besser.

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Ortler Rembrandt Damen (Modell 2019)

Basismerkmale
Typ Citybike
Geeignet für Damen
Modelljahr 2019
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll

Weiterführende Informationen zum Thema Ortler Rembrandt Damen (Modell 2019) können Sie direkt beim Hersteller unter ortler-rad.at finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Das Stadtrad fürs Leben

RADtouren - Gaastra schwört auf das Material: "Wir rufen auf der hauseigenen Internetseite seit fast einem halben Jahr vergeblich dazu auf, verschlissene Kettenblätter im kostenlosen Tausch gegen neue einzusenden." Für ein Pinion-Bike ist das Idworx Urban Spec richtig leicht. 16,4 Kilo inklusive schwerem Rahmenschloss (700 Gramm) und Pedale sind ein hervorragender Wert. Mit dazu bei trägt eine weitere Innovation: Darim Disc-Felgen mit Maulweite 25 mm. …weiterlesen

Pathfinder

World of MTB - Günstig, aber überzeugend ist die neue Formula C1 Bremse, welche einen ergonomischen Hebel aufweist, durch gute Leistung punktet und man auf Zuverlässigkeit und Wartungsfreiheit bei längerem Einsatz hoffen darf. univega Renegade Performance 30-G XT Plus Alles neu, alles aktuell. Das Renegade ist für 2014 neu im Programm von Univega und in allen Punkten auf dem aktuellen Stand. Das Bike Unauffällig steht es da, das Renegade von Univega. …weiterlesen

Testcocktail

World of MTB - CENTURION BACKFIRE CARBON ULTIMATE RACE.275 Von Rennfahrern für Rennfahrer DAS BIKE Hannes Genze, Semiprofi vom Centurion Vaude Mountainbike Team ist seit 2008 im Entwicklungsteam bei Centurion. Durch den direkten Draht in die Szene und die gewonnene Erfahrung aus seiner Profikarriere hat er Kenntnisse genug und weiß, was ein perfektes Racebike haben muss. …weiterlesen

Reisenews

bikesport E-MTB - Anreisetag ist jeweils Sonntag, im Preis inbegriffen ist der Flug, Hoteltransfer, sieben Übernachtungen mit Halbpension im Pollentia Club Resort Maris, fünf Tage Fahrtechnikseminar, ein Beauty & Fit-Abend, ein Training, Technik & Accessoires-Abend. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Damen, nicht umsonst heißt der Veranstalter »Ladybike.net«. Aber auch für mitreisende Herren ist gesorgt: Sie können sich mit Nicolas Mann Ralf aufs Rennrad schwingen und an ihrer Ausdauer arbeiten. …weiterlesen

„Großer Megatest 2008“ - 22 Hardtails

bikesport E-MTB - Zu erwähnen ist, dass es sich bei unserem Test-Bike um ein Custom-Rad handelt, das bei Transalp individuell auf die Bedürfnisse des Fahrers zugeschnitten werden kann. Das Transalp 24 Stoker ist ein klassisch orientiertes Bike mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. FAT MODUL SX 03 RACE Fat Modul ist die Eigenmarke des Münchner Bikeshops Alpha-Bikes. Die Palette umfasst mehrere Modelle, das SX03 Race ist ein sportliches Hardtail mit solidem Ausstattungsmix. …weiterlesen

Unterwegs

Radfahren - Aber auch mit Vollausstattung sind 13,9 Kilo möglich, wie das traumhaft schöne, ausgesprochen sportliche Panther UB 10 SR zeigt. Alles im Bremsgriff Bei den Bremsen gilt: Die günstigen sind gut, die teuren noch besser. Auch an Einsteigerrädern wie dem 549,- Euro günstigen Bergamont Sponsor Tour werden wartungsarme, langlebige und bissige Hydraulikbremsen montiert. Aber auch an tendentiell günstigeren V-Brakes gibt es nicht wirklich viel auszusetzen. …weiterlesen

Höhenrausch

bikesport E-MTB - Wer die Berge genauso liebt, für den ist das auch keine Qual. Mögen die Schultern schmerzen, die Waden und Oberschenkel brennen. Am Ende steht die Gewissheit – der steinige Pfad führt ins alpine Nirwana. Davon ist auch Christian Dworschak überzeugt. Seit 2006 zählt er sich zu den BikeHikern, einer Gruppe »alpiner Freerider« aus Innsbruck, Deutschland und Vorarlberg. …weiterlesen

Falten, federn, fahren

Fahrrad News - Ist gerade kein Birdy zur Hand, muss sich das Tern nicht verstecken. Einzig seine Übersetzung ist etwas zu kurz geraten, und die Bremsen des Riese und Müller packen noch etwas kräftiger zu. Bei beiden Rädern fallen die langen Lenkermasten erfreulich stabil aus - auch bei starkem Armzug geben sie kaum nach. Der Vorbau des Birdy ist höhenverstellbar, was in Sachen Größenanpassung natürlich optimal ist. …weiterlesen